Verlässt Clasica-Sieger seine belgische Heimat?

Evenepoel bastelt an der ganz großen Karriere

04.08.2019  |  (rsn) - Bei der Clasica San Sebastian hielt Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) im Finale die Weltelite in Schach und gewann das baskische WorldTour-Eintagesrennen nach beeindruckender Leistung als Solist. Nur seine Gefühle hatte der 19-jährige Belgier nicht unter Kontrolle. "Auf den... Jetzt lesen

Dritter Platz bei Clasica San Sebastian

Hirschi: “Ich bin echt zufrieden, wie das heute gelaufen ist“

03.08.2019  |  (rsn) - Wäre da nicht der Sieger Remco Evenepoel (Deceuninck – Quick-Step), dann wäre die Sensation der 39. Clasica Ciclista San Sebastian wohl der Schweizer Marc Hirschi (Sunweb) gewesen. Der U-23-Weltmeister von Innsbruck bewältigte die mit 4.000 Höhenmetern gespickten 230 Kilometer auf... Jetzt lesen

Bestes rot-weiß-rotes Ergebnis seit 30 Jahren

Von Krämpfen geplagt fuhr Konrad auf den 6. Platz beim Klasikoa

03.08.2019  |  (rsn) – Stark präsentierten sich Patrick Konrad und seine Teamkollegen Gregor Mühlberger und Felix Großschartner (alle Bora – hansgrohe) bei der 39. Clásica Ciclista San Sebastián. Während sich Großschartner gleich zu Rennbeginn in die Spitzengruppe des Tages wagte, blieben Mühlberger... Jetzt lesen

19-Jähriger schreibt im Baskenland Geschichte

Evenepoel landet Coup in San Sebastian

03.08.2019  |  (rsn) - Große Siege bekam Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) seit jeher von allen Seiten bescheinigt. Allerdings bezogen sich diese Prophezeiungen zumeist auf die kommenden Jahre. Mit einem überraschenden Solosieg bei der 39. Austragung der Clasica San Sebastian gelang dem 19-jährigen... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 39. Clasica San Sebastian

Evenepoel siegt als Solist vor Van Avermaet und Hirschi

03.08.2019  |  (rsn) - Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) hat die 39. Clasica San Sebastian als Solist gewonnen. De 19-jährige Belgier hatte im letzten Anstieg des Tages den Letten Toms Skujins (Trek - Segafredo) abgeschüttelt und auf der anschließenden Abfahrt die heranjagende Konkurrenz auf Distanz... Jetzt lesen

Clasica San Sebastian, Polen-Rundfahrt

Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. August

03.08.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Clasica San Sebastian (1.UWT) -  227kmZur ausführlichen Vorschau:Zur... Jetzt lesen

Salmon Stagiaire bei Sunweb, Hollmann bei Katusha

San Sebastian: Martens-Start beinahe vom Zoll verhindert

02.08.2019  |  (rsn) - Jumbo - Visma muss am Samstag bei der Clasica San Sebastian kurzfristig auf Kletterer George Bennett verzichten. Wie der niederländische WorldTour-Rennstall am Freitag mitteilte, ist der Neuseeländer erkrankt. Beinahe wäre zudem der Start von Paul Martens mit einem Fragezeichen versehen... Jetzt lesen

Kolumbianer freut sich auf eine große Party

Tour-Sieger Bernal kehrt nach der Clasica in seine Heimat zurück

02.08.2019  |  (rsn) - Noch konnte Tour-de-France-Sieger Egan Bernal sein Gelbes Trikot seinen Fans in der Heimat nicht präsentieren. In der zu Ende gehenden Woche bestritt der Kolumbianer noch drei Kriterien in Belgien und den Niederlanden, und am morgigen Samstag hat ihn sein Team Ineos noch für die Clasica in... Jetzt lesen

Clasica San Sebastian am Samstag

Vier Österreicher greifen nach der Baskenmütze

01.08.2019  |  (rsn) – Alles andere als entspannter Tag in der Bucht von La Concha erwartet am Samstag Felix Großschartner, Patrick Konrad, Gregor Mühlberger (alle Bora – hansgrohe) und Riccardo Zoidl (CCC Team) beim Clasica San Sebastian im Norden Spaniens. Das ehemalige Weltcuprennen gehört zu den... Jetzt lesen

Vorschau 39. Clasica San Sebastian

Es geht wieder um die Baskenmütze

01.08.2019  |  (rsn) – Vorjahressieger, Tour-de-France-Gewinner, Vuelta-Titelverteidiger sowie der aktuelle und ehemalige Weltmeister geben sich am Samstag rund um La Concha, einem der schönsten Strände Europas, ein Stelldichein. Eine gemütliche Strandausfahrt wird der 226 Kilometer lange Eintagesklassiker... Jetzt lesen

Franzose führt Team bei der Clasica an

Deceuninck schickt Titelverteidiger Alaphilippe nach San Sebastian

31.07.2019  |  (rsn) - Nach seinem grandiosen Auftritt bei der 106. Tour de France mit zwei Etappensiegen und 14 Tagen im Gelben Trikot gehört Julian Alaphilippe bei der am Samstag anstehenden Clasica San Sebastian zu den Top-Favoriten - wenn der Weltranglistenerste und Vorjahressieger nicht sogar der Mann ist,... Jetzt lesen

In Polen, San Sebastian und London

Team Sunweb: Drei Chancen zur Tour-Revanche

31.07.2019  |  (rsn) - Nach der enttäuschend verlaufenen 106. Tour de France, in der das Team ohne Etappensieg blieb, hofft Sunweb, bei den am Wochenende anstehenden drei WorldTour-Rennen erfolgreicher abschneiden zu können. Im Programm des deutschen Rennstalls stehen am Samstag die Polen Rundfahrt (3. - 9.... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(01.03.2020)

 1.ROGLIC Primož        4705
 2.FUGLSANG Jakob       3482
 3.BERNAL GOMEZ         3429

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.11.2019)

 1.Belgien             13491
 2.Italien             11747
 3.Niederlande         11388 

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.DECEUNINCK         14835
 2.BORA - HANSGROHE   14192
 3.TEAM JUMBO-VISMA   13128

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.WIEBES Lorena          2259
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5647
 2.TEAM SUNWEB               4740
 3.MITCHELTON SCOTT          4369

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.112019)

 1.Niederlande            9228
 2.Italien                5380
 3.Deutschland            3195