2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011
2010 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000

Australien, 15.01. - 20.01.2019

Tour Down Under 2019 (2.UWT)

Streckenkarte vergrößern Mit der Santos Tour Down Under wird auch 2019 in Australien die WorldTour-Saison eröffnet. Die sechstägige Rundfahrt durch den Bundestaat South Australia beginnt am 15. Januar und endet am 21. Januar mit der Königsetappe mit Ziel am Willunga Hill. Im rund drei Kilometer langen und 7,6 Prozent steilen Schlussanstieg fällt die Entscheidung im Kampf um den Gesamtsieg der 21. Auflage.

Traditionell bildete bisher ein Rundstreckenrennen in Adelaide das große Finale. Mit der Verlegung der Willunga-Etappe vom vorletzten auf den letzten Tag versprechen sich die Organisatoren Spannung bis zum letzten Meter.
Zum Auftakt der Rundfahrt findet bereits am 13. Januar die People´s Choice Classic statt, ein Kriterium durch Adelaide, dessen Ergebnis aber nicht in die Gesamtwertung einfließt.

Die ersten fünf Etappen sind ein Mix aus flachen und hügeligen Teilstücken, die Sprintern und Klassikerspezialisten entgegenkommen. Am Willunga Hill werden dann die Rundfahrtspezialisten wie Richie Porte, der zuletzt fünfmal in Folge die Bergankunft für sich entschied, die Sache unter sich ausmachen. Der Australier gehört auch 2019 wieder zu den großen Favoriten sowohl auf den Tages- wie auf den Gesamtsieg, den er bisher einmal (2017) feiern konnte. Im Jahr 2018 gewann überraschend der Südafrikaner Daryl Impey die Rundfahrt.

Einziger deutscher Gesamtsieger ist André Greipel, der 2008 und 2010 erfolgreich war, als der Willunga Hill noch nicht als Bergankunft im Programm stand. Rekordhalter ist der mittlerweile zurückgetretene Simon Gerrans mit vier Gesamterfolgen. Die meisten Etappensiege, nämlich 18, hat Greipel auf seinem Konto.

TOUR DOWN UNDER | NACHRICHTEN
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
03.10. - 25.10.2020
Tour de France 2020 (FRA)
29.08. - 20.09.2020
Vuelta a España 2020 (ESP)
20.10. - 08.11.2020
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS