Wegen unerlaubter Position auf dem Rad

Vos disqualifiziert, Cordon-Ragot gewinnt Postnord Vargarda

07.08.2022  |  (rsn) - Nach der Disqualifikation der als Erste über den Zielstrich gefahrenen Marianne Vos (Jumbo – Visma) hat Audrey Cordon-Ragot (Trek – Segafredo) die 15. Austragung des skandinavischen WorldTour-Rennens Postnord Vargarda WestSweden (1.WWT) vor Pfeiffer Georgi (DSM) und Valerie Demey (Liv... Jetzt lesen

Vargarda WestSweden, Straßenrennen

Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. August

07.08.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. In diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die wichtigsten Rennen des... Jetzt lesen

Souveräner Sieg im Teamzeitfahren

Trek - Segafredo in Vargarda schneller als SD Worx und DSM

06.08.2022  |  (rsn) – Trek – Segafredo hat wie schon bei der bisher letzten Austragung 2019  das Teamzeitfahren im schwedischen Vargarda dominiert. Das von Zeitfahrweltmeisterin Ellen van Dijk angeführte sechsköpfige Aufgebot des US-Rennstalls benötigte für den 35,6 Kilometer langen Parcours 44:56... Jetzt lesen

Folgen der Gehirnerschütterung nach Tour-Sturz

Reusser muss auf skandinavische Rennen verzichten

05.08.2022  |  (rsn) – Auf der 4. Etappe der Tour de France Femmes feierte Marlen Reusser nicht nur den ersten Sieg im Trikot des Teams SD Worx, bei dem sie seit Anfang des Jahres unter Vertrag steht, sondern auch ihren bisher größten Erfolg in einem Straßenrennen. Nur zwei Tage später war die... Jetzt lesen

RSNplusGroßes Interview zum Karriereende

Brennauer: “Geiler hätte es doch gar nicht sein können“

03.08.2022  |  (rsn) - Lisa Brennauer (Ceratizit – WNT) hat ihren Rücktritt vom Profi-Radsport bekanntgegeben. Mit der 34-jährigen Allgäuerin verlässt die stärkste deutsche Fahrerin des letzten Jahrzehnts die Bühne. radsport-news.com hat am Abend vor der öffentlichen Bekanntmachung dieses Schritts noch... Jetzt lesen

Ein Jahr nach dem Olympiasieg

Brennauer beendet nach den European Games ihre Karriere

03.08.2022  |  (rsn) - Lisa Brennauer wird nach dem Straßenrennen der European Games in München am 21. August ihre Karriere als Profi-Radsportlerin beenden. Das gab die 34-Jährige am Mittwochmorgen bekannt - auf den Tag genau ein Jahr nach ihrem Olympiasieg in der Mannschaftsverfolgung auf der Bahn von Tokio.... Jetzt lesen

RSNplusStimmen zum Finale der Frauen-Tour

Van Vleuten feiert: “Ja, Eiscreme und Pizza für heute Nacht“

31.07.2022  |  (rsn) - Eine grandiose erste Tour de France der Frauen ging am Sonntag nach acht Etappen auf der Super Planche des Belles Filles zu Ende. Was sagten Siegerin Annemiek van Vleuten und Co. nach dem Rennen? Van Vleutens Sport-Direktor Sebastian Unzue (Movistar): "Es war so ein harter Tag, wir hatten... Jetzt lesen

RSNplusNiederländerin deklassiert alle

Van Vleuten auf völlig anderem Level - wie geht das?

31.07.2022  |  (rsn) – Der Solo-Coup von Annemiek van Vleuten (Movistar) auf der Königsetappe der Tour de France der Frauen hat bei den Beobachtern einmal mehr für große Augen und offene Münder gesorgt. Die 39-Jährige deklassierte ihre gesamte Konkurrenz über die Anstiege Petit Ballon, Col du Platzerwasel... Jetzt lesen

RSNplusReaktionen zur Tour-Königsetappe

Von einem “toten Fisch“ und völlig leergefahrenen Körpern

31.07.2022  |  (rsn) – Die Königsetappe der Tour de France der Frauen hat für riesige Abstände unter den Protagonistinnen gesorgt. Annemiek van Vleuten (Movistar) scheint ihren Gesamtsieg schon vorzeitig perfekt gemacht zu haben und auch Demi Vollering (SD Worx) schien ein Stück stärker als der Rest. Doch... Jetzt lesen

RSNplusUm 17 Sekunden

Bittere Tränen in ´Le Markstein´: Koch verpasst Tour-Zeitlimit

31.07.2022  |  (rsn) – Die Königsetappe der Tour de France der Frauen und das schier unglaubliche Solo der Annemiek van Vleuten (Movistar) zum Sieg auf der malerischen Panoramastraße Route des Cretes hat einigen Schaden am Ende des Pelotons angerichtet. Insgesamt neun Fahrerinnen fielen am Samstag auf der... Jetzt lesen

Tour de France der Frauen, Polen-Rundfahrt

Vorschau auf die Rennen des Tages / 31. Juli

31.07.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. In diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die wichtigsten Rennen des... Jetzt lesen

RSNplusTour de France der Frauen

Hammes und Koch: Ein Tag, zwei Erlebnisse an der Spitze

30.07.2022  |  (rsn) – Mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen sind die beiden Deutschen Kathrin Hammes (EF Education – Tibco – SVB) und Franziska Koch (Team DSM) auf der 6. Etappe der Tour de France der Frauen am Freitag in der 14-köpfigen Spitzengruppe des Tages unterwegs gewesen. Während sich die... Jetzt lesen

RSNplusTour de France Femmes: Etappen 5 bis 8

Über eine Marathon-Etappe zum großen Vogesen-Finale

30.07.2022  |  (rsn) - Acht Tage voller Action und mit einem geschickt gespannten Spannungsbogen: Vom ersten bis zum letzten Tag wird die Tour de France der Frauen immer schwerer. Die Entscheidung über den Gesamtsieg wird erst bei der brutalen Bergankunft an der Super Planche des Belles Filles am kommenden... Jetzt lesen

RSNplusDie Top-Leute sind derzeit zu stark

Brennauer setzt bei Tour der Frauen jetzt aufs Ausreißen

29.07.2022  |  (rsn) - Lisa Brennauer (Ceratizit-WNT Pro Cycling) erlebt bislang wahrlich keine rosige Saison. Die 34-Jährige gewann zwar Ende Juni in Marsberg die Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren – mal wieder. Abgesehen davon aber lief es bei der Allgäuerin seit ihrem späten Saisoneinstieg Ende... Jetzt lesen

RSNplusAuf 5. Tour-Etappe “immer freie Sicht“

Kochs langer Tag im Wind macht Wiebes´ Sieg möglich

29.07.2022  |  (rsn) – Lorena Wiebes (Team DSM) hat die 5. Etappe der Tour de France der Frauen nur gewinnen können, weil ihr Team vom Start weg konsequent auf einen Massensprint in Saint-Dié-des-Vosges hingearbeitet hat. Und die Frau, die die Niederländerin bei ihrem Dank ans Team in ihren Sieger-Interviews... Jetzt lesen

2. Sieg bei Tour de France der Frauen

Wiebes erneut unschlagbar, Longo Borghini biegt falsch ab

28.07.2022  |  (rsn) – Auch im Windschatten hatte die Konkurrenz keine Chance, Lorena Wiebes (DSM) im Massensprint den zweiten Etappensieg bei der Tour de France der Frauen und damit ihren 17. Saisonerfolg streitig zu machen. Auf der 5. Etappe, die in Saint-Dié-des-Vosges nach 175 Kilometern – der längsten... Jetzt lesen

RSNplus9 Teams werden ´abgehört´

Wie in der Formel 1: ASO testet den Team-Funk live im TV

28.07.2022  |  (rsn) – Radsport-Fans, die bei den TV-Übertragungen der Tour de France der Frauen genau hingeschaut und hingehört haben, dürften auf den vergangenen zwei Etappen eine Neuerung festgestellt haben: Funksprüche aus den Team-Fahrzeugen live im Fernsehen – genau wie in der Formel 1. Oder... Jetzt lesen

RSNplusAuf 4. Etappe wiedererstarkt

Van Vleuten erleichtert: “Endlich kein Babybauch mehr!“

27.07.2022  |  (rsn) – Annemiek van Vleuten strahlte am Mannschaftsbus von Movistar in Bar-sur-Aube, als habe sie gerade eine Etappe gewonnen. Dabei erreichte die Niederländerin das Ziel des vierten Teilstücks der Tour de France der Frauen lediglich als 13., 1:40 Minuten hinter Tagessiegerin Marlen Reusser (SD... Jetzt lesen

RSNplusPolin weiter Gesamtdritte der Tour

Zu ungeduldig: Niewiadoma “frustriert, sauer und enttäuscht“

26.07.2022  |  (rsn) – Auch nach der 3. Etappe der Tour de France Femmes avec Zwift rangiert Katarzyna Niewiadoma als Kapitänin des deutschen Teams Canyon-SRAM weiter auf Rang drei in der Gesamtwertung. Doch während sie 24 Stunden zuvor bis über beide Ohren strahlte, weil sie in Provins den entscheidenden Zug... Jetzt lesen

RSNplusTour: Sturz kostete Siegchance in Épernay

Lippert tief enttäuscht: “Ich war bei den Besten“

26.07.2022  |  (rsn) – Hochmotiviert ist Liane Lippert (Team DSM) in die 3. Etappe der Tour de France Femmes avec Zwift gestartet. Diesen 26. Juli hatte sie sich rot angestrichen, das Finale in Épernay mit seinen steilen Rampen und dem Kicker zur Ziellinie war ihr auf den Leib geschneidert. Doch anstatt über... Jetzt lesen

Giro-Zweite mit Schädel-Hirn-Trauma

Schwarzer Tag für FDJ: Mitfavoritin Cavalli raus aus der Tour

26.07.2022  |  (rsn) - Es war alles angerichtet. Mit dem bestmöglichen Line-Up und für die schweren Bergetappen zum Abschluss vielleicht sogar besten Kader aller Teams kam FDJ – Suez – Futuroscope zum Heimspiel bei der Tour de France Femmes – eine breite Spitze, um Überfliegerin Annemiek van Vleuten... Jetzt lesen

Cavalli und Süßemilch im Krankenhaus

Hektisches Finale in Provins: Vos stürmt ins Gelbe Trikot

25.07.2022  |  (rsn) – Marianne Vos (Jumbo – Visma) hat mit ihrem Sieg auf der 2. Etappe der Tour de France Femmes (2.WWT) das Gelbe Trikot der Gesamtführenden erobert. Die 35-jährige Niederländerin setzte sich über 136,4 Kilometer von Meaux nach Provins aus einer sechsköpfigen Spitzengruppe heraus im... Jetzt lesen

RSNplusTop-Sprinterin gewinnt Tour-Auftakt

Improvisation im Finale endet für Wiebes mit Gelb

24.07.2022  |  (rsn) – Es war ein komisches Bild: Als Lorena Wiebes (Team DSM) nach der 1. Etappe der Tour de France Femmes als erste Trägerin des Gelben Trikots aufs Podium kam, hatte die Niederländerin ein Kleinkind auf dem Arm. Die 23-Jährige ließ sich für ihren großen Triumph auf den Champs-Élysées... Jetzt lesen

Zum Auftakt der Tour de France Femmes

Süßemilch stürzt auf den Kopf: “Schade, wir waren weit vorne“

24.07.2022  |  (rsn) – Mit dem erwarteten Massensprint ist die 1. Etappe der Tour de France Femmes in Paris zu Ende gegangen. Doch auch die erwarteten Stürze blieben auf dem Weg zum Auftaktsieg von Lorena Wiebes (Team DSM) nicht aus. "Für uns ist heute am wichtigsten, nicht zu stürzen", sagte... Jetzt lesen

Sieg zum Auftakt der Tour de France Femmes

Wiebes sprintet auf den Champs-Élysées ins erste Gelbe Trikot

24.07.2022  |  (rsn) – Lorena Wiebes (Team DSM) hat zum Auftakt der der 1. Tour de France Femmes das erste Gelbe Trikot erobert. Die 23-jährige Niederländerin entschied nach 82 Kilometern durch Paris den erwarteten Massensprint auf den Champs-Élysées vor ihrer zwölf Jahre älteren Landsfrau Marianne Vos... Jetzt lesen

Tiroler Zwillinge haben gemeinsamen Traum

Österreichischer Sister-Act bei der Tour de France Femmes

24.07.2022  |  (rsn) – Ehe auf den Champs-Elysées am Sonntag die Tour de France der Männer endet, beginnt auf dem Boulevard in Paris für zwei Tirolerinnen ein neues Abenteuer. Am Nachmittag fällt der Startschuss zur 1. Tour de France Femmes, die über acht Etappen von der französischen Hauptstadt zur... Jetzt lesen

RSNplusVorschau 1. Tour de France Femmes

Die große Chance, die ganz große Bühne zu erobern

24.07.2022  |  (rsn) – Am Sonntag ist es soweit: Der Staffelstab wird in Paris überreicht. Eigentlich trifft es das zwar nicht ganz, denn wenn die Männer ihre 109. Tour de France auf den Champs-Élysées am Abend beenden, haben die Frauen ihre 1. Etappe dort am Nachmittag schon hinter sich gebracht. Dennoch... Jetzt lesen

Tour de France Femmes: Die Etappen 1 bis 4

Zwei Massensprints, Champagner-Hügel und Schottersektoren

24.07.2022  |  (rsn) – Acht Tage voller Action und mit einem geschickt gespannten Spannungsbogen: Vom ersten bis zum letzten Tag wird die Tour de France Femmes immer schwerer. Die Entscheidung über den Gesamtsieg wird erst bei der brutalen Bergankunft an der Super Planche des Belles Filles am kommenden Sonntag... Jetzt lesen

Tour de France, Tour de France Femmes, Wallonie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. Juli

24.07.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. In diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die wichtigsten Rennen des... Jetzt lesen

Alles zur Tour de France Femmes

Wertungen, Regeln und Preisgeld: Der feine Unterschied

22.07.2022  |  (rsn) – Gelb, Grün, Weiß und Weiß mit roten Punkten – die Farben der Tour de France Femmes sind dieselben wie die der Tour de France der Männer. Doch ein kleines bisschen anders sind die Wertungen bei den Frauen gestaltet. Radsport-news.com hat genau aufs Reglement geschaut und erklärt alle... Jetzt lesen

Van Vleuten führt Startliste an

Giro-Podium auch am Start der Tour de France Femmes

17.07.2022  |  (rsn) – 144 Fahrerinnen aus 24 Teams werden am kommenden Sonntag bei der Premiere der Tour de France Femmes (24. – 31. Juli) starten. Die Startliste, auf der die aktuell 28 Bestplatzierten des UCI-Rankings stehen, wird angeführt von der aktuellen Nummer 1 der Weltrangliste, der dreimaligen... Jetzt lesen

Ankündigung der Organisatoren

Im kommenden Jahr erstmals Tour de l´Avenir für Frauen

12.07.2022  |  (rsn) – Im kommenden Jahr wird erstmals auch eine Tour de l´Avenir für Frauen ausgetragen. Das kündigten die Organisatoren des renommierten U23-Rennens an, in dessen Siegerliste große Namen wie Bauke Mollema, Nairo Quintana, Egan Bernal oder Tadej Poga?ar stehen. Die fünftägige Tour de... Jetzt lesen

Consonni gewinnt in Padua Schlussetappe

Van Vleuten feiert dritten Gesamtsieg beim Giro Donne

10.07.2022  |  (rsn) – Annemiek van Vleuten (Movistar) hat nach 2018 und 2019 zum dritten Mal in ihrer Karriere den Giro d’Italia der Frauen gewonnen. Auf der abschließenden 10. Etappe der 33. Ausgabe, die über flache 90,5 Kilometer von Abano Terme nach Padua führte, geriet das Rosa Trikot der... Jetzt lesen

Tour de France, Giro Donne

Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. Juli

10.07.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. In diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die wichtigsten Rennen des... Jetzt lesen

Niederländerin baut beim Giro Donne Führung aus

Van Vleuten lässt sich auch durch einen Sturz nicht stoppen

08.07.2022  |  (rsn) – Annemiek van Vleuten (Movistar) hat mit ihrem zweiten Tagessieg die Führung beim 33. Giro d’Italia Donne ausgebaut. Die 39-jährige Niederländerin setzte sich auf der 8. Etappe über 104,7 Kilometer von Rovereto nach Aldeno als Solistin mit 59 Sekunden Vorsprung auf die Italienerin... Jetzt lesen

Giro d´Italia Donne: Koppenburg Neunte

Labous gewinnt erste Bergankunft vor van Vleuten

07.07.2022  |  (rsn) – Juliette Labous (DSM) hat beim 33. Giro d’Italia Donne die erste von zwei Bergankünften für sich entschieden. Die 23-jährige Französin setzte sich auf der 7. Etappe über 112,9 Kilometer von Prevalle zum Passo del Maniva auf 1.743 Metern Höhe als Solistin nach einer Attacke im... Jetzt lesen

Giro Donne: Van Vleuten bleibt vorn

Vos zieht in Bergamo mit Balsamo gleich

06.07.2022  |  (rsn) – Einen Tag, nachdem Elisa Balsamo (Trek – Segafredo) ihren zweiten Tagessieg beim 33. Giro d’Italia Donne bejubeln konnte, hat ihre große Sprintkonkurrentin Marianne Vos (Jumbo – Visma) mit der Weltmeisterin gleich gezogen. Die 35-jährige Niederländerin entschied die 6. Etappe... Jetzt lesen

Giro Donne: Van Vleuten behauptet Rosa Trikot

Balsamo schlägt bei ihrem zweiten Etappensieg Kool und Vos

05.07.2022  |  (rsn) – Weltmeisterin Elisa Balsamo (Trek – Segafredo) hat beim 33. Giro d’Italia Donne ihren zweiten Tagessieg bejubeln können. Die 24-Jährige Italienerin entschied die die 5. Etappe über 126,1 Kilometer von Carpi nach Reggio Emilia im Sprint vor den beiden Niederländerinnen Charlotte... Jetzt lesen

Totale Offensive der Niederländerin

Van Vleuten krallt sich Rosa

04.07.2022  |  (rsn) - Mit einem spektakulären Sieg von Annemiek Van Vleuten (Movistar) endete die 4. Etappe des Giro d’Italia Donne rund um Cesena. Nach dem Ruhetag ist das Feld wieder zurück am italienischen Festland und gleich auf dem ersten Tagesabschnitt dort unterstrich die Niederländerin ihre... Jetzt lesen

Italienerin gewinnt 2. Etappe des Giro Donne

Weltmeisterin Balsamo tauscht Grün gegen Rosa

01.07.2022  |  (rsn) - Mit ihrem Sieg auf der 2. Etappe hat Weltmeisterin Elisa Balsamo (Trek – Segafredo) das Rosa Trikot beim Giro Donne übernommen. Die 24-jährige Italienerin ließ über 106,5 Kilometer von Villasimius nach Tortolì im Sprint die Niederländerin Marianne Vos (Jumbo – Visma) und deren... Jetzt lesen

US-Amerikanerin gewinnt Auftakt des Giro Donne

Faulkner rast im Zeitfahren von Cagliari ins Rosa Trikot

30.06.2022  |  (rsn) – Kristen Faulkner (Team BikeExchange – Jayco) hat ein weiteres Mal ihre derzeitige Top-Form unter Beweis gestellt und auf Sardinien den Auftakt des Giro d’Italia der Frauen (2.WWT) gewonnen. Die 29-jährige US-Amerikanerin, zuletzt Gesamtzweite der Tour de Suisse, war im 4,7 Kilometer... Jetzt lesen

Deutsches Kletter-Ass bestreitet Giro-Tour-Doppel

Koppenburg zielt in Italien aufs Gesamtklassement

30.06.2022  |  (rsn) – Die Enttäuschung im ersten Moment war riesig, als Clara Koppenburg (Cofidis) am Sonntag als Vierte den Zielstrich am Kahlen Asten oberhalb von Winterberg überquerte. Die Kletter-Spezialistin aus Lörrach hatte bei der Deutschen Straßenmeisterschaft alles versucht, um ihre... Jetzt lesen

Vorschau 33. Giro d´Italia Donne

Auch im Schatten der Tour noch ein Prestige-Objekt

30.06.2022  |  (rsn) – Ehe in Kopenhagen am Freitag der Startschuss zur 109. Tour de France fällt, geht es beim 33. Giro d´Italia Donne bereits am heutigen Donnerstag rund. Auch auf Sardinien wartet zunächst ein Auftaktzeitfahren auf die Fahrerinnen. Elf Tage dauert der Frauen-Giro in diesem Jahr. Weil die... Jetzt lesen

Giro Donne

Vorschau auf die Rennen des Tages / 30. Juni

30.06.2022  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.  In diesem Jahr finden Sie in an dieser Stelle auch die wichtigsten Rennen des... Jetzt lesen

Keine Olympischen Spiele 2024 mehr

Van Vleuten verlängert Vertrag und kündigt Karriereende an

29.06.2022  |  (rsn) – Die Weltranglistenerste Annemiek Van Vleuten (Movistar) hat ihren Endes Jahres auslaufenden Vertrag bei der spanischen Equipe um ein Jahr verlängert. Gleichzeitig kündigte sie in einer Pressemitteilung ihrer Mannschaft an, dass 2023 ihr letztes Jahr als Berufsradfahrerin sein wird. Vor... Jetzt lesen

RSNplusBeurlaubte Diplomatin mit DM-Bronze

Gill: “Ziel ist, eine der besten Bergfahrerinnen der Welt zu sein“

29.06.2022  |  (rsn) – Eine Sensation war es für Szenekenner nicht, doch etwas überrascht durfte man beim Blick aufs Podium der Deutschen Meisterschaften am Sonntag im Sauerland schon sein: Neben den Favoritinnen Liane Lippert (Team DSM) und Ricarda Bauernfeind (Canyon – SRAM) stand dort Nadine Gill (Sopela)... Jetzt lesen

Neue Kooperation von Rapha und Palace

EF Education-Teams zelebrieren zur Tour die Weiblichkeit

29.06.2022  |  (rsn) – Es ist keine große Überraschung, dass der US-Rennstall EF Education – EasyPost mit einem Sondertrikot zu einer Grand Tour anreist. Das gab es in den vergangenen Jahren immer wieder. Doch nachdem dafür in den Jahren 2020 und 2021 der Giro d´Italia genutzt wurde, präsentiert der... Jetzt lesen

RSNplusBrennauer abzuschütteln war das erste Ziel

DM: Frühe Offensive als Schlüssel zum Medaillenschrank

27.06.2022  |  (rsn) – Schon nach 59 der 122 Kilometer im Kampf ums Trikot der Deutschen Meisterin warfen die Bergfahrerinnen auf dem schweren Parcours im Sauerland der Konkurrenz den Fehdehandschuh vor die Füße. Die vorentscheidende Attacke von Liane Lippert (Team DSM) kam früh, doch genau das war nötig,... Jetzt lesen

Sieg im Straßenrennen der Frauen

Lippert Deutsche Meisterin vor Bauernfeind und Gill

26.06.2022  |  (rsn) – Liane Lippert (Team DSM) hat sich bei den Deutschen Meisterschaften zum zweiten Mal nach 2018 den Titel im Straßenrennen der Frauen gesichert. Die 24-jährige Friedrichshafenerin verwies nach schweren 122 Kilometern von Siedlinghausen zur Bergankunft am Kahlen Asten im Sprint einer... Jetzt lesen

