2019 | 2018 | 2017

Italien, 09.03.2019

Strade Bianche 2019 (1.UWT)

STRADE BIANCHE | NACHRICHTEN

Debütanten verpassen die Post am Monte Sante Marie

Durchwachsene Strade Bianche für Schönberger und Pernsteiner

10.03.2019  |  (rsn) - Zumindest zwei der drei gestarteten Österreicher konnten am Ende der Strade Bianche ein positives Resümee ziehen. Dagegen beendete ein Sturz Gregor Mühlbergers Hoffnungen auf ein Topresultat. Der nominelle Kapitän von Bora – hansgrohe musste sein Lieblingsrennen vorzeitig beenden, gab... Jetzt lesen

Zum vierten Mal in Folge auf dem Podium

Niewiadoma muss weiter auf ihren ersten Strade-Sieg warten

10.03.2019  |  (rsn) - Nach drei zweiten Plätzen in Folge hatte sich Kasia Niewiadoma (Canyon - SRAM) den ersten Sieg der der Strade Bianche der Frauen auf die Fahnen geschrieben. Doch nachdem 2016 Elizabeth Deignan, im Jahr darauf Elisa Longo Borghini und in der vergangenen Saison Anna van der Breggen das... Jetzt lesen

Überragende Vorstellung auch bei Strade Bianche

Deceuninck - Quick-Step behält seine weiße Klassikerweste

10.03.2019  |  (rsn) - Auch bei der 13. Strade Bianche hat Deceuninck - Quick-Step eine überragende Vorstellung abgeliefert. Das Team aus Belgien war mit gleich drei Fahrern in der Gruppe vertreten, die nach 184 schweren Kilometern durch die Toskana - davon 63 auf Schotterpisten - den Sieg unter sich ausmachte.... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Strade Bianche"
09.03.2019    Radochla: “Heute war das Glück wirklich nicht auf unserer Seite“ 09.03.2019    Küng: “Vielleicht traue ich es mir nicht zu“ 09.03.2019    Finale der 13. Strade Bianche im Video 09.03.2019    Schachmann: “Viel schlechter hätte es nicht laufen können“ 09.03.2019    Alaphilippe mit Können und Glück zum Strade-Bianche-Coup 09.03.2019    Alaphilippe siegt in Siena vor Fuglsang und Van Aert 08.03.2019    Van der Breggen Favoritin beim Auftakt der Women’s WorldTour 08.03.2019    Rijkes: “Es gibt kaum Momente zum Durchschnaufen“ 08.03.2019    Nibali mit 2016er Programm und Europaauftakt in der Toskana 08.03.2019    Sagan fehlt - Mühlberger Bora-Kapitän bei Strade Bianche 08.03.2019    Vorarlberg auf Rhodos ohne Steimle und Schelling 08.03.2019    Van Avermaet: In Siena endlich ganz oben auf dem Podium? 07.03.2019    Mit Benoot als Nummer 1 und Wellens als zweitem heißen Eisen 07.03.2019    Ist Deceuninck - Quick-Step auf Schotter zu stoppen? 07.03.2019    Thomas gibt sein Debüt bei Strade Bianche 07.03.2019    Schönberger freut sich auf ein richtiges Männerrennen 07.03.2019    Titelverteidiger Benoot kann bei Strade Bianche starten 06.03.2019    Küng hofft, in Siena aus Van Avermaets Schatten zu treten 06.03.2019    Kein Strade Bianche, kein Tirreno: Valverde voll auf Flandern fokussiert 06.03.2019    Strade Bianche: Küng führt FDJ an, Costa und Pogacar UAE Emirates 05.03.2019    Strade Bianche: Quick-Step mit unerschütterlichem Selbstvertrauen
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2019 (ITA)
11.05. - 02.06.2019
Tour de France 2019 (FRA)
06.07. - 28.07.2019
Vuelta a España 2019 (ESP)
24.08. - 15.09.2019
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Grote Prijs Marcel Kint (1.1, BEL)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)
PROFI-TEAMS