Bahnkalender wird auf den Kopf gestellt

UCI und Discovery präsentieren die neue Weltliga

02.03.2020  |  (rsn) - Von der Saison 2021/2022 an wird der Rennkalender im Bahn-Radsport umgekrempelt und um eine neue Einladungs-Rennserie erweitert. Das hat die UCI zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Berlin bekanntgegeben. UCI-Präsident David Lappartient unterzeichnete einen Vertrag über eine... Jetzt lesen

Besuch beim deutschen Pistenexpress

Bahnvierer will mit Rekordtempo zurück in die Weltspitze

13.02.2020  |  Die Bahn-WM in Berlin (26.2. - 1.3.) und die Olympischen Spiele in Tokio (24.7. - 9.8.) gehören in diesem Jahr zu den Highlights im Radsportkalender. Der deutsche Bahnvierer rechnet sich bei beiden Wettbewerben Chancen aus, wieder an frühere Erfolge anknüpfen zu können. radsport-news.com traf... Jetzt lesen

BDR-Aufgebot zum letzten Bahn-Weltcup

Eilers und Bichler müssen sich in Milton bewähren

22.01.2020  |  (rsn) - Am kommenden Wochenende steht im kanadischen Milton nicht nur der sechste und letzte Bahn-Weltcup der Saison 2019/20 an. In der rund 40 Kilometer von Toronto gelegenen Stadt bietet sich auch den deutschen Bahnassen die vorletzte Gelegenheit, um wichtige Punkte in der Olympia-Qualifikation... Jetzt lesen

Babek schlägt Förstemann im Sprinter-Turnier

Politt und De Ketele gewinnen Sechstagerennen von Bremen

15.01.2020  |  (rsn) - Während sich seine Teamkollegen André Greipel und Rick Zabel in Australien akklimatisieren und auf die Tour Down Under vorbereiten, hat Nils Politt im deutschen Winter Spaß in der Halle. Der Roubaix-Zweite von 2019 gewann gemeinsam mit dem Belgier Kenny De Ketele für Sponsor Schulenburg... Jetzt lesen

In Abwesenheit der Titelverteidiger Klein und Kluge

Brauße und Beyer werden Deutsche Meister im Omnium

22.12.2019  |  (rsn) - Franziska Brauße und Maximilian Beyer haben die letzten beiden Deutschen Meistertitel des Jahres 2019 gewonnen. Bei den Omnium-Meisterschaften auf der Bahn von Frankfurt an der Oder holte die 21-Jährige erstmals den Meistertitel bei der Elite, während es für den 25-Jährigen nach 2013... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Brisbane: Australier beste Nation

Schmid/Froidevaux im Madison knapp am Podium vorbei

15.12.2019  |  (rsn) - Nachdem Roger Kluge gestern Silber im Omnium gewonnen hatte, ging am Sonntag ohne deutsche Beteiligung der fünfte Bahn-Weltcup im australischen Brisbane zu Ende. Auf dem Programm standen vier Wettbewerbe, wobei sich die Gastgeber eine weitere Goldmedaille holten. Im Madison setzten sich... Jetzt lesen

Erst clever, dann mit Rundengewinn

Kluge holt Weltcup-Silber im Omnium von Brisbane

14.12.2019  |  (rsn) - Zwei Wochen nach dem zweiten Platz in Hong Kong und eine Woche nach Rang vier im neuseeländischen Cambridge hat Roger Kluge den Sprung zurück aufs Weltcup-Podium im Omnium-Turnier von Brisbane geschafft. Der 33-Jährige, der sich Anfang Oktober am Herz hatte operieren lassen, fuhr beim... Jetzt lesen

Brisbane-Weltcup: B-Team der Frauen auf Platz 7

Männer-Vierer verpasst Bronze trotz Deutschem Rekord

13.12.2019  |  (rsn) - Felix Groß, Theo Reinhardt, Leon Rohde und Domenic Weinstein haben beim Bahn-Weltcup im australischen Brisbane in der ersten Runde in 3:51,165 Minuten einen neuen deutschen Rekord in der Mannschaftsverfolgung aufgestellt, die Bronze-Medaille im kleinen Finale gegen die Schweiz anschließend... Jetzt lesen

Vierter Bahnweltcup in Cambridge

Siebter Platz für Graf/Müller im Madison

09.12.2019  |  (örv) - Mit einem siebten Platz für Andreas Graf und Andreas Müller im Madison sowie Rang 15 für Stefan Mastaller im Scratch endete der vierte Weltcup für Österreichs Bahnfahrer, der am vergangenen Wochenende in Cambridge in Neuseeland ausgetragen wurde. "Das Rennen lief sehr gut für uns.... Jetzt lesen

Sieben Medaillen in Cambridge

Neuseeländer dominieren Heim-Weltcup

08.12.2019  |  (rsn) - Vor heimischem Publikum haben die Neuseeländer den vierten Bahn-Weltcup der Saison dominiert. Die Gastgeber entschieden die Nationenwertung mit fünf Gold- und zwei Silbermedaillen souverän für sich und waren auch noch am Schlusstag in Cambridge erfolgreich. Im Madison der Männer... Jetzt lesen

Schweizer Verfolger in Weltspitze angekommen

Kluge verpasst Weltcup-Podium im Omnium um zehn Punkte

07.12.2019  |  (rsn) - Roger Kluge hat im Omnium des vierten Bahn-Weltcups der Saison im neuseeländischen Cambridge das Podium knapp verpasst. Der Madison-Weltmeister hatte am Ende des Punktefahrens nicht mehr die nötige Kraft, um in die entscheidenden Sprints mit einzugreifen und landete daher mit 119 Punkten... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Hongkong: Hinze Vierte im Keirin

Weltmeister Kluge/Reinhard überlegen zu Madison-Gold

01.12.2019  |  (rsn) - Die Madison Weltmeister Roger Kluge und Theo Reinhardt haben am letzten Tag des Bahn-Weltcups in Hongkong das Zweiermannschaftsfahren dominiert und sich überlegen vor den Neuseeländern Tom Sexton und Campbell Stewart sowie den Briten Mark Stewart und Fred Wright den Sieg gesichert. Für... Jetzt lesen

Zwei deutsche Medaillen an Tag 2

Hinze und Kluge holen Weltcup-Silber in Hongkong

30.11.2019  |  (rsn) - Emma Hinze und Roger Kluge haben am zweiten Tag des Bahn-Weltcups in Hongkong die nächsten zwei Medaillen für den Bund Deutscher Radfahrer geholt. Nachdem die männlichen Mannschaftsverfolger und die weiblichen Teamprinterinnen am Freitag Gold und die männlichen Teamsprinter Silber... Jetzt lesen

Erstes Weltcuppodium in Hongkong

Eberhardt schleift sich mit letzter Kraft zu Silber im Scratch

30.11.2019  |  (örv) - Ein starkes Rennen beim dritten Bahnrad-Weltcup des Jahres zeigte Verena Eberhardt. Die 24-jährige Burgenländerin belegte im Scratch am Samstag in Hongkong den zweiten Platz und erzielte damit ihr erstes Karrierepodium im Weltcup. "Das war ein Hammer-Rennen von ihr. Über die Hälfte der... Jetzt lesen

Sieg beim Bahn-Weltcup in Hongkong

Deutscher Männervierer hat Olympia-Ticket so gut wie sicher

29.11.2019  |  (rsn) - Die deutschen Asse haben zum Auftakt des Bahn-Weltcups von Hongkong gleich drei Medaillen geholt. Am Freitag gab es für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) jeweils Gold durch den Vierer der Männer sowie die Teamsprinterinnen und Silber durch die Teamsprinter. “Das war heute ein ganz, ganz... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Hongkong

Deutscher Männervierer mit Rekord ins Finale

29.11.2019  |  (rsn) - Beim Bahn-Weltcup in Hongkong fahren die deutschen Männer in der Mannschaftsverfolgung um Gold. Dabei erzielten am Freitag Felix Groß, Theo Reinhardt, Leon Rohde und Domenic Weinstein mit der Zeit von 3:51,298 Minuten sogar einen weiteren nationalen Rekord und waren zugleich schnellstes... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Glasgow

Hinze und Levy holen jeweils Silber, Beyer gewinnt Bronze

10.11.2019  |  (rsn) - Zum Abschluss des Bahn-Weltcups in Glasgow haben Maximilian Levy und Emma Hinze dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zwei weitere Silbermedaillen beschert. Dazu kam noch eine Bronzemedaille durch Maximilian Beyer Am Nachmittag wurde Levy wurde zunächst Zweiter im Keirin. Später holte Hinze... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Glasgow: Silber im Keirin

Hinze verpasst zweiten Weltcupsieg nur um 0,002 Sekunden

09.11.2019  |  (rsn) - Emma Hinze hat eine Woche nach ihrem Sieg in Minsk Silber beim zweiten Keirin-Weltcup der Saison in Glasgow geholt. Die in Hildesheim geborene 22-Jährige musste sich am Samstag nur der britischen Lokalmatadorin Katy Marchant hauchdünn um zwei Tausendstelsekunden geschlagen geben. Trotz der... Jetzt lesen

Friedrich und Grabosch mit Bronze im Teamsprint

Rekord-Serie reißt nicht ab: Frauen-Vierer holt in Glasgow Silber

08.11.2019  |  (rsn) - Zwei Medaillen haben deutsche Sportlerinnen am ersten Final-Tag des Bahn-Weltcups von Glasgow geholt: Silber gewannen die Mannschaftsverfolgerinnen, die in 4:14,522 Minuten erneut einen deutschen Rekord aufstellten und sich nur den Europameisterinnen aus Großbritannien geschlagen geben... Jetzt lesen

Erster Einzelsieg im Bahn-Weltcup

Im Video: Hinze schlägt im Keirin Europamiesterin Gros

04.11.2019  |  (rsn) - Emma Hinze hat am Sonntag im weißrussischen Minsk ihren ersten Einzelsieg im Bahn-Weltcup gefeiert. Die 22-jährige Cottbuserin ließ am Schlusstag im Keirin Europameisterin Mathilde Gros aus Frankreich und die Südkoreanerin Hyejin Lee hinter sich. Am Samstag hatte Hinze im Einzelsprint... Jetzt ansehen

Bahn-Weltcup in Minsk

Hinze gewinnt zum Abschluss Gold im Keirin

03.11.2019  |  (rsn) - Emma Hinze hat zum Abschluss des Bahn-Weltcups den Keirin-Wettbewerb gewonnen. Nachdem sie souverän ins Finale vorgestoßen war, verwies die 22-jährige Hinze dort am Nachmittag Europameisterin Mathilde Gros aus Frankreich und die Südkoreanerin Hyejin Lee auf die Plätze.... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup: Zwei Bestmarken in wenigen Stunden

Ganna unterbietet in Minsk seinen eigenen Weltrekord

03.11.2019  |  (rsn) - Nachdem er bereits in der Qualifikation der 4000-Meter-Einerverfolgung in der Zeit von 4:04,252 Minuten einen neuen Weltrekord aufgestellt hatte, konnte Filippo Ganna beim Bahn-Weltcup in Minsk seine Bestmarke nochmals deutlich unterbieten. Der 23-jährige Italiener, der beim britischen... Jetzt lesen

Schlüsselbeinbruch beim Bahn-Weltcup in Minsk

Keirinmeister Jurczyk fällt für Großteil der Saison aus

03.11.2019  |  (rsn) - Nach seinem Sturz am Samstag beim Bahnweltcup in Minsk wird Marc Jurczyk wohl für den Großteil der Saison inklusive der Heim-WM Ende Februar in Berlin ausfallen. Im gestrigen Keirin-Wettbewerb brach sich der Deutsche Meister wie befürchtet das linke Schlüsselbein und zog sich zudem noch... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Minsk

Platz 18 für Stefan Matzner im Scratch

03.11.2019  |  (rsn) - Nicht nach Wunsch verlief der zweite Tag des Bahn-Weltcups in Minsk für das rot-weiß-rote Nationalteam. Mit dem Niederösterreicher Stefan Matzner war ein Athlet des Quartetts im Einsatz. Er schaffte zwar den Sprung in den Finallauf, konnte aber für keine Überraschung sorgen. Als... Jetzt lesen

Jurczyk mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch

Hinze sprintet in Minsk zu Weltcup-Bronze

02.11.2019  |  (rsn) - Emma Hinze hat am zweiten Tag des Weltcup-Auftakts der Bahn-Radsportler im weißrussischen Minsk die dritte deutsche Medaille gesichert. Nach Silber durch den Frauen-Vierer des Bundes Deutscher Radfahrer in der Mannschaftsverfolgung und Bronze durch die Teamsprinterinnen Pauline Grabosch und... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Minsk

Dritter Platz für Andreas Graf im Punktefahren

02.11.2019  |  (rsn) - Das Velodrom in Minsk erwies sich zum Auftakt der Weltcupsaison der Bahnfahrer erneut als guter Boden für die rot-weiß-roten Athleten. Andreas Graf landete im Punktefahren hinter dem Briten Mark Stewart und dem Spanier Sebastian Mora Vedri auf dem dritten Platz. Damit erzielte der Wiener... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Minsk

“Total krass“ - Deutscher Frauenvierer in Rekordzeit Zweiter

01.11.2019  |  (rsn) - Nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Europameisterschaften im niederländischen Apeldoorn vor zwei Wochen ist der deutsche Frauenvierer auch zum Auftakt des Bahn-Weltcups in Minsk auf den zweiten Platz gestürmt und hat dabei gleich zweimal den deutschen Rekord verbessert. Im Finale... Jetzt lesen

Bahn-Weltcup in Minsk

Olympia-Quotenplätze im Fokus von Österreichs Bahnfahrer

01.11.2019  |  (rsn) - Als guter Boden erwies sich in den vergangenen Jahren das Velodrom in der weißrussischen Hauptstadt für Österreichs Bahnspezialisten. So wurde vor sechs Jahren Andreas Müller dort Vizeweltmeister im Scratch, beim Weltcup vor eineinhalb Jahren wurde Verena Eberhardt Fünfte im... Jetzt lesen

Groß fährt in der Verfolgung zu Bronze

Weinstein verpasst Titelverteidigung, Friedrich holt 3. Medaille

20.10.2019  |  (rsn) - Zweimal hat der Bund Deutscher Radfahrer am Samstagabend bei den Bahn-Europameisterschaften im niederländischen Apeldoorn die Gold-Medaille knapp verpasst: Domenic Weinstein musste sich nach dem Titelgewinn im Vorjahr in der Einerverfolgung über 4.000 Meter diesmal dem Franzosen Corentin... Jetzt lesen

Europameisterschaften in Apeldoorn

Österreichs Bahnfahrer mit dem Samstag nicht zufrieden

20.10.2019  |  (rsn) - Nicht nach Wunsch verlief der vorletzte Tag der Bahn-EM 2019 in Apeldoorn für die rot-weiß-roten Starter. Stefan Matzner, im Vorjahr überraschender Bronzemedaillengewinner, belegte diesmal nur Rang 16 im Punkterennen, bei den Frauen kam Verena Eberhardt nicht über den zwölften Platz... Jetzt lesen

Platz 13 bei Bahn-EM in Apeldoorn

Eberhardt schrammt an Top Ten Platzierung im Omnium vorbei

19.10.2019  |  (rsn) - Rang 13 gab es am dritten Wettbewerbstag der Bahneuropameisterschaften für Verena Eberhardt im Omnium. Die Burgenländerin verpasste damit ihr Ziel, unter die Top Ten bei der Kontinentalmeisterschaft zu kommen in einem spannenden und sehr ausgeglichenen Wettkampf, den die Niederländerin... Jetzt lesen

Bahn-EM in Apeldoorn

Mastaller wird Zwölfter im Scratch

18.10.2019  |  (rsn) - Den zwölften Platz im Scratch erreichte Stefan Mastaller bei den Bahn-Europameisterschaften, die bis Sonntag im niederländischen Apeldoorn stattfinden. Der 24-jährige Wiener fuhr ein beherztes Rennen, das nach einem sehr hektischen Finale Sebastian Mora gewann. Als der Spanier zur... Jetzt lesen

Verfolgerinnen rauschen mit deutschen Rekorden ins Finale

Friedrich und Hinze schließen Weltes Lücke und holen EM-Silber

16.10.2019  |  (rsn) - Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben ihre Aufgabe nach dem Karriereende von Miriam Welte nicht nur angenommen, sondern in beeindruckender Manier gelöst. Zum Auftakt der Bahn-Europameisterschaften im niederländischen Apeldoorn holte das junge deutsche Teamsprint-Duo mit Silber das... Jetzt lesen

Bahn-EM im Zeichen von Olympia

BDR-Team kämpft in Apeldoorn um Medaillen

16.10.2019  |  (BDR) - Mit den Europameisterschaften in Apeldoorn (16. bis 20. Oktober) steigen die Bahnfahrer ab Mittwoch in die entscheidende zweite Hälfte der Olympia-Qualifikation ein. Auf der WM-Bahn von 2011 und 2018 werden neben der Heim-WM im Berliner Velodrom (26. Februar bis 1. März 2020) die meisten... Jetzt lesen

Vorschau auf die EM in Apeldoorn

Olympiaqualifikation im Fokus für Österreichs Bahnfahrer

15.10.2019  |  (rsn) - Sechs Athleten werden die österreichischen Farben von Mittwoch bis Sonntag bei den Bahneuropameisterschaften in Apeldoorn vertreten. Angeführt vom erfahrenen Madison-Spezialisten und Nationaltrainer Andreas Müller gehen Andreas Graf, Stefan Mastaller, Stefan Matzner, Valentin Götzinger... Jetzt lesen

Trio startet bei Junioren-Bahn-Weltmeisterschaft

Wafler, Kovar und Buschek in Frankfurt/Oder im Dauereinsatz

13.08.2019  |  (rsn) - Der Vize-Europameister im Scratch, Tim Wafler, führt das rot-weiß-rote Aufgebot für die Bahn-Juniorenweltmeisterschaften an. Gemeinsam mit Paul Buschek und Stefan Kovar ist er in Frankfurt/Oder im Einsatz. 315 Athleten und Athletinnen aus 45 verschiedenen Nationen haben für die... Jetzt lesen

Bahn-DM in Berlin

Hinze und Jurczyk gewinnen Titel in den Zeitfahren

02.08.2019  |  (rsn) - Emma Hinze und Marc Jurczyk haben bei den Deutschen Bahnmeisterschaften in Berlin die Titel in den Zeitfahren gewonnen. Die 21-jährige Hinze schlug dabei im 500-Meter-Zeitfahren der Frauen Titelverteidigerin Miriam Welte, die sich erstmals seit 2015 wieder mit Silber begnügen musste. Die... Jetzt lesen

Bahn-EM der U23 und Junioren

Deutscher Nachwuchs holt in Gent 13 Goldmedaillen

15.07.2019  |  (rsn) - Mit 13 Goldmedaillen im Gepäck ist der deutsche Bahn-Nachwuchs von den U23- und Junioren-Europameisterschaften aus dem belgischen Gent heimgekehrt. Zum Abschluss der kontinentalen Titelkämpfe holte sich Lea Sophie Friedrich im Keirin der Frauen am Sonntag die Goldmedaille und feierte damit... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta Ciclista a Venezuela (2.2, VEN)
  • 2 Districtenpijl - (1.2, BEL)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož        4302
 2.FUGLSANG Jakob       3487
 3.ALAPHILIPPE Julian   3431

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Belgien             14256
 2.Italien             12625
 3.Frankreich          11154

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.DECEUNINCK          2485
 2.TREK - SEGAFREDO    2298
 3.BORA - HANSGROHE    2212

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1. KRISTOFF Alexander     2334
 2. VAN AVERMAET Greg      2135
 3. ACKERMANN Pascal       1950

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož          3602
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2104
 3.POGA?AR Tadej          2081

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.WIEBES Lorena          2384
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2011

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.TEAM SUNWEB              1113
 2.MITCHELTON SCOTT          963
 3.TREK - SEGAFREDO          844

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Niederlande            9453
 2.Italien                5317
 3.Deutschland            3770