2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014
2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004
2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996

Belgien, 25.03.2022

E3 Saxo Bank Classic 2022 (1.UWT)

Die Strecke der 64. E3 Saxo Bank Classic ist fast identisch mit derjenigen der diesjährigen Austragung. Der flämische Klassiker führt am 25. März 2022 über 204 Kilometer rund um Harelbeke und weist insgesamt 17 Anstiege auf.

Die entscheidende Phase wird wieder 80 Kilometer vor dem Ziel am Taaienberg eingeläutet, danach folgen in kurzen Abständen weitere neun Anstieg, darunter so berühmte wie Paterberg und Oude Kwaremont, die auch die Höhepunkte der Flandern-Rundfahrt bilden. Vom Tiegemberg, dem letzten der 17 Hellingen, sind noch 20, überwiegend flache Kilometer zu bewältigen.

E3 SAXO BANK CLASSIC | NACHRICHTEN

Ein schwerer E3-Tag rund um Harelbeke

Gogl: “Die letzten 30 Kilometer waren die Hölle“

26.03.2022  |  (rsn) - Mit Rang 14 bei der E3 Saxo Bank Classic holte Michael Gogl (Alpecin - Fenix) sein bestes Karriereergebnis bei einem der großen belgischen Pflasterrennen. Der Österreicher erreichte das Ziel in Harelbeke dreieinhalb Minuten hinter dem siegreichen Jumbo-Duo Wout Van Aert und Christophe... Jetzt lesen

Platz vier bei der E3 Classic

Mohoric findet auch Gefallen an den belgischen Klassikern

26.03.2022  |  (rsn) - Sechs Tage nach seinem Triumph bei Mailand-Sanremo setzte sich  Matej Mohoric (Bahrain – Victorious) auch bei der E3 Saxo Bank Classic rund um Harelbeke wieder in Szene. Der 27-Jährige aus Kranj verpasste nur knapp als Vierter den Sprung auf das Podium. "Es war okay, wir hatten den... Jetzt lesen

FeatureDie radsport-news.com-Weihnachtsgeschenk-Tips

ProCycling-Rückblick 2022: Ein Jahr voller Überraschungen

03.12.2022  |  Rechtzeitig zum Saisonende konzentriert sich die neue Ausgabe unseres Schwester-Magazins ProCycling ganz auf das vergangene Radsport-Jahr und dessen Überraschungen: Hindley beim Giro, Vingegaard bei der Tour, Evenepoel bei der Vuelta, Geschke, Kämna, Bora-hansgrohe... Leider hatte auch Covid den... Jetzt lesen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2023 (ITA)
06.05. - 28.05.2023
Tour de France 2023 (FRA)
01.07. - 23.07.2023
Vuelta a España 2022 (ESP)
19.08. - 11.09.2022
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS