2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011
2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004

Schweiz, 27.04. - 02.05.2004

Tour de Romandie 2004 (2. HC)

TOUR DE ROMANDIE | NACHRICHTEN

Schnitt am Quadrizeps und Band beschädigt

Dygert wurde nach ihrem schweren Sturz erfolgreich operiert

25.09.2020  |  (rsn) - Einen Tag nach ihrem schweren Unfall im WM-Zeitfahren in Imola (Italien) gibt es positive Nachrichten von Chloe Dygert. Die US-Amerikanerin wurde in Bologna erfolgreich operiert und USA Cycling vermeldete, dass eine vollständige Genesung erwartet werde. "Wir sind erleichtert, dass dieser... Jetzt lesen

Schlägt Dennis auch in Imola zu?

Startliste des WM-Einzelzeitfahrens der Männer

25.09.2020  |  (rsn) - Am Nachmittag absolvieren bei der Straßen-WM von Imola die Männer ihr Zeitfahren. Der Kurs ist identisch mit dem der Frauen, führt also ebenfalls über falche, in der zweiten Hälfte technische 31,7 Kilometer mit Start und Ziel auf der Formel-1-Rennstrecke. Den Anfang macht um 14.40 Uhr... Jetzt lesen

Vorschau WM-Zeitfahren der Männer

Vereitelt Van Aert die Hattrick-Pläne von Dennis?

25.09.2020  |  (rsn) - Wie die Frauen, so absolvieren auch die Männer bei der WM in Imola ihr Einzelzeitfahren auf dem 31,7 Kilometer langen Kurs mit nur rund 200 Höhenmetern. Die Strecke ist den Spezialisten im Kampf gegen die Uhr wie auf den Leib geschneidert.Eine entscheidende Rolle auf dem... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Tour de Romandie"
25.09.2020    Bestätigt: Van Vleuten startet am Samstag im WM-Straßenrennen 25.09.2020    Porte, Martinez, De Plus und Pidcock: Ineos schließt Einkaufstour ab 25.09.2020    Roubaix-Premiere: Auf die Frauen warten 17 Kopfsteinpflaster-Sektoren 25.09.2020    Traditioneller Cross-Weltcup in Koksijde abgesagt 24.09.2020    Brennauer investiert früh viel und wird nicht belohnt 24.09.2020    Reusser: “Ich wusste nicht, dass es um Gold geht“ 24.09.2020    Dygert stürzt im WM-Zeitfahren auf Goldkurs über die Leitplanke 24.09.2020    Nach viermal Silber hält van der Breggen WM-Gold in der Hand 24.09.2020    Als hätte ich noch nie auf dem Rad gesessen 24.09.2020    Das Tour-Podium gibt sich beim Fléche Wallonne die Ehre 24.09.2020    Pogacar: “Die Saison ist noch lange nicht vorbei“ 24.09.2020    Arkéa-Teamarzt und Physiotherapeut wieder auf freiem Fuß 24.09.2020    Van der Breggen holt Gold vor Reusser, Brennauer Vierte 24.09.2020    Nibali und Ganna Italiens Medaillenhoffnungen in Imola 24.09.2020    Schweizer Straßenmeisterschaften Ende Oktober in Märwil 24.09.2020    Zweite WorldTour-Chance für Ruben Fernandez 24.09.2020    Kiesenhofer litt bis zur Halbzeit des WM-Zeitfahrens 24.09.2020    Startliste des WM-Einzelzeitfahrens der Frauen 23.09.2020    Rückblick auf die 107. Frankreich-Rundfahrt 23.09.2020    Dumoulin:“Stolz, dass ich dieses Niveau wieder erreicht habe“ 23.09.2020    Albasini löst 2021 seinen Vater als Schweizer Nationalcoach ab 23.09.2020    Pogacar ist Jumbo “wie ein Dieb enteilt“ 23.09.2020    Evenepoel fühlt sich jeden Tag besser 23.09.2020    Quintana: “Nur Nahrungsergänzung beschlagnahmt“ 23.09.2020    Dygert vs. van der Breggen - oder kann wer in Imola überraschen? 23.09.2020    Viviani: Beim Giro zurück in die Erfolgsspur? 23.09.2020    Jumbo - Visma mit Dumoulin, Roglic und Kuss zur Vuelta? 22.09.2020    Magenprobleme: Klein muss auf WM-Teilnahme verzichten 22.09.2020    So langsam realisiere ich, was das für eine Woche war 22.09.2020    Mühlberger wechselt für die kommenden drei Jahre zu Movistar 22.09.2020    Arkéa-Samsic: Anti-Doping-Untersuchung eingeleitet 22.09.2020    De Bondt fährt per Solo ins Belgische Meistertrikot 22.09.2020    Carapaz: “Soll mir Kapitänsrolle bei Vuelta mit Froome teilen“
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
03.10. - 25.10.2020
Tour de France 2020 (FRA)
29.08. - 20.09.2020
Vuelta a España 2020 (ESP)
20.10. - 08.11.2020
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS