Spanien, 19.08. - 11.09.2022

Vuelta a España (2.UWT)

Arensman gelingt auf 2.500 Metern der große Coup

(rsn) –Auf 2500 Metern Höhe feierte Thymen Arensman (DSM) den größten Erfolg seiner Karriere. Der Niederländer gewann die 15. Königsetappe der diesjährigen Vuelta a Espana als Ausreißer und setzte sich an der Bergankunft in der Sierra Nevada mit 1:23 Minuten Vorsprung auf Enric Mas (Movistar) durch, der das Ziel als bester der Favoriten zwei Sekunden vor dem Tagesdritten Miguel Angel Lopez (Astana Qazaqstan) erreichte. Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl) verteidigte als Etappenzehnter das Rote Trikot, verlor aber 15 Sekunden auf Primoz Roglic (Jumbo – Visma), der Fünfter wurde. Ungläubig die Hände vors Gesicht schlagen, erreichte Arensman als Solist das Ziel, das zugleich den höchsten Punkt dieser Vuelta markierte. Auch im ersten Interview konnte der 22-Jährige ... Jetzt lesen

04.09.2022: 15. Etappe, Martos - Sierra Nevada, 152,6 km

Results powered by FirstCycling.com

(klicken zum Vergrößern)
© lavuelta.es
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)