2019 | 2018 | 2017

Belgien, 02.03.2019

Omloop Het Nieuwsblad 2019 (1.UWT)

Streckenkarte vergrößern Mit zwei markanten Änderungen wartet der diesjährige Omloop Het Nieuwsblad auf. Die 74. Auflage des Klassikers, der traditionell die flämische Klassikersaison eröffnet, wird am 2. März 2019 nach einjähriger Unterbrechung wieder in Gent gestartet. Allerdings wurde das Ziel von Merelbeke ins nahe gelegene Ninove verlegt, wo das Rennen nach 200 Kilometern endet.

Zudem wird der Molenberg, der bei der diesjährigen Austragung auf den letzten 52 Kilometern anstand, um zwölf Kilometer näher ans Ziel verschoben. Auch werden die Anstiege Valkenberg und Tenbosse aus dem Programm genommen und durch den Elverenberg ersetzt, der sich dann zwischen Berendries und der Mauer von Geraardsbergen befindet. Die berühmte “Muur“ wird wie schon 2018 vor dem Bosberg der vorletzte Anstieg des Rennens sein.

OMLOOP HET NIEUWSBLAD | NACHRICHTEN

Jungels düpiert die Sprinter

Finale von Kuurne-Brüssel-Kuurne im Video

04.03.2019  |  (rsn) - Auch beim zweiten flämischen Klassiker jubelte ein Fahrer von Deceuninck - Quick-Step. Im Trikot des Luxemburger Meisters gewann Bob Jungels als Solist Kuurne-Brüssel-Kuurne, das normalerweise den Sprintern vorbehalten ist. Der 26-jährige Jungels feierte seinen zweiten Saisonsieg, nachdem... Jetzt ansehen

Nils Politt im RSN-Interview

“Ich will künftig bei Paris-Roubaix noch besser abschneiden“

04.03.2019  |  (rsn) – Im Rahmen von Omloop Het Nieuwsblad nutzte unser Kollege Daniel Brickwedde vor Ort die Möglichkeit eines längeren Gespräches mit Nils Politt (Katusha – Alpecin) über seine künftige Ziele, die Klassikervorbereitung auf der Rolle, das lange Warten auf den ersten Profisieg, den... Jetzt lesen

Deutsche verpassen Topergebnis bei Kuurne

Greipel holt das Maximum raus, Ackermann im Sprint eingebaut

04.03.2019  |  (rsn) - Während Bob Jungels (Deceuninck - Quick-Step) nach einem beeindruckenden Solo im Finale für den ersten luxemburgischen Sieg bei Kuurne-Brüssel-Kuurne überhaupt sorgte, müssen sich die Deutschen weiter mit einem dritten Erfolg gedulden. Der letzte Sieg beim sprinterfreundlichen... Jetzt lesen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Primus Classic (1.HC, BEL)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)
PROFI-TEAMS