2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011

Spanien, 03.08.2019

Clasica Ciclista San Sebastian 2019 (1.UWT)

Streckenkarte vergrößern Schon traditionell lockt die Clasica Ciclista San Sebastian eine Woche nach der Tour de France zahlreiche Topfahrer, die bei der Frankreich-Rundfahrt um Siege kämpften, ins spanische Baskenland.

Die am Samstag anstehende 39. Auflage des Klassikers führt wieder über knapp 226 Kilometern rund um San Sebastian, wobei sieben kategorisierte Anstiege bewältigt werden müssen. Der letzte davon ist knapp zehn Kilometer vor dem Ziel der zwar nur knapp zwei Kilometer lange, dafür aber 11,5 Prozent steile Alto de Murgil Tontorra, wo im vergangenen Jahr Julian Alaphilippe die entscheidende Attacke setzte. Der Weltranglistenerste aus Frankreich ist diesmal auch der Top-Favorit.

CLASICA CICLISTA SAN SEBASTIAN | NACHRICHTEN

Verlässt Clasica-Sieger seine belgische Heimat?

Evenepoel bastelt an der ganz großen Karriere

04.08.2019  |  (rsn) - Bei der Clasica San Sebastian hielt Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) im Finale die Weltelite in Schach und gewann das baskische WorldTour-Eintagesrennen nach beeindruckender Leistung als Solist. Nur seine Gefühle hatte der 19-jährige Belgier nicht unter Kontrolle. "Auf den... Jetzt lesen

Dritter Platz bei Clasica San Sebastian

Hirschi: “Ich bin echt zufrieden, wie das heute gelaufen ist“

03.08.2019  |  (rsn) - Wäre da nicht der Sieger Remco Evenepoel (Deceuninck – Quick-Step), dann wäre die Sensation der 39. Clasica Ciclista San Sebastian wohl der Schweizer Marc Hirschi (Sunweb) gewesen. Der U-23-Weltmeister von Innsbruck bewältigte die mit 4.000 Höhenmetern gespickten 230 Kilometer auf... Jetzt lesen

Bestes rot-weiß-rotes Ergebnis seit 30 Jahren

Von Krämpfen geplagt fuhr Konrad auf den 6. Platz beim Klasikoa

03.08.2019  |  (rsn) – Stark präsentierten sich Patrick Konrad und seine Teamkollegen Gregor Mühlberger und Felix Großschartner (alle Bora – hansgrohe) bei der 39. Clásica Ciclista San Sebastián. Während sich Großschartner gleich zu Rennbeginn in die Spitzengruppe des Tages wagte, blieben Mühlberger... Jetzt lesen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
09.05. - 31.05.2020
Tour de France 2020 (FRA)
27.06. - 19.07.2020
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS