Mit Jungels´ Rat zum Kuurne-Sieg

Asgreen: “Einen Klassiker zu gewinnen war für mich wichtig“

02.03.2020  |  (rsn) – Die Entwicklung von Kasper Asgreen (Deceuninck – Quick.-Step) hat die nächste Stufe erreicht. Der Däne, der vor zwei Jahren noch im Kontinental-Bereich fuhr und 2019 mit einem zweiten Platz bei der Flandern-Rundfahrt und auf einer Tour de France-Etappe für Furore sorgte, ließ am... Jetzt lesen

Entscheidende Attacke nicht mitgegangen

Pöstlberger hat beim Omloop “ein wenig zu viel gepokert“

01.03.2020  |  (rsn/örv) - Am Ende spiegelte der 20. Platz von Lukas Pöstlberger (Bora – hansgrohe) beim ersten schweren belgischen Klassiker des Jahres, dem 200 Kilometer langen Omloop Het Nieuwsblad, nicht die gezeigte Leistung wieder. Das erklärte der 28-Jährige in einem Zielinterview gegenüber... Jetzt lesen

Die Jacke zum falschen Zeitpunkt ausgezogen

Rutschs “dummer Fehler“ kostete Chance auf Omloop-Ergebnis

01.03.2020  |  (rsn) – Nach einem überzeugenden Saisonstart bei der Tour Down Under in Australien reiste Jonas Rutsch (EF Education First) mit viel Selbstvertrauen nach Belgien zum Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT), wo er sein Profidbüt bei dem Kopfsteinpflasterklassiker gab Dass er sich schnell im... Jetzt lesen

Stuyven schlägt Lampaert im belgischen Duell

Finale des 75. Omloop Het Nieuwsblad im Video

01.03.2020  |  (rsn) - Jasper Stuyven (Trek - Segafredo) hat zum Auftakt der belgischen Klassikersaison die 75. Austragung des Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) gewonnen. Der 27-jährige Belgier setzte sich nach schweren 200 Kilometern von Gent nach Ninove im Sprintduell gegen seinen Landsmann Yves Lampaert... Jetzt ansehen

Kuurne-Brüssel-Kuurne, Drome Classic

Vorschau auf die Rennen des Tages / 1. März

01.03.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Kuurne-Brüssel-Kuurne (1.Pro), 201kmDie Strecke: Kuurne - Kuurne, elf... Jetzt lesen

Lampaert ungewollt erneut der Königsmacher

Stuyven von der Muur bis zum Sprint mit perfekten Omloop

29.02.2020  |  (rsn) - Der 75. Omloop Het Nieuwsblad ist Geschichte. Welche waren die rennentscheidenden Momente, wer die Gewinner, wer die Verlierer? radsport-news.com blickt auf den ersten Kopfsteinpflaster-Klassiker der Saison zurück.Der Mann des Tages: Dass er Klassiker kann, zeigte Jasper Stuyven bereits mit... Jetzt lesen

Belgier gewinnt 75. Omloop Het Nieuwsblad

Stuyven stürmt zum größten Erfolg seiner Karriere

29.02.2020  |  (rsn) - Jasper Stuyven (Trek – Segafredo) hat bei stürmischem Wetter beim Omloop Het Nieuwsblad im Sprint gegen Yves Lampaert (Deceuninck-Quick Step) das erste WorldTour-Rennen seiner Karriere gewonnen. Die beiden Belgier waren die stärksten einer ursprünglich achtköpfigen Spitzengruppe, die... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 75. Omloop Het Nieuwsblad

Stuyven gewinnt in Ninove den ersten Klassiker des Jahres

29.02.2020  |  (rsn) - Jasper Stuyven (Trek - Segafredo) hat zum Auftakt der belgischen Klassikersaison die 75. Austragung des Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) gewonnen. Der 27-jährige Belgier setzte sich nach schweren 200 Kilometern von Gent nach Ninove im Sprintduell gegen seinen Landsmann Yves Lampaert... Jetzt lesen

Omloop Het Nieuwsblad, Faun-Ardeche Classic

Vorschau auf die Rennen des Tages / 29. Februar

29.02.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT), 200kmZur ausführlichen Vorschau:Zur... Jetzt lesen

Sunweb will bei Klassikern nicht nur Underdog sein

Sütterlin: “Können den anderen Favoriten einen Streich spielen“

28.02.2020  |  (rsn) – Mit drei Deutschen stellt das Team Sunweb am Samstag beim Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) das mit Abstand größte Kontingent der insgesamt neun deutschen Teilnehmer. Dabei werden Road Captain Nikias Arndt sowie die beiden Neuzugänge Nico Denz und Jasha Sütterlin in erster Linie wichtige... Jetzt lesen

Wind, Regen und Kälte am ´Openingsweekend´

Sieberg: “Mit dem Wetter muss man erstmal klarkommen“

28.02.2020  |  (rsn) – Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt bei der Saudi-Tour mit zwei Etappensiegen und dem Gesamterfolg von Phil Bauhaus sowie den starken Rundfahrtleistungen von Dylan Teuns will das Team Bahrain – McLaren auch am Wochenende zum Auftakt der belgischen Klassikersaison mit dem Omloop Het... Jetzt lesen

Vorschau 75. Omloop Het Nieuwsblad

Mehr als nur ein Vorgeschmack auf die Klassikersaison

28.02.2020  |  (rsn) – Auch die 75. Austragung des Omloop Het Nieuwsblad (1.UWT) wird für die Fahrer der 25 teilnehmenden Mannschaften ein erster Formtest für die anstehende Klassikerkampagne sein. Die Vergangenheit zeigte häufig: Wer beim Omloop ganz vorne landet, der wird bei den Monumenten wie... Jetzt lesen

Kapitänsrolle beim Opening für den Österreicher

Pöstlberger: “Nicht nur die fetten Hunde bestehen die Klassiker“

28.02.2020  |  (rsn/örv) - An diesem Wochenende findet in Belgien mit den beiden Eintagesrennen Omloop Het Nieuwsblad und Kuurne-Brüssel-Kuurne das so genannte Openingsweekend statt, das Eröffnungswochenende der Klassiker-Saison. Mit einer speziellen Rolle ist dabei Lukas Pöstlberger (Bora – hansgrohe)... Jetzt lesen

Neuer Weltrekord durch Ganna in Berlin

Van der Breggen und Longo Borghini sagen Omloop-Start ab

28.02.2020  |  (rsn) - Der Italiener Filippo Ganna unterstrich seine Favoritenrolle in der Qualifikation zur Einzelverfolgung der Männer. Der 23-Jährige aus der Piemont stellte mit 4:01.934 Minuten einen neuen Weltrekord auf und dominierte den Vorbewerb. Am Abend tritt er gegen den US-Amerikaner Ashton Lambie an... Jetzt lesen

Breite das Kaders wieder als großer Trumpf

Deceuninck - Quick-Step hat für Klassikerauftakt wieder viel vor

28.02.2020  |  (rsn) – Im Vorjahr legte Deceuninck – Quick-Step durch seine Siege zur Eröffnung der Kopfsteinpflastersaison den Grundstein für eine extrem erfolgreiche Klassikerkampagne. Vor einem Jahr gewann zunächst Zdenek Stybar den Omloop Het Nieuwsblad, einen Tag später war Bob Jungels bei... Jetzt lesen

Cross-Weltmeister ist an Grippe erkrankt

Omloop Het Nieuwsblad ohne van der Poel

27.02.2020  |  (rsn) - Ohne seinen großen Star wird das Team Alpecin - Fenix am Samstag zur Eröffnung der Klassikersaison beim 75. Omloop Het Nieuwsblad antreten müssen. Wie der belgische Zweitdivisionär am Donnerstag bekanntgab, ist Cross-Weltmeister Mathieu van der Poel an Grippe erkrankt und muss deshalb... Jetzt lesen

Vor Klassikerdebüt bei Omloop Het Nieuwsblad

Gamper: “Die Nervosität ist schon relativ groß“

27.02.2020  |  (rsn) - Zu den drei Österreichern, die am Samstag den Omloop Het Nieuwsblad bestreiten, gehören neben Lukas Pöstlberger (Bora – hansgrohe) gleich zwei Debütanten. Neben Michael Gogl (NTT) wird auch dessen Teamkollege Patrick Gamper erstmals bei einem der großen Pflastersteinklassiker... Jetzt lesen

Reaktion auf mögliche Absage von Strade Bianche

Jumbo - Visma schickt Van Aert schon zum Omloop

26.02.2020  |  (rsn) - Jumbo - Visma hat auf eine wegen des Coronavirus nicht auszuschließende Absage der italienischen Klassiker Strade Bianche (7. März) und Mailand - Sanremo (21. März) reagiert und Wout Van Aert kurzfristig ins Aufgebot zum Omloop Het Nieuwsblad berufen, mit dem am Samstag die belgische... Jetzt lesen

Arndt, Denz und Sütterlin im Aufgebot

Sunweb mit deutschem Trio zum Omloop Het Nieuwsblad

24.02.2020  |  (rsn) - Mit drei deutschen Profis wird Team Sunweb am Samstag zur Eröffnung der belgischen Klassikersaison beim Omloop het Nieuwsblad starten. Neben Nikias Arndt werden die beiden Neuzugänge Nico Denz und Jasha Sütterlin in Gent das 201 Kilometer lange Rennen in Angriff nehmen. Angeführt wird... Jetzt lesen

Road Captain bei den Kopfsteinpflasterrennen

Gogl holt sich letzten Schliff für Klassiker im Süden Frankreichs

20.02.2020  |  (rsn/örv) – Nach seinem Saisoneinstieg beim Grand Prix Marseille sowie beim Etappenrennen Etoile de Bességes folgt noch ein weiteres Frühjahresrennen mit der Tour Cycliste International du Var et des Alpes Maritimes für Michael Gogl (NTT), bevor es erstmals für den 26-Jährigen aus... Jetzt lesen

Education First begeistert vom Neuzugang

Southam: “Jonas Rutsch hat viele Leute beeindruckt!“

20.02.2020  |  (rsn) - "Der Bursche ist eine Maschine", schwärmte Teamchef Jonathan Vaughters im letzten Sommer, nachdem Jonas Rutsch bei Education First unterschrieben hatte. "Eine gut abgestimmte Maschine wie Arnold Schwarzenegger in ´The Terminator´.“ Schon zwei Rundfahrten in Australien reichten offenbar,... Jetzt lesen

Viviani fährt an der Algarve statt im Oman

Sagan verzichtet auf Omloop Het Nieuwsblad

29.01.2020  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora - hansgrohe) wird, anders als noch im Dezember von der belgischen Zeitung Het Nieuwsblad angekündigt, nicht beim Omloop Het Nieuwsblad sein erstes Rennen der Saison auf europäischem Boden bestreiten. Das bestätigte sein Trainer Jan Valach in einem Gespräch mit... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož        4302
 2.FUGLSANG Jakob       3487
 3.ALAPHILIPPE Julian   3431

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Belgien             14256
 2.Italien             12625
 3.Frankreich          11154

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.DECEUNINCK          2485
 2.TREK - SEGAFREDO    2298
 3.BORA - HANSGROHE    2212

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1. KRISTOFF Alexander     2334
 2. VAN AVERMAET Greg      2135
 3. ACKERMANN Pascal       1950

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož          3602
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2104
 3.POGA?AR Tadej          2081

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.WIEBES Lorena          2384
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2011

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.TEAM SUNWEB              1113
 2.MITCHELTON SCOTT          963
 3.TREK - SEGAFREDO          844

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Niederlande            9453
 2.Italien                5317
 3.Deutschland            3770