Stundenweltrekordler sorgt sich um seine Zukunft

Campenaerts: “Vielleicht war Giro-Zeitfahren mein letztes Rennen“

26.10.2020  |  (rsn) - Mit seinem zweiten Platz im Zeitfahren von Mailand beendete Victor Campenaerts (NTT) den Giro d’Italia zwar mit einem Erfolgserlebnis. Doch der Stundenweltrekordler weiß immer noch nicht, wie es bei ihm beruflich weitergeht. "Im Moment habe ich nichts Konkretes für die nächste Saison,... Jetzt lesen

In Mailand auf den Plätzen zwei und drei

Sunweb-Duo Hindley und Kelderman beim Giro 2021 Gegner?

26.10.2020  |  (rsn) - Am Ende kam es für Team Sunweb so, wie es sich bereits nach der letzten Giro-Bergetappe angedeutet hatte: Jai Hindley konnte sein in Sestriere erobertes Rosa Trikot nicht verteidigen und wurde im abschließenden Zeitfahren in Mailand von Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) noch vom Thron... Jetzt lesen

Eine unglaubliche Karriere

Geoghegan Hart: Schulschwänzer, Kanalschwimmer, Giro-Sieger

26.10.2020  |  (rsn) - Vor eineinhalb Jahren sorgte Tao Geoghegan Hart (Ineos – Grenadiers) mit seinem Teamkollegen Pavel Sivakov bei der Tour of the Alps für Furore, als die beiden ihre jeweils ersten Siege im Profiradsport holten und die Rundfahrt auf den Plätzen eins und zwei beendeten. Das Nachsehen hatten... Jetzt lesen

Nach dem Giro der Metamorphosen

Im Radsport 4.0 ist Wandlungsfähigkeit gefragt

26.10.2020  |  (rsn) - Große Rennställe können alles. Das ist eine der markantesten Erkenntnisse dieses 103. Giro d´Italia. Galt es viele Jahre als unumstößliche Radsportweisheit, dass ein Team sich vor allem bei Grand Tours am besten auf nur ein Ziel konzentrieren sollte, und dafür auch Jahre lange... Jetzt lesen

Die große Giro-Analyse

Eine Grand Tour umfasst 21 Etappen - und am Ende siegt Ineos

26.10.2020  |  (rsn) - Wer beim Giro d’Italia auf den Gesamtsieg von Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) gewettet und vielleicht auch noch das Sunweb-Duo Jai Hindley und Wilco Kelderman auf die Plätze zwei und drei gesetzt hätte, der müsste sich über seine finanzielle Zukunft wohl keine Sorgen mehr... Jetzt lesen

Nibalis Trainer Slongo wertet Daten aus

Ist das Giro-Podium stärker als die besten Drei der Tour?

25.10.2020  |  (rsn) - Dieser Giro d´Italia brachte neue Sieger hervor und auch neue Verlierer. Erstmals seit zehn Jahren kam Vincenzo Nibali (Trek - Segafredo) nicht unter den besten Drei ein. "Die Jungen waren besser, das muss man einfach akzeptieren", sagte der "Hai von Messina", der in heimischen Gewässern... Jetzt lesen

Ein perfekter Tag für Ineos

Highlight-Video der 21. Giro-Etappe

25.10.2020  |  (rsn) - Ein tolles Finale des Giro d´Italia in Madrid. Zeitgleich waren Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) und Jai Hindley (Sunweb) ins 15,7 Kilometer lange Einzelzeitfahren gegangen. Das Ziel erreichte der Brite 39 Sekunden eher als der Australier. Somit konnte er Hindley das Rosa Trikot... Jetzt ansehen

Zwei Österreicher in den Giro-Top Ten

Konrad und Pernsteiner schaffen historisches Ergebnis

25.10.2020  |  (rsn) - Der Giro d’Italia war das große Saisonziel von Patrick Konrad (Bora – hansgrohe). Der 29-jährige Niederösterreicher ging als einer von zwei Kapitänen für das deutsche WorldTeam aus Raubling in die Italien-Rundfahrt und landete schlussendlich nach 23 anstrengenden Tagen auf dem... Jetzt lesen

Brite überflügelt Hindley im Schlusszeitfahren

“Unglaublich, surreal“: Geoghegan Hart gewinnt den Giro d`Italia

25.10.2020  |  (rsn) – Noch war der im Rosa Trikot ins Abschlusszeitfahren des 103. Giro d`Italia gegangene Jai Hindley (Sunweb) nicht im Ziel des 15,7 Kilometer langen Abschlusszeitfahrens von Mailand, da wurde der vor der 21. Etappe zeitgleiche Tao Geoghegan Hart (Ineos – Grenadiers), der drei Minuten vor... Jetzt lesen

103. Giro d´Italia

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 21. Etappe

25.10.2020  |  (rsn) - 176 Fahrer sind am Samstag in Monreale auf Sizilien zum Start des 103. Giro d´Italia angetreten. Wie viele davon am 25. Oktober das Ziel in Mailand erreichen werden, wird sich in den kommenden drei Wochen herausstellen. Sturzverletzungen, Erkrankungen oder ein schwarzer Tag in den Bergen -... Jetzt lesen

