Frankreich, 01.07. - 24.07.2022

Tour de France (2.UWT)

Pogacar gewinnt für seine verbliebenen drei Musketiere

(rsn) - Mit letzter Kraft übersprintete Tadej Pogacar (UAE – Emirates) seinen Kontrahenten Jonas Vingegaard (Jumbo – Visma) an der steilen Schlussrampe in Peyragudes. Doch der dritte Etappensieg des Slowenen täuscht nicht darüber hinweg, dass er den Gesamtführenden nicht entscheidend distanzieren konnte. Durch die Zeitgutschrift konnte er nur vier Sekunden auf den Dänen gutmachen. Dritter der 129,7 Kilometer langen 17. Etappe wurde Pogacars Edelhelfer Brandon McNulty. Simon Geschke (Cofidis) nimmt im Kampf um das Bergtrikot einen knappen Vorsprung von zwölf Punkten auf den Mann im Gelben Trikot mit auf die letzten Pässe dieser Tour. Wegen der Verletzung von Rafal Majka und dem am Vortag aus dem Zeitlimit gefallenen Marc Soler ging Pogacars UAE-Mannschaft nur noch zu viert ins ... Jetzt lesen

20.07.2022: 17. Etappe , Saint-Gaudens - Peyragudes , 130,0 km

Results powered by FirstCycling.com

(klicken zum Vergrößern)
© letour.fr
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)