Van Aert fährt allen davon

Highlight-Video Omloop Het Nieuwsblad

27.02.2022  |  (rsn) – Wout van Aert (Jumbo – Visma) hat in Ninove seine Saison mit einem Solosieg beim Omloop Het Nieuwsblad erfolgreich eröffnet. 13 Kilometer vor dem Ziel fuhr der Belgische Meister am Bosberg allen Konkurrenten unwiderstehlich davon. ... Jetzt ansehen

Omloop lief für Bora - hansgrohe enttäuschend

Politt noch nicht fit, Koch durch Sturz aufgehalten

27.02.2022  |  (rsn) – Ein weitgehend unsichtbares Rennen und mit Nils Politt (27.) und Jonas Koch (47.) nur zwei Fahrer im Hauptfeld, Ide Schelling und Marco Haller gaben das Rennen vorzeitig auf. Bei Bora – hansgrohe konnte man mit dem Abschneiden beim Omloop Het Nieuwsblad nicht wirklich zufrieden sein.... Jetzt lesen

Beim Omloop gestürzt

Gaviria und Naesen ziehen sich Schlüsselbeinbrüche zu

27.02.2022  |  (rsn) - Direkt nach seinem Sturz beim Omloop Het Nieuwsblad 40 Kilometer vor dem Ziel griff sich Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) ans Schlüsselbein. Im Krankenhaus wurde dann auch ein komplizierter Bruch der Clavicula festgestellt. Damit fällt der Kolumbianer für das weitere Frühjahr, in dem... Jetzt lesen

RSNplusAls Omloop-Ausreißer geglänzt

Hollmann: “Die Gruppe konnte gar nicht ohne mich gehen“

27.02.2022  |  (rsn) – Erst eine Corona-Infektion, dann noch ein Sturz bei der Andalusien-Rundfahrt: Die letzten Wochen waren nicht einfach für Juri Hollmann (Movistar). Doch am Samstag beim Omloop Het Nieuwsblad gelang dem Kölner ein Befreiungsschlag. Er gehörte beim Klassikerauftakt zur Ausreißergruppe des... Jetzt lesen

RSNplusGroße Analyse zum Omloop Het Nieuwsblad

Van Aert nutzte vor dem Bosberg einen Moment des Stillstands

26.02.2022  |  (rsn) – Das Ergebnis des Omloop Het Nieuwsblad hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass es im modernen Radsport keine Vorbereitungsrennen mehr braucht, um bei großen Rennen reüssieren zu können. Nicht nur Solosieger Wout Van Aert (Jumbo – Visma) bestritt am Samstag sein allererstes... Jetzt lesen

Colbrelli und Van Avermaet komplettieren Podium

Van Aert beim Omloop zu stark für alle seine Gegner

26.02.2022  |  (rsn) – Mit einer Attacke am Bosberg bereitete Wout Van Aert (Jumbo – Visma) 13 Kilometer vor dem Ziel seinen überlegenen Sieg beim Omloop Het Nieuwsblad vor. Nachdem er vorher bereits ausgerissen war und wieder gestellt wurde, überquerte er nach seinem erfolgreichen Solo den Zielstrich mit 22... Jetzt lesen

Fünf Österreicher beim Omloop

Gogl: “Die belgischen Klassiker sind immer Hardcore“

26.02.2022  |  (rsn) - Man fühle sich wie ein Kind vor dem ersten Schultag, so erklärte Marco Haller (Bora – hansgrohe) zuletzt die Anspannung vor dem Openingsweekend in Belgien, wo mit Omloop Het Nieuwsblad am Samstag und Kuurne-Brüssel-Kuurne am Sonntag die Klassikersaison eröffnet wird. Der Kärntner ist... Jetzt lesen

Stimmen vor dem Omloop Het Nieuwsblad

Asgreen: “Es wird eine ziemliche Lotterie“

26.02.2022  |  (rsn) - Der Omloop Het Nieuwsblad bildet tradtionell den Auftakt zur Klassikersaison. Bei der 77. Ausgabe des Kopfsteinpflasterrennens des Jahres stehen noch viele Fragezeichen hinter der Form der Klassikerasse. Radsport-news.com hat vor dem Start die Stimmen der Protagonisten zusammengetragen.Wout... Jetzt lesen

Belgier wurde über Nacht krank

Auch Vanmarcke kann nicht beim Omloop starten

26.02.2022  |  (rsn) - Nach Tim Wellens (Lotto Soudal) muss mit Sep Vanmarcke (Israel - Premier Tech) ein zweiter Mitfavorit krankheitsbedingt seinen Start beim Omloop Het Nieuwsblad am Samstag absagen. Wie sein Team auf Twitter mitteilte, habe der Belgier über Nacht Halsschmerzen bekommen. "Da es Sep am Morgen... Jetzt lesen

Lotto Soudal personell arg gebeutelt

Erkrankter Wellens muss für Omloop Het Nieuwsblad absagen

26.02.2022  |  (rsn) - Mit-Favorit Tim Wellens (Lotto Soudal) hat seinen Start für den Klassikerauftakt beim Omloop Het Nieuwsblad absagen müssen. Wie sein belgisches Team am Samstagmorgen mitteilte, sei der 30-Jährige über Nacht erkrankt. "Er hat Probleme mit dem Magen", hieß es in einer Presseerklärung.... Jetzt lesen

Nach Bronchitis noch nicht in Wunschform

Politt freut sich auf das Openingsweekend

25.02.2022  |  (rsn) – Auch wenn ihn eine Bronchitis nach der Mallorca-Challenge zurückwarf und ihn auch zum Ausstieg bei der Algarve-Rundfahrt zwang, freut sich Nils Politt (Bora – hansgrohe) “riesig auf das Openingsweekend“ in Belgien mit Omloop Het Nieuwsblad und Kuurne-Brüssel-Kuurne, wie er... Jetzt lesen

RSNplusRückkehrer gibt Debüt im DSM-Trikot

Degenkolb aus der Höhe zum Openingsweekend

25.02.2022  |  (rsn) – Nach fünf Jahren steckt sich John Degenkolb am Samstag beim Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) erstmals wieder im Dienste von Iwan Spekenbrink eine Startnummer an. 2016 hatte der Frankfurter das damalige Team Giant-Alpecin verlassen und heuerte nach den Stationen Trek – Segafredo und... Jetzt lesen

RSNplusBora-Sportdirektor über seine Rückkehr

Torsten Schmidt: “Das ist wie Vokabeln lernen“

25.02.2022  |  (rsn) - Drei Jahre war Torsten Schmidt raus aus der Profiszene. Dann rief Ralph Denk an und holte den 50-Jährigen als Sportlichen Leiter in die WorldTour zurück. Bei Bora - hansgrohe wird Schmidt vor allem bei den Klassikern im Einsatz sein. Wie bereitet er sich auf die neue Aufgabe vor, wie... Jetzt lesen

Vorschau 77. Omloop Het Nieuwsblad

Offenes Rennen zum Auftakt der belgischen Klassikersaison

25.02.2022  |  (rsn) – Am Samstag findet das erste Eintagesrennen des WorldTour-Kalenders statt. Am späten Vormittag startet das Peloton in Gent zur 77. Edition des Omloop Het Nieuwsblad, die nach 204 Kilometern in Ninove endet. Mit Jasper Stuyven (2020, Trek – Segafredo), Zdenek Stybar (2019, Quick-Step... Jetzt lesen

Quick-Step muss auf wichtigsten Helfer verzichten

Herzprobleme: Declercq verpasst Auftakt der Klassikersaison

24.02.2022  |  (rsn) – Tim Declercq wird den Auftakt der Klassikersaison am bevorstehenden Wochenende verpassen. Wie der Belgier über Instagram selbst mitteilte, ist dafür eine Herzbeutelentzündung, fachsprachlich Perikarditis, verantwortlich. Beim Omloop Het Nieuwsblad muss sein Team Quick-Step Alpha Vinyl... Jetzt lesen

