RSN Rangliste, Platz 84: Michel Ries

Der Profivertrag machte aus einer guten Saison eine erfolgreiche

Von Christoph Adamietz

Foto zu dem Text "Der Profivertrag machte aus einer guten Saison eine erfolgreiche "
Michel Ries (Kometa Cycling) | Foto: Kometa Cycling

15.11.2019  |  (rsn) – Mit einer erneut starken Saison im Trikot Farmteams Kometa Cycling hat sich Michel Ries für einen Platz im WorldTour-Kader von Trek – Segafredo empfohlen. Der 21-jährige Luxemburger wurde 2019 Neunter des Giro di Sicilia (2.1), gewann eine Etappe des Giro della Valle d`Aosta (2.2u) und schloss die Tour de l`Avenir (2.Ncup) mit zwei zweiten Etappenplätzen auf Rang sieben ab.

“Insgesamt war es eine gute Saison für mich. Ich konnte mehrere gute Ergebnisse einfahren und endlich auch einen Sieg beim Giro Aosta feiern“, erklärte Ries gegenüber radsport-news.com und fügte an, dass ein Profivertrag sein großes Ziel 2019 gewesen sei. "Da mir dies schlussendlich auch gelungen ist, kann ich von einer erfolgreichen Saison sprechen“, so der talentierte Kletterer, der nach eigener Aussage die schweren und langen Anstiege besonders mag.

Das sportliche Highlight aus sportlicher Sicht war der Etappensieg bei der U23-Rundfahrt durch das Aostatal in Italien. “Das war definitiv eine große Erleichterung, nachdem ich schon mehrmals Zweiter wurde bei großen Rennen, aber ein richtiger Sieg bis dahin gefehlt hatte“, sagte Ries.

Perfekt verlief die Saison des jungen Luxemburgers allerdings nicht. Ries kam Anfang Mai bei der Asturien-Rundfahrt (2.1) auf der 2. Etappe zu Fall und brach sich dabei das Schulterblatt sowie zwei Rippen. “Die Monate Mai und Juni waren für mich psychisch schwierig, da ich sechs Wochen nicht auf der Straße trainieren konnte und danach einige Zeit brauchte, um wieder bei 100 Prozent zu sein“, blickte Ries auf seine schwerste Zeit des Jahres zurück.

Bei Trek – Segafredo wird es im kommenden Jahr für ihn vor allem darum gehen, “Erfahrung zu sammeln und meinen Platz im Team zu finden“, so Ries, der auf ein “schönes Rennprogramm“ hofft, auf “Rennen, die zu meinen Fähigkeiten passen und bei denen ich auch etwas zeigen kann.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine