Italiener muss in Adelaide operiert werden

Tour Down Under: Moscon mit Schlüsselbeinbruch aus dem Rennen

20.01.2023  |  (rsn) - Gianni Moscon (Astana Qazaqstan) hat sich auf der 3. Etappe der Tour Down Under das linke Schlüsselbein gebrochen. Wie sein Team berichtete, stürzte der Italiener 36 Kilometer vor dem Ziel ebenso wie sein Teamkollege Leonardo Basso. Während Basso die Fahrt fortsetzen konnte, musste Moscon das Rennen vorzeitig beenden. Der 28-Jährige wird in den kommenden Tagen in Adelaide operiert. Moscon blickt auf ein enttäuschendes Jahr 2022 zurück, zu dessen Beginn er an Corona erkrankte. Die Folgen plagten ihn bis weit in die Saison hinein. Die aktuelle  Verletzung bringt nun seine diesjährige Vorbereitung auf die Frühjahrsklassiker durcheinander.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Port d´Andratx - Port (1.1, ESP)
  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)
  • Tour of Sharjah (2.2, UAE)
  • Vuelta a San Juan (2.Pro, ARG)