Talentförderer in Zeit des Generationswechsels

Savio: “Ich muss mir was anderes einfallen lassen“

25.10.2020  |  (rsn) - Dieser Giro d´Italia war ein Giro der Jungspunde. Und mit etwas Verblüffung betrachtete Gianni Savio, seines Zeichens Entwickler von jungen Talenten, die Rundfahrt auch. "Hier ist ein echter Generationswechsel im Gange. Jetzt haben die großen Teams schon die Jungen. Da muss ich mir was... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 103. Giro d´Italia

Ganna holt das Schlusszeitfahren, Geoghegan Hart den Giro

25.10.2020  |  (rsn) - Italienischer Feiertag für das Team Ineos Grenadiers: Während Zeitfahr-Weltmeister Filippo Ganna in Mailand den abschließenden Kampf gegen die Uhr für sich entscheiden konnte, krönte sich sein britischer Teamkollege Tao Geoghegan Hart am Schlusstag der dreiwöchigen Rundfahrt zum... Jetzt lesen

Social Media-Fundstücke

Dennis half Geoghegan Hart mit 390 Watt-Zugarbeit nach Sestriere

25.10.2020  |  (rsn) - Wenn Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) am Sonntagnachmittag den Giro d´Italia gewinnen sollte, wird sich der 24-jährige Brite bei einem Teamkollegen ganz besonders bedanken: Rohan Dennis. Der zweifache Zeitfahr-Weltmeister aus Australien war es, der auf den entscheidenden Alpenetappen... Jetzt lesen

Für die Einstellung seines Giro-Bestwertes

Konrad will Nibali im Zeitfahren noch 19 Sekunden abnehmen

25.10.2020  |  (rsn) – Zwischenzeitlich konnte man sich bei Bora – hansgrohe ganz leise Hoffnungen machen, dass es entweder Rafal Majka oder Patrick Konrad beim 103. Giro d`Italia auf das Podium schaffen würden, aber zumindest, dass einer der beiden Kapitäne das Rennen in den Top Fünf beendet. Doch Majka,... Jetzt lesen

103. Giro d´Italia

Die Startzeiten aller Fahrer im Abschluss-Zeitfahren von Mailand

25.10.2020  |  (rsn) - Filipp Ganna (Ineos Grenadiers) ist nach seinen beiden Siegen in Palermo und Valdobbiadene als Zeitfahr-Weltmeister der große Favorit auf den letzten Tagessieg dieses 103. Giro d´Italia in Mailand. Der Italiener startet um 14:52 Uhr in den Kampf gegen die Uhr, knapp anderthalb Stunden vor... Jetzt lesen

Auf diesen 15,7 km fällt die Entscheidung

Video-Animation: Die Strecke des Giro-Zeitfahrens von Mailand

25.10.2020  |  (rsn) - Es wird ein packendes Duell um den Giro-Sieg an diesem Sonntag-Nachmittag in Mailand: Jai Hindley (Sunweb) und Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) liegen zeitgleich an der Spitze des Gesamtklassements, der Brite gilt auf dem Papier als besserer Zeitfahrer, aber der Australier trägt die... Jetzt ansehen

Giro d`Italia, Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. Oktober

25.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 21/21, 15,7km (EZF)Die Strecke: Cernusco sul... Jetzt lesen

Wer gewinnt den Giro?

Hindley gegen Geoghegan Hart: Das Duell der Domestiken

24.10.2020  |  (rsn) - Angereist waren sie als Helfer, abreisen wird einer von ihnen mit dem Rosa Trikot im Gepäck. Jai Hindley (Sunweb) und Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) dominierten die letzten beiden Bergetappen des Giro d’Italia und liegen vor dem abschließenden Zeitfahren von Mailand fast... Jetzt lesen

Geoghegan Hart siegt vor Hindley

Highlight-Video der 20. Giro-Etappe

24.10.2020  |  (rsn) - Der 103. Giro d’Italia wird mit einem Kopf-an-Kopf-Duell in Mailand enden. Nach seinem Sieg auf der 20. Etappe liegt der Brite Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) zeitgleich im Gesamtklassement mit dem Australier Jay Hindley (Sunweb), der nach 190 Kilometer von Alba zur Bergankunft in ... Jetzt ansehen

Brite gewinnt 20. Etappe, Australier im Rosa Trikot

Geoghegan Hart und Hindley gleichauf ins Zeitfahren von Mailand

24.10.2020  |  (rsn) – Die Spannung im Kampf um das Rosa Trikot ist nach der 20. Etappe des Giro d’Italia nicht zu übertreffen. Nach dem Tagessieg von Tao Geoghegan Hart (Ineos – Grenadiers), der sich am Ende der 190 Kilometer von Alba zur Bergankunft in Sestriere im Sprint vor Jai Hindley (Sunweb)... Jetzt lesen

Nach der erzwungenen Streckenverkürzung beim Giro

Zabel wünscht sich eine unabhängige Fahrergewerkschaft

24.10.2020  |  (rsn) - Immer höher, weiter, schwerer und auch länger! Nicht nur im Radsport ist die Tendenz zu Superlativen zu erkennen. Immer öfter setzen sich die Sportler allerdings gegen die Rekordjagden zu Wehr. So auch zu Beginn der 19. Etappe des Giro d’Italia, wo sich die Fahrer erfolgreich... Jetzt lesen

Nach Fahrerprotesten und Verkürzung der 19. Etappe

Giro-Organisation spendet Preisgeld für Kampf gegen Corona

24.10.2020  |  (rsn) - Nach dem Fahrerprotest vor dem Start der 19. Etappe, die eine Verkürzung von den ursprünglich 258 Kilometern auf nur noch 124 Kilometer zur Folge hatte, kündigte Giro- Renndirektor Mauro Vegni im italienischen Fernsehen erzürnt an: "Dafür wird jemand bezahlen." Nun ist auch klar, wer:... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 103. Giro d´Italia

Geoghegan Hart gewinnt 20. Etappe, Hindley im Rosa Trikot

24.10.2020  |  (rsn) - Der 103. Giro d’Italia wird mit einem Kopf-an-Kopf-Duell in Mailand enden. Nach seinem Sieg auf der 20. Etappe liegt der Brite Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) zeitgleich im Gesamtklassement mit dem Australier Jay Hindley (Sunweb), der nach 190 Kilometer von Alba zur Bergankunft in ... Jetzt lesen

Kelderman und Hindley nur knapp vor Geoghegan Hart

Wird für Sunweb das Giro-Finale zum Ritt auf der Rasierklinge?

24.10.2020  |  (rsn) - Das Finale der 103. Giro d`Italia verspricht zu einem Sekundenkrimi zu werden. Vor dem Schlusswochenende liegen die drei Erstplatzierten nur 15 Sekunden auseinander. Gut möglich, dass die Entscheidung über den Gesamtsieg erst am Sonntag im abschließenden Einzelzeitfahren von Mailand... Jetzt lesen

Vor dem Giro-Finale nur 15 Sekunden hinter Kelderman

Greift Geoghegan Hart in Sestriere das Rosa Trikot an?

24.10.2020  |  (rsn) – Nach dem frühen Aus von Geraint Thomas hätte bei den Ineos-Verantwortlichen wohl niemand zu träumen gewagt, dass einer ihrer Fahrer am Ende des 103. Giro d`Italia auf dem Podium stehen oder die Italien-Rundfahrt sogar gewinnen könnte. Doch vor den beiden letzten Etappen ist die... Jetzt lesen

Nico Denz zeigt sich beim Giro in Top-Form

Fluchtgruppenschreck, Tempomacher - Grand-Toursieger-Helfer?

24.10.2020  |  (rsn) - Nico Denz könnte am Sonntag einen rosa Streifen an seine Arbeitskleidung kleben. Gleich zwei seiner Mannschaftskollegen haben die große Chance, den 103. Giro d’Italia zu gewinnen. Und Denz, ein großer Motor im Flachen sowie im ersten Teil der langen Anstiege, hat einen beträchtlichen... Jetzt lesen

Giro d`Italia, Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. Oktober

24.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 20/21, 191kmDie Strecke: Alba - Sestriere, letzte... Jetzt lesen

Cerny feiert größten Sieg seiner Karriere

Highlight-Video der 19. Giro-Etappe

23.10.2020  |  (rsn) - Josef Cerny (CCC) hat die nach Fahrerprotesten um mehr als die Hälfte verkürzte 19. Etappe des 103. Giro d’Italia gewonnen. Der 27-jährige Tscheche setzte sich nach 124 Kilometern von Abbiategrasso nach Asti aus einer 14-köpfigen Ausreißergruppe heraus mit 18 Sekunden Vorsprung auf... Jetzt ansehen

Fahrerprotest verärgert Giro-Chef Vegni

“Wenn das erledigt ist, wird jemand dafür bezahlen müssen!“

23.10.2020  |  (rsn) - Nur widerstrebend hat Renndirektor Mauro Vegni die Verkürzung der heutigen 19. Etappe des Giro d’Italia hingenommen. Möglicherweise ist hier das letzte Wort auch noch nicht gesprochen. Denn im italienischen Radio schimpfte Vegni : "Das ist nicht die Art und Weise, wie man Probleme löst.... Jetzt lesen

Kelderman genießt verregneten Giro-Tag in Rosa

Cerny jubelt am Ende der verkürzten Streik-Etappe

23.10.2020  |  (rsn) - Am Ende der verregneten 19. Giro-Etappe jubelte Josef Cerny (CCC) über seinen ersten Grand-Tour-Tagessieg. Der 27-jährige Tscheche gewann aus einer Ausreißergruppe heraus vor Victor Campenaerts (NTT) und Jacopo Mosca (Trek - Segafredo). Wilco Kelderman (Sunweb) konnte sein Rosa Trikot... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 103. Giro d´Italia

