Das Geheimnis seiner Stärke

Schachmann: “Zuhause ist es hart, im Rennen habe ich Spaß“

03.04.2019  |  (rsn) - Bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Katalonien-Rundfahrt lieferte Maximilian Schachmann im Team Bora – hansgrohe mit den Etappenplätzen 1, 2, 3 und 4 eine starke Vorstellung ab. Schon bei Quick-Step brillierte der Berliner in der Saison 2018 unter anderem mit Etappensiegen bei der... Jetzt lesen

Erneut etwa zwei Wochen Pause

Barguil zieht sich “kleine Fraktur“ am rechten Becken zu

03.04.2019  |  (rsn) - Die Stürze auf der Abschlussetappe der Katalonien-Rundfahrt haben nicht nur für ein erneutes Aus von Simon Geschke (CCC Team) gesorgt, sondern werden auch Warren Barguil (Arkéa - Samsic) seine bereits zweite Verletzungspause im Jahr 2019 bescheren. Der Franzose zog sich eine "kleine... Jetzt lesen

Erstmals Kapitän auf der WorldTour

Pernsteiner: “Auf die großen Namen fehlt nicht mehr viel“

02.04.2019  |  (rsn) - 5:42 Minuten fehlten Hermann Pernsteiner (Bahrain-Merida) auf Gesamtsieger Miguel Angel Lopez (Astana) bei der Katalonien-Rundfahrt, die der Österreicher auf Rang 14 abschloss. Er war damit der beste Fahrer seiner Mannschaft und zeigte sich oft an der Seite der guten Kletterer. Nach der... Jetzt lesen

Erneut verletzter Geschke “am Boden zerstört“

Wellens vor Flandern-Premiere

01.04.2019  |  (rsn) - Programmänderung bei Tim Wellens (Lotto Soudal). Entgegen seiner Ankündigung wird der Belgier nun doch am Sonntag bei der Flandern-Rundfahrt starten. Bei seiner ersten “Ronde“ sieht sich der Klassikerspezialist als Lehrling. “Es wird darum gehen, so viel wie möglich zu lernen“,... Jetzt lesen

Schlüsselbeinbruch am letzten Tag in Katalonien

Geschke bleibt das Pech treu: beim Comeback schwer verletzt

31.03.2019  |  (rsn) - Simon Geschke (CCC Team) ist schon jetzt einer der großen Pechvögel des Jahres. Nachdem er sich bei seinem Saisondebüt bei der Murcia-Rundfahrt den rechten Ellenbogen gebrochen hatte, zog der Freiburger sich bei seinem zweiten Einsatz in diesem Jahr am letzten Tag der Katalonien-Rundfahrt... Jetzt lesen

Katalonien: Lopez mit zweitem Rundfahrterfolg 2019

Formolo saust am Montjuic zu seinem zweiten großen Sieg

31.03.2019  |  (rsn) – Fast vier Jahre lang musste Davide Formolo (Bora – hansgrohe) auf seinen zweiten Karriereerfolg warten. Der 26-jährige Venetier gewann am Sonntag den finalen Tagesabschnitt der 99. Katalonien-Rundfahrt, nachdem er sich auf den Schlussrunden am Montjuic in Barcelona von einer größeren... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 99. Katalonien-Rundfahrt

Lopez feiert Gesamtsieg, Formolo gewinnt Schlussetappe

31.03.2019  |  (rsn) - Der Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Astana) hat am letzten Tag der 99. Katalonien-Rundfahrt souverän sein Führungstrikot verteidigt und sich den Gesamtsieg gesichert. Die Schlussetappe über 143,1 Kilometer mit Start und Ziel in Barcelona gewann der Italiener Davide Formolo (Bora -... Jetzt lesen

Fotofinish-Niederlage bei Katalonien-Rundfahrt

Bauhaus: “Werde bald den einen Platz besser sein“

31.03.2019  |  (rsn) - Mit einem vierten und fünf sechsten Plätzen war Phil Bauhaus in dieser Saison noch gutes Stück von seinem ersten Sieg im Trikot seines neuen Teams Bahrain - Merida entfernt. Das änderte sich jedoch am Samstag auf der 6. Etappe der Katalonien-Rundfahrt, wo er sich in Vila-seca  nach... Jetzt lesen

