CAS lehnt Einspruch des RadioShack-Teamchefs ab

Bruyneel bleibt im Februar und März gesperrt

31.12.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Brite unterstützt WADA-Vorschlag

Cavendish befürwortet nächtliche Dopingkontrollen

03.11.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Schlägerei mit Ruic Costa bei Tour de France

UCI suspendiert Barredo für zwei Monate

29.10.2010  |  (rsn) – Die Disziplinarkommission des Radsportweltverbandes UCI hat Carlos Barredo für zwei Monate gesperrt. Der Spanier war im Ziel der 6. Etappe der Tour de France 2010 mit seinem Vorderrad in den Händen auf den Portugiesen Rui Costa (Caisse d’Epargne) losgegangen. Dadurch war es zu einem... Jetzt lesen

"Trikot-Affäre" bei Tour de France

Geldstrafe und zwei Monate Sperre für Bruyneel

29.10.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Beobachter fordern mehr unangemeldete Kontrollen

UCI will Tour-Report der WADA prüfen

29.10.2010  |  (rsn) – Der Radsportweltverband UCI will die von den unabhängigen Beobachtern der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA ausgesprochenen Empfehlungen zu den Dopingkontrollen der Tour de France studieren, um entscheiden zu können, inwieweit diese umsetzbar seien. Das kündigte UCI-Sprecher Enrico Carpani... Jetzt lesen

Dopingkontrollen bei der Tour

WADA-Report macht 57 Verbesserungsvorschläge

29.10.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Interview zur Tour de France

Knees: "Ich hatte richtig viel Pech"

30.07.2010  |  (rsn) – Christian Knees blickt wie seine Milram-Teamkollegen auf eine enttäuschende Tour de France zurück. Im Gespräch mit Radsport News schildert der Deutsche Meister die Gründe für sein schwaches Abschneiden und erklärt, weshalb er mit großer Motivation die restliche Saison in Angriff... Jetzt lesen

Interview mit Milrams sportlichem Leiter

Henn: "Bei der Tour waren die Fahrer platt"

29.07.2010  |  (rsn) - Vier Tage nach dem Ende der Tour de France traf sich Radsport News mit Milrams Sportlichem Leiter Christian Henn zum Interview. Dabei schilderte der Heidelberger die vergangenen drei Wochen und äußerte sich zum schwachen Abschneiden seines Teams. Nach dem wahrscheinlichen Aus des... Jetzt lesen

Vuelta-Start nicht gefährdet

Samuel Sanchez zog sich auf 17. Tour-Etappe Knochenbruch zu

29.07.2010  |  (rsn) – Samuel Sánchez, Vierter der diesjährigen Tour de France, hat sich bei seinem Sturz auf der 17. Etappe einen Knochenbruch in seinem linken Arm zugezogen. Das teilte sein Euskaltel-Team mit. Die Verletzung sei erst im Rahmen eines „umfangreichen medizinischen Checks" nach Beendigung der... Jetzt lesen

Die Tour-Bilanz der Grabsch-Brüder

Bert sehr zufrieden, Ralf enttäuscht

28.07.2010  |  (rsn) – Mit unterschiedlichen Bilanzen kehrten die Grabsch-Brüder von der 97. Tour de France zurück. Während der der 35-jährige Bert Grabsch einen gehörigen Anteil an den fünf Etappensiegen von Sprinter Marc Cavendish für sich verbuchen konnte, hatte sein zwei Jahre älterer Bruder Ralf als... Jetzt lesen

Saxo Banks Sportlicher Leiter zieht positive Tour-Bilanz

Schmidt: "Es hat nur eine Kleinigkeit gefehlt"

27.07.2010  |  (rsn) – Mit vier Etappensiegen, dem Gewinn des Weißen Trikots sowie dem zweiten Platz in der Gesamtwertung durch Andy Schleck war das Saxo Bank-Team einer der dominierenden Mannschaften bei der Tour de France. Dementsprechend zufrieden zeigte sich der Sportliche Leiter Torsten Schmidt im... Jetzt lesen

Der Giro hat aber Vorrang

Basso: 2011 nächster Angriff auf das Tour-Podium

27.07.2010  |  (rsn) – Aus dem Plan, nach dem Rosa Trikot auch noch das Gelbe überzustreifen, ist nichts geworden. Ivan Basso (Liquigas) beendete die erste Tour de France nach seiner Dopingsperre abschlagen auf dem 32. Platz, fast eine Stunde hinter der Sieger Alberto Contador (Astana). „Ich bin natürlich... Jetzt lesen

Tour-Teambilanzen / Teil 3

Saxo Bank räumt ab, RadioShack baut ab

27.07.2010  |  (rsn) - Geschafft! Die 170 verbliebenen Fahrer der 22 Tour-Teams haben die Frankreich Rundfahrt gemeistert – mehr oder weniger erfolgreich. Zeit, um Bilanz zu ziehen. Wer hat die Erwartungen erfüllt, wer fuhr hinterher? Radsport News gibt Antworten. Liquigas: Die hohen Tour-Erwartungen haben sich... Jetzt lesen

Tour-Teambilanzen / Teil 2

Garmin mit starkem Ersatz, Columbia mit starkem Cavendish

27.07.2010  |  (rsn) - Geschafft! Die 170 verbliebenen Fahrer der 22 Tour-Teams haben die Frankreich Rundfahrt gemeistert – mehr oder weniger erfolgreich. Zeit, um Bilanz zu ziehen. Wer hat die Erwartungen erfüllt, wer fuhr hinterher? Radsport News gibt Antworten. Euskaltel: Samuel Sanchez schaffte mit Platz... Jetzt lesen

Tour-Teambilanzen/ Teil 1

Astana am Ziel, Cofidis ohne Erfolgserlebnis

27.07.2010  |  (rsn) - Geschafft! Die 170 verbliebenen Fahrer der 22 Tour-Teams haben die Frankreich Rundfahrt gemeistert – mehr oder weniger erfolgreich. Zeit, um Bilanz zu ziehen. Wer hat die Erwartungen erfüllt, wer fuhr hinterher? Radsport News gibt Antworten. Ag2r: Durch Christophe Riblon den ersehnten... Jetzt lesen

Bruyneel muss vor das Disziplinarkomitee

UCI lädt RadioShack nach Trikottausch vor

26.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Lampre-Duo plant auch noch Vuelta-Start

Hondo musste Petacchi von Grün überzeugen

26.07.2010  |  (rsn) – Vor der Tour de France sagte Danilo Hondo (Lampre) im Gespräch mit Radsport News. „Wenn wir in Frankreich zwei Etappen und das Grüne Trikot gewinnen, dann war die Tour ein Erfolg.“ Gut drei Wochen später zeigt sich: Hondo hatte mit seiner Prognose recht. Das italienische... Jetzt lesen

Bester Belgier bei der Tour seit 24 Jahren

Van den Broeck in der Weltspitze angekommen

26.07.2010  |  (rsn) – Der Grund, weshalb beim belgischen Omega Pharma-Lotto-Team niemand mehr dem zu BMC gewechselten zweimaligen Tour-Zweiten Cadel Evans nachtrauert, heißt Jurgen Van den Broeck. Der 27-Jährige zählte zu den großen Überraschungen der am Sonntag zu Ende gegangenen Großen Schleife. Van... Jetzt lesen

Nach drittem Toursieg

Contador auch an der Spitze der Weltrangliste

26.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Pressestimmen zum Tourtriumph von Alberto Contador

"Mit Gaunerei und Erfahrung zum dritten Sieg"

26.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Belgier verlässt nach drei Jahren Quick Step

Devolder fährt 2011 für Vacansoleil

26.07.2010  |  (rsn) - Der Belgische Meister Stijn Devolder wird nach drei Jahren Quick Step verlassen und sich zur kommenden Saison dem niederländischen Zweitdivisionär Vacansoleil anschließen. Das bestätigte der zweimalige Gewinner der Flandern-Rundfahrt gegenüber der belgischen Zeitung Het Laatste Nieuws.... Jetzt lesen

War´s das?

Armstrong: "Comeback 2.0 ist vorbei“

26.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Toursieg mit Beigeschmack

Contador: Respektiert, aber nicht geliebt

26.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Interview mit dem Toursieger

Contador: "Ich war etwas schwächer als im letzten Jahr"

25.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Die Grabsch-Brüder bei der Tour

In Paris waren fast alle Schmerzen vergessen

25.07.2010  |  (rsn) - Endlich wir sind angekommen in Paris und das mit dem fünften Etappensieg durch Mark Cavendish. Als wir auf die Ziellinie einbogen, waren fast alle Schmerzen vergessen.Gestern war für mich persönlich auch noch ein versöhnender Abschluss mit Platz drei im Zeitfahren. Nun habe ich es... Jetzt lesen

