Die Trikots der WorldTour-Teams

NTT 2020 in Blau-Schwarz

Foto zu dem Text "NTT 2020 in Blau-Schwarz "
Das neue Trikot von NTT | Foto: twitter.com/NTTProCycling

12.11.2019  |  (rsn) - Eine der spannenden Fragen im Herbst und Winter sind neben den Präsentationen der Aufgebote für 2020 die Trikots, in denen die Teams in der kommenden Saison unterwegs sein werden. Wir liefern auch dieses Mal wieder einen Überblick über die neuen Outfits der mittlerweile 19 Rennställe, die im nächsten Jahr mit einer WorldTour-Lizenz ausgestattet sein werden.

NTT Pro Cycling

In blau-schwarzer Farbkombination wird das südafrikanische Team NTT (bisher Dimension Data) die kommende Saison in Angriff nehmen. Edvald Boasson Hagen und seine Mannschaftskollegen präsentierten am Dienstag am Sitz des neuen Hauptsponsors in Tokio das neue Outfit.


Trek - Segafredo

Der US-Rennstall wird auch in den kommenden drei Jahren vom italienischen Ausstatter Santini mit Trikots versorgt. Am Rande der Radsportmesse Rouleur Classic in London präsentierten Giulio Ciccone und Lizzie Deignan die Trek-Segafredo-Trikots 2020. Während die Männer wieder in der Farbkombination schwarz-rot-weiß unterwegs sein werden, dominiert bei den Frauen wie schon in diesem Jahr dunkelblau, das nur an den Oberarmen von weiß unterbrochen wird.

Wie Trek - Segafredo mitteilte, wurden bei der Produktion recycelte, umweltfreundliche Stoffe verwendet, “um den Verbrauch natürlicher Ressourcen und die Abhängigkeit von nicht erneuerbarer Energie zu verringern.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)