Frankreich, 03.07. - 25.07.2004

Tour de France (GT)

Jan Ullrich hat die Tour fast schon verloren!

Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können. ... Jetzt lesen

16.07.2004: 12. Etappe, Castelsarrasin - La Mongie, 197,0 km

  1. Ivan Basso (Ita, Team CSC)                5.03.58
  2. Lance Armstrong (USA, US Postal)             0.00
  3. Andreas Klöden (Ger, T-Mobile Team)          0.20
  4. Francisco Mancebo (Esp, Illes Balears)       0.24
  5. Carlos Sastre (Esp, Team CSC)                0.33
  6. Oscar Pereiro (Esp, Phonak)                  0.50
  7. Denis Menchov (Rus, Illes Balears)           0.59
  8. Michele Scarponi (Ita, Domina Vacanze)       1.02
  9. Iban Mayo (Esp, Euskaltel)                   1.03
 10. Santos Gonzalez (Esp, Phonak)                1.03
   :
 11. Georg Totschnig (Aut, Gerolsteiner)          1.03
 12. Gilberto Simoni (Ita, Saeco)                 1.32
 20. Jan Ullrich (Ger, T-Mobile Team)             2.30
 29. Roberto Heras (Esp, Liberty Seguros)         2.57
 34. Tyler Hamilton (USA, Phonak)                 3.27
 64. Jörg Ludewig (Ger, Saeco)                   12.04
 69. Ronny Scholz (Ger, Gerolsteiner)            13.07
 70. Sebastian Lang (Ger, Gerolsteiner)          15.08
 80. Grischa Niermann (Ger, Rabobank)            18.33
 81. Jens Voigt (Ger, Team CSC)                  18.33
 89. Fabian Wegmann (Ger, Gerolsteiner)          18.33
100. Rolf Aldag (Ger, T-Mobile Team)             26.10
103. Peter Wrolich (Aut, Gerolsteiner)           26.10
105. Erik Zabel (Ger, T-Mobile Team)             26.10
110. Bert Grabsch (Ger, Phonak)                  26.10
128. Uwe Peschel (Ger, Gerolsteiner)             26.10
131. Danilo Hondo (Ger, Gerolsteiner)            26.10
141. Daniel Becke (Ger, Illes Balears)           26.10
158. Gerrit Glomser (Aut, Saeco)                 26.56
163. Bernhard Eisel (Aut, Fdjeux.com)            28.34

Gesamtwertung

  1. Thomas Voeckler (Fra, Brioches La Boul.) 51.51.07
  2. Lance Armstrong (USA, US Postal)             5.24
  3. Sandy Casar (Fra, Fdjeux.com)                5.50
  4. Richard Virenque (Fra, Quick Step)           6.20
  5. Andreas Klöden (Ger, T-Mobile Team)          6.33
  6. Ivan Basso (Ita, Team CSC)                   6.33
  7. Francisco Mancebo (Esp, Illes Balears)       6.43
  8. Jakob Piil (Den, Team CSC)                   6.53
  9. Santos Gonzalez (Esp, Phonak)                7.23
 10. Carlos Sastre (Esp, Team CSC)                8.11
   :
 16. Jan Ullrich (Ger, T-Mobile Team)             9.01
 20. Tyler Hamilton (USA, Phonak)                 9.46
 22. Georg Totschnig (Aut, Gerolsteiner)          9.53
 26. Roberto Heras (Esp, Liberty Seguros)        10.42
 27. Gilberto Simoni (Ita, Saeco)                10.49
 32. Iban Mayo (Esp, Euskaltel)                  12.06
 55. Jens Voigt (Ger, Team CSC)                  28.20
 61. Erik Zabel (Ger, T-Mobile Team)             32.09
 63. Ronny Scholz (Ger, Gerolsteiner)            34.01
 81. Jörg Ludewig (Ger, Saeco)                   43.24
 84. Grischa Niermann (Ger, Rabobank)            45.02
 86. Sebastian Lang (Ger, Gerolsteiner)          46.06
 94. Daniel Becke (Ger, Illes Balears)           48.16
101. Bert Grabsch (Ger, Phonak)                  51.53
105. Danilo Hondo (Ger, Gerolsteiner)            53.26
114. Fabian Wegmann (Ger, Gerolsteiner)          55.42
117. Rolf Aldag (Ger, T-Mobile Team)             56.25
125. Peter Wrolich (Aut, Gerolsteiner)           57.44
152. Gerrit Glomser (Aut, Saeco)               1.10.32
153. Bernhard Eisel (Aut, Fdjeux.com)          1.11.01
154. Uwe Peschel (Ger, Gerolsteiner)           1.12.33

Sonderwertung

Sprintwertung (Grünes Trikot)
-----------------------------
  1. Robbie McEwen (Aus, Lotto)                210 Pkt
  2. Erik Zabel (Ger, T-Mobile Team)           201
  3. Thor Hushovd (Nor, Credit Agricole)       195
  4. Stuart O´Grady (Aus, Cofidis)             186
  5. Danilo Hondo (Ger, Gerolsteiner)          176

Bergwertung (Gepunktetes Trikot)
--------------------------------
  1. Richard Virenque (Fra, Quick Step)         95 Pkt
  2. Axel Merckx (Bel, Lotto)                   57
  3. Christophe Moreau (Fra, Credit Agricole)   43

Bester Nachwuchsfahrer (Weißes Trikot)
--------------------------------------
  1. Thomas Voeckler (Fra, Brioches La Boul.) 51.51.07
  2. Sandy Casar (Fra, Fdjeux.com)                5.50
  3. Michele Scarponi (Ita, Domina Vacanze)       9.25

Teamwertung
-----------
  1. Team CSC                                153.18.56
  2. Brioches La Boulangere                      12.19
  3. US Postal                                   12.47
  4. Illes Balears                               13.26
  5. Phonak                                      13.30
  6. T-Mobile Team                               14.35
   :
 18. Gerolsteiner                              1.01.50

Informationen zur Etappe

Es wird ernst

Startzeit: 12.00 Uhr
vorraussichtliche Ankunft: 17.01 Uhr

Für viele Fahrer, besonders natürlich für die Top-Favoriten und die Bergspezialisten, beginnt die Tour heute erst richtig. Die Etappe von Castelsarrasin nach La Mongie beginnt hat einen langen Vorlauf: Bis ungefähr Kilometer 160 geht es nur mäßig bergauf, dann aber kommen mit dem Col d’Aspin und La Mongie zwei Berge der ersten Kategorie, auf denen die Spreu vom Weizen getrennt wird. Wenn sich keine Ausreißergruppen bilden, sind die beiden Sprintwertungen des Tages sind noch einmal ein gefundenes Fressen für die Sprinter im Feld, danach machen die Bergspezialisten und die Klassementfahrer den Sieg unter sich aus.

Aufgaben:

78 Mikel Pradera (ESP)

(klicken zum Vergrößern)
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships WE - Road (WC, SUI)