Anzeige
Anzeige
Anzeige
2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012
2011 | 2009 | 2008 | 2004 | 2003

International, 20.09. - 27.09.2015

UCI Straßen-Weltmeisterschaften 2015 (WM)

Auch in diesem Jahr eröffnen die attraktiven Team-Zeitfahren von Frauen und Männern die 82. Straßen-Weltmeisterschaften, die vom 20. bis zum 28. September in Richmond im US-Bundesstaat Virginia ausgetragen werden. Insgesamt zwölf Wettbewerbe stehen im Programm.

Abschließender Höhepunkt wird am letzten Tag das Straßenrennen der Profis sein, in dem sich die Deutschen durch John Degenkolb und André Greipel gute Chancen auf eine Medaille ausrechnen dürfen – ebenso wie Tony Martin im Zeitfahren, das am 23. September ausgetragen wird.

Aber auch bei den Frauen und der U23 zählen die Deutschen zum Favoritenkreis. Lisa Brennauer etwa tritt im Zeitfahren als Titelverteidigerin an und hat als Silbermedaillengewinnerin von Ponferrada auch Ambitionen im Straßenrennen. Gemeinsam mit ihrem Veloci-SRAM-Team will die Allgäuerin zudem im Auftakt-Zeitfahren erneut die Goldmedaille gewinnen. Bei den Espoirs ruhen die deutschen Hoffnungen vor allem auf Lennard Kämna, der 2014 Gold im Junioren-Zeitfahren holte.

Die Straßenrennen finden auf einem Rundkurs durch Richmond statt, der mehrere Anstiege aufweist. Dazu kommen Passagen über Kopfsteinpflaster.

UCI STRAßEN-WELTMEISTERSCHAFTEN | NACHRICHTEN
Anzeige
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2021 (ITA)
08.05. - 30.05.2021
Tour de France 2022 (FRA)
01.07. - 24.07.2022
Vuelta a España 2021 (ESP)
14.08. - 05.09.2021
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
Anzeige