Cerny feiert auf verkürzter Etappe Ausreißersieg

23.10.2020  |  (rsn) - Josef Cerny (CCC) hat die nach Fahrerprotesten um mehr als die Hälfte verkürzte 19. Etappe des 103. Giro d’Italia gewonnen. Der 27-jährige Tscheche setzte sich nach 124 Kilometern von Abbiategrasso nach Asti aus einer 14-köpfigen Ausreißergruppe heraus mit 18 Sekunden Vorsprung auf... Jetzt lesen

Von 258 auf 124,5 Kilometer

Giro-Chaos: 19. Etappe nach Fahrerprotest verkürzt

23.10.2020  |  (rsn) - Nach Fahrerprotesten ist die 19. Etappe des Giro d’Italia deutlich verkürzt worden. Ursprünglich waren 258 Kilometer geplant gewesen, nach einer Meldung der Gazzetta dello Sport wurde der Start von Morbegno nach Como verlegt. Das Teilstück solle nur noch 180 Kilometer umfassen. Der TV... Jetzt lesen

Sunweb gewinnt Giro-Königsetappe und holt Rosa

Denz: “Das muss uns erst mal jemand nachmachen“

23.10.2020  |  (rsn) - Tagessieg und Weißes Trikot für Jay Hindley, das Rosa Trikot für Wilco Kelderman: Beim Blick auf den Ausgang der Königsetappe des 103. Giro d’Italia könnte man meinen, dass Team Sunweb alles richtig gemacht hat. Doch angesichts des knappen Vorsprungs von 15 Sekunden, den der... Jetzt lesen

Zemke in Sachen Massensprint skeptisch

Wer hilft Bora - hansgrohe am längsten Tag des Giro?

23.10.2020  |  (rsn) - Ehe am Wochenende beim 103. Giro d’Italia die Entscheidung über den Gesamtsieg fällt, kommen auf der 19. Etappe die Sprinter nochmals zum Zug. Oder doch nicht? Angesichts der offiziell 253 Kilometer von Morbegno nach Asti und der Konstellation in der Sprintwertung ist sich Jens Zemke gar... Jetzt lesen

Giro d`Italia, Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. Oktober

23.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 19/21, 253kmDie Strecke: Morbegno - Asti, nahezu... Jetzt lesen

Boras Träume vom Giro-Podium sind geplatzt

Magen-Darm-Probleme stoppen Kapitän Majka am Stilfser Joch

22.10.2020  |  (rsn) - Am Stilfser Joch platzten bei Bora – hansgrohe die Träume vom Giro-Podium. Weder Kapitän Rafal Majka noch Patrick Konrad konnte den Favoriten um Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) und Wilco Kelderman (Sunweb) sowie dessen Teamkollege Jai Hindley folgen. 4:04 Minuten hinter Tagessieger... Jetzt lesen

Hindley holt Tagessieg, Kelderman Gesamtführender

Sunweb spielt beim Giro Rosa Roulette und gewinnt alles

22.10.2020  |  (rsn) - Jai Hindley (Sunweb) hat auf der Königsetappe des 103. Giro d’Italia den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Der Australier setzte sich nach 207 Kilometern mit 5.400 Höhenmetern im Bergaufsprint gegen Tao Geoghegan Hart (Ineos Grenadiers) durch, Pello Bilbao (Bahrain - McLaren)... Jetzt lesen

Sunweb hat doppelten Grund zum Jubel

Highlight-Video der 18. Giro-Etappe

22.10.2020  |  (rsn) - Jay Hindley hat dem Team Sunweb den ersten Tagessieg beim 103. Giro d’Italia beschert. Der 24-jährige Australier gewann die Königsetappe über 207 Kilometer von Pinzolo zur Bergankunft am Stausee Laghi di Cancano (1.965 Meter) im Sprintduell vor dem Briten Tao Geoghegan Hart (Ineos... Jetzt ansehen

Ergebnismeldung 103. Giro d´Italia

Hindley gewinnt Königsetappe, Teamkollege Kelderman in Rosa

22.10.2020  |  (rsn) - Jay Hindley hat dem Team Sunweb den ersten Tagessieg beim 103. Giro d’Italia beschert. Der 24-jährige Australier gewann die Königsetappe über 207 Kilometer von Pinzolo zur Bergankunft am Stausee Laghi di Cancano (1.965 Meter) im Sprintduell vor dem Briten Tao Geoghegan Hart (Ineos... Jetzt lesen

Bora-hansgrohe will erstmals auf GrandTour-Podium

Zemke: “Das heute wird der entscheidende Tag“

22.10.2020  |  (rsn) - Auf der 17. Giro-Etappe kämpfte sich Rafal Majka (Bora - hansgrohe) trotz Magenproblemen in der Favoritengruppe ins Ziel und büßte keine Zeit ein. “Es war heute ziemlich hart für mich, weil ich mich nicht so gut gefühlt habe. Trotzdem habe ich es geschafft, mit den anderen Favoriten... Jetzt lesen

20. Giro-Etappe führt dreimal nach Sestriere

Königsetappe ohne Frankreich-Abstecher deutlich leichter

22.10.2020  |  (rsn) - Aufgrund der im Nachbarland geltenden strengen Corona-Bestimmungen wird der für Samstag geplante Frankreich-Abstecher des 103. Giro d’Italia ausfallen und die Königsetappe stark verändert. Wie der Organisator RCS Sport ankündigte, werden die zunächst im Streckenplan vorgesehenen... Jetzt lesen

Giro d`Italia, Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Oktober

22.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 18/21, 207kmDie Strecke: Pinzolo - Laghi di... Jetzt lesen

Österreicher starker Zweiter auf 17. Giro-Etappe

Pernsteiner: “Vielleicht habe ich auf den Falschen aufgepasst“

21.10.2020  |  (rsn) - Viel fehlte nicht zum großen Coup von Hermann Pernsteiner (Bahrain – McLaren) beim Giro d’Italia, wo der Kletterspezialist am Ende der 17. Etappe als Solist hinter Tagessieger Ben O’Connor (NTT) den zweiten Platz belegte. "Heute war einer der schwierigsten Tage dieses Giro. Der Plan... Jetzt lesen

O´Connor jubelt in Madonna di Campiglio

Highlight-Video der 17. Giro-Etappe

21.10.2020  |  (rsn) - Nachdem er sich gestern noch mit Rang zwei begnügen musste, konnte Ben O`Connor (NTT) auf der 17. Etappe des 103. Giro d’Italia jubeln. Der 24-jährige Australier setzte sich über 203 Kilometer von Bassona del Grappa nach Madonna di Campiglio (1.513 Meter) als Solist durch und feierte... Jetzt ansehen

Giro-Favoriten neutralisieren sich in Madonna di Campiglio

O’Connor jubelt im zweiten Anlauf

21.10.2020  |  (rsn) - Nur 24 Stunden, nachdem er knapp an seinem ersten Giro-Etappensieg vorbeigeschrammt war, erfüllte sich Ben O’Connor (NTT) seinen Traum. Der 24-jährige Australier gewann in souveräner Manier nach 203 Kilometern die Bergankunft in Madonna di Campiglio. Dabei setzte sich O’Connor gegen... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 103. Giro d´Italia

O´Connor siegt vor Pernsteiner, Almeida verteidigt Rosa

21.10.2020  |  (rsn) - Nachdem er sich gestern noch mit Rang zwei begnügen musste, konnte Ben O`Connor (NTT) auf der 17. Etappe des 103. Giro d’Italia jubeln. Der 24-jährige Australier setzte sich über 203 Kilometer von Bassona del Grappa nach Madonna di Campiglio (1.513 Meter) als Solist durch und feierte... Jetzt lesen

Majka und Konrad aussichtsreich platziert

Zemkes Blick richtet sich aufs Giro-Podium

21.10.2020  |  (rsn) - Beim 103. Giro d’Italia beginnt mit der heutigen 17. Etappe die entscheidende Phase im Kampf um das Rosa Trikot. Nach wie vor aussichtsreich im Gesamtklassement liegen die beiden Bora-hansgrohe-Kapitäne Rafal Majka und Patrick Konrad. Der 31-jährige Pole, der das Team zum Saisonende... Jetzt lesen

Giro, Vuelta, De Panne

Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Oktober

21.10.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Giro d`Italia (2.UWT), Etappe 17/21, 203kmDie Strecke: Bassano del Grappa -... Jetzt lesen

Giro: Almeida holt sich Zeit zurück

Die Liebe verlieh Tratnik im steilen Finale Flügel

20.10.2020  |  (rsn) - Jan Tratnik (Bahrain - McLaren) hat die 16. Etappe des Giro d’Italia aus einer Spitzengruppe heraus gewonnen. Der Slowene schlug Ben O’Connor (NTT) nach 229 Kilometern auf dem steilen Schlusskilometer von San Daniele del Friuli. Dahinter komplettierte sein italienischer Teamkollege... Jetzt lesen

Tratnik kocht O´Connor im Finale ab

Highlight-Video der 16. Etappe des Giro d´Italia

20.10.2020  |  (rsn) - Jan Tratnik (Bahrain - McLaren) hat die lange Flucht einer 28-köpfigen Spitzengruppe auf der 16. Etappe des Giro d'Italia mit dem Tagessieg abgeschlossen - und das, obwohl ihn im Duell mit Ben O'Connor (NTT) noch 1.000 Meter vor dem Ziel die meisten für den Underdog gehalten hatten. Doch... Jetzt ansehen

Weitere Radsportnachrichten
20.10.2020    Giro-Aus: Gaviria zum zweiten Mal positiv auf Coronavirus getestet 20.10.2020    Tratnik feiert Ausreißersieg, Almeida macht zwei Sekunden gut 20.10.2020    Giro: Kelderman-Helfer Ooomen mit Rippenverletzung 20.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. Oktober 19.10.2020    Almeida blickt auf zwei Wochen ohne Fehl und Tadel zurück 19.10.2020    Keldermans Achterbahnkarriere strebt ihrem späten Zenit zu 18.10.2020    Sunweb kämpft mit Kelderman jetzt um den Giro-Sieg 18.10.2020    Highlight-Video der 15. Giro-Etappe 18.10.2020    Geoghegan Hart siegt, Almeida nur noch knapp vor Kelderman 18.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. Oktober 17.10.2020    Almeida überrascht auch im zweiten Zeitfahren 17.10.2020    Ganna versucht, beim Giro seine Grenzen auszuloten 17.10.2020    Starkes Zeitfahren von Majka, schwache Beine bei Konrad 17.10.2020    Highlight-Video der 14. Giro-Etappe 17.10.2020    Nach dem Berg wurden Gannas Beine immer besser 17.10.2020    Nibali blickt vor dem Zeitfahren schon nach Piancavallo 17.10.2020    Startzeiten des Giro-Einzelzeitfahrens nach Valdobbiadene 17.10.2020    Ganna gewinnt zweites Zeitfahren, Almeida baut Führung aus 17.10.2020    RCS Sport: Alle 512 Corona-Tests negativ 17.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Oktober 16.10.2020    Konrad: Boras Plan B wird Dritter in Monselice 16.10.2020    Highlight-Video der 13. Giro-Etappe 16.10.2020    Ulissi wird die Sprinter los und schafft den zweiten Streich 16.10.2020    Ulissi gewinnt 13. Etappe vor Almeida und Konrad 16.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Oktober 15.10.2020    Paduns Pech wird zu Narváez´Glück 15.10.2020    EF-Team will Giro-Ende am zweiten Ruhetag 15.10.2020    Highlight-Video der 12. Giro-Etappe 15.10.2020    Narváez landet Ausreißercoup, Almeida verteidigt Rosa 15.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. Oktober 14.10.2020    Highlight-Video der 11. Giro-Etappe 14.10.2020    Medien: Matthews im Schnell-Retest offenbar negativ getestet 14.10.2020    Streckensicherungs-Motorrad fährt Viviani über den Haufen 14.10.2020    Démare feiert Sieg Nr. 4, Zabel und Denz auf den Plätzen 5 und 6 14.10.2020    Craddock verließ Giro, um bei Geburt seines Kindes dabei zu sein 14.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. Oktober 13.10.2020    Fuglsang verliert nach Plattfuß im Finale wertvolle 75 Sekunden 13.10.2020    Highlight-Video der 10. Giro-Etappe 13.10.2020    Sagan triumphiert spektakulär als Solist: “Endlich in meinem Stil“ 13.10.2020    Corona beim Giro: Jumbo - Visma zieht sich freiwillig zurück 13.10.2020    Positiv auf Corona: Auch Kruijswijk und Matthews verlassen den Giro 13.10.2020    Der Schnee schreibt den Giro um 13.10.2020    Van Emden: “Es ist schon in unserem ersten Hotel falsch gelaufen“ 13.10.2020    Sagan beendet Durststrecke mit fulminantem Solo-Sieg an der Adria 13.10.2020    Mitchelton - Scott muss den Giro d´Italia verlassen 13.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 13. Oktober 12.10.2020    Almeidas Ziel im Rosa Trikot heißt Piancavallo 12.10.2020    Geht Nibalis Giro-Gleichung mit vielen Variablen auf? 11.10.2020    Kelderman und Fuglsang gehen zufrieden in den Ruhetag 11.10.2020    Auch ohne Sonne ein portugiesischer Tag in den Abruzzen 11.10.2020    Highlight-Video der 9. Giro-Etappe 11.10.2020    Guerreiro jubelt in Roccaraso, Almeida büßt Zeit ein 11.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 11. Oktober 10.10.2020    Vegni lobt Corona-Sicherheitskonzept des Giro 10.10.2020    Highlight-Video der 8. Giro-Etappe 10.10.2020    Mit Brändles Hilfe erwischt Dowsett den perfekten Moment 10.10.2020    Dowsett landet Ausreißercoup, Almeida behauptet Rosa Trikot 10.10.2020    Simon Yates positiv auf Covid-19 10.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. Oktober 09.10.2020    Highlight-Video der 7. Giro-Etappe 09.10.2020    Démare holt sich auf Rekordetappe dritten Tagessieg 09.10.2020    Démare gewinnt auch 7. Etappe, Sagan Zweiter 09.10.2020    Arbeitet RCS an Plan C für Giro-Königsetappe? 09.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 9. Oktober 08.10.2020    Kelderman: Raus aus dem Tal der Lädierten 08.10.2020    Démare mit Machtdemonstration in Matera, Sagan ausgebremst 08.10.2020    Highlight-Video der 6. Giro-Etappe 08.10.2020    Démare sprintet zum zweiten Etappensieg, Sagan nur Achter 08.10.2020    Zemke: “Ich glaube, der Sieg wird kommen“ 08.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 8. Oktober 07.10.2020    Konrad auf dem Sprung nach oben 07.10.2020    Ganna glänzt am Monte Scuro, Konrad sprintet auf Rang zwei 07.10.2020    Highlight-Video der 5. Giro-Etappe 07.10.2020    Zabel: “Die CPA ist ein Witz“ 07.10.2020    Ganna mit Ausreißercoup, Konrad Zweiter, Almeida verteidigt Rosa 07.10.2020    Die Jugendwelle schwappt auch auf den Giro über 07.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. Oktober 06.10.2020    Highlight-Video der 4. Giro-Etappe 06.10.2020    Helikopter wirbelt Absperrgitter in Fahrergruppe 06.10.2020    Erneut den Sieg verpasst - aber Sagans Sprint wird immer besser 06.10.2020    3, 2, 1? Am Ende jubelt Démare in Villafranco Tirrena 06.10.2020    Thomas: “Es ist so frustrierend“ 06.10.2020    Démare gewinnt 4. Etappe im Foto-Finish vor Sagan 06.10.2020    Sunweb und Kelderman gelingt ein guter Giro-Start 06.10.2020    Vanhoucke: Überraschung des Tages war Schnellster am Ätna 06.10.2020    Thomas muss den Giro d´Italia aufgeben 06.10.2020    Bora-Kapitäne Majka und Konrad nach Ätna-Etappe gleichauf 06.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 6. Oktober 05.10.2020    Simon Yates: Vor zwei Jahren am Ätna obenauf, nun am Boden 05.10.2020    Thomas und Yates müssen Traum vom Rosa Trikot begraben 05.10.2020    G-Schock für Ineos - Grenadiers auf Ätna-Etappe 05.10.2020    Highlight-Video der 3. Giro-Etappe 05.10.2020    Caicedo siegt am Ätna, Almeida in Rosa, Thomas weit zurück 05.10.2020    Zabel: “Ich bin schon etwas enttäuscht“ 05.10.2020    Matthews fehlten in Agrigento die Teamkollegen und gute Beine 05.10.2020    Fuglsang beim Giro ohne Lopez und Vlasov, aber mit Rückstand 05.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 5. Oktober 05.10.2020    Finale der 2. Giro-Etappe im Video 04.10.2020    Sagan zieht gegen Ulissi den Kürzeren, fährt aber ins Bergtrikot 04.10.2020    Ulissi gewinnt 2. Etappe vor Sagan, Ganna verteidigt Rosa 04.10.2020    Prominente Gesellschaft am Ende des Giro-Klassements 04.10.2020    Keine Frakturen: Lopez kommt bei Giro-Sturz glimpflich davon 04.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 4. Oktober 03.10.2020    Brändle bot bei über 100 km/h einen heißen Ritt 03.10.2020    Highlight-Video der 1. Etappe des Giro d´Italia 03.10.2020    Zabel: “Als Sprinter im Bergtrikot - ein wunderbares Gefühl“ 03.10.2020    Ineos Grenadiers der große Gewinner des Giro-Auftakts 03.10.2020    Ganna nach Zeitfahrsieg im Maglia Rosa, Zabel holt Bergtrikot 03.10.2020    Rast Weltmeister Ganna auch ins Rosa Trikot? 03.10.2020    Startliste des Auftakt-Zeitfahrens des 103. Giro d´Italia 03.10.2020    Die deutschen Starter beim 103. Giro d´Italia 03.10.2020    Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. Oktober 02.10.2020    Fünf Favoriten und die große Ungewissheit ob des Wetters 02.10.2020    Martin: “Ich werde beim Giro Road Captain und Mentor sein“ 02.10.2020    Nibali, Simon Yates und Kruijswijk die ersten Sieg-Kandidaten 02.10.2020    Radikal anders: EF Pro Cycling im Skater-Look zum Giro 01.10.2020    Boras Dreierspitze hat beim Giro zwei Trikots im Blick 30.09.2020    Thomas führt Ineos Grenadiers in den Giro d´Italia 29.09.2020    Kluge: “Die Tour war zu hart, der neue Giro-Start ist zu schwer“ 29.09.2020    Sunweb fährt beim Giro auf Klassement und auf Etappensiege 28.09.2020    Simon Yates will das unvollendete Giro-Werk von 2018 vollenden 16.09.2020    Martin fährt auch den Giro, Pfingsten ebenfalls nominiert 30.07.2020    Die Strecke des 103. Giro d´Italia ist komplett 27.07.2020    Nibali rechnet mit Carapaz, Fuglsang, Yates – und Evenepoel 24.07.2020    Grande Partenza 2020 an vier Tagen auf Sizilien 16.07.2020    Zur Giro-Einstimmung: Sagan mimt den Star-Tenor 16.07.2020    Lodewyck: “Giro wird für Evenepoel wie der erste Schultag sein“ 15.07.2020    Mitchelton: Bei der Tour Etappenjagd, beim Giro auf Gesamtsieg 12.07.2020    Pelgrim: “Das war ein nützlicher Test für Evenepoel“ 05.07.2020    Sagan ist bereit: Giro produziert Promo-Clips mit Ex-Weltmeister 02.07.2020    Matthews: “Diese Entscheidung hat mich hart getroffen“ 02.07.2020    Mit Armbändchen, ohne Karawane? Giro-Boss vorsichtig zuversichtlich 29.06.2020    Giro beginnt mit 13 Kilometer langem Zeitfahren in Palermo 27.06.2020    Giro statt Klassiker: Sagan hat “nicht einen Moment gezweifelt“ 26.06.2020    Lampaert bleibt bis Ende 2022 bei Deceuninck - Quick-Step 26.06.2020    Trek - Segafredo benennt erweiterte Tour- und Giro-Aufgebote 24.06.2020    Ewan und Kluge auch beim Giro im gemeinsamen Einsatz 17.06.2020    Bennett ersetzt De Plus im Tour-Kader von Jumbo - Visma 16.06.2020    Sagan verzichtet für den Giro auf die Kopfstein-Klassiker 14.06.2020    Sunweb-Youngster Dainese hofft auf Giro-Debüt 09.06.2020    Groenewegen muss beim Giro auf seine Anfahrer verzichten 07.06.2020    Martin und Pfingsten sollen Groenewegens Giro-Sprintzug bilden 07.06.2020    Giro startet wohl mit Zeitfahren in Palermo 05.06.2020    Evenepoel fährt auf Rosa - und zwar nicht mehr nur zum Auftakt 28.05.2020    Verzichtet Sagan für den Giro auf die Klassiker? 28.05.2020    Groenewegen entscheidet sich für den Giro und gegen die Vuelta 24.05.2020    Carapaz: Verteidigung des Maglia Rosa das große Ziel 18.05.2020    Bis auf die WM plant Nibali 2020 ein italienisches Programm 15.05.2020    Neue Giro-Streckenpräsentation Ende Juni 12.05.2020    Video-Rückblick: Ackermann sprintet zum ersten Giro-Etappensieg 09.05.2020    Nibali: “Ich vermisse den Giro so sehr“ 08.05.2020    Vegni kündigt Giro-Start für Süditalien an 06.05.2020    “Um den Radsport zu retten, mussten Opfer gebracht werden“ 03.05.2020    Werden sich der Giro und die Vuelta überschneiden? 17.04.2020    Giro d´Italia ab morgen als eRace 16.04.2020    Der Giro wehrt sich gegen eine Verkürzung auf 18 Tage 16.04.2020    Giro d´Italia zeitgleich mit der Ronde und Paris-Roubaix? 26.03.2020    Het Nieuwsblad: RCS Sport plant Giro-Start am 2. Juni 22.03.2020    Nibali ist gegen eine Verkürzung des Giro d´Italia 19.03.2020    Evenepoel bereitet sich voller Motivation auf den Giro vor 19.03.2020    UCI betont: Kein Giro Ende Mai 18.03.2020    Lappartient: Giro und Monumente im Herbst möglich 13.03.2020    Giro d´Italia wird verschoben 13.03.2020    Vegni bangt auch um den Giro d´Italia 17.01.2020    Bernal und Thomas sollen Ineos bei der Tour anführen 17.01.2020    Giro-Chef Vegni mahnt die italienischen Zweitdivisionäre 16.01.2020    Alpecin - Fenix startet bei Mailand - Sanremo und Strade Bianche 10.01.2020    Viviani fährt nun doch auch den Giro d´Italia 10.01.2020    Evenepoel gibt beim Giro d´Italia sein Grand-Tour-Debüt 10.01.2020    Jakobsen will Ackermann beim Giro ärgern 06.01.2020    Kristoff hat im Sommer mehr Zeit für seine Kinder 25.12.2019    Formolo startet 2020 erstmals bei Mailand-Sanremo 23.12.2019    Simon Yates: 2020 über den Giro zum großen Ziel Olympia 21.12.2019    Martens 2020 als Groenewegen-Helfer zum Giro 21.12.2019    Groenewegen geht beim Giro und der Vuelta auf Etappenjagd 07.12.2019    Total Direct Energie verzichtet auf Wildcard für den Giro d´Italia 01.12.2019    Bernal möchte 2020 den Giro und die Tour fahren 30.11.2019    Mollema und Porte fahren die Tour, Nibali den Giro auf Klassement 19.11.2019    Fuglsang setzt 2020 auf Ardennen, Giro und Olympia 13.11.2019    Raus aus der Komfortzone: Bardet fährt 2020 den Giro 12.11.2019    Nibalis Ziele für 2020: Giro, Olympia und WM
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.ROGLIC Primoz          4820
 2.POGACAR Tadej          3970
 3.VAN AERT Wout          2700

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.10.2020)

 1.Slowenien             10437
 2.Frankreich             9261
 3.Belgien                8033

Weltrangliste - Teamwertung

(26.10.2020)

 1.DECEUNINCK             8692
 2.UAE TEAM EMIRATES      8087
 3.JUMBO - VISMA          7992

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.VAN AERT Wout          2265
 2.VAN DER POEL Mathieu   1520
 3.ALAPHILIPPE Julian     1502

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.ROGLIC Primoz          3965
 2.POGACAR Tadej          3340
 3.LOPEZ MORENO Miguel    1665

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(26.10.2020)

 1.VAN DER BREGGEN Anna   2560
 2.VAN VLEUTEN Annemiek   2061
 3.LONGO BORGHINI Elisa   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(26.10.2020)

 1.TREK - SEGAFREDO       5971
 2.BOELS DOLMANS          5241
 3.MITCHELTON SCOTT       4194

Weltrangliste - Nationenwertung

(26.10.2020)

 1.Niederlande            7887
 2.Italien                3849
 3.Deutschland            3203