Katalonien, Gent-Wevelgem, Settimana, Cholet

Vorschau auf die Rennen des Tages / 31. März

31.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Katalonien-Rundfahrt (2.UWT), 7. Etappe, 143kmZum Abschluss der siebentägigen... Jetzt lesen

Zweiter Tagessieg in Katalonien

Matthews schiebt sein Vorderrad gerade noch an Bauhaus vorbei

30.03.2019  |  (rsn) - Michael Matthews (Sunweb) scheint genau der Typ Sprinter zu sein, den es für die schweren Etappen der Katalonien-Rundfahrt braucht. Der Australier hat in Vila-seca auf der 6. Etappe seinen zweiten Tageserfolg in dieser Woche gefeiert. Allerdings musste sich Matthews im Zielsprint arg... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Katalonien-Rundfahrt

Matthews ringt Bauhaus in Vila-seca nieder

30.03.2019  |  (rsn) - Phil Bauhaus (Bahrain - Merida) hat einen Etappensieg bei der Katalonien-Rundfahrt am vorletzten Tag nur um wenige Zentimeter verpasst. Der 24-Jährige musste sich im Massensprint nach 169,1 Kilometern erst im Tigersprung zur Ziellinie dem Australier Michael Matthews (Sunweb) geschlagen... Jetzt lesen

Erholung nötig, um für Roubaix fit zu sein

Greipel tritt nicht zur 6. Etappe in Katalonien an

30.03.2019  |  (rsn) - Nach fünf harten Tagen in den Bergen von Katalonien wird André Greipel (Arkéa - Samsic) nach Rücksprache mit seinem Team am Samstag nicht mehr zum sechsten Teilstück von Valls nach Vila-seca antreten. Der 36-Jährige beklagte, dass er an den Anstiegen zu viel Kraft gelassen hatte. Ein... Jetzt lesen

Schlüsselbein- und Halswirbelbruch

Kelderman bleibt das Verletzungspech treu

30.03.2019  |  (rsn) - Wilco Kelderman (Sunweb) bleibt das Verletzungspech treu. Der Niederländer war am Freitag im Finale der 5. Etappe der Katalonien-Rundfahrt in einer Kurve gestürzt und brach sich dabei das linke Schlüsselbein sowie einen Halswirbel. Dies bestätigte das mit deutscher Lizenz fahrende Team... Jetzt lesen

Katalonien, Coppi e Bartali, Loire Atlantique

Vorschau auf die Rennen des Tages / 30. März

30.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Katalonien-Rundfahrt (2.UWT), 6. Etappe, 169kmAm Vorschlusstag stehen wellige... Jetzt lesen

Berliner entfacht Katalonien-Liebe neu

Schachmann packt den Hammer aus und gewinnt solo

29.03.2019  |  (rsn) – Den zehnten Saisonsieg 2019 für sein Team Bora – hansgrohe holte Maximilian Schachmann auf der 5. Etappe der Katalonien-Rundfahrt. Der 25-jährige Deutsche schloss eine lange Flucht mit einem Solo auf dem mit 188 Kilometern längsten Tagesabschnitt des Etappenrennens von Puigcerdà... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 99. Katalonien-Rundfahrt

Schachmann düpiert die Sprinter und gewinnt 5. Etappe

29.03.2019  |  (rsn) - Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) hat die 5. Etappe der Katalonien-Rundfahrt für sich entschieden. Wie schon im vergangenen Jahr feierte der Berliner seinen ersten WorldTour-Sieg des Jahres im Norden Spaniens. Nachdem er den ganzen Tag in einer Vierergruppe an der Spitze fuhr, löste... Jetzt lesen

Katalonien: Kann Lopez Gesamtführung verteidigen?

Klettererspezialist nicht nur vom Tagessieg beflügelt

29.03.2019  |  (rsn) - Ein paar Tage noch, dann geht es für Miguel Angel Lopez (Astana) wieder in die Heimat. Der Kolumbianer will bei der Geburt seines Sohnes dabei sein. Davor gilt es aber noch die Gesamtführung bei der 99. Katalonien-Rundfahrt zu verteidigen. Nach seinem gestrigen Sieg auf der 4. Etappe, die... Jetzt lesen

Katalonien-Rundfahrt: Etappenzweiter in La Molina

Mühlberger: “Einer der härtesten Tage auf dem Rad“

29.03.2019  |  (rsn) - Mit dem zweiten Platz auf der 4. Etappe bei der Katalonien-Rundfahrt gelang Gregor Mühlberger (Bora – hansgrohe) sein bisher bestes Saisonergebnis. Sehr aktiv zeigte sich der Niederösterreicher auf dem 150 Kilometer langen Abschnitt durch die Pyrenäen, bei dem es zweimal hinauf zum... Jetzt lesen

Katalonien, E3, Settimana Coppi e Bartali

Vorschau auf die Rennen des Tages / 29. März

29.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Katalonien-Rundfahrt (2.UWT), 5. Etappe, 188kmNach zwei schweren Bergetappen... Jetzt lesen

Wild jubelt in De Panne

Highlight-Video der 2. Driedaagse Brugge-De Panne Women

28.03.2019  |  (rsn) - Kirsten Wild (WNT-Rotor) hat bei den 2. Driedaagse Brugge-De Panne Women (1.WWT) ihren ersten Saisonsieg bejubeln können. Die 36 Jahre alte Niederländerin setzte sich über 151,7 Kilometer von Brugge nach De Panne nach perfekter Vorarbeit ihrer deutschen Teamkollegin Lisa Brennauer gegen... Jetzt ansehen

Kolumbianer gewinnt 4. Katalonien-Etappe

Lopez schüttelt alle ab und stürmt ins Führungstrikot

28.03.2019  |  (rsn) - Bei der gestrigen Bergankunft reichte es für Miguel Angel Lopez (Astana) noch nicht zum Sieg, 24 Stunden später schlug der Kolumbianer dafür am Ende der 4. Etappe der Katalonien-Rundfahrt zu. Mit mehreren Attacken im zwölf Kilometer langen Schlussanstieg schüttelte der 25-jährige... Jetzt lesen

Brite will vor der Tour weitere Rennkilometer sammeln

Nimmt Froome die Tour of the Alps noch in seinen Kalender?

28.03.2019  |  (rsn) - Auch im zweiten Saisoneinsatz fährt Chris Froome (Sky) den Konkurrenten hinterher. Nachdem er bereits bei der Tour Colombia - Rang 91 im Gesamtklassement - keine Rolle gespielt hatte, ist der viermalige Tour-de-France-Gewinner durch seinem Sturz auf der 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 99. Katalonien-Rundfahrt

Lopez gewinnt Bergankunft in La Molina vor Mühlberger

28.03.2019  |  (rsn) - Mit seinem Sieg auf der 4. Etappe der 99. Katalonien-Rundfahrt hat Miguel Angel Lopez (Astana) auch die Führung im Gesamtklassement übernommen. Der 25-jährige Kolumbianer ließ über 150,3 Kilometer von Llanars nach La Molina zur dortigen Bergankunft mit einem Antritt auf dem... Jetzt lesen

Titelverteidiger Valverde in Vallter 2000 abgehängt

In Katalonien ruhen die Movistar-Hoffnungen nun auf Quintana

28.03.2019  |  (rsn) - Nachdem er im Schlussanstieg der 3. Etappe der 99. Katalonien-Rundfahrt gegenüber Tagessieger Adam Yates (Mitchelton - Scott) überraschend 2:19 Minuten eingebüßt hat, muss Weltmeister Alejandro Valverde (Movistar) alle Hoffnungen auf die Titelverteidigung und einen vierten Gesamtsieg... Jetzt lesen

Nach verpasstem Etappensieg in Vallter 2000

Bernal will auch in La Molina Schaden anrichten

28.03.2019  |  (rsn) -  Egan Bernal (Sky) gehört zu den überragenden Rundfahrern der noch jungen Saison. Nicht zufällig gewann der Kolumbianer im März die Gesamtwertung bei Paris-Nizza, und auch nach der gestrigen ersten Bergankunft der 99. Katalonien-Rundfahrt hat Bernal als Dritter der Gesamtwertung bei nur... Jetzt lesen

Katalonien, Settimana Coppi e Bartali

Vorschau auf die Rennen des Tages / 28. März

28.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Katalonien-Rundfahrt (2.UWT), 4. Etappe, 150kmAuch auf der 4. Etappe der... Jetzt lesen

Katalonien: De Gendt rettet 27 Sekunden ins Ziel

Spanien-Spezialist Adam Yates schnappte in der Höhe zu

27.03.2019  |  (rsn) - Nach Zwillingsbruder Simon, der 2018 die Vuelta gewann, entwickelt sich nun auch Adam Yates zum Spanien-Spezialisten. Der 26-Jährige holte sich die erste schwere Bergetappe der diesjährigen Katalonien-Rundfahrt. Für den Briten im Trikot der Mitchelton – Scott – Mannschaft war es der... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 99. Katalonien-Rundfahrt

Adam Yates gewinnt Königsetappe, De Gendt bleibt vorn

27.03.2019  |  (rsn) - Adam Yates (Mitchelton - Scott) hat die Königsetappe der 99. Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Der 26-jährige Brite setzte sich über 179 Kilometer von Sant Feliu de Guixols zur Bergankunft im Skiressort - Vallter 2000 im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe vor dem Kolumbianer Egan... Jetzt lesen

Katalonien: Froome fährt weiter und soll Bernal helfen

Renshaw gibt Comeback nach Beckenfraktur

27.03.2019  |  (rsn) - Nach einer siebenmonatigen Rennpause wird Mark Renshaw (Dimension Data) bei den heute anstehenden Driedaagse Brugge-De Panne (1.HC) wieder ins Feld zurückkehren. Der australische Routinier war im vergangenen November in seiner Heimat im Training von einem Auto angefahren worden und hatte... Jetzt lesen

15 Tage nach Gehirnerschütterung bei Paris-Nizza

Matthews will in Katalonien nur trainieren und holt einen Sieg

27.03.2019  |  (rsn) - Nachdem es in der noch jungen Saison für Michael Matthews und sein Sunweb-Team noch nicht so recht nach Wunsch lief, bescherte der Australier dem deutschen Rennstall am Dienstag den ersten Sieg in einem WorldTour-Rennen 2019. Matthews gewann die 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt nach 166,7... Jetzt lesen

Über Katalonien und die Klassiker zum Giro?

Knees in “der besten Form, die ich je um diese Zeit hatte“

27.03.2019  |  (rsn) – Mit bereits 16 Renntagen in den Beinen ist Christian Knees (Sky) am Montag in die Katalonien-Rundfahrt gestartet, und im spanischen Nordosten werden sieben weitere hinzukommen, wenn alles wie geplant läuft. Das Traditionsrennen soll dem 38-Jährigen zur Vorbereitung auf die anstehenden... Jetzt lesen

Katalonien, De Panne, Settimana Coppi e Bartali

Vorschau auf die Rennen des Tages / 27. März

27.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Katalonien-Rundfahrt (2.UWT), 3. Etappe, 179kmHeute dürfte das... Jetzt lesen

Vierter auf 2. Katalonien-Etappe

Nach McCarthys Sturz erhält Schachmann freie Fahrt

26.03.2019  |  (rsn) - Nach seinem starken Auftritt am gestrigen ersten Tag der 99. Katalonien-Rundfahrt wollte sich Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) heute in den Dienst seines Teamkollegen Jay McCarthy stellen, der nach 166,7 Kilometern von Mataró nach Sant Feliu de Guixols auf der ansteigenden... Jetzt lesen

Kolumbianer ist in Katalonien der Kapitän

Froome gestürzt - Sky lässt alle Helfer bei Bernal

26.03.2019  |  (rsn) - Sollte es angesichts der in dieser Saison erzielten Ergebnisse von Chris Froome und Egan Bernal noch irgendwelche Fragen gegeben haben, auf wen der beiden Rundfahrtspezialisten Team Sky bei der Katalonien-Rundfahrt setzen würde, wurden die 36 Kilometer vor dem Ziel der heutigen 2. Etappe... Jetzt lesen

Katalonien: Froome kassiert nach Sturz 14 Minuten

Matthews bezwingt Weltmeister Valverde im Bergaufsprint

26.03.2019  |  (rsn) – Schon am vergangenen Samstag präsentierte sich Michael Matthews (Sunweb) mit seinem zwölften Platz bei Mailand-Sanremo wieder völlig genesen von seinem schweren Sturz bei Paris-Nizza, bei dem er sich eine Gehirnerschütterung zuzog. Wenige Tage später ließ der Australier mit einem... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 99. Katalonien-Rundfahrt

Matthews gewinnt 2. Etappe, Schachmann wird Vierter

26.03.2019  |  (rsn) - Michael Matthews (Sunweb) hat auf der 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 28 Jahre alte Australier setzte sich über 166,7 Kilometer von Mataró nach Sant Feliu de Guixols im Sprint auf ansteigender Zielgeraden deutlich vor Weltmeister Alejandro... Jetzt lesen

“An den Bergankünften verliere ich 15 Minuten“

Im Aero-Einteiler zur Bergetappe: De Gendt wollte es unbedingt

26.03.2019  |  (rsn) - In Calella hat er es wieder bewiesen: Thomas De Gendt (Lotto Soudal) ist ein Fahrer, der genau weiß, was er tut und was für Ausreißer möglich ist. Mit dieser Fähigkeit hat er jahrelang auf Flachetappen André Greipel geholfen, rechtzeitig für einen Massensprint die Spitzengruppen des... Jetzt lesen

Sprinter kommt mit über die katalonischen Berge

Greipel beißt sich im Feld fest und wird Sechster

26.03.2019  |  (rsn) - Während sein ehemaliger Teamkollege Thomas De Gendt in beeindruckender Manier als Solist die Etappe gewann, hat auch André Greipel (Arkéa - Samsic) zum Auftakt der Katalonien-Rundfahrt in Calella eine ansprechende Leistung gezeigt. Der 36-Jährige ließ sich von fünf Anstiegen und knapp... Jetzt lesen

Zehn Sekunden Zeitgewinn beim Katalonien-Auftakt

Schachmann investiert viel und belohnt sich mit Weiß

26.03.2019  |  (rsn) - "Ich freue mich darauf, zu dem Rennen zurückzukehren, bei dem ich meinen ersten WorldTour-Sieg gefeiert habe" - diese Worte hinterließ Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) am Samstag auf Twitter, als er sich auf den Weg zur Katalonien-Rundfahrt machte. Und gleich am ersten Tag der... Jetzt lesen

Katalonien-Rundfahrt

Vorschau auf die Rennen des Tages / 26. März

26.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Katalonien-Rundfahrt (2.UWT), 2. Etappe, 180kmDas zweite Teilstück ist vom... Jetzt lesen

Souveräner Solosieg zum Katalonien-Auftakt

De Gendt düpiert in Calella Sprinter und Klassementfahrer

25.03.2019  |  (rsn) - Thomas De Gendt (Lotto Soudal) hat gleich am ersten Tag der 99. Katalonien-Rundfahrt eine weitere Kostprobe seines Könnens gegeben. Aus einer ursprünglich sechsköpfigen Spitzengruppe heraus gewann der Belgier die schwere Auftaktetappe, die über bergige 164 Kilometer rund um Calella... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 99. Katalonien-Rundfahrt

