Australier unterschreibt Zweijahresvertrag

Team Ineos bestätigt Wechsel von Zeitfahrweltmeister Dennis

09.12.2019  |  (rsn) - Rohan Dennis wird ab der kommenden Saison für das Team Ineos fahren. Das kündigte der britische Rennstall am Montag an und bestätigte damit eine Meldung der australischen Zeitung The Advertiser, die den Wechsel des Zeitfahrweltmeisters gemeldet hatte. "Das war ein Traum von mir, seit... Jetzt lesen

Zeitfahrweltmeister hat Großes vor

Dennis will erst den Olympiasieg, dann den Stundenweltrekord

18.07.2019  |  (rsn) - Bei der 106. Tour de France fuhr Rohan Dennis (Bahrain - Merida) hinterher.  Großtaten werden vom Australier auch nicht mehr zu erwarten sein, denn der 29-Jährige stieg am Donnerstag während der 12. Etappe vom Rad.In den kommenden beiden Jahren aber hat Dennis Großes vor. Wie der... Jetzt lesen

Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre

Weltmeister Valverde bleibt bei Movistar, bis er 41 ist

27.06.2019  |  (rsn) - Alejandro Valverde denkt auch mit 39 Jahren noch nicht ans Aufhören. Wie sein Team Movistar auf Twitter am Nachmittag bestätigte, hat man sich mit dem Weltmeister auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis Ende 2021 geeinigt. “Ich bin so glücklich über diese... Jetzt lesen

In Belgien ist er nun Volksheld

Wiggins und Merckx ziehen den Hut vor Campenaerts

17.04.2019  |  (rsn) - Während die belgischen Radsport-Fans, die den Weltrekordversuch live im Fernsehen verfolgen konnten, Victor Campenaerts dafür feiern, den Stundenweltrekord geknackt und ´zurück´ nach Belgien geholt zu haben, gehörte auch Eddy Merckx am Dienstagabend zu den Gratulanten des 27-Jährigen:... Jetzt lesen

Neuer Rekord: 55,089 km

Campenaerts bricht Wiggins´ Stundenweltrekord

16.04.2019  |  (rsn) - Er hat es geschafft! Nach Monaten der akribischen Vorbereitung hat Victor Campenaerts in Aguascalientes einen neuen Stundenweltrekord aufgestellt. Der Belgier, auf der Straße Zeitfahr-Europameister, vom Team Lotto Soudal verbesserte die bisherige Bestmarke des Briten Bradley Wiggins aus dem... Jetzt lesen

Angriff auf Wiggins´ Bestmarke: “Ich bin bereit“

Campenaerts greift am Dienstag nach dem Stundenweltrekord

15.04.2019  |  (rsn) - Während die meisten seiner Berufskollegen derzeit in Spanien, Belgien oder der Türkei weilen, um WorldTour-Rennen zu bestreiten, befindet sich der belgische Zeitfahr-Europameister Victor Campenaerts mit einigen Mitarbeitern seines Teams Lotto Soudal weit weg von all dem Trubel: in... Jetzt lesen

Motivationsschub für den Stundenweltrekord

Campenaerts mit perfektem Zeitfahren zum ersten WorldTour-Sieg

20.03.2019  |  (rsn) - Nach zwei quälend langen Stunden auf dem hot seat konnte Victor Campenaerts (Lotto Soudal) erstmals in einem Rennender der WorldTour jubeln. Der Belgier gewann am letzten Tag von Tirreno-Adriatico das Zeitfahren von San Benedetto mit drei Sekunden Vorsprung auf den Italiener Alberto Bettiol... Jetzt lesen

Zabel bei UAE Tour ausgestiegen

Campenaerts greift im April Wiggins´ Stundenweltrekord an

26.02.2019  |  (rsn) - Zeitfahr-Europameister Victor Campenaerts wird am 16. oder 17. April den Stundenweltrekord von Bradley Wiggins angreifen. Das kündigte sein Team Lotto Soudal am Nachmittag an. Als Ort hat sich der Belgier das Velodromo Bicentenario im mexikanischen Aguascalientes auf rund 1.900 Metern Höhe... Jetzt lesen

Entscheidung über Angriff auf Wiggins soll am Freitag fallen

Campenaerts´ Rekordversuch hängt noch in der Luft

13.02.2019  |  (rsn) - Ob Zeitfahr-Europameister Victor Campenaerts im April wie geplant einen Angriff auf den Stundenweltrekord von Bradley Wiggins wagt, ist eine Frage des Geldes. Das hat der Belgier vom Team Lotto Soudal der belgischen Het Laatste Nieuws erklärt. Ob die knapp 2.000 Meter über dem Meer... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • New Zealand Cycle Classic (2.2, NZL)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož        4705
 2.ALAPHILIPPE Julian   3569
 3.FUGLSANG Jakob       3472

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.11.2019)

 1.Belgien             13491
 2.Italien             11747
 3.Niederlande         11388 

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.DECEUNINCK         14835
 2.BORA - HANSGROHE   14192
 3.TEAM JUMBO-VISMA   13128

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.WIEBES Lorena          2259
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5647
 2.TEAM SUNWEB               4740
 3.MITCHELTON SCOTT          4369

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.112019)

 1.Niederlande            9228
 2.Italien                5380
 3.Deutschland            3195