Van Aert feiert seinen größten Sieg

Highlight-Video der 11. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 11. Tour-Etappe "
Wout Van Aert (Jumbo - Visma) feiert seinen Sieg auf der 11. Tour-Ezappe. | Foto: Cor Vos

07.07.2021  |  (rsn) - Wout Van Aert (Jumbo - Visma) hat die zwei Mal über den Mont Ventoux führende 11. Etappe der 108. Tour de France gewonnen. Der 26-jährige Belgier setzte sich nach 199 Kilometern von Sorgues nach Malaucène als Solist durch und feierte seinen ersten Tagessieg bei der Frankreich-Rundfahrt 2021.

Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) verteidigte Gelb, konnte aber kurz vor der zweiten Überquerung des Ventoux einer Attacke von Jonas Vingegaard (Jumbo - Visma) nicht folgen, vermochte danach aber wieder die Lücke zum Dänen wieder zu schließen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)