Schlussetappe wegen schlechten Wetters abgebrochen

Van den Broek gewinnt als erster Niederländer Türkei-Rundfahrt

28.04.2024  |  (rsn) – Wegen Regen und Wind musste die Schlussetappe der 59. Türkei-Rundfahrt (2.Pro) abgesagt werden. Frank van den Broeck (dsm-firmenich – PostNL) verteidigte so kampflos sein Führungstrikot und ist damit erster niederländischer Gesamtsieger der Türkei-Rundfahrt. Das Schlusspodium... Jetzt lesen

Bike Aid in der Türkei weiter top

“Alles in trockenen Tüchern“: Dorn hat Rot und Weiß sicher

27.04.2024  |  (rsn) - Einen Tag vor Rundfahrtende hat Vinzent Dorn (Bike Aid) freudige Gewissheit. Nach dem Bergtrikot ist dem Freiburger bei der Türkei-Rundfahrt (2.Pro) auch das Weiße Trikot der Zwischensprintwertung nicht mehr zu nehmen. "Jetzt ist alles in trockenen Tüchern und wir können die Fahrt... Jetzt lesen

dsm-firmenich räumt in der Türkei ab

Van den Broek nach Sieg auf Königsetappe neuer Spitzenreiter

26.04.2024  |  (rsn) – Mit seinem Sieg auf der Königsetappe hat Frank van den Broeck (dsm-firmenich – PostNL) die Führung im Gesamtklassement der 59. Türkei Rundfahrt (2.Pro) übernommen. Der 23-jährige Niederländer setzte sich über 160 Kilometer des sechsten Teilstücks von Kusadasi zur Bergankunft im... Jetzt lesen

Dank Top-Leistung von Teamkollege Mattheis

Bike-Aid: Dorn hat in der Türkei das Bergtrikot “ziemlich save“

25.04.2024  |  (rsn) – Das deutsche Kontinental-Team Bike Aid ist weiterhin der Aktivposten der Türkei-Rundfahrt (2.Pro). Am fünften Tag in Folge war die saarländische Equipe in der Ausreißergruppe vertreten und prägte bis wenige Kilometer das Renngeschehen . Auf der über 178 Kilometer von Bodrum nach... Jetzt lesen

Türkei-Rundfahrt: Bora geht erneut leer aus

Jakobsen gibt Andresen Grünes Licht für den zweiten Etappensieg

25.04.2024  |  (rsn) – Tobias Lund Andresen (dsm-firmenich – PostNL) hat mit dem zweiten Tagessieg in Folge seine Führung in der Gesamtwertung der 59. Türkei-Rundfahrt (2.Pro) ausgebaut. Der 21-jährige Däne sprintete nach 177,9 Kilometern von Bodrum nach Kusadasi vor seinem niederländischen Teamkollegen... Jetzt lesen

Bike Aid strahlt bei Türkei-Rundfahrt in Rot und Weiß

“Unglaublich“: Dorn fährt auf Ansage ins Bergtrikot

24.04.2024  |  (rsn) – Das Team Bike Aid, allen voran Vinzent Dorn, zeigt sich bei der Tour of Turkiye (2.Pro) weiterhin von der allerbesten Seite. Dorn schaffte es auf der 4. Etappe, die über 138 Kilometer von Marmaris nach Bodrum führte, erneut in die Ausreißergruppe des Tages, gewann aus dieser heraus... Jetzt lesen

Dorn erobert in der Türkei das Bergtrikot

Uhlig bremst, Andresen gewinnt vor van Poppel

24.04.2024  |  (rsn) – Tobias Lund Andresen (dsm-firmenich – PostNL) hat auf der 4. Etappe der Türkei-Rundfahrt (2.Pro) seinen ersten Sieg als Profi gefeiert und damit auch die Gesamtführung an sich gerissen. Nach 138 Kilometern zwischen Marmaris und Bodrum schlug der Däne im Sprint Danny van Poppel (Bora... Jetzt lesen

Bora - hansgrohe in der Türkei weiter glücklos

Zu früh gefreut: Van Poppel zurückgesetzt, Lonardi Etappensieger

23.04.2024  |  (rsn) – Nachdem es an den ersten beiden Tagen der 59. Türkei-Rundfahrt (2.Pro) nicht nach Wunsch gelaufen war, schien bei Bora – hansgrohe auf der 3. Etappe der Knoten geplatzt. Danny van Poppel verwies nach 147,4 Kilometern von Fethiye nach Marmaris im hart umkämpften Sprint an der... Jetzt lesen

Mit starker Fahrt aber Weißes Trikot verteidigt

Tour of Turkiye: Taktischer Fehler kostete Dorn das Bergtrikot

22.04.2024  |  (rsn) – Auch auf der 2. Etappe der Tour of Türkiye (2.Pro) haben die deutschen Kontinental-Teams Bike Aid und Rembe Sauerland das Renngeschehen geprägt. Auf dem 190 Kilometer langen Teilstück zwischen Kemer und Kas saßen Vinzent Dorn (Bike Aid) und Jonathan Rottmann (Rembe Sauerland) in der... Jetzt lesen

Uhlig neuer Spitzenreiter der Türkei-Rundfahrt

Kanter sprintet bergauf zu seinem ersten Profisieg

22.04.2024  |  (rsn) – Max Kanter (Astana Qazaqstan) hat auf der 2. Etappe der 59. Türkei-Rundfahrt (2.Pro) seinen ersten Profisieg eingefahren. Der 26-jährige Deutsche setzte sich über 190 Kilometer von Kemer nach Kas im Bergaufsprint mit deutlichem Vorsprung durch und konnte danach die Tränen nicht mehr... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Tadej Pogacar            9663
 2.Jonas Vingegaard         5970
 3.Mathieu van der Poel     4640

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.UAE Team Emirates      17895
 2.Decathlon-AG2R         10013
 3.Ineos Grenadiers        9017

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Belgien                 22241
 2.Dänemark                16472
 3.Slowenien               16156

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Lotte Kopecky            5305
 2.Demi Vollering           5132
 3.Lorena Wiebes            4012

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime         10119
 2.Lidl-Trek                7695
 3.Canyon-SRAM              4921

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Niederlande             14687
 2.Italien                 10609
 3.Belgien                  6869

Women´s WorldTour - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Demi Vollering           2705
 2.Lotte Kopecky            2451
 3.Elisa Longo Borghini     2245

Women´s WorldTour - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime          8528
 2.Lidl-Trek                6538
 3.Canyon-SRAM              4829

Women´s WorldTour - Nachwuchswertung

(04.06.2024)

 1.Shirin van Anrooij         40
 2.Puck Pieterse              30
 3.Neve Bradbury              20