Polen, 30.07. - 05.08.2022

Tour de Pologne (2.UWT)

Arensman gewinnt Zeitfahren, Teamkollege Brenner wird Fünfter

(rsn) – Thymen Arensman (DSM) hat das für die Gesamtwertung vorentscheidende Bergzeitfahren der 79. Polen-Rundfahrt für sich entschieden und den ersten Sieg seiner Profikarriere gefeiert. Der 22-jährige Niederländer benötigte für die 11,8 Kilometer der 6. Etappe, die von Szaflary nach Wierch Rusinski führten, 17:40 Minuten und war damit sieben Sekunden schneller als der US-Amerikaner Magnus Sheffield (Ineos Grenadiers). "Zum Glück war ich heute schnell genug, um den Sieg zu holen, und damit bin ich zufrieden“, sagte Arensman, der als einziger Starter auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h kam. “Es ging ja ständig bergauf, deshalb sind 40 km/h ziemlich schnell, denke ich.“Eine weitere Sekunde dahinter fuhr Sheffields britischer Teamkollege Ethan Hayter ... Jetzt lesen

04.08.2022: 6. Etappe , EZF Szaflary - Bukovina Resort , 11,8 km

Results powered by FirstCycling.com

(klicken zum Vergrößern)
© Tour de Pologne
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Grand Prix Kapuzbasi (1.2, TUR)