2023 | 2022 | 2021 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013
2012

Deutschland, 03.10.2021

Münsterland Giro 2021 (1.Pro)

Mit dem taggleich auf dem Programm stehenden Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix erwächst am 3. Oktober dem Münsterland Giro (1. Pro) übermächtige Konkurrenz. Dennoch kann das Rennen, das 2020 wegen Corona abgesagt werden musste und das in diesem Jahr wieder den Abschluss der deutschen Straßensaison bildet, mit einem starken Fahrerfeld aufwarten.

Wie die Organisatoren in einer Pressemitteilung ankündigten, haben fünf WorldTeams und vier ProTeams ihre Teilnahme angekündigt. Dazu kommen eine deutsche Nationalmannschaft und vier heimische Kontinental-Teams. Insgesamt nehmen 18 Mannschaften die 15. Auflage des Münsterland Giro in Angriff.

MÜNSTERLAND GIRO | NACHRICHTEN

Starke Abschiedsvorstellungen beim Münsterland-Giro

Walsleben und Schillinger gaben sich noch mal die Kante

04.10.2021  |  (rsn) – Nicht nur André Greipel (Israel Start-Up Nation) beendete am Sonntag beim 15. Sparkassen Münsterland Giro (1.Pro) seine Karriere, auch für Andreas Schillinger (Bora – hansgrohe) und Philipp Walsleben (Alpecin – Fenix) waren es die letzten Rennen als Radprofis. Die beiden Routiniers... Jetzt lesen

Ausreißer belegt Rang 17 beim Münsterland Giro

Bergfloh Tarlton hielt auf der Windkante mit Cavendish & Co mit

03.10.2021  |  (rsn) - Die deutschen Kontinental-Teams hatten sich für die 15. Austragung des Münsterland Giros (1.Pro) zum Ziel gesetzt, zumindest in der Ausreißergruppe des Tages mitzumischen Mit Alexander Tarlton (Lotto - Kern Haus), Jakob Geßner (Nationalteam) und Albert Gathemann (Dauner Akkon) schafften... Jetzt lesen

Cavendish siegt bei Greipel-Abschied

Highlight-Video des 15. Münsterland-Giro

03.10.2021  |  (rsn) - Mark Cavendish (Deceuninck - Quick-Step) hat zum Abschluss der deutschen Straßensaison den Münsterland Giro für sich entschieden. Der 36-jährige Brite verwies über 188,5 Kilometer von Enschede nach Münster im Sprint einer kleinen Spitzengruppe den Franzosen Alexis Renard (Israel... Jetzt ansehen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2024 (ITA)
04.05. - 26.05.2024
Tour de France 2024 (FRA)
29.06. - 21.07.2024
Vuelta a España 2024 (ESP)
17.08. - 08.09.2024
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)