Ganna führt sein Team in Argentinien an

Ineos startet bei Vuelta a San Juan 2023

01.11.2022  |  (rsn) – Die Organisatoren der Vuelta a San Juan haben das erste Team für die vom 22. bis 29. Januar 2023 geplanten kommenden Ausgabe der Rundfahrt durch Argentinien bekanntgegeben: Wie es in einer Pressemitteilung heißt, wird Ineos Grenadiers mit dem zweimaligen Zeitfahrweltmeister Filippo Ganna an der Vuelta a San Juan teilnehmen. Das Rennen, das in den vergangenen beiden Jahren wegen Corona abgesagt werden musste, wird dann zudem über einen 2.Pro-Status verfügen. Die bisher letzte Ausgabe gewann im Jahr 2020 der Belgier Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl), Ganna belegte damals mit 33 Sekunden Rückstand den zweiten Platz. Weitere Namen des Ineos-Aufgebots sind noch nicht bekannt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine