2024 | 2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015
2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005
2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996

Spanien, 25.03. - 31.03.2019

Katalonien-Rundfahrt 2019 (2.UWT)

Streckenkarte vergrößern Zur 99. Volta a Catalunya trifft sich bis auf wenige Ausnahmen die Creme de la Creme der Rundfahrtspezialisten. Die lange Liste reicht von Titelverteidiger Alejandro Valverde und Nairo Quintana (beide Movistar) über Chris Froome und Egan Bernal (beide Sky) bis zu Romain Bardet (AG2R) und Thibaut Pinot (Groupama - FDJ). Am Start des ältesten spanischen Radrennens stehen alle 18 WorldTour-Teams sowie sieben Zweitdivisionäre.

Die Katalonien-Rundfahrt beginnt wie vergangenes Jahr in der Küstenstadt Calella, nur wenige Kilometer südlich der Grenze zu Frankreich gelegen, und endet am Sonntag auf dem bewährten Rundkurs in der Hauptstadt Barcelona. Und auch diesmal werden die Sprinter keine große Freude am Profil haben, denn der Streckenplan weist wieder ein ausgesprochen anspruchsvolles Terrain auf.

KATALONIEN-RUNDFAHRT | NACHRICHTEN

Mit später Attacke erfolgreich

Video-Rückblick: Schachmanns Etappensieg 2019 in Katalonien

29.03.2020  |  (rsn) - 29. März 2019: Maximilian Schachmann vom Team Bora - hansgrohe gewinnt die 5. Etappe der Katalonien-Rundfahrt als Solist nach einer späten Attacke und rettet 13 Sekunden Vorsprung auf das heranjagende Feld ins Ziel. Im Sprint der Verfolger sichert sich Michael Matthews (Sunweb) den zweiten... Jetzt ansehen

FeatureASSOS lanciert “Made in Future“-Trikots

Eine Fusion aus Tradition und Moderne

13.07.2024  |  ASSOS of Switzerland ist stolz darauf, die Einführung eines neuen Stils in seinem Aero-Fit-Portfolio bekannt zu geben: die Trikots EQUIPE und DYORA RS "MADE-IN-FUTURE", die das Erbe der Marke und das zeitgenössische Design perfekt miteinander verbinden. Das Konzept hinter "Made in Future" war... Jetzt lesen

Das Geheimnis seiner Stärke

Schachmann: “Zuhause ist es hart, im Rennen habe ich Spaß“

03.04.2019  |  (rsn) - Bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Katalonien-Rundfahrt lieferte Maximilian Schachmann im Team Bora – hansgrohe mit den Etappenplätzen 1, 2, 3 und 4 eine starke Vorstellung ab. Schon bei Quick-Step brillierte der Berliner in der Saison 2018 unter anderem mit Etappensiegen bei der... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Katalonien-Rundfahrt"
03.04.2019    Barguil zieht sich “kleine Fraktur“ am rechten Becken zu 02.04.2019    Pernsteiner: “Auf die großen Namen fehlt nicht mehr viel“ 01.04.2019    Wellens vor Flandern-Premiere 31.03.2019    Geschke bleibt das Pech treu: beim Comeback schwer verletzt 31.03.2019    Formolo saust am Montjuic zu seinem zweiten großen Sieg 31.03.2019    Lopez feiert Gesamtsieg, Formolo gewinnt Schlussetappe 31.03.2019    Bauhaus: “Werde bald den einen Platz besser sein“ 31.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 31. März 30.03.2019    Matthews schiebt sein Vorderrad gerade noch an Bauhaus vorbei 30.03.2019    Matthews ringt Bauhaus in Vila-seca nieder 30.03.2019    Greipel tritt nicht zur 6. Etappe in Katalonien an 30.03.2019    Kelderman bleibt das Verletzungspech treu 30.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 30. März 29.03.2019    Schachmann packt den Hammer aus und gewinnt solo 29.03.2019    Schachmann düpiert die Sprinter und gewinnt 5. Etappe 29.03.2019    Klettererspezialist nicht nur vom Tagessieg beflügelt 29.03.2019    Mühlberger: “Einer der härtesten Tage auf dem Rad“ 29.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 29. März 28.03.2019    Highlight-Video der 2. Driedaagse Brugge-De Panne Women 28.03.2019    Lopez schüttelt alle ab und stürmt ins Führungstrikot 28.03.2019    Nimmt Froome die Tour of the Alps noch in seinen Kalender? 28.03.2019    Lopez gewinnt Bergankunft in La Molina vor Mühlberger 28.03.2019    In Katalonien ruhen die Movistar-Hoffnungen nun auf Quintana 28.03.2019    Bernal will auch in La Molina Schaden anrichten 28.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 28. März 27.03.2019    Spanien-Spezialist Adam Yates schnappte in der Höhe zu 27.03.2019    Adam Yates gewinnt Königsetappe, De Gendt bleibt vorn 27.03.2019    Renshaw gibt Comeback nach Beckenfraktur 27.03.2019    Matthews will in Katalonien nur trainieren und holt einen Sieg 27.03.2019    Knees in “der besten Form, die ich je um diese Zeit hatte“ 27.03.2019    Vorschau auf die Rennen des Tages / 27. März 26.03.2019    Nach McCarthys Sturz erhält Schachmann freie Fahrt 26.03.2019    Froome gestürzt - Sky lässt alle Helfer bei Bernal
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2024 (ITA)
04.05. - 26.05.2024
Tour de France 2024 (FRA)
29.06. - 21.07.2024
Vuelta a España 2024 (ESP)
17.08. - 08.09.2024
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ethias-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)