Verstoß gegen die Kleiderordnung

6300 SFR Strafe für Armstrong und RadioShack

25.07.2010  |  Paris (rsn) - Ob er sich das so gedacht hat? Armstrongs Krebs-Aktion bringt direktes Geld für den Kampf gegen die Krankheit.Jeder Fahrer seines RadioShack-Teams muss 200 Schweizer Franken zahlen, weil er in nicht erlaubten Trikots zur letzten Etappe von Longjumeau nach Paris erschienen war. Der... Jetzt lesen

Kommentar

Milram fuhr sich selbst sauer

25.07.2010  |  Paris (rsn) - Beim letzten Auftritt in Paris hatte Milram die Ehre, das Schaulaufen auf den Champs-Elysées zu eröffnen. Dieses Privileg steht immer dem Letzten in der Mannschaftswertung zu. Ein trauriger Abgang! Stellten sich die Milchmänner zu ungeschickt an oder fehlt die Motivation? Sicher,... Jetzt lesen

Contador gewinnt 97. Tour de France

Cavendish der Champ d`Elysées

25.07.2010  |  (rsn) – Alberto Contador (Astana) hat zum dritten Mal nach 2007 und 2009 die Tour de Franc gewonnen. Der 27 Jahre alte Spanier lag nach 3641,4 Kilometern ganze 39 Sekunden vor seinem schärfsten Konkurrenten, dem Luxemburger Andy Schleck (Saxo Bank). Denselben Einlauf hatte es bereits bei der... Jetzt lesen

Kein Etappensieg, keine Spitzenplatzierung im Gesamtklassement

Ernüchternde Tour-Bilanz der Deutschen

25.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Wie oft kann er den Luxemburger noch abwehren?

Contador spürt Schleck im Nacken

25.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Brisanter Zeitabstand zwischen Contador und Schleck

Ausgerechnet 39 Sekunden

25.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Von Garin bis Armstrong

Alle Sieger der Tour de France

25.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

RadioShack wollte in Livestrong-Trikots fahren

Armstrong ärgert ein letztes Mal die Tour

25.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Müde Abschiedstour

Die Jungen fuhren Armstrong davon

25.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Mentschow verdrängt Samuel Sanchez von Platz drei

Jubel bei Rabobank, Enttäuschung bei Euskaltel

25.07.2010  |  (rsn) – Während der Kampf um den Toursieg zwischen Alberto Contador (Astana) und Andy Schleck (Saxo Bank) im Zeitfahren länger als gedacht spannend blieb, machte der Russe Denis Mentschow mit seinem Rivalen um Platz drei, dem Spanier Samuel Sanchez (Euskaltel), kurzen Prozess. Bereits an der... Jetzt lesen

39 Sekunden entscheiden die Tour

Contador: "Mein Sieg hing am seidenen Faden"

24.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Petacchi auf der Pole-Position, Cavendish auf der Überholspur

Kampf um Grün bis zum letzten Meter spannend

24.07.2010  |  (rsn) – Am Sonntag steht zum Abschluss der Tour de France die prestigeträchtige 20. Etappe mit Ziel auf den Champs Elysées auf dem Programm. Dort wird es aber nicht nur um den Tageserfolg, sondern auch um den Sieg in der Punktewertung gehen. Derzeit hat Alessandro Petacchi (Lampre) beste... Jetzt lesen

"Mit Fahrt zufrieden, nicht aber mit Platzierung"

Cancellara wieder zu stark für Tony Martin

24.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Die Messpunkte des Zeitfahrens im Überblick

Martin und Schleck mit zu hohem Anfangstempo?

24.07.2010  |  (rsn) – Tony Martin (HTC-Columbia) und Andy Schleck (Saxo Bank) setzten an der ersten Zeitabnahme die Maßstäbe - der eine im Kampf um den Tagessieg, der andere im Duell um das Gelbe Trikot. Doch ihre Konkurrenten Fabian Cancellara (Saxo Bank) und Alberto Contador (Astana) schlugen zurück und... Jetzt lesen

Cancellara gewinnt Zeitfahren vor Martin

Contador pariert Schlecks letzten Angriff

24.07.2010  |  (rsn) – Alberto Contador (Astana) hat auf der 19. Etappe der Tour de France den letzten Angriff von Andy Schleck (Saxo Bank) auf das Gelbe Trikot abgewehrt. Im 52 Kilometer langen Zeitfahren von Bordeaux nach Pauillac wankte der Spanier kurzzeitig, aber er fiel nicht. Contador vergrößerte im... Jetzt lesen

97. Tour de France

Startliste Zeitfahren

24.07.2010  |  (rsn) – Im entscheidenden Zeitfahren der 97. Tour de France starten die 170 Fahrer in umgekehrter Reihenfolge des Gesamtklassements. Den Anfang machte bereits um 10 Uhr 15 der ehemalige Zeitfahrweltmeister Bert Grabsch, von dem wir uns eine erste Richtzeit erhoffen dürfen. Sein Teamkollege Tony... Jetzt lesen

Gerdemann versucht "sinnlose Attacke"

Ciolek schrie seinen Frust heraus

23.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Zabel lobt Cavendish

"So einen wie ihn habe ich noch nie gesehen“

23.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Vor dem entscheidenden Duell

Schleck kämpferisch, Contador will auch den Zeitfahrsieg

23.07.2010  |  (rsn) – Die Rollen beim entscheidenden Einzelzeitfahren der 97. Tour de France sind klar verteilt. Alberto Contador (Astana), der Mann in Gelb, geht als haushoher Favorit auf den Gesamtsieg ins Rennen. Sein nur acht Sekunden zurückliegender Rivale Andy Schleck (Saxo Bank) nimmt hingegen als... Jetzt lesen

Petacchi wieder im Grünen Trikot

Cavendish so überlegen wie nie bei dieser Tour

23.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Brite feiert in Bordeaux vierten Etappensieg

Cavendish lässt die Konkurrenz stehen

23.07.2010  |  (rsn) – Auch wenn er nicht das Grüne Trikot erobern sollte, so ist Mark Cavendish (HTC-Columbia) doch auch in diesem Jahr der beste Sprinter der Tour de France. Der 35 Jahre alte Brite gewann die 18. Etappe der Tour de France über 198 Kilometer von Salies-de-Béarn nach Bordeaux im erwarteten... Jetzt lesen

97. Tour de France

Liste der ausgestiegenen Fahrer / 18. Etappe

23.07.2010  |  (rsn) - 197 Fahrer sind in Rotterdam in die Tour gestartet, doch längst nicht alle werden Paris erreichen. Stürze, Krankheiten oder ein schwarzer Tag in den Bergen können den Traum von den Champs Elysées ganz schnell zunichtemachen. Hier die Liste der ausgestiegenen Fahrer und die Gründe für... Jetzt lesen

Schänzer und Holczer zweifeln

Ist die Tour 2010 sauber?

23.07.2010  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.... Jetzt lesen

Rabobank mit Tourmalet-Etappe zufrieden

Niermann: Bei der Aufholjagd völlig leer gefahren

23.07.2010  |  (rsn) – Etappenziel verpasst, aber alle Chancen auf das Tour-Podium gewahrt. Grischa Niermann und seine Rabobank-Kapitäne Denis Mentschow und Robert Gesink sind mit dem Ergebnis der letzten der vier Pyrenäenetappen zufrieden. „Wir hatten uns heute zum Ziel gesetzt, die Etappe zu gewinnen, was... Jetzt lesen

