Ineos meldet Start beim Superprestige in Merksplas

Weltmeister Pidcock beginnt am 19. November seine Cross-Saison

12.11.2022  |  (rsn) – Weltmeister Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) wird am 19. November beim Superprestige in Merksplas seine Cross-Saison 2022/23 eröffnen. Bereits am darauf folgenden Tag startet der Brite beim Weltcup in Overijse, wie sein Team auf Twitter ankündigte. Über das weitere Programm des 23-Jährigen ist noch nichts bekannt. Die Organisatoren des Weltcups in Hulst (27. November) teilten allerdings bereits mit, dass Pidcock an ihrem Rennen teilnehmen werde. In Hulst würde er auch auf Mathieu van der Poel (Deceuninck – Alpecin) und Wout Van Aert (Jumbo – Visma) treffen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine