Cross-Weltmeister über Rivalität mit van Aert

Van der Poel: “Der Sport braucht solche Duelle“

06.02.2023  |  (rsn) – Die Saisonbilanz bei direkten Aufeinandertreffen fiel mit 6:5 zugunsten von Wout van Aert aus, aber im wichtigsten Rennen dieses Winters hatte Mathieu van der Poel die Nase vorn. Mit einem fulminanten Sprint entschied der Niederländer beim Heimspiel vor rund 40.000 Zuschauern die Cross-WM... Jetzt lesen

Van der Poel triumphiert in Hoogerheide

Highlight-Video des Männerrennens der Cross-WM

06.02.2023  |  (rsn) – Es war das von allen erwartete große Duell der beiden Top-Stars: Zum Abschluss der Cross-WM in Hoogerheide lieferten sich Mathieu van der Poel und Wout Van Aert vom Start weg einen packenden Schlagabtausch über zehn Runden, der nicht nur die 40.000 Fans entlang der Strecke in seinen Bann... Jetzt ansehen

Niederländer zum fünften Mal Cross-Weltmeister

Van der Poel ringt Van Aert im Sprintduell nieder

05.02.2023  |  (rsn) – In einem bis auf die Zielgerade packenden Duell hat sich Mathieu van der Poel zum Abschluss der Cross-WM in Hoogerheide im Männerrennen das Regenbogentrikot gesichert. Der 28-jährige Niederländer setzte sich beim Heimspiel nach 1:07 Minuten im Sprint souverän vor dem gleichaltrigen... Jetzt lesen

WM-Triumph am 21. Geburtstag

Van Anrooij lässt der U23-Konkurrenz keine Chance, Krahl Achte

05.02.2023  |  (rsn) – Nach einem eher mittelprächtigen Start hat Top-Favoritin Shirin van Anrooij bei der Cross-WM in Hoogerheide im U23-Rennen der Frauen einen souveränen Sieg eingefahren und sich zum 21. Geburtstag selbst das schönste Geschenk gemacht. Die Niederländerin arbeitete sich noch auf der ersten... Jetzt lesen

Franzose bei den Junioren eine Klasse für sich

Europameister Bisiaux wird in Hoogerheide auch Weltmeister

05.02.2023  |  (rsn) – Nachdem er sich im Gelände bereits den Europameistertitel der Junioren gesichert hatte, stürmte Léo Bisiaux auch bei der Cross-WM in Hoogerheide zu Gold. Mit einer überragenden Vorstellung ließ der 17-jährige Franzose vom Start weg keinen Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen... Jetzt lesen

RSNplusOranje-Podium beim WM-Heimspiel

Niederländerinnen triumphieren mit Jede-für-sich-Taktik

05.02.2023  |  (rsn) – Die Dominanz der Niederländerinnen war in der Cross-Saison 2022/23 erdrückend. Sie machten bei jedem der 14 Weltcups das Podium unter sich aus und auch vor der Heim-WM in Hoogerheide gab es mit der Italienerin Silvia Persico nur eine Fahrerin, der vor dem Rennen Medaillenchancen... Jetzt lesen

Cross-WM: U23 & Junioren im Favoritencheck

Nicht alle Nachwuchs-Asse kommen aus BeNeLux

05.02.2023  |  (rsn) – Am Wochenende ist es soweit: Der große Showdown, der Höhepunkt des Cross-Winters 2022/2023 steht an. Zum dritten Mal nach 2009 und 2014 findet die Querfeldein-Weltmeisterschaft im niederländischen Hoogerheide statt. radsport-news.com blickt voraus auf die Entscheidungen in den U23- und... Jetzt lesen

RSNplusCross-WM: Als 27. bester U23-Deutscher

Kuschla: “Am Ende hat es nicht mehr so Spaß gemacht“

04.02.2023  |  (rsn) – Während im Frauenrennen der Cross-WM keine deutsche Teilnehmerin dabei war, schickte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gleich vier Starter ins U23-Rennen der Männer. Sowohl der Deutsche Meister Hannes Degenkolb als auch Silas Kuschla erhofften sich eine Platzierung unter den besten 20.... Jetzt lesen

Niederländerin wird souverän Cross-Weltmeisterin

Van Empel stürmt in Hoogerheide ins Regenbogentrikot

04.02.2023  |  (rsn) – Fem van Empel hat sich mit einer Gala-Vorstellung bei der Cross-WM in Hoogerheide das Regenbogentrikot im Rennen der Frauen Elite gesichert. Die 20-jährige Niederländerin, die in dieser Saison bereits den Gesamtweltcup gewonnen hatte, wurde beim Heimspiel ihrer Rolle als Top-Favoritin... Jetzt lesen

Del Grosso holt Silber vor Meeussen

Nys wird nach One-Man-Show U23-Crossweltmeister

04.02.2023  |  (rsn) – Nachdem er sich vor Jahresfrist in Fayetteville mit WM-Bronze begnügen musste, war Thibau Nys in Hoogerheide nicht zu stoppen. Mit einem souveränen Auftritt entschied der 20-jährige Belgier bei der Cross-WM in den Niederlanden das Rennen der U23 Männer für sich und sicherte sich nach... Jetzt lesen

Cross-WM: Top-Favoritin Molengraaf erlebt Debakel

Holmgren-Zwillinge holen bei den Juniorinnen Gold und Silber

04.02.2023  |  (rsn) – Isabella Holmgren hat bei der Cross-WM in Hoogerheide das Rennen der Juniorinnen für sich entschieden und als erste Kanadierin die Goldmedaille gewonnen. Die 17-Jährige setzte sich bei leichtem Regen nach fünf schweren Runden als Solistin in der Zeit von 42:13 Minuten mit 20 Sekunden... Jetzt lesen

Regen in der Nacht

Cross-WM: Doch keine “Flugshow“ in Hoogerheide?

04.02.2023  |  (rsn) – Am Freitag begannen im niederländischen Hoogerheide mit der Premiere der Mixed-Staffel die UCI-Cross-Weltmeisterschaften. Für das Wochenende war überwiegend trockenes Wetter vorhergesagt. Am Samstagmorgen zeigte sich dann aber ein andere Bild, denn in der Nacht hatte es stärker... Jetzt lesen

Dem U23-Meister gefällt der WM-Kurs

Degenkolb peilt in Hoogerheide die Top 20 an

03.02.2023  |  (rsn) – Am Freitag begann mit der Premiere der Mixed-Staffel die Cross-WM in Hoogerheide. Ein deutsches Team suchte man vergeblich, doch beim Training am Vormittag waren immerhin drei Athleten des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) auf dem Kurs im niderländischen Südwesten unterwegs. Einer von... Jetzt lesen

RSNplusWM-Premiere der Mixed-Staffel

In Hoogerheide ein vogelwildes Flugshow-Chaos

03.02.2023  |  (rsn) – Im vergangenen Jahr war die Mixed-Staffel bei der Cross-WM in Fayetteville noch Test-Event, am Freitag in Hoogerheide konnten sechs Athletinnen und Athleten des Teams Niederlande zum Auftakt der Welt-Titelkämpfe erstmals Regenbogentrikots in Empfang nehmen. Doch auch wenn das Rennen nun... Jetzt lesen

Großbritannien schlägt Belgien bei Premiere

Staffelteam beschert Niederlande Gold zum Cross-WM-Auftakt

03.02.2023  |  (rsn) – Die Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen Hoogerheide haben mit einem Heimsieg begonnen. In der erstmals ausgetragenen Mixed Staffel setzte sich die Niederlande überlegen durch. Etwas überraschend holte das britische Team Silber, Belgien blieb nur die Bronze-Medaille. Als Ryan... Jetzt lesen

Vorteil durch Streckenplaner Adrie van der Poel?

Van der Poel will beim Heimspiel den fünften WM-Titel

03.02.2023  |  (rsn) – Bei der Cross-WM in Hoogerheide wird im Männerrennen am Sonntag mit einem weiteren Duell der beiden überragenden Fahrer der vergangenen Jahre gerechnet: Beim Heimspiel peilt Mathieu van der Poel seinen fünften Weltmeistertitel an, während der Belgier Wout van Aert, der von 2016 bis... Jetzt lesen

Cross-WM: Parcours & Wetter

Entschärfte Strecke mit zwei neuralgischen Passagen

02.02.2023  |  (rsn) – Mit zwei Ausnahmen wird seit 2003 in Hoogerheide alljährlich entweder ein Weltcuprennen oder eine Weltmeisterschaft ausgetragen. Bereits zum dritten Mal nach 2009 und 2014 findet eine Cross-WM in dem niederländischen Dorf in der Provinz Noord-Brabant statt. Allerdings gestalten die... Jetzt lesen

Vorschau Cross-WM in Hoogerheide

BEL vs. NED, van Empel vs. Pieterse & Van Aert vs. van der Poel

01.02.2023  |  (rsn) – Am Wochenende ist es soweit: Der große Showdown, der Höhepunkt des Cross-Winters 2022/2023 steht an. Zum dritten Mal nach 2009 und 2014 findet die Querfeldein-Weltmeisterschaft im niederländischen Hoogerheide statt. Und in den beiden Hauptrennen kann man hochspannende Duelle erwarten.... Jetzt lesen

Van der Poel: WM-Generalprobe in Besancon

Van Aert führt belgisches Team bei Cross-WM an

23.01.2023  |  (rsn) – Wie erwartet wird der dreimalige Titelträger Wout van Aert die belgische Auswahl bei den Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen Hoogerheide (4./5. Februar) anführen. In das neunköpfige Aufgebot für das Männerrennen berief Nationalcoach Sven Vanthourenhout wurden unter anderem... Jetzt lesen

BDR benennt Aufgebot für Cross-WM

Krahl und Weber führen deutsches Team in Hoogerheide an

19.01.2023  |  (rsn) – Mit zehn Starterinnen und Startern tritt der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) am Wochenende des 4/5. Februar zu den Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen Hoogerheide an. Im Eliterennen der Männer vertreten der Deutsche Meister Sascha Weber und Vizemeister Marcel Meisen die... Jetzt lesen

Ex-Weltmeisterinnen verzichten

Cross-WM in Hoogerheide ohne Ferrand-Prévot und Cant

14.01.2023  |  (rsn) – Pauline Ferrand-Prévot (Ineos Grenadiers) wird aufgrund einer Beinverletzung in diesem Winter kein Cross-Rennen mehr bestreiten und damit auch für die am 5. Februar im niederländischen Hoogerheide anstehenden Weltmeisterschaften ausfallen. “Natürlich hätte ich gerne an der Cross-WM... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Baloise Belgium Tour (2.Pro, BEL)
  • Tour of Slovenia (2.Pro, SLO)
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Tadej Pogacar            9663
 2.Jonas Vingegaard         5970
 3.Mathieu van der Poel     4640

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.UAE Team Emirates      17895
 2.Decathlon-AG2R         10013
 3.Ineos Grenadiers        9017

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Belgien                 22241
 2.Dänemark                16472
 3.Slowenien               16156

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Lotte Kopecky            5305
 2.Demi Vollering           5132
 3.Lorena Wiebes            4012

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime         10119
 2.Lidl-Trek                7695
 3.Canyon-SRAM              4921

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Niederlande             14687
 2.Italien                 10609
 3.Belgien                  6869

Women´s WorldTour - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Demi Vollering           2705
 2.Lotte Kopecky            2451
 3.Elisa Longo Borghini     2245

Women´s WorldTour - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime          8528
 2.Lidl-Trek                6538
 3.Canyon-SRAM              4829

Women´s WorldTour - Nachwuchswertung

(04.06.2024)

 1.Shirin van Anrooij         40
 2.Puck Pieterse              30
 3.Neve Bradbury              20