De Gendt landet Solocoup, Schachmann Zweiter

25.03.2019  |  (rsn) - Thomas De Gendt (Lotto Soudal) hat zum Auftakt der 99. Katalonien-Rundfahrt einen Ausreißercoup gelandet. Der 32-jährige Belgier entschied die 1. Etappe über 164 Kilometer rund um Calella als Solist für sich und übernahm mit seinem ersten Saisonsieg auch das Weiße Trikot des... Jetzt lesen

Freiburger gibt bei Katalonien-Rundfahrt Comeback

Geschke bereit für zweiten Saisonstart

25.03.2019  |  (rsn) - Rund sechs Wochen nach seinem Sturz auf der 1. Etappe der Murcia-Rundfahrt, bei dem er sich den rechten Ellenbogen gebrochen hat, kehr Simon Geschke wieder ins Peloton zurück. Der 33-jährige Freiburger steht im siebenköpfigen Aufgebot seines CCC-Teams, das am Mittag bei der 99.... Jetzt lesen

Vorschau 99. Katalonien-Rundfahrt

Hält die Movistar-Serie im spanischen Nordosten?

25.03.2019  |  (rsn) - Zur heute beginnenden 99. Volta a Catalunya trifft sich bis auf wenige Ausnahmen die Creme de la Creme der Rundfahrtspezialisten. Die lange Liste reicht von Titelverteidiger Alejandro Valverde und Nairo Quintana (beide Movistar) über Chris Froome und Egan Bernal (beide Sky) bis zu Romain... Jetzt lesen

Katalonien-Rundfahrt

Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. März

25.03.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Katalonien-Rundfahrt (2.UWT), 1. Etappe, 164km Bereits zum Auftakt sind die... Jetzt lesen

Italiener fällt drei bis vier Monate aus

Verengte Arterie: Aru muss auf den Giro verzichten

24.03.2019  |  (rsn) - Fabio Aru (UAE-Team Emirates) wird nicht an der morgen beginnenden Katalonien-Rundfahrt teilnehmen können. Viel schlimmer für den Italiener ist aber, dass er auch seinen Start beim Giro d`Italia absagen muss. Nachdem er zuletzt vorzeitig bei Paris-Nizza ausgestiegen war, wurde bei... Jetzt lesen

Hodeg soll Auftakterfolg wiederholen

Mas greift in Katalonien nach erstem WorldTour-Rundfahrtsieg

22.03.2019  |  (rsn) - Direkt nach Mailand - Sanremo steht für einige Fahrer bereits die Weiterreise nach Katalonien auf dem Programm, um vom Montag an in Spaniens Nordosten um einen WorldTour-Rundfahrtsieg zu kämpfen. Das derzeit erfolgreichste Team der Welt, Deceuninck - Quick-Step verzichtet jedoch darauf,... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Arkéa Samsic auch mit Wildcard zur Katalonien-Rundfahrt

21.01.2019  |  (rsn) - Neben den 18 automatisch startberechtigten WorldTour-Teams werden gleich sieben Zweitdivisionäre am Start der Katalonien-Rundfahrt (25. bis 31. März)  stehen. Für die erste spanische WorldTour-Rundfahrt der Saison wurden die einheimischen Teams Burgos BH, Caja Rural und Euskadi - Murias,... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.10.2019)

 1.ROGLIC Primož        4180
 2.ALAPHILIPPE Julian   3569
 3.FUGLSANG Jakob       3202

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.10.2019)

 1.Belgien             13810
 2.Italien             12293
 3.Frankreich          11550

Weltrangliste - Teamwertung

(04.10.2019)

 1.DECEUNINCK         13825
 2.BORA - HANSGROHE   14248
 3.TEAM JUMBO-VISMA   12468

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(04.10.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(04.10.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.10.2019)

 1.WIEBES Lorena          2244
 2.VOS Marianne           2083
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1951

Weltrangliste - Teamwertung

(04.09.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5113
 2.TREK - SEGAFREDO          4310
 3.MITCHELTON SCOTT          4306

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.09.2019)

 1.Niederlande            8118
 2.Italien                5032
 3.USA                    2813