Belgier schimpft über den französischen Staatspräsidenten

Van Den Broeck lässt sich auch von Sarkozy nicht aufhalten

23.07.2010  |  (rsn) – Jurgen van Den Broeck (Omega Pharma-Lotto) lässt sich auf dem Weg zu einer Spitzenplatzierung bei der 97. Tour de France von niemandem aufhalten – nicht einmal vom französischen Staatspräsidenten. Der Belgier, der am Tourmalet seinen fünften Rang im Gesamtklassement verteidigte, nahm... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
23.07.2010    Hesjedal lässt Garmin Wiggins vergessen 23.07.2010    Horner: "Nur Ambitionen für das Team" 23.07.2010    Burghardt durch Angermanns Kritik motiviert 23.07.2010    Das Grüne Trikot steht wieder im Mittelpunkt 22.07.2010    Sastre: 120km-Solo zwischen Spitze und Feld 22.07.2010    Sarkozy: „Was ist das Geheimnis der Spanier?“ 22.07.2010    Am Tourmalet wie im Rausch in Richtung Ziel 22.07.2010    Charteau ist über den Berg 22.07.2010    Trotz Sturz: Sanchez nimmt Mentschow acht Sekunden ab 22.07.2010    Contadors dritter Toursieg nimmt Konturen an 22.07.2010    Contador wehrt Schlecks Angriff am Tourmalet ab 22.07.2010    Holt sich Riis Contador als Schleck-Ersatz? 22.07.2010    Tourmalet zum Zweiten 21.07.2010    RadioShack über den Zenit, Milram am Ende 21.07.2010    Showdown am Tourmalet 21.07.2010    Lampre hofft auf Grün, Columbia hat die Rote Laterne 21.07.2010    Basso wegen Bronchitis abgehängt 21.07.2010    Bbox und Astana dominieren in den Pyrenäen 21.07.2010    Wegmann blieb die Luft weg 21.07.2010    Voigt will trotz schwerem Sturz weiterfahren 21.07.2010    Schleck und Contador vertragen sich wieder 21.07.2010    Ciolek klettert mit den Besten über den Tourmalet 21.07.2010    Houanard verlängert bei Skil-Shimano 20.07.2010    Armstrong: "In fünf Tagen bin ich Geschichte" 20.07.2010    Fedrigo: Vom Punktesammler zum Etappenjäger 20.07.2010    Hushovd holt sich in den Pyrenäen Grün zurück 20.07.2010    Barredo: 1000 Meter fehlten zum Sieg 20.07.2010    Armstrong zeigt sich noch einmal 20.07.2010    War Schleck selbst schuld an seinem Malheur? 20.07.2010    Milram ohne Erfolg und Fortune 20.07.2010    Petacchi wieder im Visier der Ermittler 20.07.2010    Roche: "Wenn Gadret tot ist, bin ich der Hauptverdächtige" 20.07.2010    Frühe Kletterprüfungen in den Pyrenäen 20.07.2010    Contador entschuldigt sich auf Youtube 19.07.2010    Contador unfair ins Gelbe Trikot? 19.07.2010    Voeckler: "Ich bin stolz auf meine Leistung" 19.07.2010    Roberts: "Jetzt oder nie!" 19.07.2010    Playstation in den Teamfahrzeugen 19.07.2010    Abgesprungene Kette bringt Schleck um Gelb 19.07.2010    Armstrong flüchtet sich in Galgenhumor 19.07.2010    Riblon hätte keinen Euro auf sich gesetzt 19.07.2010    Was plant Armstrong? 19.07.2010    Contador: "Der letzte Anstieg war nicht schwer genug" 19.07.2010    Entscheidung in der Abfahrt? 18.07.2010    Niermann hat seine Beine wiedergefunden 18.07.2010    Schlecks Taktik ging auf 18.07.2010    Schleck will auf den richtigen Moment warten 18.07.2010    Schleck und Contador belauern sich 18.07.2010    Armstrong: "Es wird Überraschungen geben" 18.07.2010    Winokurow stellt Team-Ordnung wieder her 18.07.2010    Columbia streicht Milram den Ausgang 18.07.2010    Schleck: "Ich bin ein bisschen nervös" 17.07.2010    Petacchi erwartet Kopf an Kopf-Rennen mit Hushovd 17.07.2010    Rogers: 520 Watt reichen nicht für Winokurow 17.07.2010    Winokurow: "Der schönste Sieg meiner Karriere" 17.07.2010    Diesmal kommt Winokurow durch 17.07.2010    Bert Grabsch: "Irgendwie ins Ziel gequält" 17.07.2010    Rodriguez kennt in Mende keine Freunde 17.07.2010    Milram scheitert mit der Brechstange 17.07.2010    Erfolgreiche Flucht nach Revel?
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.Pro, CHN)
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Tadej Pogacar            9663
 2.Jonas Vingegaard         5970
 3.Mathieu van der Poel     4640

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.UAE Team Emirates      17895
 2.Decathlon-AG2R         10013
 3.Ineos Grenadiers        9017

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Belgien                 22241
 2.Dänemark                16472
 3.Slowenien               16156

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Lotte Kopecky            5305
 2.Demi Vollering           5132
 3.Lorena Wiebes            4012

Weltrangliste - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime         10119
 2.Lidl-Trek                7695
 3.Canyon-SRAM              4921

Weltrangliste - Nationenwertung

(04.06.2024)

 1.Niederlande             14687
 2.Italien                 10609
 3.Belgien                  6869

Women´s WorldTour - Einzelwertung

(04.06.2024)

 1.Demi Vollering           2705
 2.Lotte Kopecky            2451
 3.Elisa Longo Borghini     2245

Women´s WorldTour - Teamwertung

(04.06.2024)

 1.SD Worx-Protime          8528
 2.Lidl-Trek                6538
 3.Canyon-SRAM              4829

Women´s WorldTour - Nachwuchswertung

(04.06.2024)

 1.Shirin van Anrooij         40
 2.Puck Pieterse              30
 3.Neve Bradbury              20