Niederländerin feiert souveränen Gesamtsieg

Van Vleuten perfekt vorbereitet zum zweiten Giro-Triumph

14.07.2019  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) ist beim 30. Giro Rosa die souveräne Titelverteidigung gelungen. Auf der Schlussetappe geriet ihr Rosa Trikot am Sonntag nicht mehr in Gefahr. Die 36-jährige Niederländerin sicherte sich die Gesamtwertung deutlich vor Anna van der Breggen (Boels... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Vos mit viertem Tagessieg, Van Vleuten gelingt Titelverteidigung

14.07.2019  |  (rsn) - Marianne Vos (CCC - Liv) hat auf der 10. Etappe des Giro Rosa wieder einmal unter Beweis gestellt, dass sie bei schweren Sprintankünften kaum zu schlagen ist. Auf den letzten 250 Metern des 120 Kilometer langen Teilstücks von San Vito al Tagliamento nach Udine ging es auf... Jetzt lesen

Giro Rosa: Van Vleuten bei Bergankunft abgefangen

Van der Breggen holt sich doch noch ihren Etappensieg

13.07.2019  |  (rsn) - Die Niederländerin Anna van der Breggen (Boels Dolmans), vor dem Giro Rosa als Hauptkonkurrentin für Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) gehandelt, konnte auf der ersten Bergetappe diesen Erwartungen jedoch nicht gerecht werden und verlor fast drei Minuten auf die Titelverteidigerin.... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Van der Breggen gewinnt Etappe, Van Vleuten vor Gesamsieg

13.07.2019  |  (rsn) - Die Niederländerin Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) hat auf der 9. Etappe des Giro Rosa ihren ersten Tagessieg bei der diesjährigen Ausgabe gefeiert. Dabei hatte Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) im steilsten Abschnitt des schweren Schlussanstiegs nach Malga Montasio zunächst... Jetzt lesen

Engländerin gewinnt 8. Giro-Etappe

Mit Thomas´ Hilfe landet Banks ihren größten Coup

12.07.2019  |  (rsn) - Im Alter von immerhin schon 28 Jahren hat sich Elizabeth Banks (Bigla) beim Giro Rosa den ersten Profisieg ihrer Karriere geholt. Im Finale der 8. und längsten Etappe der Rundfahrt griff die Engländerin aus einer zehnköpfigen Ausreißergruppe an und gewann solo. Mit 30 Sekunden Rückstand... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Banks holt sich als Ausreißerin ihren ersten Profisieg

12.07.2019  |  (rsn) - Elizabeth Banks (Bigla) hat auf der 8. Etappe des Giro Rosa den ersten Sieg ihrer Profikarriere gefeiert. Die 28-jährige Britin gehörte zu einer zehnköpfigen Ausreißergruppe, die sich am zweiten Berg des Tages 40 Kilometer vor dem Ziel gelöst hatte. Banks griff auf den letzten zehn... Jetzt lesen

Niederländerin feiert dritten Giro-Rosa-Etappensieg

Vos machte am letzten Anstieg alles richtig

11.07.2019  |  (rsn) - Marianne Vos (CCC - Liv) war auf der hügeligen 7. Etappe des Giro Rosa die stärkste Fahrerin und holte ihren bereits dritten Tagessieg bei der aktuellen Ausgabe und den insgesamt 24. ihrer Karriere. Am Ende des Schlussanstiegs in Fara Vicentino schlug die Niederländerin im Sprint ihre... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Vos holt sich ihren dritten Etappensieg

11.07.2019  |  (rsn) - Marianne Vos (CCC - Liv) hat auf der 7. Etappe des Giro Rosa ihren dritten Sieg dieser Austragung geholt. Insgesamt hat die Niederländerin jetzt 24 Etappen der Italien-Rundfahrt der Frauen gewonnen. Am Ende des hektischen und von vielen Attacken geprägten siebten Teilstücks über 128,3... Jetzt lesen

Giro Rosa: Titelverteidigerin baut Führung aus

Van Vleuten auch im Bergzeitfahren außerirdisch

10.07.2019  |  (rsn) - Einen Tag, nachdem sie mit einem Solosieg das Rosa Trikot übernommen hatte, hat Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) auch die 6. Etappe des Giro Rosa deutlich für sich entschieden. Im Bergzeitfahren über 12,1 Kilometer wurde die Zeitfahrweltmeisterin ihrer Favoritenrolle gerecht und... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Van Vleuten gewinnt Bergzeitfahren und baut Führung aus

10.07.2019  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) ist auch im Bergzeitfahren des Giro Rosa ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Einen Tag nach ihrem überlegenen Solosieg, der sie ins Rosa Trikot beförderte, gewann die Niederländerin das 12,1 Kilometer lange Zeitfahren der 6. Etappe von Chiuro... Jetzt lesen

Die Konkurrenz auf Giro-Königsetappe düpiert

Van Vleuten mit famosem Soloritt ins Rosa Trikot

09.07.2019  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) scheint auch beim 30. Giro Rosa unschlagbar zu sein. Auf der Königsetappe griff die letztjährige Gesamtsiegerin am Fuß des Schlussanstiegs zum Lago di Cancano an und fuhr auf knapp zehn Kilometern einen Vorsprung von fast drei Minuten auf die... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Van Vleuten mit Solosieg auf Königsetappe ins Rosa Trikot

09.07.2019  |  (rsn) - Die Vorjahressiegerin Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) scheint auch dieses Jahr beim Giro Rosa wieder das Maß aller Dinge zu sein. Auf der Königsetappe mit Ziel am Lago di Cancano in 1936 Metern Höhe griff die Niederländerin sofort nach Beginn des Schlussanstiegs an und... Jetzt lesen

30. Giro Rosa

Borghesi mit Tigersprung zum größten Karrieresieg

08.07.2019  |  (rsn) - Letizia Borghesi (Aromitalia - Basso Bikes - Vaiano) hat die 4. Etappe des Giro Rosa gewonnen. Im hart umkämpften Sprint einer dreiköpfigen Ausreißergruppe setzte die 20-jährige Italienerin sich knapp Nadia Quagliotto (Alé Cipollini) durch. Quagliotto hob auf dem Zielstrich als... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Borghesi landet Ausreißercoup, Niewiadoma behauptet Rosa

08.07.2019  |  (rsn) - Letizia Borghesi (Aromitalia - Basso Bikes - Vaiano) hat auf der 4. Etappe des Giro Rosa den größten Erfolg ihrer noch jungen Karriere gefeiert. Die 20-jährige Italienerin konnte sich nach über 60 Kilometern in der Fluchtgruppe im Sprint gegen ihre Begleiterinnen Nadia Quagliotto (Alé... Jetzt lesen

Niederländerin gewinnt dramatische 3. Giro-Etappe

Vos fängt Kennedy auf dem Zielstrich noch ab

07.07.2019  |  (rsn) - Beim Giro Rosa hat Marianne Vos (CCC - Liv) ihren zweiten Etappensieg in Folge gefeiert und den insgesamt 23. beim größten Etappenrennen der Frauen geholt. Auf den letzten Metern der 3. Etappe hinauf nach Piedicavallo übersprintete die Niederländerin noch Lucy Kennedy (Mitchelton -... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Vos feiert zweiten Sieg in Folge, Niewiadoma behauptet Rosa

07.07.2019  |  (rsn) - Beim Giro d’Italia der Frauen ist derzeit kein Vorbeikommen an Marianne Vos (CCC - Liv). Auf der 3. Etappe von Sagliano Micca nach Piedicavallo sah Lucy Kennedy (Mitchelton - Scott), die anderthalb Kilometer vor dem Ziel angegriffen hatte, schon wie die sichere Siegerin aus. Doch auf den... Jetzt lesen

Niederländerin mit 22. Sieg beim Giro Rosa

Vos kommt erfolgreich aus dem Roten Bereich heraus

06.07.2019  |  (rsn) - Niederländisches Podium am zweiten Tag des Giro Rosa (2.WWT). Marianne Vos (CCC - Liv) setzte sich nach 78 Kilometern rund um Viu vor Titelverteidigerin Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) und Lucinda Brand (Sunweb) durch. Für die 32-jährige Vos war es bereits der 22. Etappenerfolg... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Canyon - SRAM gewinnt Auftaktzeitfahren

05.07.2019  |  (rsn) - Canyon - SRAM hat den Auftakt des 30. Giro Rosa gewonnen. Am Nachmittag entschieden die Weltmeisterinnen in dieser Disziplin das 18 Kilometer lange Teamzeitfahren von Cassano Spinola nach Castellania in der Zeit von 31:41 Minuten für sich und verwiesen dabei das dänische Team Bigla mit 24... Jetzt lesen

Vorschau Giro Rosa 2019

In Norditalien warten zehn schwere Etappen auf die Frauen

04.07.2019  |  (rsn) – Vom härtesten Kurs aller Zeiten sprach Titelverteidigerin Annemiek van Vleuten (Mitchelton – Scott) im Hinblick auf die 30. Austragung des Giro d´Italia Femminilee, kurz Giro Rosa, der am Freitag mit einem Teamzeitfahren im Piemont beginnt. Mit van Vleuten (2018), Anna van der Breggen... Jetzt lesen

Strecke der Jubiläumsausgabe vorgestellt

Giro Rosa 2019 mit Bergankunft am Gavia-Pass

08.03.2019  |  (rsn) - Die 30. Auflage des Giro Rosa wartet mit drei schweren Bergankünften, einem Bergzeitfahren sowie einen schweren, ebenfalls bergauf führenden Finale in Udine auf. Das teilten die Organisatoren der Italien-Rundfahrt der Frauen am Freitag bei der offiziellen Streckenpräsentation in Carate... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož        4705
 2.ALAPHILIPPE Julian   3569
 3.FUGLSANG Jakob       3472

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.11.2019)

 1.Belgien             13491
 2.Italien             11747
 3.Niederlande         11388 

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.DECEUNINCK         14835
 2.BORA - HANSGROHE   14192
 3.TEAM JUMBO-VISMA   13128

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.WIEBES Lorena          2259
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5647
 2.TEAM SUNWEB               4740
 3.MITCHELTON SCOTT          4369

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.112019)

 1.Niederlande            9228
 2.Italien                5380
 3.Deutschland            3195