Nationale Straßen-Meisterschaften Frauen

Markus in den Niederlanden Nachfolgerin von Pieters

25.06.2022  |  (rsn) – In den meisten europäischen und einigen außereuropäischen Ländern stehen ab dem 24. Juni die Titelkämpfe im Straßenrennen an. Wir tragen hier die Ergebnisse der Elitewettkämpfe der Frauen zusammen. Markus in den Niederlanden Nachfolgerin von Pieters Riejanne Markus (Jumbo –... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
25.06.2022    Favoritinnen erwarten “brutal schweres Rennen“ 23.06.2022    Dreikampf um Gold, U23-Premiere & fehlende Favoritinnen 20.06.2022    Balsamos Tigersprung machte den Unterschied 19.06.2022    Tour de Suisse Women: BikeExchange-Podium im Zeitfahren 19.06.2022    Tour de Suisse Women: Brand gewinnt Auftakt vor Koppenburg 18.06.2022    Auch in diesem Jahr keine Tour of Guangxi 14.06.2022    Cavalli meldet am Ventoux Ansprüche auf den Tour-Sieg an 11.06.2022    Longo Borghini fängt am Schlusstag Brown noch ab 11.06.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 11. Juni 10.06.2022    Longo Borghini gewinnt Königsetappe 10.06.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. Juni 09.06.2022    Brown gewinnt 4. Etappe der Women´s Tour im Sprint eines Trios 08.06.2022    Wiebes, die neue Königin von England 07.06.2022    Women’s Tour: Wiebes feiert Sprintsieg in Harlow 06.06.2022    Copponi nach einstündiger Unterbrechung die Frischeste 04.06.2022    Bauernfeind “ein wenig überfordert“ vom unerwarteten Erfolg 02.06.2022    Hohlfeld: “Mit aktuellem Budget wird es keine 35. Auflage geben“ 01.06.2022    Ceratizit Challenge by La Vuelta mit bisher härtester Strecke 30.05.2022    Women´s WorldTour: Debatte um fehlendes Live-TV neu entbrannt 29.05.2022    RideLondon Classique: Wiebes räumt groß ab 29.05.2022    Manly gewinnt Thüringen-Rundfahrt mit vier Etappensiegen 28.05.2022    Biriukova beendet in Gotha die BikeExchange-Serie 28.05.2022    RideLondon Classique: Wiebes gewinnt auch 2. Etappe 27.05.2022    Thüringen-Rundfahrt: Manly feiert dritten Etappensieg 27.05.2022    Wiebes schlägt wie vor drei Jahren Balsamo 26.05.2022    Manly triumphiert am “Hanka-Berg“, Bauernfeind Vierte 25.05.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. Mai 24.05.2022    Manly jubelt zum Auftakt der Thüringen-Rundfahrt 23.05.2022    Van Dijk stellt neuen Stundenweltrekord auf 23.05.2022    Wenige Stars, aber viele Talente und endlich mit Live-TV 22.05.2022    Vollering macht ihren Sturz vom Wochenbeginn vergessen 21.05.2022    Garcia nimmt ihr Herz in die Hand und triumphiert 21.05.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Mai 20.05.2022    Ausreißer-Coup: Vitillo strahlt über “riesige Überraschung“ 20.05.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Mai 19.05.2022    Kopecky feiert überlegenen Auftaktsieg in Burgos 15.05.2022    Lupenreiner Hattrick: Vollering räumt im Baskenland ab 14.05.2022    Vollering macht´s in Mallabia besser als Vingegaard und Vlasov 13.05.2022    Vollering bezwingt Rooijakkers und schreibt Itzulia-Geschichte 03.05.2022    RCS Sport plant 2023 Frauenausgabe von Mailand-Sanremo 29.04.2022    Klein zum Auftakt Fünfte, Henderson Schnellste im Prolog 29.04.2022    Van Vleuten bricht sich im Training das Handgelenk 27.04.2022    Signierter Olympiasieg- und Weltrekord-Helm zu versteigern 25.04.2022    Viermal Top 10: Lippert zufrieden mit Ardennen-Ausbeute 24.04.2022    Van Vleuten mit zwei Attacken zum zweiten Lüttich-Sieg 24.04.2022    Highlight-Video des Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen 20.04.2022    Cavalli siegt vor van Vleuten, Lippert Siebte 17.04.2022    Kasper und Jumbo - Visma bei Paris-Roubaix im Pech 17.04.2022    Teutenberg nach Sticky Bottle: “Tut mir unendlich leid für Elisa“ 17.04.2022    Erath bei Paris-Roubaix die Frau der ersten Rennhälfte 16.04.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. April 15.04.2022    Auf noch ungewohntem Terrain gibt es viele Favoritinnen 14.04.2022    Lippert setzt ihre starke Frühjahrsserie fort 13.04.2022    Vollering macht letztjährige Niederlage vergessen, Lippert Dritte 13.04.2022    Van Dijk versucht sich Ende Mai am Stundenweltrekord 12.04.2022    Paris-Roubaix: Preisgelder des Frauenrennens deutlich erhöht 12.04.2022    Lippert bekam beim Amstel endlich mehr als nur Komplimente 12.04.2022    Brennauer verpasst Paris-Roubaix wegen Corona-Infektion 10.04.2022    “Zahltag!“ - Clevere Cavalli düpiert am Cauberg die Favoritinnen 10.04.2022    Finale des 8. Amstel Gold Race der Frauen im Video 10.04.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. April 06.04.2022    Wiebes gelingt in Schoten souverän die Titelverteidigung 05.04.2022    Auch Amstel Gold Race sorgt für Preisgeld-Gleichberechtigung 03.04.2022    Highlight-Video der 19. Flandern-Rundfahrt der Frauen 03.04.2022    Flandern-Rundfahrt: Kopecky schlägt van Vleuten im Sprint 03.04.2022    Erkrankte Lippert muss auf die Ronde der Frauen verzichten 03.04.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. April 31.03.2022    Zwei Balsamo-Siegen folgt Consonnis erster Erfolg in Flandern 30.03.2022    Highlight-Video des Dwars door Vlaanderen der Frauen 30.03.2022    Consonni widmet Sieg bei Dwars door Vlaanderen ihrer Oma 30.03.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 30. März 28.03.2022    Balsamo fliegt im Regenbogentrikot von Sieg zu Sieg 27.03.2022    Weltmeisterin Balsamo feiert einen WorldTour-Hattrick 24.03.2022    Kröger: “Mussten ohne Sprinterin was probieren“ 24.03.2022    Balsamo springt für Hosking ein und bezwingt Wiebes 24.03.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. März 20.03.2022    Balsamo beißt sich bergauf fest und holt die Trofeo Binda 20.03.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. März 17.03.2022    Tour de Suisse der Frauen endet 2022 mit schwerer Bergankunft 17.03.2022    Paris-Roubaix: Männer-Strecke 2022 fast identisch wie 2021 16.03.2022    Drei aus drei: Wiebes macht sich verfrühtes Geburtstagsgeschenk 12.03.2022    Wiebes schneller als Weltmeisterin Balsamo und Kopecky 12.03.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 12. März 09.03.2022    Wiebes feiert beim GP Oetingen ersten Saisonsieg 05.03.2022    Highlight-Video zum 8. Strade Bianche der Frauen 05.03.2022    Kopecky lässt sich nicht abschütteln und fährt cleveren Sprint 05.03.2022    Van Dijk fährt den Gesamtsieg locker nach Hause 04.03.2022    Uneken sprintet am schnellsten 03.03.2022    Ellen van Dijk gewinnt Auftakt der EasyToys Bloeizone Fryslân Tour 03.03.2022    Tour de Suisse 2022 mit Human Powered Health und TotalEnergies 01.03.2022    Norsgaard gewinnt Le Samyn des Dames 27.02.2022    Bastianelli gewinnt zum dritten Mal Omloop van het Hageland 26.02.2022    Vollering will nicht führen und bekommt im Sprint die Quittung 23.02.2022    Deignan zum zweiten Mal schwanger - Rückkehr angekündigt 20.02.2022    Bastianelli bezwingt zum Finale Weltmeisterin Balsamo 19.02.2022    Van Vleuten in Valencia zu stark für die Konkurrenz 18.02.2022    Setmana Valenciana: Van Dijk holt zweiten Trek-Segafredo-Sieg 17.02.2022    Balsamo bezwingt Valencias erste Berge und feiert Sprintsieg 16.02.2022    Thüringen Ladies Tour: Anspruchsvoller Auftakt rund um Hof 13.02.2022    Betsema beendet in Brüssel lange Durststrecke 12.02.2022    Saubere Leistung: Brand dominiert bei Superprestige in Gavere 06.02.2022    In Abwesenheit von Vos ist Brand in Lille ohne Konkurrenz 06.02.2022    Bastianelli lässt ihr neues UAE Team zu Saisonbeginn jubeln 06.02.2022    Cavendish steigt bei Oman-Rundfahrt in die Saison ein 05.02.2022    Pedersen verzichtet auf Openingsweekend 05.02.2022    Worst gewinnt Ethias Cross in Maldegem 30.01.2022    Nach van Empels Sturz siegt Pieterse vor van Anrooij 30.01.2022    Brandau: Für die Top Ten war das Rennen eine Runde zu kurz 29.01.2022    Vos sprintet in Fayetteville zu ihrem achten WM-Gold 29.01.2022    Straßen-Weltmeisterin Backstedt sichert sich auch Titel im Cross 29.01.2022    Van der Poel radelt auf der Rolle 27.01.2022    Mehr als einen Monat nach Sturz: Pieters weiter im Koma 26.01.2022    Die Trikots der Womens WorldTeams in der Saison 2022 25.01.2022    Auch Worst und Betsema fliegen nicht zur Cross-WM in die USA 25.01.2022    Thüringen Ladies Tour: Gera richtet 2. Etappe aus 25.01.2022    Roseman-Gannon gewinnt das Santos Festival of Cycling 23.01.2022    Vos fliegt mit mächtiger Attacke in Hoogerheide zum Sieg 22.01.2022    Brand übernimmt mit 17. Saisonsieg X²O-Gesamtführung 22.01.2022    Canyon – SRAM Generation: Neue internationale Talentschmiede 21.01.2022    Bouhanni zieht sich bei Sturz Gehirnerschütterung zu 18.01.2022    BDR nominiert Team für Cross-WM 17.01.2022    Highlight-Video des Frauen-Cross-Weltcups in Flamanville 16.01.2022    Van Empel schlägt Pieterse im Weltcup-Duell der Youngster 16.01.2022    Frain wird in Buninyoung neue Australische Meisterin auf der Straße 14.01.2022    Brand steht als Weltcup-Gewinnerin 2022 fest 13.01.2022    Norwegischer Zweitdivisionär buhlt mit acht Dänen um Tour-Wildcard 13.01.2022    Schlussetappe der Thüringen Ladies Tour in Altenburg 09.01.2022    Harnden überrascht, Vos schlägt Brand 08.01.2022    Nur an der Treppe brannten Brandaus Beine 08.01.2022    Cant holt in Belgien 13. Titel, Majerus in Luxemburg ihren 12. 08.01.2022    Brandau feiert in Luckenwalde die Titelverteidigung 05.01.2022    Brand holt sich souverän ihren siebten Sieg in Folge 04.01.2022    Pidcock jubelt auch beim Cross in Gullegem 04.01.2022    Problem Überrundungen: Brand kritisiert die UCI 02.01.2022    Brand feiert ihren sechsten Sieg binnen acht Tagen 01.01.2022    Brand gedenkt Pieters mit Sieg in Baal 31.12.2021    Eine glänzende Saison voller Wow-Momente 31.12.2021    Die Radsport-News-Jahresrangliste der Frauen 2021 30.12.2021    Brand wartet in Loenhout den passenden Moment ab 30.12.2021    Spagat zwischen Bahn und Straße in goldener Perfektion 29.12.2021    Mit viel Angriffslust den Durchbruch in die Weltspitze geschafft 28.12.2021    Auch ohne den großen Sieg der nächste große Schritt 27.12.2021    Brand siegt auch beim Superprestige in Zolder 27.12.2021    Ausgerechnet bei den persönlichen Highlights im Graben gelandet 26.12.2021    Geduldige Brand gewinnt den Weltcup in Dendermonde 26.12.2021    Ein Tiefschlag nach dem Olympiasieg trübte das Gesamtbild 25.12.2021    Eine Mathematikerin und das Wunder von Tokio 25.12.2021    UCI drängt Andy Schlecks Frauenmannschaft zu neuem Trikot 24.12.2021    Pieters in künstliches Koma versetzt 24.12.2021    Mit Offenheit und Mut auf der Bahn zurück zum Glück 23.12.2021    Schwerer Giro-Sturz machte 2021 