Tinkoff-Duo fehlt auf Startliste

Giro ohne Jaksche und Hamilton

08.05.2007  |  (Ra) - Auch wenn Tinkoff-Teamchef Omar Piscina bestreitet, seine beiden Neuzugänge Jörg Jaksche und Tyler Hamilton aufgrund der neuesten Entwicklungen in der Operacion Puerto vorläufig suspendiert zu haben, werden sie wohl nicht beim Giro d`Italia starten.

Auf der offiziellen Teilnehmerliste des Veranstalters RCS fehlen die beiden Namen im Tinkoff-Aufgebot. Ob Piscina seine Schützlinge zurückgezogen oder ob die RCS das Duo nicht berücksichtig hat, ist noch unklar. Fest steht allerdings, dass die RCS am 26. April gemeinsam mit den Veranstaltern der anderen beiden großen Landesrundfahrten Tour und Vuelta verabredet hat, wonach keine in die Operacion Puerto involvierten Fahrer bei ihren Rennen starten dürfen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine