2024 | 2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015
2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005
2004

Schweiz, 28.04. - 03.05.2015

Tour de Romandie 2015 (2.UWT)

Streckenkarte vergrößern Die erste der beiden Schweizer Rundfahrten geht in ihre 69. Auflage, und die Veranstalter der Tour de Romandie haben für 2015 erneut einen bergigen Parcours vorgesehen. Eine Etappe für die reinen Flachland-Sprinter gibt es diesmal nicht, dafür aber eine Bergankunft im Skiort Champex-Lac und zwei Zeitfahrprüfungen.

Den Anfang macht am 28. April ein Mannschaftszeitfahren am Juraparc, die Entscheidung über den Gesamtsieg und die Nachfolge von Chris Froome fällt fünf Tage später in Lausanne in einem Einzelzeitfahren. Insgesamt werden 711,7 Kilometer und laut Veranstalter 8.197 Höhenmeter zu überbrücken sein.

TOUR DE ROMANDIE | NACHRICHTEN

Titelverteidiger wird Dritter in der Romandie

Froome: Es fehlt nur noch das letzte bisschen an Extra-Punch

04.05.2015  |  (rsn) – Vom dritten Gesamtsieg in Folge war Chris Froome (Sky) bei der gestern zu Ende gegangenen 69. Tour de Romandie letztlich doch ein ganzes Stück entfernt: 35 Sekunden Rückstand wies der Titelverteidiger nach sechs Etappen auf den Überraschungssieger Ilnur Zakarin (Katusha) auf – was nur... Jetzt lesen

FeatureJetzt erhältlich!

ProCycling: Das offizielle Sonderheft zur Tour de France 2024

17.05.2024  |  Keine sechs Wochen dauert es mehr bis zum Start des größten Radrennens der Welt. Am 29. Juni beginnt die 111. Tour de France in Florenz, und schon jetzt verspricht die Rundfahrt Hochspannung vom ersten bis zum letzten Tag. Wer sich eingehend informieren möchte, alle Hintergründe zu Teams und... Jetzt lesen

Mit Romandie-Zeitfahrsieg in die Rennpause

Von nun an dreht sich bei Martin alles um die Tour

04.05.2015  |  (rsn) – Besser hätte Tony Martin (Etixx-Quick-Step) seine Frühjahrssaison nicht abschließen können. Mit dem Sieg im abschließenden Einzelzeitfahren der 69. Tour de Romandie verabschiedete sich der dreimalige Weltmeister in die geplante Rennpause. Von nun an dreht sich bei Martin alles um die... Jetzt lesen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2024 (ITA)
04.05. - 26.05.2024
Tour de France 2024 (FRA)
29.06. - 21.07.2024
Vuelta a España 2024 (ESP)
17.08. - 08.09.2024
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine