2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013
2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003
2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997

Italien, 06.05. - 29.05.2022

Giro d´Italia 2022 (2.UWT)

Streckenkarte vergrößern Die 105. Auflage des Giro d’Italia beginnt am 6. Mai in Budapest und endet am 29. Mai mit einem Einzelzeitfahren in Verona. Der Grande Partenza in Ungarn markiert den insgesamt 14. Auslandsstart in der Geschichte der Italien-Rundfahrt.

Auf die Flachetappe zum Auftakt folgt ein kurzes Zeitfahren über gut neun Kilometer, ehe am dritten Tag wieder die Sprinter gefragt sein werden. Danach steht der erste Ruhetag inklusive Transfer nach Italien auf dem Programm.
Die Organisatoren von RCS Sport haben insgesamt sieben Etappen für die Sprinter vorgesehen.

Dazu kommen sechs Abschnitte über hügeliges Terrain, auf denen Ausreißer gute Chancen haben sollten, sowie sechs Etappen durchs Hochgebirge mit Ankünften am Ätna auf Sizilien, dem Blockhaus in den mittelitalienischen Abruzzen, in Cogne, Aprica und Lavarone sowie am Passo Fedaia (Marmolada) in den Dolomiten.

Im Programm stehen zudem legendäre Anstiege wie Mortirolo, Passo di San Pellegrino und Passo Pordoi, mit 2.239 Metern zugleich der höchste Punkt (Cima Coppi) der Italien-Rundfahrt 2022. Dagegen sind nur zwei Einzelzeitfahren über insgesamt 26,3 Kilometer vorgesehen.

GIRO D´ITALIA | NACHRICHTEN

Trotz Zeitverlust weiter Giro-Dritter

Für Stehaufmännchen Almeida ist “noch nichts verloren“

22.05.2022  |  (rsn) – Als Bora – hansgrohe 75 Kilometer vor dem Ziel der 14. Giro-Etappe das Feld sprengte, gerieten drei Fahrer aus den Top 10 des Klassements ins Hintertreffen. Während Alejandro Valverde (Movistar) und Guillaume Martin (Cofidis) für den Gesamtsieg kaum in Frage kamen, fehlte mit Joao... Jetzt lesen

RSNplus“Wir spielen nicht einfach so herum“

Boras Bravourstück in den Bergen hievt Hindley auf Giro-Platz 2

22.05.2022  |  (rsn) - Auf der 14. Etappe des Giro d’Italia zertrümmerte Bora - hansgrohe das Peloton regelrecht. Lohn sind Gesamtplatz zwei für Jai Hindley und Rang sieben für Emanuel Buchmann. Bis auf Richard Carapaz (Ineos Grenadiers) wurden alle Rivalen im Klassement distanziert. Und vor allem... Jetzt lesen

15. Giro-Etappe, Rivarolo Canavese - Cogne, 177 km

Kletterspektakel zum Ende der zweiten Woche

22.05.2022  |  (rsn) – Die großen und mythischen Alpenpässe warten in der letzten Woche beim diesjährigen Giro d´Italia. Doch bevor der dritte und letzte Ruhetag ansteht am Montag wartet noch eine ordentliche Prüfung auf das Fahrerfeld und vor allem eine neue. Denn noch nie war der Giro d´Italia in Cogne... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Giro d´Italia"
21.05.2022    Ministry of Nutrition: Neue Gels für intensive Einheiten + Wettkämpfe 21.05.2022    Carapaz findet in Turin Parallelen zu seinem Gesamtsieg 2019 21.05.2022    Hindley: “Das Team war phänomenal heute“ 21.05.2022    Highlight-Video der 14. Etappe des Giro d´Italia 21.05.2022    Statt Fluchtversuch düpierte Yates die Favoriten im Finale 21.05.2022    Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 14. Etappe 21.05.2022    Bardets Ausfall sorgt für Umstellungen bei DSM 21.05.2022    Carapaz liegt vor den großen Bergen in Lauerstellung 21.05.2022    Démares Schnellzug bleibt auf der Überholspur 21.05.2022    Mailand-Turin-Hommage - Superga inbegriffen 21.05.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Mai 20.05.2022    Zabel: “Wieder ein Sprint, den wir vergeudet haben“ 20.05.2022    Bauhaus fehlen in Cuneo wenige Meter zum großen Coup 20.05.2022    Bauhaus: “Platz zwei ist für einen Sprinter ein Scheißergebnis“ 20.05.2022    Highlight-Video der 13. Giro-Etappe 20.05.2022    Magenprobleme: Bardet muss den Giro aufgeben 20.05.2022    Kämna: “Denke, dass Emu noch einen Tick besser wird“ 20.05.2022    Bevor es in die Berge geht: Ausreißer vs Sprinter 20.05.2022    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Mai 19.05.2022    Oldanis Sieg: Zufall, Glück oder neue Alpecin-Taktik? 19.05.2022    Bora kann beim Giro auch wieder das As Kelderman spielen 19.05.2022    Oldani schnappt seinem Freund Rota den ersten Profisieg weg 19.05.2022    Rota: “Ich habe das Gefühl, dass ich immer besser werde“ 19.05.2022    Highlight-Video der 12. Giro-Etappe 19.05.2022    Girmays Sportdirektor Visbeek schließt Tour-Start nahezu aus 19.05.2022    Das Leiden endet vor den Bergen: Ewan steigt beim Giro aus 19.05.2022    Ein Tag wie geschaffen für Ausreißer 18.05.2022    Giro-Halbzeitbilanz: Deutsche Freuden und viel Spannung 18.05.2022    Elf Fahrer kehren nach elf Jahren zum Passo del Bocco zurück 18.05.2022    Carapaz trickst Gegner aus und rückt auf Platz zwei vor 18.05.2022    Highlight-Video der 11. Etappe des Giro d´Italia 18.05.2022    Dainese beendet als Reservesprinter seine Sieglos-Serie 18.05.2022    Denz: “An diesen Sieg wird er sich immer erinnern“
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2022 (ITA)
06.05. - 29.05.2022
Tour de France 2022 (FRA)
01.07. - 24.07.2022
Vuelta a España 2022 (ESP)
19.08. - 11.09.2022
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Boucles de l´Aulne - (1.1, FRA)
  • Fyn Rundt - Tour of Funen (1.2, DEN)
  • GP Gorenjska (1.2, SLO)
  • Rund um Köln (1.1, GER)
  • Sri Lanka T-Cup (2.2, LKA)
  • Grand Prix Kayseri (1.2, TUR)
  • Joe Martin Stage Race (2.2, USA)
PROFI-TEAMS