Will Clarke siegt auf den Champs Elysées

Gelb, Grün und Gepunktet: Team NTT dominiert virtuelle Tour

19.07.2020  |  (rsn) - Auch wenn es zum Abschluss auf den Champs Elysées nicht mit einem Sieg geklappt hat: Das Team NTT war der große Dominator der ersten virtuellen Tour de France. Die Fahrer von General Manager Douglas Ryder nahmen das Gelbe, Grüne und Gepunktete Trikot mit nach Hause.Im Gesamtklassement... Jetzt lesen

Stephens holt im Gelben Trikot Schlussetappe

Virtual TdF: Team Tibco glänzt auch auf den Champs Elysées

19.07.2020  |  (rsn) - Das Team Tibco hat zum Abschluss der virtuellen Tour de France auf den Champs Elysées noch einmal eindrucksvoll sein Können auf den Rollentrainern unter Beweis gestellt. So gewann die im Gelben Trikot an den Start gegangene US-Amerikanerin Lauren Stephens die 42,8 Kilometer lange 6.... Jetzt lesen

Kampf um Tagessiege verspricht Spannung

Virtual TdF: Großes Finale auf den Champs Elysées

19.07.2020  |  (rsn) - Zum Abschluss der sechs Etappen umfassenden virtuellen Tour de France steht am Sonntag ein flaches Teilstück auf den Champs Elysées an, wo auch die reale Tour de France zu Ende geht. Es müssen 42,8 Kilometer - sechs Runden a 6,6 Kilometer - zurückgelegt werden, der virtuelle... Jetzt lesen

Woods mit Solosieg am virtuellen Mont Ventoux

Virtual TdF: NTT räumt am Mandela-Day alles ab - außer den Tagessieg

18.07.2020  |  (rsn) - Zwar reichte es für das südafrikanische Team NTT am Mandela-Day nicht zum Etappensieg auf der 5. Etappe der virtuellen Tour de France. Doch die Mannschaft zeigte auch bei der virtuellen Fahrt hinauf zum Mont Ventoux eine starke Leistung und landete mit Domenico Pozzovivo, Louis Meintjes... Jetzt lesen

Südafrikanerin jubelt am Mandela Day

Virtual TdF: Moolman-Pasio siegt am Mont Ventoux

18.07.2020  |  (rsn) - In Südafrika wird heute nicht nur der Mandela-Day gefeiert, sondern auch der Erfolg von Landesmeisterin Ashleigh Moolman-Pasio (CCC - Liv) bei der virtuellen Tour de France. Die Südafrikanerin setzte sich am Samstag auf dem 5. Teilstück, das über 22,8 Kilometer ging und die letzten 13... Jetzt lesen

NTT will am Mandela Day Gelb verteidigen

Virtual TdF: Heute Königsetappe am Mont Ventoux

18.07.2020  |  (rsn) - Auf dem fünften Teilstück der virtuellen Tour de France steht am heutigen Samstag die Königsetappe auf dem Programm. So geht es den berühmten Mont Ventoux hinauf. 22,8 Kilometer lang ist die Strecke, die die Fahrer auf ihren Rollentrainern absolvieren müssen, ehe sie nach knapp 1200... Jetzt lesen

Sieg auf 4. Etappe der virtuellen Tour

Diesmal war Ovett genauso schnell wie sein Avatar

12.07.2020  |  (rsn) - Freddy Ovett (Israel Start-Up Nation) gewann die 4. Etappe der Virtual Tour de France der Männer und sprintete am Ende von 48,5 hügeligen Kilometern aus einer achtköpfigen Spitzengruppe heraus zum Sieg. Nick Schultz (Mitchelton - Scott) wurde Zweiter vor Michael Valgren (NTT Pro Cycling).... Jetzt lesen

Deutsches Trio auf Plätzen fünf bis acht

Tacey feiert zweiten Etappensieg bei virtueller Tour

12.07.2020  |  (rsn) - April Tacey (Drops) sicherte sich am Sonntag ihren zweiten Etappensieg bei der Virtual Tour de France der Frauen. Die 19-jährige Britin, die bereits den Auftakt gewonnen hatte, bezwang nach 48,5 hügeligen Kilometern Anna Henderson (Sunweb) und Lauren Stephens (Tibco - SVB) in der... Jetzt lesen

Eurosport-Player live ab 15 Uhr

Virtuelle Tour de France heute mit vier Anstiegen

12.07.2020  |  (rsn) - Die 4. Etappe der virtuellen Tour de France auf Zwift führt heute über 45,8 Kilometer. Sie beinhaltet Sprintwertungen nach 11,9 und 34,9 Kilometern. Unterwegs sind vier Anstiege der 3. Kategorie mit insgesamt 310 Höhenmetern zu bewältigen. Der letzte Gipfel befindet sich 2,8 Kilometer... Jetzt lesen

Kanadier gewinnt 3. Etappe der virtuellen Tour

Dal-Cin mit PowerUp zum Überraschungscoup

11.07.2020  |  (rsn) - Matteo Dal-Cin (Rally Cycling) hat auf der 3. Etappe der virtuellen Tour de France einen Überraschungscoup gelandet. Der 29-jährige Kanadier setzte sich über 48 Kilometer durch eine digitale Landschaft im Nordosten Frankreichs im Sprint einer rund 30-köpfigen Spitzengruppe vor dem erst... Jetzt lesen

Sprintsieg vor Dygert und Tacey

Am dritten Tag der Virtual-TdF platzt bei Erath der Knoten

11.07.2020  |  (rsn) - Nachdem sie in den vorangegangenen virtuellen Rennen oft nah dran war an einem Sieg, hat es für Tanja Erath (Canyon-SRAM) auf der 3. Etappe der Virtual Tour de France endlich geklappt. Die 30-jährige Heilbronnerin gewann am Samstag den Auftakt des zweiten Wochenendes über 48 Kilometer... Jetzt lesen

