50. Geburtstag, 25 Jahre erster Tour-Etappensieg

Zabel feiert heute ein einzigartiges Doppeljubiläum

07.07.2020  |  (rsn) – Ein einzigartiges Jubiläum: Heute vor 50 Jahren wurde Erik Zabel geboren und heute vor 25 Jahren gewann der ehemalige Telekom-Profi seine erste Etappe bei der Tour de France. Der Beginn einer ebenso einzigartigen Karriere, die der ehemalige ARD-Reporter Herbert Watterott in einem... Jetzt lesen

Bei der Tour 2015 wurde ein Traum war

Video-Rückblick: Tony Martin stürmt in Cambrai ins Gelbe Trikot

07.07.2020  |  (rsn) - Heute vor genau fünf Jahren wurde für Tony Martin ein Tour-Traum war. Mit seinem Etappensieg am 7. Juli 2015 in Cambrai eroberte der damals 30 Jahre alte Deutsche erstmals in seiner Laufbahndas Gelbe Trikot der Frankreich-Rundfahrt und schloss damit eine tagelange Jagd auf das Maillot... Jetzt ansehen

Tour-Team mit zwei Höhentrainingslagern

Jumbo: Vorbereitung auf den Neustart in Tignes und im Zillertal

06.07.2020  |  (rsn) - Zur Vorbereitung auf den Neustart der Saison absolviert das Team Jumbo-Visma dieses Jahr zwei Trainingslager. Die Rundfahrer Primoz Roglic, Steven Kruijswijk und Tom Dumoulin sowie die weiteren Mitglieder des Teams für die Tour de France bereiten sich in Tignes in den französischen Alpen... Jetzt lesen

Stand 6. Juli

Die Tour-Starter der 22 Teams

06.07.2020  |  (rsn) - Rund sieben Wochen vor dem Grand Départ in Nizza füllt sich nach und nach die Startliste der 107. Tour de France (29. August - 20. September). Als erstes der 22 teilnehmenden Teams hatte bereits Ende 2019 die niederländische Jumbo-Visma-Equipe die Namen ihrer acht Tour-Teilnehmer... Jetzt lesen

Kolumbianer will nichts von Streit mit Froome wissen

Bernal: “Das Level bei dieser Tour wird viel höher sein“

05.07.2020  |  (rsn) - Egan Bernal hat in einem großen Interview mit der kolumbianischen Zeitung El Tiempo vorausgesagt, dass die am 29. August in Nizza beginnende 107. Tour de France ein besonders hartes Rennen werden dürfte. Er rechne mit einem insgesamt höheren Fitness-Level, sagte Bernal mit Blick auf die... Jetzt lesen

Nach Planänderung durch Corona-Krise

Latour und Bardet teilen sich die Tour-Kapitänsbinde bei Ag2r

05.07.2020  |  (rsn) - Eigentlich wollte Romain Bardet in diesem Jahr die Tour de France auslassen und beim Giro d´Italia sowie der Vuelta a Espana auf Gesamtsieg fahren. Doch nach den durch die Corona-Pandemie bedingten Kalenderverschiebungen gab der Franzose bereits Mitte April bekannt, dass er seinen Plan... Jetzt lesen

Kolumbianer von einem Auto angefahren

Quintana bei Trainingsunfall am Knie verletzt

04.07.2020  |  (rsn) - Nairo Quintana ist am Freitag in seiner kolumbianischen Heimat im Training von einem Auto angefahren und an seinem rechten Knie verletzt worden. Wie sein Team Arkéa - Samsic bestätigte, wurden bei nachfolgenden Untersuchungen aber keine Frakturen diagnostiziert. Der zweimalige... Jetzt lesen

Als Anfahrer bei B&B Hotels-Vital Concept zur Tour

Für Debusschere ist Coquard ein Kandidat auf das Grüne Trikot

04.07.2020  |  (rsn) - Nach der Auflösung von Katusha - Alpecin zum Saisonende 2019 ging es für Jens Debusschere eine Klasse tiefer. Im Gegensatz zu Teamkollegen wie Nils Politt oder Rick Zabel, die mit weiteren Katusha-Profis ebenso wie die WorldTour-Lizenz des Schweizer Rennstalls zur Israel Start-Up Nation... Jetzt lesen

Adam Yates führt Aufgebot an

Mitchelton - Scott: Zehn Namen für die Tour-Vorauswahl

03.07.2020  |  (rsn) - Adam Yates, Esteban Chaves, Mikel Nieve und Luke Durbridge haben laut Cyclingnews bei Mitchelton - Scott ihre Tickets für die Tour de France (29. August - 20. September) sicher. Für die restlichen Plätze kommen Jack Bauer, Michael Hepburn, Damien Howson, Daryl Impey, Chris Juul-Jensen und... Jetzt lesen

Ein weiterer Etappensieg ist das Ziel

Boasson Hagen freut sich auf seine zehnte Tour de France

03.07.2020  |  (rsn) – Viel vorgenommen hat sich Edvald Boasson Hagen (NTT) für seine zehnte Teilnahme bei der Tour de France Ende August. Zweimal konnte der 33-jährige Norweger im Jahr 2011 eine Etappe für sich entscheiden, einmal 2017, als er sich am drittletzten Tag in Salon-de-Provence gegen Nikias Arndt... Jetzt lesen

Team hofft noch auf Terpstra

Total Direct Energie: Neun Fahrer im erweiterten Tour-Kader

03.07.2020  |  (rsn) - Die französische Equipe Total Direct Energie hat ihr erweitertes Tour-de-France-Aufgebot bekanntgegeben. Bei den neun Fahrern handelt es sich um die Franzosen Lilian Calmejane, Jérôme Cousin, Fabien Grellier, Romain Sicard, Julien Simon, Geoffrey Soupe und Anthony Turgis, den Italiener... Jetzt lesen

Planänderung: Giro statt Tour und Klassiker

Matthews: “Diese Entscheidung hat mich hart getroffen“

02.07.2020  |  (rsn) - Michael Matthews ist nicht Teil des Tour-de-France-Kaders, den das deutsche Team Sunweb am Mittwoch bekanntgegeben hat. Obwohl der Australier im Winter mit der Teamleitung die Frühjahrsklassiker und die Frankreich-Rundfahrt als seine Saisonziele ausgemacht hatte, wird er nun Mailand-Sanremo... Jetzt lesen

Interview mit Sunwebs Road Captain

Arndt: “Mein Ziel ist es, eine Touretappe zu gewinnen“

01.07.2020  |  (rsn) - Bis auf einen Kurztrip in die Alpen hat sich Nikias Arndt (Sunweb) in den letzten Wochen rund um Köln im Bergischen Land und der Eifel fit gehalten. Am 8. Juli beginnt für den gebürtigen Bucholzer im österreichischen Kühtai mit dem Team die harte Phase der Saisonvorbereitung.... Jetzt lesen

GrandTour-Aufgebote bekanntgegeben

Sunweb bei der Tour auf Etappenjagd, beim Giro auf Klassement

01.07.2020  |  (rsn) - Auch der Sunweb-Rennstall bereitet sich auf den für Ende Juli anvisierten Neustart der Saison vor. Wie es in einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hieß, werden sich alle drei Teams - Männer, Frauen und Development – von Juli bis Anfang August in Kühtai in den... Jetzt lesen

Nach Insider-Infos von Cyclingnews

Spekulation beendet! Froome bleibt und fährt die Tour für Ineos

29.06.2020  |  (rsn) - Angeblich soll in naher Zukunft die Zukunft von Chris Froome (Ineos) geklärt sein. Wie cyclingnews.com berichtet, bleibt der viermalige Toursieger bis Saisonende beim britischen Team, für das er auch bei der kommenden Tour de France (29. Aug. bis 20. Sept.) antreten wird. Das will das... Jetzt lesen

Van Holst: “Höhenzelte haben den gleichen Effekt“

Lotto Soudal verzichtet auf Höhentrainingslager vor der Tour

28.06.2020  |  (rsn) - Das Team Lotto Soudal verzichtet zur Vorbereitung auf die Tour de France auf ein Höhentrainingslager. "Höhentraining ist ein unverzichtbarer Teil im Radsport", sagte zwar Lotto-Coach Wim Van Holst gegenüber Sporza. Allerdings gäbe es dazu eine praktikable Alternative: "Dein Körper... Jetzt lesen

Spanier ändert wegen Corona seinen Rennplan

Jesus Herrada nimmt Tour-Vuelta-Kombination in Angriff

26.06.2020  |  (rsn) - Im vergangenen Jahr war Jesús Herrada bei der Tour de France auf Rang 20 der Gesamtwertung immerhin drittbester Spanier hinter seinen bekannteren Landsleuten Mikel Landa und Alejandro Valverde. Im vergangenen Winter entschied sich der Cofidis-Profi, sich in der Saison 2020 auf den Giro... Jetzt lesen

Kirsch darf auf Debüt bei Frankreich-Rundfahrt hoffen

Trek - Segafredo benennt erweiterte Tour- und Giro-Aufgebote

26.06.2020  |  (rsn) - Das Team Trek - Segafredo hat nach einer Meldung von Wielerflits.nl seine erweiterten Aufgebote für die Tour de France und den Giro d’Italia zusammengestellt. Demnach umfassen die beiden “Longlists“ jeweils neun Namen. Das Tour-Aufgebot wird von der Doppelspitze Bauke Mollema und... Jetzt lesen

Werbekarawane ja, Wohnmobile am Berg nein?

Prudhomme: Maßnahmenpläne für Tour de France erst Anfang August

25.06.2020  |  (rsn) - Tour de France-Direktor Christian Prudhomme hat gegenüber der französischen Nachrichtenagentur AFP erklärt, dass genaue Maßnahmenpläne hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie für die Tour de France vom 29. August bis 20. September erst Anfang August öffentlich gemacht werden. "Die... Jetzt lesen

Waliser mit rein französischem Programm zur Tour

Thomas zur offenen Kapitänsfrage: “Haben es schon oft so gemacht“

25.06.2020  |  (rsn) - Kapitän? Edelhelfer, und wenn ja, für wen? Freie Fahrt? In welcher Rolle Geraint Thomas die Tour de France vom 29. August bis 20. September tatsächlich bestreiten wird, das weiß momentan noch nicht einmal er selbst. Doch was der Waliser gegenüber dem BBC nun verraten hat, ist sein... Jetzt lesen

“Fühle mich körperlich und geistig viel erwachsener“

Landa: Andorra, Burgos und Dauphiné auf dem Weg zur Tour

25.06.2020  |  (rsn) - Nach zwei nicht wirklich zufriedenstellenden Jahren beim Team Movistar will Mikel Landa für Bahrain - McLaren in diesem Jahr an seine überragende Tour de France 2017 anknüpfen, bei der er als Edelhelfer von Chris Froome noch auf den vierten Gesamtrang fuhr. Und der Spanier fühlt sich... Jetzt lesen

Italiener soll Kapitänsrolle bekommen

Aru, Pogacar und Kristoff führen UAE Team Emirates zur Tour

25.06.2020  |  (rsn) - Fabio Aru und Tadej Pogacar werden Seite an Seite bei der Tour de France starten. Das war schon lange der Plan und wurde durch das UAE Team Emirates nun endgültig bestätigt. Team-Manager Matxin Joxean Fernandez hat den Kader für die vom 29. August bis 20. September angesetzte... Jetzt lesen

Kein Mailand-Sanremo in diesem Jahr

Degenkolb fährt bei der Tour für Ewan wie einst für Kittel

23.06.2020  |  (rsn) - John Degenkolb wird in diesem Jahr nicht bei Mailand-Sanremo am Start stehen. Das wurde von seinem Lotto-Soudal-Teamchef John Lelangue am Dienstagnachmittag bei einer Video-Pressekonferenz endgültig bestätigt. Degenkolbs Weg zur am 29. August in Nizza beginnenden Tour de France führt... Jetzt lesen

Belgisches Team geht wieder auf Etappenjagd

Lotto Soudal mit Degenkolb und Kluge zur Tour

23.06.2020  |  (rsn) - Das belgische Lotto-Soudal-Team wird mit Roger Kluge und John Degenkolb bei der am 29. August startenden Tour de France antreten. Die beiden Deutschen wurden für den achtköpfigen Kader nominiert, der bei einer Online-Pressekonferenz am Dienstagnachmittag bekanntgegeben wurde. Der... Jetzt lesen

Ab August pralles Programm für den Ex-Weltmeister

Kwiatkowski vor Vertragsverlängerung bei Ineos

22.06.2020  |  (rsn) - Michal Kwiatkowski wird wahrscheinlich auch künftig für das Team Ineos fahren. “Ich möchte bleiben und ich glaube auch, dass ich bleiben werde“, zeigte sich der Weltmeister von 2014 dem polnischen Portal Rowery gegenüber mit Blick auf eine Vertragsverlängerung zuversichtlich.... Jetzt lesen

Titelverteidiger mit Vorbereitung in Frankreich

Bernal: “Ein Tour-Sieg ist wie eine Droge“

22.06.2020  |  (rsn) - Egan Bernal (Ineos) blickt voller Vorfreude auf die kommende Tour de France und ist bereit für die Titelverteidigung. “Es gibt nichts Schöneres, als die Tour zu gewinnen. Es ist wie eine Droge. Alles dreht sich um den nächsten Tour-Sieg“, zitierte France TV Sport den 23-jährigen... Jetzt lesen

Luxemburger ab 1. August mit vollem Kalender

Jungels Neustart-Programm: Tour, WM und die Klassiker

21.06.2020  |  (rsn) - Bob Jungels (Deceuninck - Quick-Step) wird im Sommer mit einem strammen Programm die durch die Corona-Pandemie unterbrochene Saison fortsetzen. Wie Wielerflits.nl unter Verweis auf diverse andere Medien meldete, plant der Luxemburger zunächst am 1. August seinen Start bei der Strade Bianche... Jetzt lesen

AG2R veröffentlich Liste mit Rennübersicht

Bardets Neustart bei Route Occitanie, Naesen zur Strade Bianche

19.06.2020  |  (rsn) - Nach AG2R im Rahmen des Neustarts der Saison bereits insgesamt fünf Trainingscamps angesetzt hat, gab die französische Equipe nun auch die “Wiedereinstiegsrennen“ ihrer Fahrer bekannt. So wird Romain Bardet in Vorbereitung auf die am 29. August beginnende Tour de France zunächst die ... Jetzt lesen

Ist sogar der Tour-Sieg möglich?

Buchmann: “Nicht viele werden besser sein als ich“

18.06.2020  |  (rsn) - Wer erinnert sich noch daran? Im vergangenen Jahr startete Bora - hansgrohe offiziell mit einer Doppelspitze in die Tour de France: Sowohl der Österreicher Patrick Konrad als auch der Deutsche Emanuel Buchmann peilten nach starken Leistungen im Frühjahr die Top Ten der Gesamtwertung an.... Jetzt lesen

Ineos-Chef Ratcliffe will Geländewagen bewerben

Starten Bernal & Co bei der Tour als Team Grenadier?

18.06.2020  |  (rsn) - Startet das Team Ineos bei der 107. Tour de France unter dem Namen Grenadier? Dabei handelt es sich um den von Ineos Automotive, einer Tochtergesellschaft des Hauptsponsors, hergestellten neuen Geländewagen, der 2021 auf den Markt kommen soll. Wie Tuttobiciweb berichtet, sehe Konzernchef... Jetzt lesen

Van der Poel wartet auf Lombardei-Wildcard

Bennett ersetzt De Plus im Tour-Kader von Jumbo - Visma

17.06.2020  |  (rsn) - Das Team Jumbo - Visma baut seinen bereits im Dezember bekanntgegebenen Kader für die Tour de France nun doch nochmal etwas um. Wie cyclingopinions.nl meldet, soll George Bennett den noch immer nicht ganz fitten Laurens De Plus ersetzen und neben Primoz Roglic, Tom Dumoulin, Steven... Jetzt lesen

Denk und Poitschke im Video Call

Schachmann fährt die Tour und bis zu vier Monumente

16.06.2020  |  (rsn) - Im Ötztal hat Bora - hansgrohe seine WorldTour-Truppe in einem Höhentrainingslager zusammengezogen. Dort wird nicht nur die Basis für den Neustart der Saison 2020 gelegt, sondern es wurden auch wichtige Entscheidungen über die Einteilung der Rennen getroffen. In einem Video Call gaben... Jetzt lesen

Keine Flandern-Rundfahrt, kein Paris-Roubaix

Sagan verzichtet für den Giro auf die Kopfstein-Klassiker

16.06.2020  |  (rsn) - Erstmals in seiner Karriere wird Peter Sagan in dieser Saison weder am Start der Flandern-Rundfahrt noch von Paris-Roubaix stehen. Das kündigte sein Team Bora - hansgrohe bei einer Video-Pressekonferenz an. Der dreimalige Weltmeister aus der Slowakei musste sich aufgrund der durch die... Jetzt lesen

Erweitertes Tour-Aufgebot bekanntgegeben

AG2R organisiert fünf Trainingscamps im Juli

16.06.2020  |  (rsn) - Mit Blick auf den Neustart der Saison wird die französische Equipe AG2R La Mondiale ihre Fahrer in den kommenden Wochen über insgesamt fünf Trainingslager verteilen. Zum ersten, das vom 23. bis zum 29. Juni in Chambon sur Lignon stattfinden wird, kommen die zwölf Fahrer zusammen, die das... Jetzt lesen

Deutscher Rennstall benennt sein Aufgebot

Bora - hansgrohe: Buchmann und Sagan die Tour-Kapitäne

16.06.2020  |  (rsn) - In einer Video-Schaltung mit Journalisten hat Bora - hansgrohe am Dienstag sein Team für die kommende Tour de France (29. August - 20. September) bekannt gegeben. Die acht Fahrer sind der letztjährige Gesamtvierte Emanuel Buchmann, Peter Sagan, Gregor Mühlberger, Lennard Kämna,... Jetzt lesen

Französische Sportministerin macht Hoffnung

Grand Départ vor großem Publikum möglich?

16.06.2020  |  (rsn) - Wie in anderen europäischen Ländern auch, so treten in Frankreich immer weitere Corona-Lockerungen in Kraft. Und möglicherweise werden die auch die Maximalzahl von Zuschauern bei sportlichen Großereignissen wie die Tour de France betreffen. Wie Sportministerin Roxana Maracineanu... Jetzt lesen

Fünftägiges Rennen so wichtig wie nie

Burgos-Rundfahrt lockt Ende Juli ganze zwölf WorldTeams an

14.06.2020  |  (rsn) - Die Vuelta a Burgos ist ein schönes, kleines Etappenrennen. Jahr für Jahr Anfang August ausgetragen, stellt sie normalerweise einen wichtigen Formtest für viele Fahrer dar, die wenige Wochen später bei der großen Vuelta a Espana glänzen wollen. In den Siegerlisten der bislang 41... Jetzt lesen

Fünf Gruppen trainieren im Ötztal

Bora - hansgrohe teilt sich in zwei Berg- und drei Tal-Teams

13.06.2020  |  (rsn) - "Jetzt geht’s los", schreibt Bora – hansgrohe auf Facebook zum Video, das die erste Trainingsfahrt im Höhentrainingslager im Ötztal überschreibt. "Rolling out for today´s ride." Das Ziel ist klar formuliert: Emanuel Buchmann soll mindestens aufs Podium der Tour de France fahren und... Jetzt ansehen

Tour-Vierter bereit fürs Trainingslager im Ötztal

Buchmann: “Freue mich, mal wieder von zuhause wegzukommen“

12.06.2020  |  (rsn) - In den kommenden Tagen trifft das Team Bora - hansgrohe nach drei Monaten endlich wieder zusammen: Im Ötztal wird der Raublinger WorldTour-Rennstall sein erstes Trainingslager seit Beginn der Corona-Pause im Radsport abhalten, und Emanuel Buchmann ist voller Vorfreude. "Ich freue mich,... Jetzt lesen

Sanremo und Wevelgem zwei große Ziele

Nizzolo zieht Klassiker dem Giro vor und fährt die Tour

12.06.2020  |  (rsn) - Giacomo Nizzolo (NTT) wird im Oktober nicht seine Heimat-Grand Tour bestreiten, sondern stattdessen die flämischen Klassiker anvisieren. Das erklärte der Italiener der Tuttosport. "Als Italiener ist der Giro d´Italia ein besonderes Rennen für mich. Aber die Klassiker finden gleichzeitig... Jetzt lesen

Etappe mit Col de Bramont und Grand Ballon

La Planche des Belles Filles auch nächstes Jahr in der Tour?

11.06.2020  |  (rsn) - Die „Planke der schönen Mädchen" ist in diesem Jahr das Ziel des Einzelzeitfahrens am vorletzten Tag der Tour der France. Wenn die Infos der örtlichen Tageszeitung L’Alsace stimmen, ist die Planche des Belles Filles auch im nächsten Teil des bedeutendsten Radrennens der Welt.... Jetzt lesen

Für wen wird gefahren?

Die Kapitäne der Tour-Teams

11.06.2020  |  (rsn) - Die Tour de France (29. August – 20. September) ist für die Teams und deren Kapitäne im Jahr der Corona-Pandemie so wichtig wie wohl noch nie. Sponsoren, Medien, das Publikumsinteresse weltweit - alles wird sich auf die drei Wochen in Frankreich konzentrieren. Deshalb ist es... Jetzt lesen

Interview mit dem viermaligen Weltmeister

Tony Martin: “Für virtuelle Wettkämpfe fehlt mir die Motivation“

10.06.2020  |  (rsn) - An virtuellen Rennen hat Tony Martin (Jumbo - Visma) nur teamintern teilgenommen. Und da wurde er nach eigenen Angaben "abgehängt". Warum das so ist und wie er die Zukunft sieht, erklärt der viermalige Zeitfahrweltmeister im Interview mit radsport-news.com. Wie sind Sie bisher durch die... Jetzt lesen

Dreikampf um die Kapitänsrolle

Hinault: “Das Problem haben sie sich bei Ineos selbst geschaffen“

09.06.2020  |  (rsn) - Auf drei Mannschaften verteilt, würden sich Christopher Froome, Geraint Thomas und Egan Bernal sicher einen packenden Kampf um den Toursieg 2020 liefern. Stattdessen gehören alle dem Team Ineos an, wo sich die Luxus-Frage stellt: Wer wird Kapitän? "Es ist ein Problem, das sie sich bei... Jetzt lesen

Kolumbianer formuliert sehr konkrete Ziele

Bernal will 2021 den Giro-Sieg und langfristig alle Grand Tours

07.06.2020  |  (rsn) - Egan Bernal (Ineos) will über kurz oder lang zu dem illustren Kreis jener Fahrer gehören, die alle drei großen Landesrundfahrten gewonnen haben. Das erklärte der 23-jährige Kolumbianer gegenüber der italienischen Zeitung La Stampa, als er über sein mögliches Debüt beim Giro... Jetzt lesen

Weltmeister wird Regenbogentrikot kaum tragen

Pedersen hoffte auf eine Verschiebung der WM

07.06.2020  |  (rsn) - Ganz besonders bitter ist die lange Rennpause durch die Corona-Krise, sollte man meinen, für die Weltmeister: diejenigen Radprofis, die sich in Yorkshire im vergangenen September einen Lebenstraum erfüllt und das Regenbogentrikot erobert haben, es jetzt aber kaum tragen dürfen. Während... Jetzt lesen

ASO arbeitet offenbar mit Zwift an neuen Strecken

Kommt im Juli die virtuelle Tour de France?

07.06.2020  |  (rsn) - Nach der virtuellen Flandern-Rundfahrt auf BKool, der Digital Swiss 5 als virtueller Variante der Tour de Suisse auf Rouvy und dem virtuellen Giro d´Italia mit Garmin und Tacx hat sich nun wohl auch Tour de France-Veranstalter ASO eine Online-Trainingsplattform gesucht, um ein virtuelles... Jetzt lesen

Brite zollt Bernal, Pogacar, Evenepoel und Co Respekt

Froome: “Diese Super-Talente haben die Latte höher gelegt“

05.06.2020  |  (rsn) - Christopher Froome (Ineos) will im September seinen fünften Tour de France-Sieg feiern. Doch der inzwischen 35-jährige Brite sieht sich harter Konkurrenz aus einer ganz neuen Rennfahrer-Generation gegenüber - angeführt von seinem eigenen Teamkollegen Egan Bernal aus Kolumbien, dem... Jetzt lesen

Zu bergig: Arkéa setzt auf Quintana und Barguil

Wieder nicht dabei: Bouhanni verzichtet auf Tour-Start

05.06.2020  |  (rsn) - Nacer Bouhanni wird auch nach seinem Wechsel zum Team Arkéa - Samsic zum dritten Mal in Folge nicht an der Tour de France teilnehmen. Der 29-Jährige, der für die Teams FDJ und Cofidis bereits drei Giro- und drei Vuelta-Etappen gewonnen hat, wird auf seinen ersten Tour-Tageserfolg noch... Jetzt lesen

Drei Länder in drei Wochen im August

Kristoff will über Sanremo zur Tour de France

05.06.2020  |  (rsn) - Allmählich besprechen die WorldTour-Profis mit ihren Teams die anstehenden Rennprogramme anhand des neuen Rennkalenders, der ab dem 1. August wieder WorldTour-Rennen vorsieht. Im norwegischen Fernsehen hat Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) auf TV2 nun auch seine Pläne vorgestellt. Und... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
01.06.2020    Roglic: “Schwer, ein detailliertes Rennprogramm zu machen“ 30.05.2020    Quintana: Mit rein französischen Rennen zur Tour de France 29.05.2020    Cavendish: Mangels Renneinsätzen keine Tour? 29.05.2020    Contador: “Bernal wird eines Tages Giro-Tour-Double gewinnen“ 28.05.2020    Tony Martin: “Wir wollen Gelb in Paris“ 28.05.2020    Froome bereitet sich auf Tourstart mit Bernal und Thomas vor 27.05.2020    Erhalten Bernal & Co. für die Tour Sondergenehmigungen? 26.05.2020    Buchmann sieht Licht am Ende des Tunnels 26.05.2020    Die Tour arbeitet an einem Szenario mit weniger Publikum 25.05.2020    Viviani plant für Sanremo, die Tour und den Giro 25.05.2020    Roglic will über Tour de l´Ain und Dauphiné zur Tour 21.05.2020    Verhindert das Ausreiseverbot Bernals Tourstart? 17.05.2020    Roglic: “Habe nie daran gedacht, das Team zu verlassen“ 17.05.2020    Uran rechnet mit unterhaltsamer und offener Tour 15.05.2020    Thomas: “In der 3. Tour-Woche werden viele Fahrer explodieren“ 12.05.2020    Kluge kann sich Tour ohne Grand Départ vorstellen 08.05.2020    Bernal konzentriert sich auf die Tour und hat schon 2021 im Blick 08.05.2020    Valverde plant seinen Re-Start bei Strade Bianche 08.05.2020    Wegmann zum neuen WT-Kalender: Natürlich sehr, sehr kompakt 07.05.2020    Jens Voigt: “Die Tour wird auf alle Fälle langsamer als sonst“ 06.05.2020    “Um den Radsport zu retten, mussten Opfer gebracht werden“ 05.05.2020    Zabel: “Auf der Rolle gibt es größere Tretschweine als mich“ 02.05.2020    Lefevere: “Ich werde jetzt nicht gegen die ASO kämpfen“ 01.05.2020    Jumbo - Visma will sich gegen die Corona-Gefahren wappnen 01.05.2020    Maracineanu: “Tour wird nur mit Zuschauern stattfinden“ 30.04.2020    Weniger Fahrer, aber mehr Teams für die Tour de France? 28.04.2020    Muss der Tour-Start erneut verschoben werden? 28.04.2020    Valverde wünscht sich zweiwöchige GrandTours 26.04.2020    Aldag, Kittel und Eisel diskutieren: Funktioniert der neue Kalender? 25.04.2020    Merckx: “Van der Poel kann einmal die Tour de France gewinnen“ 24.04.2020    Lefevere: “Lasst uns hoffen....und beten“ 23.04.2020    Keine Doppelung von Tour-Finale und Zeifahr-WM? 22.04.2020    Quintana: “Tour-Absage wäre für den Radsport gefährlich“ 22.04.2020    Polen-Rundfahrt: Organisatoren hoffen auf August-Termin 21.04.2020    Kittel glaubt nicht an eine Tour im August 21.04.2020    Bora - hansgrohe bereit, bis Weihnachten zu fahren 20.04.2020    Virologen beurteilen neuen Tour-Termin skeptisch 19.04.2020    Sorgt der neue Rennkalender für van der Poels Tour-Debüt? 19.04.2020    Geschke rechnet fest mit der Tour im September 17.04.2020    Brailsford würde Team Ineos von der Tour zurückziehen 17.04.2020    Bardet entscheidet sich gegen den Giro und für die Tour 17.04.2020    Van Aert plant nun für die Tour, die Klassiker und Cross 16.04.2020    Bernal startet Unternehmen Tour-Titelverteidgung 15.04.2020    Buchmann: “Der Weg bis zur Tour ist weiter als gedacht“ 15.04.2020    Bruckbauer: “Tour beträgt 70 Prozent des Werbewertes“ 15.04.2020    Tour de France vom 29. August bis 20. September 15.04.2020    Alaphilippe: “Es gibt Licht am Ende des Tunnels“ 15.04.2020    ASO bestätigt neuen Austragungstermin der Tour 14.04.2020    Tour im August, Vuelta im September, Giro im Oktober? 13.04.2020    Tour de France wird nicht wie geplant stattfinden dürfen 13.04.2020    Froome: “Ich würde sagen, meine Genesung ist abgeschlossen“ 12.04.2020    Virologe hält Tour mit Zuschauern am Straßenrand für möglich 07.04.2020    ASO arbeitet an “Plan B“: Tour-Start am 25. Juli? 07.04.2020    Migels: “Chancen für die Tour stehen extrem schlecht“ 07.04.2020    Dumoulin fit, aber frustriert 06.04.2020    Buchmann kann sich auch eine Tour im September vorstellen 06.04.2020    Van der Poel: Gedankenspiele über Tour-Debüt 05.04.2020    Schillinger: “Wir arbeiten derzeit nach Plan“ 05.04.2020    Ex-Ronde Sieger Tschmil wegen Tumor operiert 03.04.2020    Ex-Sportminister Douillet nennt Tour im Juli “Wahnsinn“ 02.04.2020    Prudhomme: “Keine Tour de France hinter verschlossenen Türen“ 01.04.2020    Post-Corona-Neustart mit den drei großen Rundfahrten? 01.04.2020    Greipel: “Wir Sportler müssen mit gutem Beispiel vorangehen“ 01.04.2020    Nach dem Ausfall der Rennen motiviert sich Kämna im Training 31.03.2020    Vorjahressieger Bernal für eine Verschiebung der Tour 31.03.2020    White: “Ohne Vorbereitungsrennen funktioniert die Tour nicht“ 31.03.2020    Giro und Olympia verschoben - jetzt setzt Konrad auf die Tour 30.03.2020    Kittel: “Man kann die Tour nicht mit allen Mitteln durchziehen“ 29.03.2020    Lefevere kritisiert Hobbyradler in seiner Heimat 29.03.2020    Barguil gegen eine Tour “hinter verschlossenen Türen“ 28.03.2020    Französische Bürgermeister gegen “Geister-Tour“ 27.03.2020    Madiot: “Ein kleines Licht, das der Moral gut tut“ 27.03.2020    Das Tour-Podium bleibt Buchmanns großes Ziel 26.03.2020    Tour ohne Fans entlang der Strecke? 24.03.2020    Nach der Olympia-Verschiebung: Was macht die Tour? 21.03.2020    Groupama - FDJ fürchtet eine Tour der zwei Geschwindigkeiten 20.03.2020    Denk: “Die Tour de France kann auch im September stattfinden“ 12.03.2020    Prudhomme sicher: Paris-Nizza wird voll durchgezogen 17.02.2020    Bernal: “Nicht das beste Jahr für ein Giro-Tour-Double“ 17.02.2020    Tour und Vuelta bis 2025 live bei Eurosport 06.02.2020    Bernal: “Diese Saisonvorbereitung lief viel besser“ 19.01.2020    Herr Roglic, sind Sie der Top-Favorit für die Tour? “Ja.“ 18.01.2020    Bernal richtet seinen Fokus zu 100 Prozent auf die Tour 17.01.2020    Groupama - FDJ: Sponsoren verlängern vorzeitig 17.01.2020    Bernal und Thomas sollen Ineos bei der Tour anführen 11.01.2020    Jetzt wirklich: Froome im Trainingslager auf Gran Canaria 11.01.2020    Thomas´ Rennprogramm in Richtung Tour nimmt Formen an 10.01.2020    Viviani fährt nun doch auch den Giro d´Italia 08.01.2020    Keine Tour de France für Circus - Wanty 08.01.2020    Pineau: “Wir wollen Tour-Etappen gewinnen“ 07.01.2020    Tour-Wildcards für Arkéa - Samsic und B&B Hotels 06.01.2020    Kristoff hat im Sommer mehr Zeit für seine Kinder 06.01.2020    Valverde nutzt Tour und Vuelta nur zur Vorbereitung 04.01.2020    Froome verließ Teamtrainingslager nach nur zwei Tagen 29.12.2019    Bernal verzichtet wegen der Tour auf den Giro 23.12.2019    Kämna: “Es wäre schön, wenn ich Emu bei der Tour helfen könnte“ 20.12.2019    Jumbo - Visma will als Team die Tour gewinnen 20.12.2019    Valverde ruft Olympia zu seinem großen Ziel aus 20.12.2019    Jumbo - Visma mit Dreierspitze zur Tour de France 19.12.2019    Thomas will 2020 wieder die Tour ins Visier nehmen 18.12.2019    Pogacar plant Tour-Debüt als Arus Helfer 06.12.2019    Niermann: “Wir haben drei GrandTour-Sieganwärter im Team“ 01.12.2019    Bernal möchte 2020 den Giro und die Tour fahren 30.11.2019    Mollema und Porte fahren die Tour, Nibali den Giro auf Klassement 25.11.2019    Quintana peilt bei der Tour de France das Podium an 19.11.2019    Fuglsang setzt 2020 auf Ardennen, Giro und Olympia 13.11.2019    Raus aus der Komfortzone: Bardet fährt 2020 den Giro 10.11.2019    Nach Olympia will Scharping über deutsche Tour-Etappe reden 05.11.2019    Ackermann weiß wegen Bennett nicht, ob er die Tour fährt 30.10.2019    Denk liebäugelt mit Gelb, Olympia und dem Teamranking 29.10.2019    Knees: “Nochmals eine Tour wäre natürlich toll“ 29.10.2019    Col de la Loze: Endlos und supersteil 28.10.2019    Froome kann derzeit besser Rad fahren als laufen 25.10.2019    Sagan rechnet mit einer harten Saison 2020 18.10.2019    Pinot nimmt erstmals die Ardennenklassiker in sein Programm 17.10.2019    Die Strecke der 107. Tour de France im Video 16.10.2019    ASO serviert den Frauen bei La Course wieder das Paris-“Kriterium“ 16.10.2019    Podcast zur Tour-Strecke: Richtig was für Bergsteiger 16.10.2019    Die Tour 2020: Wie gemacht für Bergziegen und Thibaut Pinot 15.10.2019    Jumbo - Visma “nicht wirklich glücklich“ mit Tour-Strecke 15.10.2019    Bernal: “Das könnte eine lustige Tour mit vielen Attacken werden“ 15.10.2019    Denk: “Die Tour-de-France-Strecke müsste Emu liegen“ 15.10.2019    Alle Etappen der 107. Tour de France 14.10.2019    Froome: “Bernal wird mich bei der Tour 2020 unterstützen“ 07.10.2019    Dumoulin will 2020 Tour de France und Olympia anpeilen 14.09.2019    Froome träumt vom fünften Tour-Sieg und Medaillen bei Olympia 06.09.2019    Pinot beendet Saison 2019 mit Blick auf 2020 vorzeitig 30.08.2019    Froome zurück auf dem Straßenrad, aber nicht auf der Straße 29.08.2019    Buchmann: “Das Podium der Tour de France ist mein Ziel“ 21.08.2019    Martens: “Dem Traum vom Tour-Sieg ein großes Stück näher gerückt“ 28.07.2019    Ewan sprintet auf der “falschen“ Seite zum Sieg in Paris 28.07.2019    Wer erobert 2019 die Champs-Elysées? 27.07.2019    Nibali nimmt Revanche für sein Tour-Aus vom Vorjahr 25.07.2019    Quintana nutzt seinen Höhenvorteil zum Solosieg in Valloire 24.07.2019    Trentin spielt alles oder nichts und triumphiert 20.07.2019    Thomas und Ineos vor richtungsweisenden Pyrenäentagen 19.07.2019    Die Windkantenopfer schlagen zurück 18.07.2019    Wie lange verteidigt Alaphilippe noch Gelb? 17.07.2019    Aimé De Gendt stiehlt Cofidis in Toulouse die Show 17.07.2019    Matthews schenkt Grün für die Etappenjagd her 17.07.2019    Klier und EF auf der Suche nach einem genialen Konzept 16.07.2019    “Wir haben als Sprintzug nicht alles richtig gemacht“ 16.07.2019    Nach Windkanten-Desaster konzentriert sich Pinot auf die Berge 16.07.2019    Wer kann den gelben Zug in Toulouse stoppen? 12.07.2019    Groenewegen jubelt wie im Vorjahr nach der längsten Etappe 12.07.2019    Groenewegen gewinnt 7. Etappe vor Ewan und Sagan 11.07.2019    Zwei Debütanten jubeln an der Planche des Belles Filles 10.07.2019    In Colmar hat Sagan endlich Glück und einen guten Tag 09.07.2019    Highlight-Video der 4. Tour-Etappe
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož        4302
 2.FUGLSANG Jakob       3487
 3.ALAPHILIPPE Julian   3431

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Belgien             14256
 2.Italien             12625
 3.Frankreich          11154

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.DECEUNINCK          2485
 2.TREK - SEGAFREDO    2298
 3.BORA - HANSGROHE    2212

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1. KRISTOFF Alexander     2334
 2. VAN AVERMAET Greg      2135
 3. ACKERMANN Pascal       1950

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož          3602
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2104
 3.POGA?AR Tadej          2081

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.WIEBES Lorena          2384
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2011

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.TEAM SUNWEB              1113
 2.MITCHELTON SCOTT          963
 3.TREK - SEGAFREDO          844

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Niederlande            9453
 2.Italien                5317
 3.Deutschland            3770