Spanien, 26.08. - 17.09.2023

Vuelta a España (2.UWT)

Arm in Arm mit Roglic und Vingegaard: Kuss vor Vueltasieg

(rsn) - Auf der 20. und längsten Etappe der diesjährigen 78. Vuelta a Espana entschieden am Ende wenige Zentimeter über den Tagessieg: Nach 207,8 Kilometer zwischen Manzanares El Real und Guadarrama holte sich Wout Poels (Bahrain Victorious) mit einer Reifenbreite an Vorsprung den Sieg vor Remco Evenepoel (Soudal – Quick-Step). Platz drei in der Sprintentscheidung sicherte sich Pelayo Sánchez (Burgos - BH) vor Lennert Van Eetvelt (Lotto - Dstny) und Marc Soler (UAE Team Emirates, +0:04). Das Quintett gehörte zu einer ursprünglich 31 Fahrer starken Fluchtgruppe, die das Tagesgeschehen bestimmte. Die Favoritengruppe erreichte mit 10:21 Minuten an Rückstand das Ziel. Der Führende Sepp Kuss überquerte Arm und Arm mit seinen Teamkollegen Jonas Vingegaard und Primoz Roglic den ... Jetzt lesen

16.09.2023: 20. Etappe, Manzanares El Real - Guadarrama, 208,4 km

Results powered by FirstCycling.com

(klicken zum Vergrößern)
© Unipublic
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Faun Drome Classic (1.Pro, FRA)
  • Kuurne - Brussel - Kuurne (1.Pro, BEL)
  • O Gran Camiño (2.1, ESP)
  • Tour of Alanya (1.2, TUR)
  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)