Nur Jakobsen beim Wallonie-Abschluss schneller

Nach Ackermann ist auch Anfahrer Selig wieder in der Erfolgsspur

25.07.2021  |  (rsn) - Wie für seinen Teamkollegen Pascal Ackermann verlief auch für Rüdiger Selig (Bora - hansgrohe) die Saison nicht so wie erhofft. Der Tiefpunkt war Ende Juni erreicht, als bekannt wurde, dass Ackermann und sein Anfahrer Selig von der Teamleitung nicht für die Tour de France nominiert... Jetzt lesen

US-Amerikaner jubelt bei der Tour de Wallonie

Simmons reichten 20 Kilometer Vollgas zum Gesamtsieg

25.07.2021  |  (rsn) – Die erste Saisonhälfte verlief für Quinn Simmons (Trek – Segafredo) gar nicht nach Wunsch. Bei seinem ersten Saisonhighlight, der Strade Bianche, stürzte der 20-Jährige und verpasste so das avisierte Spitzenresultat. Auch für das erhoffte Debüt bei der Tour de France reichte es... Jetzt lesen

Tour Alsace: Heinschke Zweiter am Lac Blanc

Wallonie: Jakobsen gewinnt Abschluss vor Selig, Simmons holt GC

24.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Tour de Wallonie (2.Pro), 5. Etappe: Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) hat zum Abschluss in der... Jetzt lesen

Tour de Wallonie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. Juli

24.07.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Wallonie (2.Pro), 5. Etappe, 183,4kmDie Strecke: Dinant -... Jetzt lesen

Tour de Wallonie

Groenewegen sprintet zu zweitem Sieg, Simmons bleibt vorn

23.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Tour de Wallonie (2.Pro), 4. Etappe:Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) hat bei der Tour de Wallonie... Jetzt lesen

US-Amerikaner imponiert bei Tour de Wallonie

“Ein echtes Tier“: Simmons schlägt Dewulf im Sprintduell

22.07.2021  |  (rsn) - Wie sein Vorgänger Remco Evenepoel auch wechselte Quinn Simmons nach seinem WM-Titelgewinn bei den Junioren direkt aus der U19-Klasse zu den Profis und unterschrieb Ende 2019 einen Vertrag beim US-Rennstall Trek - Segafredo. Im Gegensatz zum Belgier, der im Deceuninck - Quick-Step-Team... Jetzt lesen

Tour de Wallonie

Simmons mit erstem Profisieg ins Führungstrikot

22.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Tour de Wallonie (2.Pro), 3. Etappe: Der US-Amerikaner Quinn Simmons (Trek - Segafredo) hat bei der Tour... Jetzt lesen

Wallonie-Sieg 350 Tage nach Polen-Sturz

Jakobsen unter Tränen: “Ich bin zurück“

21.07.2021  |  (rsn) - 350 Tage nach seinem bisher letzten Sieg hat Fabio Jakobsen (Deceuninck- Quick-Step) wieder jubeln können. Am belgischen Nationalfeiertag gewann der 24-jährige Niederländer die 2. Etappe der Tour de Wallonie (2.Pro im Massensprint vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria (UAE Team Emirates)... Jetzt lesen

Niederländer gewinnt 2. Etappe der Tour de Wallonie

Jakobsen jubelt auf dem Formel-1-Kurs von Zolder

21.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Tour de Wallonie (2.Pro), 2. Etappe: Fabio Jakobsen (Deceuninck- Quick-Step) hat fast ein Jahr nach... Jetzt lesen

Sportdirektor Lodewyck dennoch zuversichtlich

Platz 21: Jakobsen zum Wallonie-Auftakt im Finale eingebaut

21.07.2021  |  (rsn) - Bei der Tour de Wallonie treffen Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) und Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) erstmals seit dem furchtbaren Sturz zum Auftakt der Polen-Rundfahrt aufeinander. Damals zog sich Jakobsen lebensgefährliche Verletzungen zu, nachdem ihn Groenewegen im... Jetzt lesen

Erster Erfolg seit Sperre wegen Polen-Crash

Groenewegen: “Ich spüre eine große Erleichterung“

20.07.2021  |  (rsn) – Vor knapp einem Jahr stand die Karriere von Dylan Groenewegen (Jumbo – Visma) am Scheitelpunkt. Der Niederländer verursachte im Finale der 1. Etappe der Polen-Rundfahrt einen schweren Zwischenfall, drückte seinen Landsmann Fabio Jakobsen (Deceuninck – Quick Step) in die Bande und... Jetzt lesen

Sprinterfolg zum Auftakt der Wallonie-Rundfahrt

Groenewegen feiert ersten Sieg seit Polen-Disqualifikation

20.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Tour de Wallonie (2.Pro), 1. Etappe: Der Niederländer Dylan Groenewegen (Jumbo – Visma) entschied die... Jetzt lesen

Kubis ersetzt Sagan im slowakischen Olympia-Aufgebot

Wegen Hochwasser: 2. Wallonie-Etappe nach Zolder verlegt

20.07.2021  |  (rsn) - Die für Mittwoch geplante 2. Etappe der Tour de Wallonie (2.Pro) muss doch nicht abgesagt werden. Dies war aufgrund von Hochwasser in der Region der eigentliche Plan. Nun hat der Veranstalter eine Alternative gefunden: Das Teilstück wird auf der Rennstrecke von Zolder ausgetragen.... Jetzt lesen

Tour de Wallonie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Juli

20.07.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Wallonie (2.Pro), 1. Etappe, 185,7kmDie Strecke: Genappe -... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)
  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Boucles de la Mayenne (2.Pro, FRA)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Kyiv Cup (1.2, UKR)
  • Tour de Kumano (2.2, JPN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(24.05.2022)

 1.Pogacar Tadej            5281
 2.Van Aert Wout            3526
 3.Roglic Primoz            3450

Weltrangliste - Teamwertung

(24.05.2022)

 1.Jumbo-Visma              6387
 2.UAE Team Emirates        6365
 3.Ineos Grenadiers         5964

Weltrangliste - Nationenwertung

(24.05.2022)

 1.Belgien                 14521
 2.Slowenien               12944
 3.Frankreich              11223

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(24.05.2022)

 1.Van Aert Wout            2595
 2.Pogacar Tadej            2093
 3.Evenepoel Remco          1868

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(24.05.2022)

 1.Pogacar Tadej            3138
 2.Roglic Primoz            2552
 3.Goncalves Almeida Joao   1808

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(24.05.2022)

 1.Van Vleuten Annemiek     4141
 2.Vollering Demi           3919
 3.Kopecky Lotte            3046

Weltrangliste - Teamwertung

(24.05.2022)

 1.SD Worx                  7340
 2.FDJ Nouvelle-Aquitaine   4950
 3.Movistar                 4476

Weltrangliste - Nationenwertung

(24.05.2022)

 1.Niederlande             13895
 2.Italien                 10543
 3.Schweiz                  4648