Teamchef Vaughters sieht seine Geduld belohnt

Müder Carthy geht mit einem großen Sieg in den Urlaub

24.06.2019  |  (rsn) - Huge (riesig) lautet der Spitzname von Hugh Carthy. Das Wortspiel bezieht sich vor allem auf die Körperlänge des Briten, der 193 Zentimeter misst. Auf der gestrigen Schlussetappe allerdings war allerdings vor allem die Vorstellung des Kletterspezialisten “huge“. Der 24-Jährige vom... Jetzt lesen

Als Elfter bester heimischer Fahrer bei Tour de Suisse

Schelling: “Eine unglaubliche Woche“

24.06.2019  |  (rsn) - Nicht einer der routinierten WorldTour-Profis wie Mathias Frank (AG2R), Steve Morabito (Groupama - FDJ) oder Michael Albasini (Mitchelton - Scott) gewann bei der 83. Tour de Suisse die inoffizielle Wertung des besten Schweizers. Es war der für das sehr aktive Nationalteam startende Patrick... Jetzt lesen

Trotz Platz zwei bei der Schweiz-Rundfahrt

Für Dennis ist das Gesamtklassement der Tour kein Thema

24.06.2019  |  (rsn) - Seit einigen Jahren schon verfolgt Rohan Dennis den Plan, sich von einem Zeitfahrer der Weltklasse, der auch einwöchige Rundfahrten gewinnen kann, zu einem GrandTour-Kandidaten zu entwickeln. In die Tat umsetzen konnte der Australier sein Vorhaben bisher nicht. Seit 2016 musste Dennis von... Jetzt lesen

Schweiz-Sieg ändert an Hierarchie zunächst nichts

Bernal weiter loyaler Thomas-Helfer, “wenn er stärker ist“

24.06.2019  |  (rsn) - Egan Arley Bernal, so lautet der Name des bislang erfolgreichsten Rundfahrers der Saison 2019. Gesamtsieger bei Paris-Nizza, Dritter bei der Katalonien-Rundfahrt und nun auch Gesamtsieger bei der Tour de Suisse ist der 22-jährige Kolumbianer. Und so überlegen, wie er in der Schweiz am Berg... Jetzt lesen

Sunweb-Profi dennoch mit Tour de Suisse zufrieden

Kämna: “Am letzten Berg musste ich das Parkticket ziehen“

23.06.2019  |  (rsn) - Am letzten Tag der Tour de Suisse fiel Lennard Kämna (Sunweb) vom 12. auf den 17. Platz der Gesamtwertung zurück. Trotzdem überzeugte der 22-Jährige in der Schweiz mit einer eindrucksvollen Vorstellung, die bewies, dass er die Schwächeperiode des Frühjahrs 2018 und die darauf folgende... Jetzt lesen

Dritter Gesamtrang hinter Bernal und Dennis

Konrad: “Das war eine gute Generalprobe für die Tour“

23.06.2019  |  (rsn) - Es ist vollbracht. Nach 24 Jahren steht mit Patrick Konrad (Bora – hansgrohe) wieder ein österreichischer Profi am Podium der Tour de Suisse. Der Niederösterreicher verteidigte seinen dritten Platz auf der mit 100 Kilometer zwar sehr kurzen, aber mit drei Pässen über 2.000 Meter Höhe... Jetzt lesen

Bernal gewinnt Tour de Suisse, Konrad Dritter

Carthy im Zeitfahrmodus unantastbar über die drei Bergriesen

23.06.2019  |  (rsn) – Ein bisschen mehr als 100 Kilometer war der Schlussabschnitt der 83. Tour de Suisse lang und ein bisschen weniger als 100 Kilometer verbrachte der Brite Hugh Carthy (EF Education First) an der Spitze. Der Brite legte ein eindrucksvolles Solo über drei Pässe hin, ehe er alleine im Start-... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Carthy gewinnt Schlussetappe mit Soloritt

23.06.2019  |  (rsn) - Der Brite Hugh Carthy (EF Education First) hat mit einem eindrucksvollen Soloritt die 100 Kilometer lange Königsetappe der Tour de Suisse gewonnen, die über den Nufenen-, den Gotthard- sowie den Furkapass führte. Dahinter entschied Egan Bernal (Ineos) den Kampf um die Gesamtwertung für... Jetzt lesen

Tour de Suisse scheint vor Königsetappe entschieden

Dennis glaubt nicht an schwachen Tag von Bernal

23.06.2019  |  (rsn) - Um 19 Sekunden hat er seinen Rückstand auf Egan Bernal (Ineos) im Einzelzeitfahren am Samstag zwar verringert, doch bei weiterhin 22 Sekunden Rückstand auf den Kolumbianer macht sich Rohan Dennis (Bahrain - Merida) vor der schweren Schlussetappe über Nufenenpass, Gotthard und Furkapass... Jetzt lesen

Schweiz, Slovenia, ZLM, Occitanie, Elfstedenronde

Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Juni

23.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Suisse (2.UWT), 9. Etappe, 101km Nach der Streckenverkürzung ist die... Jetzt lesen

Suisse-Gelb im Zeitfahren riskant verteidigt

Bernal: Um ein Haar der nächste Ineos-Kapitän am Boden

22.06.2019  |  (rsn) - Mit einem beeindruckenden Einzelzeitfahren hat Egan Bernal (Ineos) das Gelbe Trikot der Tour de Suisse verteidigt. 22 von seinen 41 Sekunden Vorsprung gegenüber Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis (Bahrain - Merida) hat der Kolumbianer über den 19,2 Kilometer langen, technisch teilweise auf... Jetzt lesen

Arndt und Kämna in Top 15

Lampaert und Bernal überraschen sich im Zeitfahren selbst

22.06.2019  |  (rsn) - Yves Lampaert (Deceuninck - Quick-Step) und Egan Bernal (Ineos) sind die Gewinner am vorletzten Tag der Tour de Suisse. Der Belgier entschied das 19,2 Kilometer lange Einzelzeitfahren rund um Goms im Oberwallis überraschend für sich, und der Kolumbianer verteidigte mit einer überzeugenden... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Lampaert feiert Zeitfahrsieg, Bernal bleibt in Gelb

22.06.2019  |  (rsn) - Yves Lampaert (Deceuninck - Quick-Step) hat das 19,2 Kilometer lange Einzelzeitfahren der Tour de Suisse in Goms im Oberwallis gewonnen. Der Belgier absolvierte den technisch teilweise sehr anspruchsvollen Parcours in 21:58 Minuten und bezwang damit seinen dänischen Teamkollegen Kasper... Jetzt lesen

Steht der Youngster nun vor Tour-de-France-Debüt?

Kämna vor Zeitfahren: “Meine Erwartungen sind nicht so hoch“

22.06.2019  |  (rsn) - Man ist geneigt, die nächste kleine Euphoriewelle loszutreten: Lennard Kämna, der junge Norddeutsche, der seit seinem Weltmeistertitel im Einzelzeitfahren der Junioren 2014 in Ponferrada als die größte deutsche Rundfahrthoffnung schlechthin galt, klettert bei der Tour de Suisse... Jetzt lesen

Duell um Sekunden gegen Kletter-Ass Bernal

Dennis braucht all seine Zeitfahr-Power für den Suisse-Sieg

22.06.2019  |  (rsn) - Mit 41 Sekunden Rückstand auf den Kolumbianer Egan Bernal (Ineos) geht Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis (Bahrain - Merida) am Samstag in den vorentscheidenden Kampf gegen die Uhr und um den Gesamtsieg bei der 83. Tour de Suisse. Am Sonntag in Langnau im Emmental hatte er das... Jetzt lesen

Tour de Suisse: 34 Sekunden auf Bernal verloren

Konrad: “Die Form ist gut und das Ergebnis passt“

22.06.2019  |  (rsn) – Weiterhin auf Podiumskurs liegt bei der Tour de Suisse nach 7 von 9 Etappen der Österreicher Patrick Konrad (Bora – hansgrohe). Der letztjährige Girosiebte präsentierte sich auch hoch zum Gotthardpass auf über 2.000 Meter in toller Form. Mit dem vierten Etappenrang hinter Egan Bernal... Jetzt lesen

83. Tour de Suisse

Alle Startzeiten zum Einzelzeitfahren von Goms

22.06.2019  |  (rsn) - Rund 1.350 Meter über dem Meer steht im Oberwallis heute auf einem trotz der Höhe sehr flachen Kurs mit Start und Ziel in Goms das 19,2 Kilometer lange, zweite Einzelzeitfahren der Tour de Suisse auf dem Programm. Dort soll um 17:20 Uhr feststehen, wer am Sonntag die bergige Schlussetappe... Jetzt lesen

Tour de Suisse, Slovenia, ZLM, Occitanie, Heistse Pijl

Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Juni

22.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Suisse (2.UWT), 8. Etappe, 19,2km (EZF)Nach den Kletterpartien an den... Jetzt lesen

Kolumbianer gewinnt 7. Tour-de-Suisse-Etappe

Bernal vergrößert vor dem Zeitfahren sein Polster auf Dennis

21.06.2019  |  (rsn) - Wie schon gestern hat Egan Bernal (Ineos) bei der Tour de Suisse mit einer Attacke knapp drei Kilometer vor dem Ziel alle seine Konkurrenten abgehängt. Diesmal vollendete der Kolumbianer aber die wieder beeindruckende Vorarbeit seiner Helfer mit dem Etappensieg, wogegen er am Donnerstag... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Bernal siegt am Gotthardpass, Kämna wird Neunter

21.06.2019  |  (rsn) - Egan Bernal (Ineos) hat mit seinem Sieg auf der 7. Etappe der 83. Tour de Suisse vor dem morgigen Zeitfahren seinen Vorsprung gegenüber seinen Konkurrenten ausgebaut. Der 22-jährige Kolumbianer setzte sich nach 217 Kilometern von Unterterzen zur Bergankunft am Gotthardpass (2.091 Meter)... Jetzt lesen

Sunweb-Profi wird Dreizehnter am Flumserberg

Kämna: “Das habe ich nicht erwartet“

21.06.2019  |  (rsn) - Viel Grund zur Freude hatte das deutsche Team Sunweb in dieser Saison nicht. Die Reihe schlechter Nachrichten zieht sich wie ein roter Faden durch das Jahr - gestern nun musste Tom Dumoulin, der bereits den Giro nach einem Sturz mit einer Knieverletzung frühzeitig verließ, auch seinen... Jetzt lesen

Kolumbianer holt Gelbes Trikot der Tour de Suisse

Bernal erfüllt am Flumserberg den Ineos-Plan

21.06.2019  |  (rsn) - Chris Froome fällt nach seinem dramatischen Sturz beim Critérium du Dauphiné für den Rest der Saison aus, Geraint Thomas musste die Tour de Suisse ebenfalls nach einem Unfall vorzeitig beenden und wird ohne wichtige Rennkilometer das Unternehmen Titelverteidigung bei der 106.... Jetzt lesen

Tour de Suisse, Slowenien, ZLM, Occitanie, Hageland

Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Juni

21.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Suisse (2.UWT), 7. Etappe, 216kmHeute steht bei der Schweiz-Rundfahrt... Jetzt lesen

Österreicher jetzt Dritter der Tour de Suisse

Konrad: “Bei der Attacke von Bernal konnte niemand reagieren“

20.06.2019  |  (rsn) – Nur ein wenige der Favoriten kletterten schneller den Flumserberg hoch als Patrick Konrad (Bora – hansgrohe). An der Seite von Rohan Dennis (Bahrain – Merida), Marc Soler (Movistar) und Tiesj Benoot (Lotto Soudal) erreichte der Niederösterreicher die Ziellinie. Der 27-Jährige zeigte... Jetzt lesen

Bernal neuer Führender, Konrad Gesamtdritter

Am Flumserberg feiert Tolhoek seinen ersten Profisieg

20.06.2019  |  (rsn) - Der Niederländer Antwan Tolhoek feierte seinen ersten Profisieg auf der ersten Bergankunft der 83. Tour de Suisse. Der Kletterer aus dem Team Jumbo - Visma gewann aus einer Ausreißergruppe heraus die 6. Etappe von Einsiedeln hinauf zum Flumserberg. 17 Sekunden an Vorsprung hatte der... Jetzt lesen

Königsetappe der Tour de Suisse ohne Sustenpass

Rutsch wird Profi bei EF Education First

20.06.2019  |  (rsn) - Jonas Rutsch hat den Sprung zu den Profis geschafft: Der 21-Jährige vom deutschen Kontinental-Team Lotto - Kern Haus wird in der kommenden Saison im Trikot des WorldTour-Teams EF Education unterwegs sein. Am Nachmittag bestätigte der US-Rennstall die Verpflichtung des Gewinners der... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Tolhoek gewinnt erste Bergankunft, Bernal in Gelb

20.06.2019  |  (rsn) - Antwan Tolhoek (Jumbo - Visma) hat bei der ersten Bergankunft der 83. Tour de Suisse einen Ausreißercoup gelandet. Der 25-jährige Niederländer setzte sich auf der 6. Etappe über 120 Kilometer von Einsiedeln hinauf zum Flumserberg (1.220 Meter) als Solist mit 17 Sekunden Vorsprung auf... Jetzt lesen

Tour de Suisse, Tour of Slovenia, ZLM Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Juni

20.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Suisse (2.UWT), 6. Etappe, 120kmAm sechsten Tag der Rundfahrt wird das... Jetzt lesen

Tour de Suisse: Sagan gegen den Italiener chancenlos

Kunterbunter Leadout lotst Viviani zum Sieg

19.06.2019  |  (rsn) - Als es in Einsiedeln auf die letzten beiden Kilometer der 5. Etappe der Tour de Suisse ging, war an der Spitze des jagenden Feldes nichts von den blauen Deceuninck-Quick-Step-Trikots zu sehen. Dennoch brauchte sich Manager Patrick Lefevere keine Sorgen zu machen, denn der Sprintzug von Elia... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Viviani schlägt Sagan in Einsiedeln

19.06.2019  |  (rsn) - Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) hat bei der 83. Tour de Suisse seinen zweiten Sieg in Folge eingefahren. Der Italienische Meister setzte sich auf der 5. Etappe über 177 Kilometer von Münchenstein nach Einsiedeln nach erneut perfekter Vorarbeit seines Teams im Sprint auf... Jetzt lesen

Tour de Suisse, Tour of Slovenia, ZLM Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. Juni

19.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Suisse (2.UWT), 5. Etappe, 177kmSchaffen es heute die Sprinter durch... Jetzt lesen

Keine Knochenbrüche bei Sturz auf 4. Schweiz-Etappe

Tour-Start nicht gefährdet - Thomas kommt glimpflich davon

18.06.2019  |  (rsn) - Der auf der 4. Etappe der Tour de Suisse schwer gestürzte Geraint Thomas ist nach Angaben seines Teams Ineos dabei glimpflich davon gekommen. Wie es am Abend auf der Homepage des britischen Rennstalls hieß, habe sich der Fahrer bei dem Unfall rund 30 Kilometer vor dem Ziel Schürfwunden an... Jetzt lesen

Tour de Suisse: Slowake verteidigt aber Gelb

Viviani revanchiert sich an Sagan für die gestrige Niederlage

18.06.2019  |  (rsn) - Überschattet vom Sturz und dem drohenden Tour-Aus von Geraint Thomas (Ineos) hat sich Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) auf der 4. Etappe der 83. Tour de Suisse an Peter Sagan (Bora - hansgrohe) für die gestrige Niederlage revanchiert. Nach 164 Kilometern von Murten nach Arlesheim... Jetzt lesen

In der Schweiz schwer gestürzt

Geraint Thomas: Tour-Aus für den Titelverteidiger?

18.06.2019  |  (rsn) - Ineos-Kapitän zu sein ist derzeit offenbar der gefährlichste Job in der WorldTour. Mit Geraint Thomas stürzte heute bei der Schweiz-Rundfahrt schon der dritte Anführer der Briten. Der Waliser wurde mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus gefahren. Die Tour de France scheint... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Viviani schlägt Matthews und Sagan, Thomas im Krankenhaus

18.06.2019  |  (rsn) - Nach seinem gestrigen Sieg hat sich Peter Sagan (Bora - hansgrohe) bei der 83. Tour de Suisse am Dienstag mit dem dritten Platz begnügen müssen. Der Slowakische Meister zog nach 164 Kilometern von Murten nach Arlesheim im Sprint gegen den Italienischen Meister Elia Viviani (Deceuninck -... Jetzt lesen

Tour de Suisse: Rempelei im Schlussspurt

Degenkolb verweigerte Sagan im Ziel den Handschlag

18.06.2019  |  (rsn) - Dicke Luft nach der Zielankunft der 3. Etappe der Tour de Suisse. Tagessieger Peter Sagan (Bora – hansgrohe) fuhr auf John Degenkolb (Trek – Segafredo) zu. Der Slowake wollte wohl über seine harte Fahrweise reden. Doch der Deutsche verweigerte ihm den Handschlag! Was war passiert?... Jetzt lesen

Tour de Suisse

Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. Juni

18.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Suisse (2.UWT), 4. Etappe, 164kmHeute könnten in der Schweiz nochmals... Jetzt lesen

Nun auch in Gelb bei der Tour de Suisse

Sagan kämpft sich in die perfekte Position und siegt in Murten

17.06.2019  |  (rsn) - Mit Geschick, Kraft und unter Einsatz nicht nur seiner Beine hat Peter Sagan (Bora - hansgrohe) die 3. Etappe der Tour de Suisse für sich entschieden. Im Positionskampf vor den letzten 200 ansteigenden Metern kämpfte sich der Slowakische Meister zunächst an das Hinterrad von Elia Viviani... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Sagan nach Etappensieg in Gelb, Degenkolb wird Dritter

17.06.2019  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora - hansgrohe) hat am Dienstag ganz souverän seinen 17. Tageserfolg bei der Tour de Suisse eingefahren. Der Slowakische Meister entschied die 3. Etappe über 162,3 Kilometer von Flamatt nach Murten im bergauf führenden Sprint deutlich vor dem Italienischen Meister Elia... Jetzt lesen

Tour de Suisse, Mont Ventoux Denivelé Challenges

Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Juni

17.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Tour de Suisse (2.UWT), 3. Etappe, 162kmNachdem Luis Leon Sanchez (Astana) am... Jetzt lesen

Asgreen fährt per Zwischensprint ins Gelbe Trikot

Sanchez zeigt Sprintern, wo der Emmentaler die Löcher hat

16.06.2019  |  (rsn) - Luis Leon Sanchez (Astana) hat mit einer mutigen und starken Attacke im Finale der 2. Etappe der Tour de Suisse in Langnau im für seinen löchrigen Käse berühmten Emmental die Sprinter düpiert. Der 35-jährige Spanier setzte sich zwölf Kilometer vor dem Tagesziel aus einem da schon auf... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Sanchez macht den Sprintern einen Strich durch die Rechnung

16.06.2019  |  (rsn) - Luis Leon Sanchez (Astana) hat in Langnau im Emmental die 2. Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der Spanier setzte sich nach 159,6 Kilometern als Solist durch, nachdem er sich am Ende des letzten Anstiegs des Tages zwölf Kilometer vor dem Ziel aus einem dezimierten Hauptfeld gelöst hatte.... Jetzt lesen

Dauphiné, Tour de Suisse, Belgien, Berg-DM

Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Juni

16.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Criterium du Dauphiné (2.UWT), 8. Etappe - 113kmAuch wenn die Königsetappe am... Jetzt lesen

Tour de Suisse: Erster Saisonsieg für Dennis

Der Weltmeister hat das Zeitfahren nicht verlernt

15.06.2019  |  (rsn) – Mit Weltmeister Rohan Dennis (Bahrain – Merida) gab es zum Auftakt der neuntägigen Tour de Suisse einen Favoritensieg im Zeitfahren von Langnau. Am Ende wurde es aber für den Australier äußerst knapp, denn gerade einmal 32 Hundertstel hatte er Vorsprung auf Maciej Bodnar (Bora –... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Dennis gewinnt Auftaktzeitfahren

15.06.2019  |  (rsn) - Zum Auftakt der 83. Tour de Suisse hat Zeitfahrweltmeister Rohan Dennis (Bahrain - Merida) seinen Favoritenstatus eindrucksvoll unterstrichen und die neun Kilometer lange Zeitfahrprüfung  in 10:50 Minuten für sich entschieden. Der Australier feierte seinen 26. Karriereerfolg, jedoch nur... Jetzt lesen

FDJ hat bei Tour de Suisse zwei Ziele

Gelb für Küng und kein Abschied für Morabito durch die Hintertür

15.06.2019  |  (rsn) - Für den Schweizer Steve Morabito (Groupama - FDJ) wird die heute  beginnende Tour de Suisse gleich aus mehreren Gründen eine Abschiedsvorstellung. Denn für den 36-Jährigen ist es die letzte Schweiz-Rundfahrt, das letzte UCI-Rennen in seiner Heimat überhaupt und auch sein letzter... Jetzt lesen

Dauphiné, Tour de Suisse, Belgien, U23-DM

Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. Juni

15.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Criterium du Dauphiné (2.UWT), 7. Etappe - 133kmHeute steht zwar eine nur 133... Jetzt lesen

Standortbestimmung für Frankreich-Rundfahrt

Konrad: “Die Tour de Suisse wird wichtig für den Kopf“

14.06.2019  |  (rsn) – Vor seiner zweiten Tour de France-Teilnahme steht Patrick Konrad (Bora – hansgrohe). Der Niederösterreicher, der im letzten Jahr den siebten Platz beim Giro d’Italia belegte, startet nun bei der Tour de Suisse seine finale Vorbereitung auf die am 6. Juli beginnende... Jetzt lesen

Vorschau 83. Tour de Suisse

Holt sich Ineos den ersten Gesamtsieg in der Schweiz?

14.06.2019  |  (rsn) - Während in Frankreich an diesem Wochenende das Critérium du Dauphiné zu Ende geht, steigt im östlichen Nachbarland die zweite Generalprobe für die Tour de France. Die 83. Ausgabe der Schweiz-Rundfahrt beginnt am Samstag mit einem 9,5 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Langnau und... Jetzt lesen

Norweger will zuvor Titelverteidigung in Gippingen

UAE mit Kristoff, Rui Costa und Aru zur Tour de Suisse

11.06.2019  |  (rsn) - Nach dem vielsprechenden Comeback beim GP Lugano, den er am Sonntag beim Sieg seines Teamkollegen Diego Ulissi auf dem 22. Platz beendete, wird Fabio Aru sein Debüt bei der am Samstag beginnenden Tour de Suisse geben. Der Italiener wurde von der Teamleitung in das siebenköpfige Aufgebot... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(13.06.2019)

 1.ALAPHILIPPE Julian   3745
 2.ROGLIC Primož        3695
 3.FUGLSANG Jakob       2991

Weltrangliste - Nationenwertung

(13.06.2019)

 1.Frankreich          13360
 2.Belgien             12905
 3.Niederlande         11728

Weltrangliste - Teamwertung

(13.06.2019)

 1.DQT                14824
 2.BORA - HANSGROHE   12523
 3.TEAM JUMBO-VISMA   11911

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.05.2019)

 1.ALAPHILIPPE Julian     2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   2178
 3.NAESEN Oliver          2170

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.05.2019)

 1.ROGLI? Primož          2715
 2.THOMAS Geraint         2530
 3.YATES Simon Philip     2452

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(02.05.2019)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek   2366
 2.VOS Marianne           2011
 3.BASTIANELLI Marta      1569

Weltrangliste - Teamwertung

(02.05.2019)

 1.MITCHELTON SCOTT       5288
 2.DLT                    4800
 3.TREK - SEGAFREDO       4353

Weltrangliste - Nationenwertung

(02.05.2019)

 1.Niederlande            8131
 2.Italien                4141
 3.USA                    3106