zum schwersten Jahr 22.12.2021    Überragender Roubaix-Auftritt krönte einen starken Herbst 21.12.2021    “Ungefähr so überrascht, als wäre ich Bundeskanzler geworden“ 20.12.2021    In Roubaix erfüllte sich ein Traum und erwachte ein neuer 20.12.2021    Brandau nach mehr als vier Jahren von Landsfrau geschlagen 19.12.2021    Bahnvierer der Frauen ist die “Mannschaft des Jahres“ 19.12.2021    Beste Deutsche in Namur: MTB-Talent Eibl imponiert beim Cross 19.12.2021    Brand jubelt zum vierten Mal an der Zitadelle von Namur 19.12.2021    Bergtrikot-Jägerin macht mit Rückkehr einen Schritt nach vorn 18.12.2021    Zur Abwechslung auf Rang 15 bei der Straßen-WM geflogen 18.12.2021    Trotz eines Fehlers fängt Vos auf der Zielgeraden Brand noch ab 17.12.2021    Der “schwächere“ Zwilling landete zwei späte Top-5-Resultate 17.12.2021    UAE-Frauenteam geht mit 15 Fahrerinnen in seine erste Saison 17.12.2021    Vuelta der Frauen 2022 mit fünf statt vier Etappen 16.12.2021    Van Dijk leidet weiter unter Folgen ihrer Gehirnerschütterung 13.12.2021    Vos´ Sturz bringt van Empel in Val di Sole den Sieg 12.12.2021    Heigl mit viel Spaß im Schnee und dem besten Karriereergebnis 12.12.2021    Van Empel ist die Schneekönigin von Val di Sole 11.12.2021    “Damen-Radsport“ bleibt in Deutschland “in der Warteschleife“ 11.12.2021    Juniorin Bäckstedt läuft den Elite-Frauen davon 10.12.2021    Bergankunft am Schauinsland: Deutschland Tour auf neuen Wegen 09.12.2021    Women´s WorldTour wächst 2022 auf 14 Teams an 09.12.2021    Ceratizit – WNT nimmt 2022 mit 16 Frauen in Angriff 07.12.2021    Cross-Weltrangliste: Van Aert macht vier Plätze gut 05.12.2021    Hinze ist die Sprint-Queen der Track Champions League 05.12.2021    Siegerehrungen der Track Champions League 04.12.2021    Vier von fünf: Brand jubelt auch in Boom 02.12.2021    Deceuninck zeigt: Frauenteams werden zum Verkaufsargument 28.11.2021    Brand im Morast von Besancon nicht zu stoppen 27.11.2021    Brand bleibt nach packendem Dreikampf Queen von Kortrijk 24.11.2021    Nokere Koerse gleicht Preisgeld für Männer und Frauen an 21.11.2021    Worst stürmt mit Solo-Gala in Koksijde zum ersten Saisonsieg 20.11.2021    Brand auch in Merksplas eine Klasse für sich 14.11.2021    Brand feiert in Tabor ihren dritten Sieg binnen acht Tagen 13.11.2021    Kay feiert in Leuven einen souveränen Sieg 13.11.2021    Brennauer hofft auf weitere Verbesserungen für Frauenradsport 11.11.2021    Brand jubelt in Niel nach doppelter Verfolgungsjagd 10.11.2021    Auch Astana künftig mit Development-Team 07.11.2021    Hinze, Bötticher und Friedrich glänzen in den Sprints von Palma 06.11.2021    Weltmeisterin Brand ist auch in Europa die Nr. 1 06.11.2021    Kamp verteidigt am VAM-Berg seinen U23-EM-Titel im Cross 05.11.2021    EF Education First wird Partner des Teams Tibco – SVB 01.11.2021    Honsinger jubelt beim ersten GP Jolien Verschueren 31.10.2021    Lindner und Brandau Dritte im Olympia Park 31.10.2021    Fehlerlose Vas klettert stark und schlägt die Niederländerinnen 28.10.2021    Koppenbergcross der Frauen heißt nun GP Jolien Verschueren 24.10.2021    “Sandkönigin“ Betsema dominiert den Weltcup von Zonhoven 23.10.2021    Brennauer, Kröger und Brauße mit einmaligem WM-Rekord 23.10.2021    Superprestige: Iserbyt schlägt Hermans und Aerts in Ruddervoorde 23.10.2021    Friedrich: “Eigentlich wollte ich gar nicht fahren“ 23.10.2021    Wiebes gewinnt Abschluss der Women`s WorldTour 23.10.2021    Hinze: “Hoffentlich kann ich das WM-Trikot nun mal tragen“ 23.10.2021    Betsema übernimmt in Ruddervoorde Superprestige-Führung 22.10.2021    Fanny Cauchois: Eine Pariserin im laotischen Nationaldress 21.10.2021    Deutsche Verfolgerinnen krönen Saison mit Regenbogentrikots 18.10.2021    Chrono des Nations: Reusser lobt Organisatoren vierfach 18.10.2021    Vos gönnt sich nach dem Sieg in Iowa City erst mal Urlaub 17.10.2021    Chrono des Nations: Reusser schneller als Kiesenhofer und Kröger 17.10.2021    Swift gelingt in Lincoln gegen Wright die Titelverteidigung 14.10.2021    Tour de France Femmes von Paris zur Planche des Belles Filles 13.10.2021    Brand profitiert von Vos´ Sturz und siegt 10.10.2021    Vos in Waterloo schneller und schlauer als Brand und Betsema 10.10.2021    Schickt UAE Team Emirates 2022 ein Frauenteam an den Start? 10.10.2021    Friedrich stürmt im Keirin zur Goldmedaille 09.10.2021    Friedrich gewinnt zum EM-Abschluss Gold im Keirin 09.10.2021    Vollering gewinnt 7. Women`s Tour 08.10.2021    Wiebes schlägt Weltmeisterin Balsamo und macht das Dutzend voll 07.10.2021    Wiebes gewinnt 4. Etape vor Consonni und Hosking 06.10.2021    Vollering nach Zeitfahrdemonstration im Blauen Trikot 05.10.2021    Schweinberger: Auf Pflaster-Premiere folgten Topplätze in Belgien 05.10.2021    Ausfälle verlängern Worracks Karriere 05.10.2021    Women´s Tour: Pieters gewinnt Massensprint in Walsall 05.10.2021    Kubanerin Sierra gewinnt Erstaustragung von Tre Valli Varesine 04.10.2021    Bastianelli gewinnt Auftakt der Women´s Tour 03.10.2021    Telenet-Duo jubelt beim Superprestige-Auftakt in Gieten 03.10.2021    Roubaix: Van Vleuten zieht sich Becken- und Schulterfraktur zu 03.10.2021    Deignans Sportdirektorin Teutenberg sorgt für spektakuläres Foto 02.10.2021    Ein kleiner Fehler kostete Brennauer das Podium in Roubaix 02.10.2021    Deignan jubelt im Velodrome, Brennauer wird Vierte 02.10.2021    Paris-Roubaix: Reusser sieht sich bei den Favoritinnen - künftig 30.09.2021    Lowden stellt in Grenchen neuen Stundenweltrekord auf 30.09.2021    Endlich dürfen auch die Frauen aufs berühmte Kopfsteinpflaster 30.09.2021    Klein muss Roubaix-Start absagen und ihre Saison beenden 28.09.2021    118. Paris-Roubaix: Die 30 Sektoren im Überblick 26.09.2021    Nach Krankmeldungen war die deutsche Taktik Makulatur 25.09.2021    Balsamo hat nach Oranje-Attackenfestival die Nase vorn 25.09.2021    Riedmann verabschiedet sich mit Bronze von den Juniorinnen 25.09.2021    Mal wieder “Oranje boven“? 25.09.2021    Lippert: “Das wird ein aggressives und spannendes Radrennen“ 23.09.2021    Van Dijk verpasst zweites WM-Gold und ist mit Silber “glücklich“ 23.09.2021    Tour de Romandie 2022 mit Frauenrennen 22.09.2021    Deutschland ist Weltmeister 22.09.2021    Koppenburg führt 2022 den neuen Frauen-Rennstall Cofidis an 22.09.2021    Lefevere hat kein Interesse an Gründung eines Frauenteams 22.09.2021    Klare Ansage: Gold in der Mixed Staffel das Ziel 21.09.2021    Oldies are Goldies! Was macht die UCI mit weiblichem Nachwuchs? 21.09.2021    Niedermaier mittendrin in der Weltklasse 21.09.2021    WM-Debüt als Pionierleistung und große Lebenserfahrung 21.09.2021    Niedermaier holt erste BDR-Medaille, Ivanchenko gewinnt Gold 21.09.2021    Schmidsberger: “Habe alles gegeben, was drin war“ 20.09.2021    Brennauer und Klein voll im Soll: 5. und 7. im Zeitfahren 20.09.2021    Ausgerechnet bei der WM knackt Van Dijk “diese Marlen Reusser“ 20.09.2021    Kiesenhofer sieht nach bestem WM-Ergebnis noch Potenzial 20.09.2021    Van Dijk zum zweiten Mal Zeitfahr-Weltmeisterin 20.09.2021    Van der Breggen fehlt nach dem Einzel- auch im Teamzeitfahren 20.09.2021    Alle Augen auf das Duell van Vleuten vs. Reusser – oder? 20.09.2021    Die Startzeiten aller Fahrerinnen im WM-Zeitfahren 14.09.2021    WM-Zeitfahren ohne Titelverteidigerin van der Breggen 12.09.2021    Reusser: “Nur der WM-Titel kann meine Saison noch toppen“ 11.09.2021    Lippert sprengt am Berg das Feld und sprintet zu EM-Silber 11.09.2021    Lippert gewinnt EM-Silber bei van Dijks Gold-Solo 11.09.2021    Vas: “Du musst ja überall nur in die Pedale treten“ 09.09.2021    Brennauer von Reusser überholt, aber “superhappy mit Bronze“ 09.09.2021    Reusser: “Meine Welt dreht sich in Lichtgeschwindigkeit“ 09.09.2021    Ludwig surft auf der deutschen Silber-Welle weiter 09.09.2021    Seltenes Exemplar: Wird Pirrone zu Südtirols bestem Radsport-Export? 09.09.2021    Kiesenhofer mit gemischten Gefühlen auf Rang 7 08.09.2021    EM: Italien gewint Mixed-Staffel vor Titelverteidiger Deutschland 08.09.2021    Skibergsteigerin Niedermaier: Folgt ´die Toni´ jetzt dem Toni? 07.09.2021    Van der Breggen sucht ihre Form und verzichtet auf die EM 05.09.2021    Kopecky gewinnt letzte Etappe, Van Vleuten die Gesamtwertung 04.09.2021    Van Vleuten zieht versprochene Show ab und krallt sich Rot 03.09.2021    Reusser unterliegt im Bergzeitfahren nur van Vleuten und hält Rot 02.09.2021    Von wegen müde: Reusser landet Ausreißer-Coup und holt Rot 30.08.2021    Longo Borghini gewinnt GP de Plouay 29.08.2021    Vos jubelt zum dritten Mal, van den Broek-Blaak Gesamtsiegerin 28.08.2021    Epische Etappe: Vos ringt Niewiadoma und van den Broek-Blaak nieder 28.08.2021    Corona: Ceratizit – WNT muss Simac Ladies Tour verlassen 27.08.2021    Massensturz auf Landwirtschaftsweg entscheidet 3. Simac-Etappe 26.08.2021    Reusser stürmt mit Zeitfahrsieg an die Spitze der Gesamtwertung 25.08.2021    Der nächste Überraschungs-Coup: Jackson narrt Sprinterinnen 24.08.2021    Vos gewinnt in Ede den Auftakt der Simac Ladies Tour 15.08.2021    Van Vleuten holt Gesamtsieg, Hosking die Schlussetappe 15.08.2021    Van Vleuten wird Erwartungen gerecht und schreibt Geschichte 14.08.2021    Langes Hin-und-Her der Jury: Markus bekommt Gelb am Hotel 13.08.2021    Faulkner rettet sich hauchdünn vor den Sprinterinnen ins Ziel
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(02.08.2022)

 1.Pogacar Tadej            4416
 2.Roglic Primoz            3600
 3.Van Aert Wout            3431

Weltrangliste - Teamwertung

(02.08.2022)

 1.Jumbo-Visma             11133
 2.UAE Team Emirates        9092
 3.Ineos Grenadiers         9026

Weltrangliste - Nationenwertung

(02.08.2022)

 1.Belgien                 15011
 2.Slowenien               11421
 3.Frankreich              11238

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(02.08.2022)

 1.Evenepoel Remco          1958
 2.Van Aert Wout            1905
 3.Van Der Poel Mathieu     1675

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(02.08.2022)

 1.Roglic Primoz            3072
 2.Vingegaard Jonas         2805
 3.Pogarcar Tadej           2733

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(02.08.2022)

 1.Van Vleuten Annemiek     4464
 2.Balsamo Elisa            3429
 3.Vollering Demi           3213

Weltrangliste - Teamwertung

(02.08.2022)

 1.SD Worx                  9015
 2.Trek-Segafredo           7383
 3.FDJ Suez Futuroscope     7224

Weltrangliste - Nationenwertung

(02.08.2022)

 1.Niederlande             13918
 2.Italien                 12412
 3.USA                      4417