23.03.2021: Banyoles - Banyoles, EZF (18,5 km)

Live-Ticker Katalonien-Rundfahrt, 2. Etappe

9 km
19 km
 
+0:28
Almeida
 
+0:05
Cavagna
 
22:27
Dennis
Stand: 06:20
17:13 h
Curdt Blumenthal verabschiedet sich für heute. Morgen freut sich wieder mein Kollege Kevin Kempf auf Sie. Bis dahin bekommen Sie alle Informationen zum Rennen durch Katalonien auf Radsport-News.com geliefert. Adios! radsport-news.com | Nachrichten aus dem Profi- und Jedermann-Radsport
17:11 h
Der Ergebniscomputer stockt wohl leider etwas. Noch immer ist keine neue Reihenfolge für die Gesamtwertung bekannt.
17:01 h
Zweiter wird Cavagna, Dritter Almeida.
17:01 h
Rohan Dennis ist im Zielbereich das Lächeln ins Gesicht geschrieben! Er gewinnt die 2. Etappe der Katalonien Rundfahrt 2021.
16:59 h
Kron kommt mit über zwei Minuten Rückstand ins Ziel und muss damit das weiß-grüne Trikot des Führenden in der Gesamtwertung abgeben.
16:57 h
Eins ist sicher: Dennis wird an der Spitze niemand mehr stoppen. Luis Leon Sanchez (Astana-Premier Tech) schafft es trotzdem auf Platz elf.
16:53 h
Jetzt kommen die letzten vier Fahrer ins Ziel. Kämna schafft es auf Platz 19 mit 1:05 Minuten Rückstand.
16:45 h
Nein kann er nicht. Der Spanier kommt mit über einer Minute Rückstand als 23. ins Ziel.
16:42 h
Als nächstes wird gleich Alejandro Valverde (Movistar) ins Ziel kommen. Kann er die Top-Positionen angreifen?
16:35 h
Jetzt sind alle Fahrer auf der Strecke. Andreas Kron hat als Führender in der Gesamtwertung als letztes die Startrampe in Banyoles verlassen.
16:30 h
Damit wird es nun auch ernst für Lennard Kämna! Der in Wedel geborene Profi geht als Viertbester in der Gesamtwertung in das heutige Einzelzeitfahren. Seine gestrige Ankunft in der Ausreißergruppe schafft ihm eine tolle Ausgangslage. Boras Plan B eröffnet Kämna alle Chancen in Katalonien | radsport-news.com
16:26 h
Jetzt gehen die letzten fünf Fahrer auf die Strecke. Damit geht es nun auch um den Kampf um das grün-weiße Trikot des Besten in der Gesamtwertung.
16:23 h
Joao Almeida (Deceuninck-Quick Step) schiebt sich auf die dritte Position! Er hat die Bestzeit von Dennis um 28 Sekunden verfehlt.
16:21 h
Der neue Vertrag scheint Kruijswijk zu beflügeln: Der Niederländer schiebt sich auf die vierte Position. Ihm fehlen 33 Sekunden auf Dennis, der immer noch im Hotseat des Führenden verweilt.
16:17 h
Neuigkeiten auf dem Tranfermarkt: Sowohl Steven Kruijswijk, als auch Robert Gesink und Jos van Emden bleiben bis einschließlich 2023 bei Jumbo-Visma. Der Transferticker von Radsport-News.com hält Sie stets auf dem Laufenden. Kruijswijk, Gesink und van Emden verlängern bis 2023 | radsport-news.com
16:13 h
Jetzt ist viel Bewegung auf den Top-Positionen im Ziel: Richie Porte (Ineos-Grenadiers) schiebt sich auf die Vier, A. Yates auf die Fünf.
16:06 h
Doch der Platz in den Top-5 hielt nicht lange: Brendon McnNulty (UAE Team Emirates) erkämpft sich sogar einen provisorischen Platz auf dem Podest. Der US-Amerikaner liegt nun mit 28 Sekunden Rückstand auf Position drei.
16:02 h
Stefan de Bod (Astana-Premier Tech) klassifiziert sich nun als fünfter im Ziel. Der Südafrikaner hat 38 Sekunden Rückstand.
15:58 h
Knüppeldick kam es jetzt auch für das Team DSM: Nicolas Roche und Casper Pedersen hatten mit einer am Coronavirus infizierten Person Kontakt. Für Roche bedeutet dies das Ende der diesjährigen Katalonien Rundfahrt. Team DSM: Roche und Pedersen müssen in Quarantäne | radsport-news.com
15:53 h
S. Yates und Uran kommen mit jeweils über einer Minute Rückstand ins Ziel. Kreuziger hat sogar über drei Minuten Rückstand auf den Führenden Dennis.
15:46 h
Die nächsten beiden Hochkaräter haben die Startrampe verlassen: Wilco Keldermann (Bora-hansgrohe) und Adam Yates (Ineos-Grenadiers) greifen nun auf dem Rundkurs an.
15:38 h
Im Ziel schiebt sich Jonathan Castroviejo (Ineos Grenadiers) auf die fünfte Position. Er überquerte die Ziellinie mit 55 Sekunden Vorsprung auf seinen führenden Mannschaftskollegen.
15:35 h
Morgen findet mit dem Rennen Classic Brügge - De Panne der erste große Flandern-Klassiker des Jahres statt. Einen ausführlichen Vorbericht finden Sie auf Radsport-News.com. Das Rennen wird natürlich auch morgen von uns ab 15 Uhr im Live-Ticker begleitet. Die Sprinter kämpfen in De Moeren gegen den Wind | radsport-news.com
15:30 h
Wir nähern uns mit großen Schritten der Weltspitze: Gerade eben sind Roman Kreuziger (Gazprom-RusVelo), Rigoberto Uran (EF-Nippo) und Simon Yates (Team BikeExchange) auf die Strecke gegangen.
15:26 h
Jetzt haben wir eine Zeit des Australiers. Und zwar eine Bestzeit im Ziel: Dennis geht mit fünf Sekunden Vorsprung in Führung.
15:23 h
Leider liegt uns keine Zwischenzeit von Dennis vor. Der Australier hat die Zwischenzeit aber längst durchfahren. Hier muss ein technisches Problem am Transponder vorliegen.
15:11 h
Eine Übersicht über die Startzeiten sämtlicher Fahrer finden Sie auf Radsport-News.com. Die Startzeiten aller Fahrer im Einzelzeitfahren von Banyoles | radsport-news.com
15:09 h
Der nächste Favorit auf den Etappensieg Rohan Dennis ist soeben auf die Strecke gegangen. In wenigen Minuten wissen wir bei der Zwischenzeit wie seine heutige Tagesform ausschaut.
15:06 h
Die Bestzeit im Ziel hält zurzeit Remi Cavagna inne. Er führt 33 Sekunden vor Josef Cerny (Deceuninck-Quick Step) und 49 Sekunden vor Tejay van Garderen (EF-Nippo).
15:04 h
Bereits seit über einer Stunde sind die Fahrer auf dem 18.5 Kilometer langen Einzelzeitfahr-Kurs in der spanischen Stadt Banyoles unterwegs.
15:01 h
Curdt Blumenthal begrüßt Sie ganz herzlich zur 2. Etappe der Katalonien Rundfahrt.
10:10 h
Auf der gestrigen 1. Etappe konnte Andreas Kron (Lotto-Soudal) direkt bei seinem WorldTour-Debüt seinen ersten Etappensieg bejubeln. Der Däne setzte sich gemeinsam mit drei Fahrern erst rund 25 Kilometer vor dem Ziel ab und entschied das Rennen im Zielsprint zu seinen Gunsten. Lennard Kämna (Bora-hansgrohe) war einer seiner Mitstreiter und holte dadurch als Vierter einige Sekunden in der Gesamtwertung heraus. Einen ausführlichen Rennbericht finden Sie auf Radsport-News.com. Kron triumphiert gleich bei seinem WorldTour-Debüt | radsport-news.com
09:45 h
Herzlich willkommen zum Live-Ticker der 2. Etappe der Katalonien Rundfahrt 2021. Heute steht ein 21 Kilometer langes und überwiegend flaches Einzelzeitfahren auf dem Programm. Zu den Favoriten zählen Rohan Dennis (Ineos Grenadiers) und Remi Cavagna (Deceuninck - Quick Step).
STRECKENINFORMATION
Gesamtlänge 19 km
Start 15:00 h
Ankunft ca. 17:00 h
Bergwertungen 0
Sprintwertungen 0
WERTUNGEN

Tageswertung

1. Dennis (IGN) 22:27
2. Cavagna (DCQ) +0:05
3. Almeida (DCQ) +0:28
4. McNulty (UAE) +0:28
5. Kruijswijk (TJV) +0:33
6. Porte (IGN) +0:34
7. A. Yates (IGN) +0:35
8. Cerny (DCQ) +0:38
9. De Bod (APT) s.t.
10. Thomas (IGN) +0:47

Gesamtwertung

1. Almeida ((DCQ)
2. McNulty ((UAD) +0:03
3. Sanchez (APT) +s.t.
4. Kruijswijk (TJV) +0:05
5. Porte (IGN) +0:06
6. A. Yates (IGN) +0:07
7. De Bod (APT) +0:10
8. Thomas (IGN) +0:19
9. Masnada (DCQ) +0:20
10. Kämna (BOH) +0:24

Sprintwertung

1. Kron (LTS) 10 Pt.

Bergwertung

1. Moniquet (LTS) 11 Pt.

Nachwuchswertung

1. Almeida ((DCQ)