2019 | 2018 | 2017

Australien, 27.01.2019

Cadel Evans Great Ocean Road Race 2019 (1.UWT)

Streckenkarte vergrößern Das 2015 erstmals ausgetragene und nach dem bisher einzigen australischen Tour-de-France-Gewinner benannte Cadel Evans Great Ocean Road Race führt um die südaustralische Hafenstadt Geelong herum, wo 2010 die Straßenweltmeisterschaften ausgetragen wurden.

Nach zwei Jahren in der Ozeanien Tour wurde das Eintagesrennen zur Saison 2017 in die WorldTour aufgenommen. Damals feierte Nikias Arndt seinen ersten Sieg in einem Eintagesrennen der höchsten Division. Im vergangenen Jahr sicherte sich der für das deutsche Bora-hansgrohe-Team fahrende Jay McCarthy den Sieg.

CADEL EVANS GREAT OCEAN ROAD RACE | NACHRICHTEN

Viviani jubelt in Geelong

Finale des Cadel Evans Great Ocean Road Race im Video

27.01.2019  |  (rsn) - Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) hat in Australien seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Nachdem er bereits vor knapp zwei Wochen den Auftakt der Tour Down Under gewonnen hatte, entschied der Italienische Meister am Sonntag auch die 5. Auflage des Cadel Evans Great Ocean Road Race... Jetzt ansehen

Vorjahressieger wird Achter in Geelong

Cadel Evans Race diesmal nicht schwer genug für McCarthy

27.01.2019  |  (rsn) - Im vergangenen Jahr gelang Jay McCarthy beim Cadel Evans Great Ocean Road ein früher erster Saisonsieg. Doch nicht nur das: Der Australier sorgte beim nach dem ehemaligen Tour-Sieger Cadel Evans benannten Eintagesrennen für den ersten Sieg eines heimischen Fahrers und konnte zudem erstmals... Jetzt lesen

Viviani rast mit 75 km/h zum Jubiläumssieg

27.01.2019  |  (rsn) - Mit einem eindrucksvollen Sprint sicherte sich der Italienische Meister Elia Viviani (Deceuninck – Quick Step) den Sieg im Cadel Evans Great Ocean Race. Der 29-Jährige aus der Provinz Verona feierte damit nicht nur seinen zweiten Saisonsieg, sondern auch seinen 70. Karriereerfolg. Er... Jetzt lesen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
09.05. - 31.05.2020
Tour de France 2020 (FRA)
27.06. - 19.07.2020
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS