Sieg vor der Schweiz trotz Defektpech

Deutsche Mixed-Staffel holt in Plouay zum EM-Abschluss Gold

28.08.2020  |  (rsn / bdr) - Mit dem Titelgewinn in der Mixed Staffel sind die Europameisterschaften im Straßenradsport für den Bund Deutscher Radfahrer zu Ende gegangen. Lisa Brennauer, Lisa Klein, Mieke Kröger, Miguel Heidemann, Michel Heßmann und Justin Wolf gewannen in Plouay über 54,6 Kilometer in... Jetzt lesen

EM: Brenner bei den Junioren Vierter

Poitou Charentes: Krieger bei Demare-Sieg wieder Dritter

28.08.2020  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Europameisterschaft, Mixed StaffelDie Deutsche Mixed-Staffel hat sich bei der Straßen-EM im gemeinsamen... Jetzt lesen

Weltmeisterin wird in Plouay auch Europameisterin

Van Vleuten krönt die Gala des Oranje Dream Teams

27.08.2020  |  (rsn) - Bei der Straßen-EM im französischen Plouay hat die niederländische Top-Favoritin Annemiek van Vleuten in einem hart umkämpften Sprintduell gegen die Italienerin Elisa Longo Borghini den Titel geholt. Die Polin Katarzyna Niewiadoma sicherte sich sechs Sekunden dahinter Bronze vor van... Jetzt lesen

Van Vleuten ringt Longo Borghini nieder

Finale des EM-Straßenrennens der Frauen im Video

27.08.2020  |  (rsn) - Weltmeisterin Annemiek van Vleuten hat sich auch den Europameistertitel gesichert. Die favorisierte Niederländerin setzte sich in Plouay im Straßenrennen der Frauen im Sprintduell knapp gegen die starke Italienerin Elisa Longo Borghini durch und feierte damit im achten Saisoneinsatz den... Jetzt ansehen

Hvideberg in Plouay neuer U23-Europameister

Démare setzt seinen Lauf in Royan fort, Krieger Dritter

27.08.2020  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Tour Poitou-Charentes (2.1), 1. Etappe: Arnaud Démare (Groupama - FDJ) hat die knappe Niederlage im... Jetzt lesen

Deutsches Team in Plouay im Pech

Sprintzug am Boden: Wieder EM-Bronze für Ackermann

26.08.2020  |  (rsn) - Nachdem er sich am Sonntag auf dem Sachsenring im Straßenrennen der Deutschen Meisterschaften überraschend Marcel Meisen geschlagen geben musste, wollte sich Pascal Ackermann bei der Straßen-EM in der Bretagne schadlos halten. “Der Kurs liegt mir, knapp 2000 Höhenmeter, das ist für... Jetzt lesen

Italiener neuer Europameister, Ackermann Dritter

Nizzolo tauscht das Tricolore- gegen das EM-Trikot

26.08.2020  |  (rsn) - Nur drei Tage nach seinem Sieg bei den Italienischen Meisterschaften gewann Giacomo Nizzolo in der Bretagne auch das Straßenrennen um die kontinentalen Titel. Der 31-Jährige siegte auf dem Rundkurs von Plouay nach 177,6 Kilometern im Sprint eines dezimierten Feldes knapp vor Arnaud Démare... Jetzt lesen

Nizzolo triumphiert in Plouay

Finale des EM-Straßenrennens der Männer im Video

26.08.2020  |  (rsn) - Pascal Ackermann hat wie schon 2019 in Alkmaar im EM-Straßenrennen die Bronzemedaille gewonnen. Der Südpfälzer musste sich am Mittwoch auf dem hügeligen Rundkurs von Plouay nach 177,4 Kilometern in einem hart umkämpften Sprint dem Italiener Giacomo Nizzolo und dem Franzosen Arnaud... Jetzt ansehen

Balsamo gewinnt U23-Straßenrennen der Frauen

Nizzolo Europameister, Ackermann holt wie 2019 Bronze

26.08.2020  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Straßen-EM, Straßenrennen der Männer:Pascal Ackermann hat wie schon 2019 in Alkmaar im EM-Straßenrennen... Jetzt lesen

Vorschau auf das EM-Straßenrennen der Männer

Vorjahresdritter Ackermann auch diesmal Medaillenkandidat

26.08.2020  |  (rsn) - Einen Tag nach dem WorldTour-Rennen Bretagne Classic steht in Plouay schon der nächste große Wettbewerb auf dem Programm. Im EM-Straßenrennen wird am Mittwoch der Nachfolger des fehlenden Italieners Elia Viviani gesucht, der sich im Vorjahr in Alkmaar nach einem packenden Rennen vor dem... Jetzt lesen

Bretagne Classic: Österreicher gehörte zum Bora-Kader

Trotz negativem Corona-Test: Gamper verzichtet auch auf die EM

25.08.2020  |  (rsn) - Patrick Gamper wird am Mittwoch nicht wie geplant im Straßenrennen der Europameisterschaften am Start stehen. Wie der Österreicher gegenüber radsport-news.com bestätigte, schickt ihn der Österreichische Radsport Verband ÖRV in Plouay am Mittwoch als Vorsichtsmaßnahme nicht an den... Jetzt lesen

Schweizer wird in Plouay Zeitfahr-Europameister

Die schwere Dauphiné brachte Küng nicht aus dem Rhythmus

24.08.2020  |  (rsn) - Bei der Tour de France wird Stefan Küng wie alle anderen Fahrer des Groupama-FDJ-Aufgebots für Thibaut Pinot arbeiten, der im Kampf um das Gelbe Trikot ein Wörtchen mitreden will. Deshalb war der Schweizer Zeitfahrmeister vorletzte Woche auch beim Critérium du Dauphiné im Einsatz, wo es... Jetzt lesen

EM-Zeitfahren von Plouay: Reusser trotz Defekt Dritte

Van der Breggen stürmt zu Gold, Brennauer verpasst Podium

24.08.2020  |  (rsn) - Im vergangenen Jahr verzichtete Anna van der Breggen auf die Straßen-EM, die in ihrer niederländischen Heimat ausgetragen worden war. Schließlich fanden die kontinentalen Titelkämpfe auf komplett flachem Terrain statt. Dagegen ist die EM 2020 im westfranzösischen Plouay ganz nach dem... Jetzt lesen

Zum EM-Auftakt drei Medaillen für den BDR

Ludwig gewinnt U23-Zeitfahren, Koch und Brenner holen Silber

24.08.2020  |  (rsn) - Zum Auftakt der Straßen-Europameisterschaften im westfranzösischen Plouay (24. - 28. August) konnte sich der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bereits am Vormittag über drei Medaillen freuen. Zunächst gewann der Augsburger Marco Brenner im Zeitfahren der Junioren die Silbermedaille, ehe... Jetzt lesen

Van der Breggen entthront van Dijk bei den Frauen

Küng wird in Plouay neuer Zeitfahr-Europameister

24.08.2020  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour. Straßen-EM, Zeitfahren Männer:Nachdem er 2019 in Alkmaar als Vierter des EM-Zeitfahrens noch knapp an den... Jetzt lesen

Straßen-EM beginnt mit den Zeitfahren

Klein und Brennauer in Plouay auf Medaillenjagd

24.08.2020  |  (rsn) - Zum Auftakt der Straßen-Europameisterschaften im westfranzösischen Plouay (24. - 28. August) stehen die Einzelzeitfahren der Juniorinnen und Junioren, der weiblichen und männlichen U23 sowie von Elite Frauen und Männern auf dem Programm. In den Eliterennen am Nachmittag peilt Ellen van... Jetzt lesen

Mit-Favoritin im EM-Zeitfahren

Klein will auf dem Achterbahn-Kurs von Plouay eine Medaille

20.08.2020  |  (rsn) - Mit drei Medaillen kehrte Lisa Klein (Canyon - SRAM) von der letztjährigen Straßen-EM aus dem niederländischen Alkmaar zurück. Als erfolgreichste Deutsche gewann Klein Silber im Einzelzeitfahren und in der Mixed-Staffel sowie Bronze im Straßenrennen. Und auch bei den am kommenden... Jetzt lesen

Keine Freigabe: Viviani kann EM-Titel nicht verteidigen

Bora-Profis sagen für Österreichische Meisterschaften ab

19.08.2020  |  (rsn) - Patrick Konrad (Bora - hansgrohe) wird seinen Titel bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften am Sonntag im Straßenrennen nicht verteidigen. Wie der Österreichische Radsportverband in einer Pressemitteilung am Mittwoch erklärte, werden auch die weiteren in Diensten von Bora -... Jetzt lesen

Angeführt von Ackermann und Klein

BDR schickt starke Aufgebote zur Straßen-EM nach Plouay

17.08.2020  |  (rsn) - Bei den Straßen-Europameisterschaften im westfranzösischen Plouay (24. - 28. August) wird das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) von Lisa Klein und Pascal Ackermann angeführt. Beide gewannen vor einem Jahr im niederländischen Alkmaar in ihren Straßenrennen jeweils Bronze.... Jetzt lesen

Van der Poel startet im EM-Straßenrennen

Steimle: Re-Start beim Dwars door het Hageland

12.08.2020  |  (rsn) - Jannik Steimle steht vor seinem ersten Renneinsatz nach der Corona-Unterbrechung. Der 24-jährige Deutsche steht im Aufgebot von Deceuninck - Quick-Step für das belgische Eintagesrennen Dwars door het Hageland (1.1). Angeführt wird das Team beim Heimspiel vom Strade-Bianche-Sechsten Zdenek... Jetzt lesen

Tour-Sonderflug für EM-Starter - Problem: Corona-Test

Van Aert verzichtet für seine Tour-Vorbereitung auf die EM

11.08.2020  |  (rsn) - Ohne Wout Van Aert (Jumbo – Visma), aber mit Titelverteidiger Remco Evenepoel (Deceuninck – Quick Step) und Victor Campenaerts (NTT) im Zeitfahren sowie Greg Van Avermaet (CCC), Jasper Stuyven (Trek – Segafredo) und Oliver Naesen (AG2R – La Mondiale) als Kapitäne im Straßenrennen,... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(08.06.2021)

 1.ROGLIC Primoz           4781
 2.VAN AERT Wout           3731
 3.POGACAR Tadej           3633

Weltrangliste - Teamwertung

(08.06.2021)

 1.INEOS GRENADIERS        8989
 2.DECEUNINCK - QUICK-STEP 7250
 3.JUMBO-VISMA             5526

Weltrangliste - Nationenwertung

(08.06.2021)

 1.Belgien                10599
 2.Frankreich              9923
 3.Slowenien               9644

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(08.06.2021)

 1.VAN AERT Wout          2781
 2.ALAPHILIPPE Julian     1938
 3.VAN DER POEL Mathieu   1736

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(08.06.2021)

 1.ROGLIC Primoz          4056
 2.POGACAR Tadej          2903
 3.BERNAL GOMEZ Egan      2104

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(08.06.2021)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek    3723
 2.VAN DER BREGGEN Anna    3524
 3.LONGO BORGHINI Elisa    3510

Weltrangliste - Teamwertung

(08.06.2021)

 1.TEAM SD WORX            6617
 2.MOVISTAR TEAM WOMEN     4872
 3.TREK - SEGAFREDO        3816

Weltrangliste - Nationenwertung

(08.06.2020)

 1.Niederlande           12743
 2.Italien                6688
 3.Dänemark               3916