Belgier sieht Omloop Het Nieuwsblad als Test

Van Aert will erst zu Mailand-Sanremo in Bestform sein

23.02.2022  |  (rsn) - Nachdem er im vergangenen Jahr erst bei Strade Bianche in die Saison eingestiegen war, wird Wout Van Aert (Jumbo - Visma) diesmal zum Eröffnungswochenende der belgischen Klassikersaison den Omloop Het Nieuwsblad als sein erstes Straßenrennen des Jahres bestreiten. Bei seinen bisher drei... Jetzt lesen

Moscon in Belgien vor Astana-Debüt

Titelverteidiger Ballerini verzichtet auf Omloop Het Nieuwsblad

23.02.2022  |  (rsn) - Ohne Titelverteidiger Davide Ballerini wird am Samstag zur Eröffnung der belgischen Klassikersaison der Omloop Het Nieuwsblad gestartet. Wie sein Team Quick-Step Alpha Vinyl mitteilte, handele es sich dabei um “eine bewusste Entscheidung, die vor Monaten getroffen wurde“ und die auf... Jetzt lesen

Bora-Neuzugang trotz Sturz bereit für die Klassiker

Koch: “Der Doc hat einen guten Job gemacht“

20.02.2022  |  (rsn) – Nach sechs Jahren bei polnischen und belgischen Teams kehrte Jonas Koch nach Deutschland und unterschrieb bei Bora – hansgrohe, wo der Schwäbisch-Haller die Klassikerfraktion unterstützen soll. Nach fünf Tagen bei der Valencia-Rundfahrt verpasste er bei in Murcia als Vierter nur knapp... Jetzt lesen

Belgier hat sechs Wochen Trainingsrückstand

Fragezeichen hinter Vanmarckes Klassikerform

09.02.2022  |  (rsn) – Ein Sieg war Sep Vanmarcke im vergangenen Jahr nicht vergönnt. Immerhin reichte es für ein paar vordere Platzierungen auf seinem Spezialgebiet, dem Kopfsteinpflaster. Platz drei beim Omloop Het Nieuwsblad, Vierter be Le Samyn, Fünfter der Flandern-Rundfahrt. Hinter Gent-Wevelgem und... Jetzt lesen

Nach angekündigter Roubaix-Premiere

Nibali startet erstmals auch beim Omloop

23.01.2022  |  (rsn) - Vincenzo Nibali (Astana – Qazaqstan) bastelt weiter an seinem Rennprogramm 2022. In der vergangenen Woche wurde bereits bekannt, dass der Italiener an allen Monumenten, dem Giro und an der Tour teilnehmen will. Bei Paris-Roubaix wird Nibali erstmals in seiner Karriere starten. Nun teilte... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(09.08.2022)

 1.Pogacar Tadej            4416
 2.Roglic Primoz            3600
 3.Van Aert Wout            3431

Weltrangliste - Teamwertung

(09.08.2022)

 1.Jumbo-Visma             11211
 2.Ineos Grenadiers         9783
 3.UAE Team Emirates        9378

Weltrangliste - Nationenwertung

(09.08.2022)

 1.Belgien                 14876
 2.Frankreich              11302
 3.Slowenien               11073

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(09.08.2022)

 1.Evenepoel Remco          1958
 2.Van Aert Wout            1905
 3.Van Der Poel Mathieu     1675

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(09.08.2022)

 1.Roglic Primoz            3072
 2.Vingegaard Jonas         2805
 3.Pogarcar Tadej           2733

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(09.08.2022)

 1.Van Vleuten Annemiek     4464
 2.Balsamo Elisa            3429
 3.Vollering Demi           3293

Weltrangliste - Teamwertung

(09.08.2022)

 1.SD Worx                  9287
 2.Trek-Segafredo           8187
 3.DSM                      7335

Weltrangliste - Nationenwertung

(09.08.2022)

 1.Niederlande             14386
 2.Italien                 12412
 3.Frankreich               4752