2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013
2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003
2002

Spanien, 04.09. - 26.09.2004

Vuelta a España 2004 (GT)

ETAPPEN / ERGEBNISSE
04.09.2004   |   1. Etappe:   Leon - Leon, 27,7 km (MZF) 05.09.2004   |   2. Etappe:   León - Burgos, 207,0 km 06.09.2004   |   3. Etappe:   Burgos - Soria, 157,0 km 07.09.2004   |   4. Etappe:   Soria - Zaragoza, 167,5 km 08.09.2004   |   5. Etappe:   Zaragoza - Morella, 186,5 km 09.09.2004   |   6. Etappe:   Benicarló - Castellón de la Plana, 157,0 km 10.09.2004   |   7. Etappe:   Castellón de la Plana - Valencia, 170,0 km 11.09.2004   |   8. Etappe:   Factoría Ford - Factoría Ford, 41,0 km (EZF) 12.09.2004   |   9. Etappe:   Xátiva - Alto de Aitana (Alicante), 162,0 km 13.09.2004   |   10. Etappe:   Alcoi - Xorret de Catí (Castalla-Alicante), 174,5 km 14.09.2004   |   11. Etappe:   San Vicente del Raspeig - Caravaca de la Cruz, 165,8 km 15.09.2004   |   Ruhetag:   Caravaca de la Cruz - Almería 16.09.2004   |   12. Etappe:   Almería - Observatorio Atronómico de Calar Alto, 145,0 km 17.09.2004   |   13. Etappe:   El Ejido - Málaga, 172,4 km 18.09.2004   |   14. Etappe:   Málaga - Granada, 167,0 km 19.09.2004   |   15. Etappe:   Granada - Sierra Nevada, 29,6 km (Bergzeitfahren) 20.09.2004   |   Ruhetag:   Sierra Nevada - Olivenza 21.09.2004   |   16. Etappe:   Olivenza - Cáceres, 190,1 km 22.09.2004   |   17. Etappe:   Plascencia - Estación de Esquí La Covatilla (Béjar), 169,8 km 23.09.2004   |   18. Etappe:   Béjar - Ávila, 196,0 km 24.09.2004   |   19. Etappe:   Ávila - Collado Villalba, 142,0 km 25.09.2004   |   20. Etappe:   La Vega de Alcobendas - Puerto de Navacerrada, 178,0 km 26.09.2004   |   21. Etappe:   Madrid - Madrid, 28,2 km (EZF)
VUELTA A ESPAÑA | NACHRICHTEN

Um 18:30 Uhr live aus Kopenhagen

Die Mannschaftspräsentation im Stream

29.06.2022  |  (rsn) - Am Freitag beginnt die 109. Austragung der Tour de France. Erstmals erfolgt der Grand Depart in der dänischen Hauptstadt in Kopenhagen. 22 Teams sind in diesem Jahr mit von der Partie, darunter mit Bora - hansgrohe auch eine deutsche Mannschaft. Insgesamt neun deutsche Fahrer, sechs... Jetzt ansehen

Keine Olympischen Spiele 2024 mehr

Van Vleuten verlängert Vertrag und kündigt Karriereende an

29.06.2022  |  (rsn) – Die Weltranglistenerste Annemiek Van Vleuten (Movistar) hat ihren Endes Jahres auslaufenden Vertrag bei der spanischen Equipe um ein Jahr verlängert. Gleichzeitig kündigte sie in einer Pressemitteilung ihrer Mannschaft an, dass 2023 ihr letztes Jahr als Berufsradfahrerin sein wird. Vor... Jetzt lesen

RSNplusBeurlaubte Diplomatin mit DM-Bronze

Gill: “Ziel ist, eine der besten Bergfahrerinnen der Welt zu sein“

29.06.2022  |  (rsn) – Eine Sensation war es für Szenekenner nicht, doch etwas überrascht durfte man beim Blick aufs Podium der Deutschen Meisterschaften am Sonntag im Sauerland schon sein: Neben den Favoritinnen Liane Lippert (Team DSM) und Ricarda Bauernfeind (Canyon – SRAM) stand dort Nadine Gill (Sopela)... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Vuelta a España"
29.06.2022    Rose XLite: “One Bike for all Race Moments“ 29.06.2022    Helferdienste stehen vor eigenen Ambitionen 29.06.2022    Kein Außenseiter – Vlasov will um Toursieg mitreden 29.06.2022    Hirschi ersetzt positiv getesteten Trentin 29.06.2022    Uran als EF-Kapitän, Rutsch Helfer und Hirschi ersetzt Trentin 29.06.2022    EF Education-Teams zelebrieren zur Tour die Weiblichkeit 29.06.2022    Jumbo-Duo und Vlasov fordern Titelverteidiger Pogacar heraus 29.06.2022    Die deutschen Starter bei der 109. Tour de France 28.06.2022    UCI lockert vor der Tour die Corona-Regeln 28.06.2022    Kriegers beeindruckende Reise führt zur Tour de France 28.06.2022    Die Trikots und Wertungen der 109. Tour de France 28.06.2022    Reglement und Prämien der 109. Tour de France 28.06.2022    Lefevere: “Alaphilippes Form reicht nicht für drei Wochen Tour“ 28.06.2022    D-Tour mit Sauerland, Dauner, Lotto - Kern Haus und Nationalteam 28.06.2022    Bora – hansgrohe: Podium und Etappensiege lauten die Ziele 28.06.2022    Geschke und Walscheid dürfen auf ihre Freiheiten hoffen 27.06.2022    Ein Zeitfahren und zwei windige Tage in Dänemark 27.06.2022    Kluges Tour-Aus erfolgte in Etappen 27.06.2022    DM: Frühe Offensive als Schlüssel zum Medaillenschrank 27.06.2022    Mas verlängert bis 2025 bei Movistar 27.06.2022    Profis zittern vor entscheidendem PCR-Test vor der Tour 27.06.2022    Tiller in Norwegen schneller als Kristoff und Boasson Hagen 27.06.2022    Auf Buchmann wartet ein Sommer in Südeuropa 27.06.2022    Cavendish träumt vom Tour-Etappensieg im Meistertrikot 26.06.2022    Politt feiert beeindruckenden Solosieg vor Arndt und Geschke 26.06.2022    Lippert Deutsche Meisterin vor Bauernfeind und Gill 26.06.2022    DM: Hungerast bremste Adamietz im Kampf um Platz drei aus 26.06.2022    Engelhardt teilt Kräfte perfekt ein und wird bester KT-Fahrer 26.06.2022    Weltmeisterin Balsamo holt sich auch das Tricolore-Trikot 26.06.2022    Großschartner verschläft den ersten Zug und jubelt dann doch 26.06.2022    Nach Corona-Erkrankung: Sagan kann zur Tour antreten 26.06.2022    Erfurter Dopingarzt Schmidt vorzeitig aus Haft entlassen 26.06.2022    Die Chronik der Operation Aderlass
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2022 (ITA)
06.05. - 29.05.2022
Tour de France 2022 (FRA)
01.07. - 24.07.2022
Vuelta a España 2022 (ESP)
19.08. - 11.09.2022
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)
PROFI-TEAMS