3. Etappe führt durch Nordost-Frankreich

Virtual TdF: Heute sind die Sprinter am Zug

11.07.2020  |  (rsn) - Waren die Teilnehmer der Virtual Tour de France zum Auftakt am vergangenen Wochenende noch in der der virtuellen Insel-Welt von Watopia unterwegs, geht es am zweiten Wochenende auf der Online-Plattform Zwift durch eine eigens für die Tour erschaffene neue digitale Welt, die eine Landschaft... Jetzt lesen

NTT behauptet die Gesamtführung

Verwirrung bei Virtual TdF: Ovetts Avatar Erster, Bernard siegt

05.07.2020  |  (rsn) - Das Avatar des Briten Freddy Ovett (Israel Start-Up Nation) hat in der virtuellen Insel-Welt Watopia auf der Trainings-Plattform Zwift zwar als Erster die Ziellinie der 2. Etappe der Virtual Tour de France überquert, doch als Sieger kürten Zwift und die ASO wenige Augenblicke später... Jetzt lesen

2. Etappe im Sprint einer Fünfergruppe entschieden

Stephens bringt Tibco - SVB an die Spitze der Virtual Tour de France

05.07.2020  |  (rsn) - Lauren Stephens (Tibco - SVB) hat im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe die 2. Etappe der Virtual Tour de France gewonnen. Die US-Amerikanerin setzte sich nach 29,5 Kilometern in der virtuellen Welt von Watopia vor der Britin Joscelin Lowden (Drops), der Italienerin Erica Magnaldi... Jetzt lesen

Virtuelle Tour de France: Südafrikaner gewinnt Auftakt

Gibbons beschert sich den Sieg und NTT das Gelbe Trikot

04.07.2020  |  (rsn) - Ryan Gibbons (NTT) hat sich zum Auftakt der virtuellen Tour de France den Sieg im Männerrennen geholt. Der Südafrikanische Meister ließ nach 36,4 hügeligen Kilometer mit Start und Ziel in Nizza (vier Runden zu je 9,1 Kilometern) im Sprint den Kanadier Pier-André Coté (Rally) und den... Jetzt lesen

Virtuelle Tour de France / Frauenrennen

Drops-Profi Tacey gewinnt Auftakt, Canyon - SRAM bestes Team

04.07.2020  |  (rsn) - Zum Auftakt der virtuellen Tour de France hat April Tacey (Drops) die 1. Etappe vor Kristen Faulkner (Tibco) und Ex-Weltmeisterin Chantal Blaak (Boels - Dolmans) für sich entschieden. Die 19-jährige Britin setzte sich auf den vier hügeligen Runden zu je 9,1 Kilometern rund um Nizza im... Jetzt lesen

Mit van der Poel, Matthews und Van Avermaet

Auftakt der Virtual Tour de France auf hügeligem Rundkurs

04.07.2020  |  (rsn) - Heute beginnt die virtuelle Tour de France für Frauen und Männer. Das von der ASO organisierte und auf der Online-Plattform Zwift ausgetragene Rennen führt an drei Wochenenden über insgesamt sechs Etappen und sieht zum Auftakt einen 9,1 Kilometer langen und hügeligen Rundkurs rund um... Jetzt lesen

Kooperation von ASO und Zwift

Virtuelle Tour de France an drei Wochenenden im Juli

29.06.2020  |  (rsn) - Die Tour de France (29. Aug. - 20. Sept.) beginnt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie zwei Monate später als geplant. Doch schon im Juli können die Fans eine virtuelle Frankreich-Rundfahrt für Männer und Frauen mitverfolgen. Sie wird von der ASO auf der Online-Plattform Zwift... Jetzt lesen

ASO arbeitet offenbar mit Zwift an neuen Strecken

Kommt im Juli die virtuelle Tour de France?

07.06.2020  |  (rsn) - Nach der virtuellen Flandern-Rundfahrt auf BKool, der Digital Swiss 5 als virtueller Variante der Tour de Suisse auf Rouvy und dem virtuellen Giro d´Italia mit Garmin und Tacx hat sich nun wohl auch Tour de France-Veranstalter ASO eine Online-Trainingsplattform gesucht, um ein virtuelles... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Ronde de l Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(10.09.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3343
 2.FUGLSANG Jakob         3106
 3.ALAPHILIPPE Julian     3028

Weltrangliste - Nationenwertung

(10.09.2020)

 1.Italien               11824
 2.Belgien               10942
 3.Frankreich            10255

Weltrangliste - Teamwertung

(10.09.2020)

 1.DECEUNINCK             5304
 2.UAE TEAM EMIRATES      4736
 3.ASTANA PRO TEAM        4551

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(10.09.2020)

 1.VAN DER POEL Mathieu   1925
 2.FUGLSANG Jakob         1905
 3.MATTHEWS Michael       1690

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(10.09.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3113
 2.POGACAR Tadej          1755
 3.QUINTANA Nairo         1691

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(10.09.2020)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek   2780
 2.VOS Marianne           1487
 3.VAN DER BREGGEN Anna   1389

Weltrangliste - Teamwertung

(10.09.2020)

 1.TREK - SEGAFREDO       2956
 2.MITCHELTON SCOTT       2355
 3.ALE´ BTC LJUBLJANA     2049

Weltrangliste - Nationenwertung

(10.09.2020)

 1.Niederlande            6958
 2.Italien                3977
 3.Deutschland            2386