Gesundheitsministerium gibt Entwarnung

Coronavirus bei UAE Tour: 167 Tests negativ

Foto zu dem Text "Coronavirus bei UAE Tour: 167 Tests negativ"
Das Peloton bei der UAE Tour. | Foto: Cor Vos

29.02.2020  |  (rsn) - Alle der bei der UAE Tour bisher 167 durchgeführten Tests auf den Coronavirus COVID-19 sind negativ ausgefallen. Das teilten die Organisatoren der Rundfahrt mit und bezogen sich dabei auf eine Meldung des Gesundheitsministeriums von Abu Dhabi. In den kommenden Stunden sollen die Testergebnisse der restlichen im Teamhotel unter Quarantäne stehenden Personen bekannt gegeben werden.

Nachdem zwei italienische Mechaniker positiv auf den Coronavirus getestet worden waren, wurden am Freitag die letzten beiden Etappen der UAE Tour abgesagt, keiner der 133 Profis durfte das Abu Dhabi Yas Island-Hotel verlassen. Michael Morkov (Deceuninck - Quick-Step), der tags zuvor das Rennen vorzeitig beendete, um in Berlin bei der Bahn-WM zu starten, wurde in der deutschen Hauptstadt ebenfalls unter Quarantäne gestellt.

Der zum Zeitpunkt des Rennabbruchs die Gesamtwertung anführende Adam Yates (Mitchelton - Scott) wurde zum Gewinner der Rundfahrt erklärt.

Später mehr

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine