Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kolumbianer zu den Gründen seines Weggangs

Lopez: “Movistar schafft bestimmte Dinge nicht gut“

22.10.2021  |  (rsn) - Erstmals seit seinem vorzeitigen Weggang von Movistar hat sich Miguel Angel Lopez öffentlich gegenüber spanischsprachigen Medien zu den Umständen der Trennung geäußert. Movistar und Lopez lösten den erst im Sommer um zwei Jahre verlängerten Vertrag zum 1. Oktober im, wie es hieß,... Jetzt lesen

Vertrag schon zum 1. Oktober aufgelöst

Bestätigt: Lopez verlässt Movistar nach Vuelta-Eklat

18.09.2021  |  (rsn) – Nun ist offiziell, was sich in den vergangenen zwei Wochen seit dem Ende der Vuelta a Espana immer mehr andeutete: Miguel Angel Lopez wird das spanische Team Movistar verlassen. Wie sein Arbeitgeber am Samstag bestätigte, wird der Vertrag des Kolumbianers, der vor der Spanien-Rundfahrt... Jetzt lesen

Vuelta-Hattrick 2019 - 2021 und 1992 - 94

Roglic ist der erste, der Romingers Serie einstellen konnte

07.09.2021  |  (rsn - Bis zu Primoz Roglic‘ drittem Vuelta-Gesamtsieg in Folge war der Schweizer Tony Rominger alleiniger Rekordsieger der Spanienrundfahrt. Zwar hatte Roberto Heras das Rennen in den Jahren 2000, 2003, 2004 und 2005 für sich entschieden. Der letzte Triumph wurde ihm aber nachträglich wegen... Jetzt lesen

Anzeige

Kommentar zum Vuelta-Ausstieg des Kolumbianers

Lopez war rücksichtslos gegenüber seinen Teamkollegen

06.09.2021  |  (rsn) - Der Fall Miguel Angel Lopez (Movistar) hat für heftige Diskussion in der Szene gesorgt. Wie ist es zu bewerten, dass der 27-jährige Kolumbianer aus Trotz während der vorletzten Etappe der Vuelta a Espana vom Rad stieg. Ein Kommentar von Ausreißerlegende Jens Voigt: Wenn man mit zwei... Jetzt lesen

Fünfter und bester Jungprofi der Vuelta

Mäder: “Das Ergebnis ist vielleicht etwas zu gut ausgefallen“

06.09.2021  |  (rsn) - Für die Vuelta a Espana hatte sich das Team Bahrain Victorious große Ziele gesteckt. Mikel Landa sollte nach seinem sturzbedingten Ausscheiden beim Giro d`Italia nun in seiner spanischen Heimat um den Gesamtsieg mitfahren. Der Spanier musste aber schon früh die Segel streichen. Den... Jetzt lesen

“Miguel Angel hat das tolle Bild beschädigt“

Lopez-Aus: Unzue kritisiert scharf, zeigt aber auch Verständnis

06.09.2021  |  (rsn) – Movistar-Teamchef Eusebio Unzué hat sich im spanischen Radio am Sonntag erstmals öffentlich zum Ausstieg seines Schützlings Miguel Angel Lopez bei der Spanien-Rundfahrt am Samstag geäußert. Der 66-Jährige versuchte dabei, beide Seiten der Medaille zu sehen, ging aber nicht auf die... Jetzt lesen

Dritter Vuelta-Sieg in Folge

Roglic: körperlich, mental und taktisch in neuen Dimensionen

06.09.2021  |  (rsn) - Primoz Roglic (Jumbo – Visma) war bei dieser Vuelta ein viel beschäftigter Mann. Im Rennen, aber auch noch nach dem Rennen. Während auf dem Platz vor der Kathedrale von Santiago de Compostela noch die kleinen Sieger dieser Rundfahrt geehrt wurden – der kämpferischste Fahrer Magnus... Jetzt lesen

Wie im Vorjahr in den Top Ten des Klassements

Großschartner: “Man gewinnt oder man lernt daraus“

06.09.2021  |  Nach drei Wochen bei der Vuelta a Espana wollte Felix Großschartner im Bus zufrieden mit seiner Leistung sein. Das gab der Österreicher im Trikot von Bora – hansgrohe vor dem Auftakt der Rundfahrt als sein Ziel an. Am Ende konnte er als Kapitän der Raublinger Mannschaft ein gemischtes, doch... Jetzt lesen

Roglics Triumphzug nach Santiago de Compostela

Video-Highlights zur 21. Etappe der Vuelta a Espana

06.09.2021  |  (rsn) – Mit dem erwarteten Zeitfahr-Triumph von Gesamtsieger Primoz Roglic (Jumbo – Visma) ist die 76. Vuelta a Espana am Sonntag in Santiago de Compostela zu Ende gegangen. Beeindrucken konnte aber auch Dreifach-Etappensieger Magnus Cort Nielsen (EF Education – Nippo) als Tageszweiter... Jetzt ansehen

Spanier im Zeitfahren überholt

Roglic kannte bei seinem 3. Vuelta-Triumph keine Gnade mit Mas

05.09.2021  |  (rsn) – Sein Sieg kam nur wenig überraschend; Primoz Roglic (Jumbo – Visma), der Goldmedaillengewinner von Tokio im Zeitfahren, hat mit seinem Triumph im Kampf gegen die Uhr in Santiago de Compostela das Tüpfelchen auf das i gesetzt, denn der Slowene gewann neben seiner vierten  Etappe auch... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 76. Vuelta a Espana

Roglic gewinnt Zeitfahren und feiert 3. Gesamtsieg in Folge

05.09.2021  |  (rsn) - Primoz Roglic (Jumbo – Visma) hat auch im abschließenden Zeitfahren der Vuelta a Espana seine Überlegenheit mit einem deutlichen Sieg demonstriert. Der Slowene überholte kurz vor dem Ziel der 21. Etappe zwischen Padron und Santiago de Compostela (33,8 km) den vor ihm gestarteten Enric... Jetzt lesen

Skibergsteiger fuhr die Vuelta durch

Palzer: “Ich habe noch nie so viel leiden müssen“

05.09.2021  |  (rsn) - Es war ein völlig neues Kapitel seiner Karriere, dass Anton Palzer vor drei Wochen in Burgos aufschlug und nun in Santiago de Compostela erfolgreich abschloss. Der 28-Jährige, der im April als Quereinsteiger vom Skibergsteigen zum Profiradsport kam, hat seine erste dreiwöchige... Jetzt lesen

Cerny beginnt, Roglic vollendet

Alle Startzeiten des Einzelzeitfahrens der Vuelta a Espana

05.09.2021  |  (rsn) - Josef Cerny (Deceuninck – Quick-Step) eröffnet heute um 17:02 Uhr das abschließende Einzelzeitfahren der Vuelta a Espana. Die Strecke ist relativ leicht, aber nicht ganz ohne Herausforderungen. In der ersten Hälfte der Etappe gibt es einen langen, leicht ansteigenden Hügel, der bei... Jetzt lesen

Gemeinsam über die Ziellinie

Deceuninck-Phalanx feiert Jakobsens Punktetrikot

05.09.2021  |  Diese Bilder kennt man vor allem von der Champs-Elysées. Die gesamte Mannschaft überfährt den letzten Zielstrich der Tour de France gemeinsam mit dem Leader in seinem Gelben Trikot. Bei Deceuninck – Quick-Step konnte man wegen des Abschlusszeitfahrens nicht bis zur letzten Etappe warten, auch... Jetzt lesen

Statt aufs Vuelta Podium stieg Lopez vom Rad

Lopez-Trainer: “Movistar hat ihm die Nachführarbeit verboten“

05.09.2021  |  (rsn) – Der erste Podiumsplatz bei einer Grand Tour war zum Greifen nah. Doch statt sich am Sonntag in Santiago de Compostela für einen möglichen dritten Platz feiern zu lassen, erlebte Miguel Angel Lopez (Movistar) am Samstag die wohl schwärzeste Stunde seiner Karriere als Rennfahrer. Nachdem... Jetzt lesen

Perfekter Vuelta-Tag für Bahrain Victorious

Haig klettert aufs Podium, Mäder entreißt Bernal noch weiß

05.09.2021  |  (rsn) – Einen Tag zum Einrahmen erlebte Bahrain Victorious am Samstag. Dem fantastischen Auftritt bei der Benelux Tour, der mit dem Doppelsieg von Sonny Colbrelli und Matej Mohoric (beide Bahrain Victorious) endete, setzte das Team auf der vorletzten Etappe der Vuelta a Espana noch einen drauf.... Jetzt lesen

30. August - 5. September

Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern

05.09.2021  |  (rsn) - Die Radsportsaison 2021 ist trotz der Corona-Pandemie in vollem Gang. Wir liefern Ihnen zu Beginn jeder Woche eine Aufstellung über die Einsätze der Profis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Luxemburg. Wir berücksichtigen dabei Männerrennen von der Kategorie .1 bis zur... Jetzt lesen

Vuelta a Espana, Benelux Tour, Tour of Britain

Vorschau auf die Rennen des Tages / 5. September

05.09.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Vuelta a Espana (2.UWT), 21. Etappe, 33,8 km (EZF) Die Strecke: Padrón –... Jetzt lesen

Österreicher vor versöhnlichem Vuelta-Abschluss

Großschartner rückt am Chaos-Tag wieder in die Top Ten vor

04.09.2021  |  (rsn) - Am Ende der Vuelta a Espana will sich Felix Großschartner (Bora – hansgrohe) "einfach nur hinsetzen und zufrieden sein". Das sagte er in den letzten Tagen, und nun ist der Österreicher auf dem besten Weg dazu. "Nach einem Tag, nichts für schwache Nerven", so sein Sportlicher Leiter... Jetzt lesen

Ein verrückter letzter Tag in den Bergen

Video-Highlights zur 20. Etappe der Vuelta a Espana

04.09.2021  |  (rsn) - Was für eine Etappe! Am vorletzten Tag der 76. Vuelta a Espana haben die Klassementfahrer noch einmal die Säbel rasseln lassen und es kam tatsächlich doch noch zu einem Umsturz auf dem Podium. Miguel Angel Lopez (Movistar) wurde durch einen taktischen Fehler abgeschüttelt und Jack Haig... Jetzt ansehen

Taktischer Fehler löst emotionale Lawine aus

Lopez verliert Podium und verlässt frustriert die Vuelta

04.09.2021  |  (rsn) – Noch am Donnerstag auf dem Altu d´El Gamoniteiru war Miguel Angel Lopez (Movistar) obenauf: Der Kolumbianer gewann die 18. Vuelta-Etappe und sicherte damit seinen dritten Gesamtrang ab. Das Podium in Santiago de Compostela schien ihm kaum mehr zu nehmen zu sein. 48 Stunden später aber... Jetzt lesen

Vuelta: Drama um Lopez, Roglic weiter vorn

Champoussin kommt aus dem Nichts und gewinnt 20. Etappe

04.09.2021  |  (rsn) – Auf der spektakulären 20. Etappe der Vuelta a Espana überraschte Clément Champoussin die Favoriten mit einer Attacke auf den letzten zwei Kilometern. Der Franzose setzte sich auf dem Weg nach Mos am Castro de Herville ab und gewann als Solist vor Primoz Roglic (Jumbo – Visma), der... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 76. Vuelta a Espana

Champoussin holt Etappensieg, Lopez steigt frustriert aus

04.09.2021  |  (rsn) – Clément Champoussin (Ag2r – Citroen) hat in Mos am Castro de Herville die 20. Etappe der Vuelta a Espana gewonnen, obwohl der Ausreißer im Schlussanstieg zunächst überholt wurde. Dann aber profitierte er davon, dass die Gesamtwertungs-Favoriten sich belauerten, zog nochmal vorbei und... Jetzt lesen

Ire vermisst den Spaßfaktor

Dan Martin beendet nach 14 Jahren seine Profi-Karriere

04.09.2021  |  (rsn) – Mit 35 Jahren und nach 14 Saisons als Profi hat Dan Martin (Israel Start-Up Nation) genug vom Profiradsport. Der Ire wird sein Rad am Ende des Jahres an den Nagel hängen. Das teilte er am Samstagmorgen auf seinen Social-Media-Kanälen mit. "Obwohl ich viel über diese große... Jetzt lesen

Trotz Schmerzen immer besser geworden

Zwiehoffs Grand Tour-Debüt: Lädiert, aber vollauf zufrieden

04.09.2021  |  (rsn) - Die Schulter schmerzt noch, aber das frohe Lachen von Ben Zwiehoff (Bora - hansgrohe) ist selbst unter der Maske zu erkennen. Trotz ausgekugelter Schulter in der ersten Woche mauserte er sich zum wertvollsten Helfer für den Klassement-Kapitän Felix Großschartner. "Es wird nicht besser.... Jetzt lesen

“Vielleicht kann ich nochmal überraschen“

Großschartner will trotz Einbruch bei Vuelta weiter kämpfen

04.09.2021  |  (rsn) - In zwei Tagen endet die Vuelta a Espana. Aber Felix Großschartner (Bora – hansgrohe) ist noch nicht im Ziel. "Bis Sonntag habe ich noch ein paar Chancen", gibt er den Kampf um ein weiteres gutes Ergebnis nicht auf. "Gestern (18. Etappe, d. Red.) war ich weit unter meinem Level, aber... Jetzt lesen

Entscheidung fällt heute über 5 kategorisierte Berge

Bardet vs. Storer ums Bergtrikot: Gibt´s das DSM-Duell?

04.09.2021  |  (rsn) - Der Kampf um das Rote, das Weiße und das Grüne Trikot bei der Vuelta a Espana dürfte entschieden sein. Offen ist vor der letzten Massenstart-Etappe und dem abschließenden Zeitfahren am Sonntag, wer Bergkönig wird. Michael Storer (59 Punkte) führt mit nur fünf Punkten Vorsprung vor... Jetzt lesen

76. Vuelta a Espana

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 20. Etappe

04.09.2021  |  (rsn) - 184 Profis aus 23 Teams sind am 14. August in Burgos zur 76. Vuelta a Espana gestartet. Hier listen wir auf, welche Fahrer wann und aus welchen Gründen die letzte Grand Tour des Jahres aufgeben mussten. DNS = Did Not Start (nicht gestartet) DNF = Did Not Finish (nicht im Ziel angekommen)... Jetzt lesen

Ausreißer halten DSM und BikeExchange in Schach

Video-Highlights zur 19. Etappe der Vuelta a Espana

03.09.2021  |  (rsn) – Mit Fabio Jakobsen (Deceuninck – Quick-Step) früh im Gruppetto rochen die Teams DSM und BikeExchange für ihre Sprinter Alberto Dainese und Michael Matthews auf der 19. Etappe der Spanien-Rundfahrt ihre Chance auf einen Tageserfolg. Deshalb machten beide Teams Jagd auf die Ausreißer... Jetzt ansehen

DSM-Rechnung für Dainese ging nicht auf

Ausreißer Denz von eigenen Teamkollegen gejagt

03.09.2021  |  (rsn) – 24 Fahrer befanden sich auf der 19. Etappe der Vuelta a Espana in der Spitzengruppe des Tages. Als einziger DSM-Fahrer mit dabei war Nico Denz. Hinter dem Deutschen und seinen Begleitern probierten vor allem zwei Mannschaften den Massensprint mit aller Macht herbeizuführen: BikeExchange... Jetzt lesen

Ausreißergruppe schlägt Sprintzüge

Cort Nielsen macht den Etappensieg-Hattrick perfekt

03.09.2021  |  (rsn) - Auf dem 19. Tagesabschnitt der Spanien-Rundfahrt hat Magnus Cort Nielsen (EF Education – Nippo) seinen Etappen-Hattrick perfekt gemacht. Rui Oliveira (UAE – Emirates) und Quinn Simmons (Trek – Segafredo) hatten nach 191 Kilometern im Sprint einer am Ende noch siebenköpfigen... Jetzt lesen

Vuelta-Zehnter scheidet nach schwerem Sturz aus

Meintjes: kurzzeitig bewusstlos, aber wohl ohne Knochenbrüche

03.09.2021  |  (rsn) – Am Donnerstag erst kletterte Louis Meintjes (Intermarché – Wanty Gobert) am steilen Altu d´El Gamoniteiru in die Top Ten der Vuelta a Espana. Einen Tag später ist die dreiwöchige Rundfahrt für den Südafrikaner nun leider beendet. Meintjes kam rund 45 Kilometer vor dem Ziel der 19.... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 76. Vuelta a Espana

Ausreißerkönig Cort feiert dritten Etappensieg

03.09.2021  |  (rsn) – Magnus Cort Nielsen (EF Education – Nippo) hat in Monforte de Lemos seinen dritten Etappensieg bei dieser 76. Spanien-Rundfahrt eingefahren. Der Däne setzte sich nach 191,2 Kilometern im Sprint einer siebenköpfigen Spitzengruppe vor Rui Oliveira (UAE Team Emirates) und Quinn Simmons... Jetzt lesen

Welchen Weg geht der Ex-Toursieger?

Bernal attackiert bei der Vuelta gegen die eigenen Zweifel

03.09.2021  |  (rsn) - Egan Bernal (Ineos Grenadiers) wird bei dieser Vuelta wahrscheinlich das Podium verpassen. Seine Reputation hat er bei den beiden letzten Bergetappen dieser Spanienrundfahrt aber wiederhergestellt. Auf der Etappe zu den Seen von Covadonga attackierte er bereits 60 km vor dem Ziel. Man... Jetzt lesen

Vuelta a Espana, Benelux Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. September

03.09.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Vuelta a Espana (2.UWT), 19. Etappe, 191 km Die Strecke: Tapia – Monforte... Jetzt lesen

Diesmal ging Storer die Kraft aus

Highlight-Video zur 18. Etappe der Vuelta a Espana

02.09.2021  |  (rsn) – Miguel Angel Lopez (Movistar) hat die 18. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen, doch unterwegs war einmal mehr der Australier Michael Storer (DSM) lange Zeit allein an der Spitze. Er belohnte sich mit dem Bergtrikot, konnte aber den dritten Tageserfolg bei dieser Vuelta dann doch nicht... Jetzt ansehen

Sehr viel Einsatz, kaum Ertrag

Haig konnte die Arbeit seiner Teamkollegen nicht versilbern

02.09.2021  |  (rsn) – In der Abfahrt des Puerto de San Llauriezu übernahm Bahrain Victorious auf der 18. Etappe der Vuelta a Espana das Kommando. Erst rund 105 Kilometer später gaben sie das Zepter im Schlussanstieg, dem extrem steilen Altu de El Gamoniteiru, wieder aus der Hand - und wenige Minuten danach... Jetzt lesen

War der Sturz vom Vortag schuld?

Großschartner bricht bei der Vuelta ein und fällt aus den Top Ten

02.09.2021  |  (rsn) - Die Achterbahnfahrt von Felix Großschartner (Bora – hansgrohe) durch die Vuelta a Espana geht weiter. Einen Tag nachdem er vom 10. auf den 9. Platz in der Gesamtwertung vorgerückt war, brach der Österreicher auf dem Weg zur superschweren Bergankunft auf dem Alto d’El Gamoniteiru... Jetzt lesen

Roglic souverän, Haig wackelt, Großschartner bricht ein

Lopez sorgt am neuen Horror-Berg für Movistar-Befreiungsschlag

02.09.2021  |  (rsn) - Miguel Ángel López hat die Königsetappe der 76. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Nach 163 Kilometern setzte sich der Kolumbianer an den steilen Rampen des Altu d´El Gamoniteiru vor dem Gesamtführenden Primoz Roglic (Jumbo – Visma) und seinem spanischen Movistar-Teamkollegen Enric Mas... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 76. Vuelta a Espana

Lopez stürmt am Gamoniteiru zum Sieg und sichert Podium ab

02.09.2021  |  (rsn) – Miguel Angel Lopez (Movistar) hat sich und seinem Team am bis zu 17 Prozent steilen Altu d´El Gamoniteiru seinen ersehnten Etappensieg bei der 76. Spanien-Rundfahrt gesichert. Der Kolumbianer setzte sich rund 3,5 Kilometer vor dem Ziel der vorletzten Bergankunft dieser Vuelta aus der... Jetzt lesen

Nach Sturz auf der 12. Etappe

Van Baarle muss Vuelta mit Hüftschmerzen aufgeben

02.09.2021  |  (rsn) - Dylan van Baarle hat die Spanien-Rundfahrt verlassen. Wie sein Team Ineos Grenadiers via Twitter bestätigte, musste der Niederländer das Rennen aufgeben, weil seine Hüftschmerzen, die er sich durch seinen Sturz auf der 12. Etappe zugezogen hatte, nicht nachließen. Van Baarle soll nun... Jetzt lesen

Australier hofft auf Podestplatz in Santiago

Haig: “Ich achte nicht mehr auf Roglic“

02.09.2021  |  (rsn) – Als Jack Haig in Pontivy rund vier Kilometer vor dem Ziel der 3. Tour de France-Etappe rechts am Straßenrand saß, war der Australier am Tiefpunkt: Der 27-Jährige war als Kapitän für Bahrain Victorious zur Frankreich-Rundfahrt angereist, doch ein Massensturz im anschließend scharf... Jetzt lesen

Mäder um 4 Sekunden hinter sich gehalten

Großschartner klettert dank Zwiehoff trotz Sturz auf Rang 9

02.09.2021  |  (rsn) – Felix Großschartner (Bora – hansgrohe) hat die Bergankunft an den Lagos de Covadonga am Mittwoch zwar erst eine gute Minute nach der Favoritengruppe um Giro-Sieger Egan Bernal (Ineos Grenadiers) erreicht, sich in der Gesamtwertung aber trotzdem auf den neunten Rang vorgeschoben. Der... Jetzt lesen

17. Etappe: Erst Attacke, dann Aufgabe

Landa findet das richtige Gefühl nicht mehr und steigt aus

02.09.2021  |  (rsn) – Für Mikel Landa (Bahrain Victorious) ist das Grand Tour-Jahr 2021 vorbei. Der Spanier, der zu Jahresbeginn den Giro-Sieg anvisiert hatte, in Italien dann aber nach fünf Tagen die Segel streichen musste, hat auch die Vuelta a Espana vorzeitig verlassen und will sich jetzt auf neue Ziele... Jetzt lesen

Vuelta: Wie zuvor schon Teamkollege Taaramäe

Auch Eiking verabschiedet sich mit Sturz aus dem Roten Trikot

02.09.2021  |  (rsn) – Es ist die Vuelta von Intermarché – Wanty Gobert. An neun der bisher 17 Tagen trugen Fahrer des kleinen Teams bei der Spanien-Rundfahrt das Rote Trikot des Gesamtführenden. Zwei Tage war es im Besitz von Rein Taaramae, ganze sieben Tage stand Teamkollege Odd Christian Eiking an der... Jetzt lesen

Vuelta, Benelux-Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 2. September

02.09.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Vuelta a Espana (2.UWT), 18. Etappe, 162 km Die Strecke: Salas - Altu d`EI... Jetzt lesen

Die lange Flucht von Roglic und Bernal

Highlight-Video zur 17. Etappe der Vuelta a Espana

02.09.2021  |  (rsn) – Am Ende jubelte nur einer: Primoz Roglic (Jumbo – Visma) hat an den malerischen Covadonga-Seen die 17. Vuelta-Etappe gewonnen und das Rote Trikot zurückerobert. Doch der famose Solo-Sieg des Slowenen beruhte auf dem mutigen, frühen Angriff eines seiner Kontrahenten. Denn Egan Bernals... Jetzt ansehen

Schweizer klettert auf Platz 10

Mäder schämt sich wegen “sticky bottle“

01.09.2021  |  (rsn) – Vor der Vuelta a Espana machte er Schlagzeilen mit seiner Spendenaktion, während der Spanien-Rundfahrt mit guten Leistungen! Zum zweiten Mal steht Gino Mäder (Bahrain Victorious) in der Gesamtwertung auf dem zehnten Platz. Nach der 5. Etappe war das noch nichts Besonderes, doch Mitte der... Jetzt lesen

Wegbereiter Bernal bricht am Ende ein

Vuelta: Roglic fährt mit 60-Kilometer-Attacke ins Rote Trikot

01.09.2021  |  (rsn) - Mit einer dominanten Vorstellung auf der 17. Etappe der Vuelta a España hat Primoz Roglic (Jumbo – Visma) wieder die Gesamtführung zurückerobert. Der Slowene folgte 60 Kilometer vor dem Ziel einer Attacke von Egan Bernal (Ineos Grenadiers). Doch während Bernal am Schlussanstieg zu den... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 76. Vuelta a Espana

Roglic siegt an den Lagos de Covadonga und übernimmt Rot

01.09.2021  |  (rsn) - Primoz Roglic (Jumbo - Visma) hat nach einer beeindruckenden Leistung die 17. Etappe der Vuelta a Espana gewonnen und damit das Rote Trikot des Gesamtführenden zurückerobert. Der Slowene setzte sich bei schlechtem Wetter bei der Bergankunft an den Lagos de Covadonga mit 1:35 Minuten vor... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
01.09.2021    Vuelta: Schachmann und Co. zogen Rivalen van Baarle ins Ziel 01.09.2021    Vuelta-Gesamtzweiter Martin muss auf ein “Wunder“ hoffen 01.09.2021    Vuelta: Meeus sprintet erstmals auf Grand-Tour-Podium 01.09.2021    Vuelta-Highnoon an einem alten und einem neuen Anstieg 01.09.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 1. September 01.09.2021    Highlight-Video zur 16. Etappe der Vuelta a Espana 31.08.2021    Jakobsen mit einem hart erarbeiteten Geburtstagsgeschenk 31.08.2021    Jakobsen feiert an seinem Geburtstag dritten Etappenerfolg 31.08.2021    “In der letzten GrandTour-Woche ist schon viel passiert“ 31.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 31. August 30.08.2021    Großschartner am Vuelta-Ruhetag: “Genießen und erholen“ 29.08.2021    Highlight-Video der 15. Vuelta-Etappe 29.08.2021    Majka triumphiert nach Monstersolo in El Barraco 29.08.2021    Majka mit Ausreißercoup, Eiking verteidigt Rot 29.08.2021    Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern 28.08.2021    Highlight-Video der 14. Etappe der Vuelta a Espana 28.08.2021    Bardet landet am Pico Villuercas einen Vuelta-Doppelschlag 28.08.2021    Bardet gewinnt 14. Etappe, Eiking verteidigt Rot 28.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 28. August 27.08.2021    Vuelta: Bernal ist hellwach und holt fünf Sekunden heraus 27.08.2021    Deceuninck-Zug war selbst für Jakobsen zu schnell 27.08.2021    Highlight-Video der 13. Vuelta-Etappe 27.08.2021    Senechal holt sich 13. Etappe vor Trentin 27.08.2021    Erschöpfter Schachmann verlässt die Vuelta 27.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 27. August 26.08.2021    Cort Nielsen lässt dem Ausreißer- einen Sprintsieg folgen 26.08.2021    Highlight-Video der 12. Vuelta-Etappe 26.08.2021    Cort Nielsen feiert zweiten Etappensieg, Roglic erneut gestürzt 26.08.2021    Ackermann gewinnt Auftakt vor Bauhaus und Haller 25.08.2021    Highlight-Video der 11. Etappe der Vuelta a Espana 25.08.2021    Roglic dreht in Valdepeñas gegen Cort und Mas den Spieß um 25.08.2021    Fieber: Philipsen verlässt Vuelta vor der 11. Etappe 25.08.2021    Roglic triumphiert in Valdepenas de Jaen, Eiking hält Rot 25.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. August 24.08.2021    Großschartner macht Boden auf Bernal und Yates gut 24.08.2021    Highlight-Video der 10. Vuelta-Etappe 24.08.2021    Storer mit zweitem Streich, Eiking sorgt für Bonus in Rot 24.08.2021    Kann Bauhaus bei der vierten Rundfahrt in Serie jubeln? 24.08.2021    Storer holt zweiten Etappensieg, Eiking nimmt Roglic Rot ab 24.08.2021    Yates setzt auf die anderen Teams und den Faktor Zeit 24.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. August 23.08.2021    Großschartner: “Ich kann meine Karten immer noch spielen“ 23.08.2021    Palzer: “Ich will gar nicht wissen, was noch kommt“ 23.08.2021    Movistar hofft, Roglic mit Teamwork knacken zu können 23.08.2021    Bernal muss zugeben: “Für Beschleunigungen fehlte die Kraft“ 22.08.2021    Highlight-Video der 9. Vuelta-Etappe 22.08.2021    Caruso gewinnt, Roglic und Mas mausern sich zu Hauptfavoriten 22.08.2021    Sonnenstich stoppt Großschartner am Alto de Velefique 22.08.2021    Caruso siegt nach langem Solo, Roglic souverän in Rot 22.08.2021    Démare enttäuscht von erster Vuelta-Woche 22.08.2021    Dainese: Der neue Störfaktor im Duell Jakobsen vs. Philipsen 22.08.2021    Jacobs muss Vuelta nach Sturz mit Rückenschmerzen aufgeben 22.08.2021    Der bislang schwerste Tag der Vuelta wartet 22.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. August 21.08.2021    Zweikampf um Grün zwischen Jakobsen und Philipsen 21.08.2021    Highlight-Video der 8. Vuelta-Etappe 21.08.2021    Meeus eingebaut und dennoch mit seinem besten Vuelta-Ergebnis 21.08.2021    Jakobsen macht alles richtig und gleicht im Duell mit Philipsen aus 21.08.2021    Jakobsen gewinnt 8. Etappe vor Dainese und Philipsen 21.08.2021    Verona verpasst den Sieg, Movistar verliert die Galionsfigur 21.08.2021    Storer triumphiert nach DSM-Gala auf dem Balcon 21.08.2021    Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern 21.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. August 20.08.2021    Highlight-Video der 7. Vuelta-Etappe 20.08.2021    Roglic im Finale ohne Helfer, aber souverän 20.08.2021    Großschartner verliert Sekundenduell gegen Roglic 20.08.2021    Weinend muss Valverde aus der Vuelta aussteigen 20.08.2021    “Zerstörer“ Storer wird am Balcón de Alicante seinem Ruf gerecht 20.08.2021    Storer siegt am Balcon de Alicante, Großschartner Gesamtzweiter 20.08.2021    Elissonde bereitete im Roten Trikot schon die nächste Flucht vor 20.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. August 19.08.2021    Matthews überrascht an der Seite der Klassementfahrer 19.08.2021    Auf den letzten 300 Metern ging Großschartner das Gas aus 19.08.2021    Wer verlor im Klassement wieviel am Montana de Cullera? 19.08.2021    Cort jubelt über einen diesmal “ganz anderen“ Erfolg 19.08.2021    Highlight-Video der 6. Vuelta-Etappe 19.08.2021    Cort rettet sich als Solist vor überragendem Roglic ins Ziel 19.08.2021    Licht und Schatten für Team DSM auf 5. Vuelta-Etappe 19.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. August 18.08.2021    Zwiehoff will trotz ausgekugelter Schulter nicht aufgeben 18.08.2021    Taaramäe: “Schade, das Trikot auf diese Weise abzugeben“ 18.08.2021    Highlight-Video der 5. Vuelta-Etappe 18.08.2021    Philipsen holt sich mit seinem zweiten Coup Grün zurück 18.08.2021    Philipsen siegt vor Jakobsen, Taaramäe ist Rot los 18.08.2021    Démare: “Alles gut gemacht - nur Jakobsen war stärker“ 18.08.2021    Philipsen in Molina de Aragon “von hinten regelrecht überrollt“ 18.08.2021    Bora – hansgrohe findet sich nicht im Sprint 18.08.2021    Highlight-Video der 4. Vuelta-Etappe 18.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. August 17.08.2021    Das Wunder Jakobsen: Überleben und wieder siegen 17.08.2021    Doppeltes Glück im Unglück für Taaramäe im Roten Trikot 17.08.2021    Vuelta-Happy-End: Jakobsen meldet sich zurück 17.08.2021    Finale der 4. Vuelta-Etappe im Video 17.08.2021    Jakobsen gewinnt 4. Etappe, Taaramäe trotz Sturz weiter in Rot 17.08.2021    Im Ausreißerduell Taaramäe vs. Dombrowski steht es 2:1 17.08.2021    Movistar beeindruckt trotz Lopez´ Patzer am Picon Blanco 17.08.2021    Highlight-Video der 3. Vuelta-Etappe 17.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. August 16.08.2021    Bora ratlos nach Großschartners Rückschlag am Berg 16.08.2021    Niermann: “Wir sind froh, dass wir das Trikot abgeben konnten“ 16.08.2021    Roglic auch ohne Rotes Trikot ein Gewinner des Tages 16.08.2021    Bayers Traum vom Roten Trikot platzte am Picón Blanco 16.08.2021    Taaramäe mit guter Form und cleverer Taktik ins Rote Trikot 16.08.2021    Taaramäe gewinnt 3. Etappe und erobert Rotes Trikot 16.08.2021    Carthy und UAE-Doppelspitze büßten auf Flachetappe Zeit ein 16.08.2021    Statt Top-Platzierung nur eine Schnittwunde für Bora - hansgrohe 16.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. August 15.08.2021    Highlight-Video der 2. Vuelta-Etappe 15.08.2021    Philipsen komplettiert die Grand-Tour-Serie von Alpecin - Fenix 15.08.2021    Philipsen gewinnt 2. Etappe vor Jakobsen 15.08.2021    Mäder fährt die Vuelta a Espana auch für den guten Zweck 15.08.2021    Bernal und Landa Verlierer des Vuelta-Auftakts von Burgos 15.08.2021    Aranburu: 100 Minuten auf dem Hot Seat... und dann kam Roglic 15.08.2021    Roglic setzte seine Zeitfahrserie bei der Vuelta fort 15.08.2021    Highlight-Video des Vuelta-Auftakts 15.08.2021    Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. August 14.08.2021    Roglic und Kuss sorgen zum Auftakt für einen Jumbo-Tag 14.08.2021    Roglic will den Vuelta-Hattrick, Bernal das Grand-Tour-Triple 14.08.2021    Alle Startzeiten des Vuelta-Prologs 14.08.2021    Denz geht nach Burgos-Sturz lädiert in die Vuelta a Espana 14.08.2021    Bardet: “Habe noch nie härter trainiert“ 13.08.2021    Valverde: Bei der 15. Vuelta ist das Klassement kein Thema mehr 13.08.2021    Matthews will bei Vuelta-Rückkehr “neue Erinnerungen“ schaffen 13.08.2021    Vuelta-Debütant Pidcock will helfen und Erfahrung sammeln 13.08.2021    Fährt sich Krieger bei der Vuelta in den WM-Kader für Flandern? 12.08.2021    Aru beendet nach der Vuelta seine Karriere 12.08.2021    Großschartner will “nach der 21. Etappe zufrieden im Bus sitzen“ 12.08.2021    Schachmann erwartet heißes und hartes Vuelta-Debüt 12.08.2021    Gelingt Roglic gegen Bernal und Carapaz die Titelverteidigung? 12.08.2021    Palzer: “Es ist immer noch ein großer Lernprozess“ 12.08.2021    Israel Start-Up Nation mit Etappenjägern zur Vuelta 11.08.2021    Carapaz: Folgt dem Olympia-Gold auch noch der Vuelta-Sieg? 11.08.2021    Von Burgos bis Santiago de Compostela 10.08.2021    Tour de Pologne: Frankiny mit zahlreichen Knöchenbrüchen 09.08.2021    Vuelta: Bora - hansgrohe mit Großschartner und Schachmann 09.08.2021    Ineos mit Bernal, Carapaz und Adam Yates zur Vuelta 09.08.2021    Polen-Rundfahrt: Burghardt bricht sich bei Sturz den Arm 08.08.2021    Carthy nach erfolgreichem Burgos-Finale bereit für die Vuelta 08.08.2021    Aru findet sein gutes Gefühl auf dem Rad wieder 06.08.2021    Froome: Deutschland Tour statt Vuelta a Espana 05.08.2021    Tour-Sieger Pogacar verzichtet auf die Vuelta a Espana 05.08.2021    Roglic peilt mit drei Tour-Helfern den Vuelta-Hattrick an 03.08.2021    DSM will sich in Burgos den Feinschliff für die Vuelta holen 26.07.2021    DSM mit Bardet, Hindley und Denz zur Vuelta 22.07.2021    Wallonie: Auch Strecke der Königsetappe verändert 19.07.2021    Großschartner fühlte sich gut und hatte richtig Spaß am Fahren 14.07.2021    Ceratizit Challenge erstmals über 4 Tage und in den Bergen 25.05.2021    Bernal schließt Tour de France-Start für 2021 aus 16.02.2021    Vuelta vergibt Wildcards an Burgos, Caja Rural und Euskaltel 12.02.2021    Unzué will vier Movistar-Kapitäne zur Vuelta schicken 11.02.2021    Die Entscheidung fällt im Zeitfahren von Santiago de Compostela 08.02.2021    Endet die Vuelta erstmals seit 2014 wieder mit einem Zeitfahren? 06.02.2021    Utrecht hat Geld für Vuelta-Start 2022 fast beisammen 02.02.2021    Wartet in den ersten Vuelta-Tagen eine Ankunft am Picón Blanco? 22.01.2021    Roglic: 2021 keine Vuelta, dafür Starts in Kanada 21.01.2021    Medien: Grand-Tour-Veranstalter wollen weitere Wildcard 18.01.2021    Majka freut sich auf die Rolle als Pogacar-Helfer 15.01.2021    Giro-Vierter Almeida nimmt 2021 die Vuelta ins Visier 13.01.2021    Lagos de Covadonga zum 23. Mal im Vuelta-Programm? 10.01.2021    Ewan will in jeder Grand Tour eine Etappe gewinnen 05.01.2021    Masnadas Ziel: Evenepoel zum Grand-Tour-Sieg verhelfen 22.12.2020    Kruijswijk zieht die Grand Tours den Olympischen Spielen vor 22.12.2020    Lopez zielt 2021 mit Movistar auf die Tour und die Vuelta
Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.POGACAR Tadej            5363
 2.VAN AERT Wout            4382
 3.ROGLIC Primoz            3924

Weltrangliste - Teamwertung

(09.11.2021)

 1.DECEUNINCK - QUICK-STEP 15641
 2.INEOS GRENADIERS        14999
 3.JUMBO-VISMA             12915

Weltrangliste - Nationenwertung

(16.11.2021)

 1.Belgien                 14364
 2.Slowenien               11993
 3.Frankreich              11542

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.VAN AERT Wout            3016
 2.ALAPHILIPPE Julian       2523
 3.POGACAR Tadej            1915

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.POGACAR Tadej            3423
 2.ROGLIC Primoz            2499
 3.BERNAL GOMEZ Egan        2187

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek     5053
 2.LONGO BORGHINI Elisa     3485
 3.VOS Marianne             3378

Weltrangliste - Teamwertung

(26.10.2021)

 1.TEAM SD WORX            12390
 2.TREK - SEGAFREDO         9159
 3.MOVISTAR TEAM WOMEN      9068

Weltrangliste - Nationenwertung

(16.11.2021)

 1.Niederlande             16151
 2.Italien                  8411
 3.Dänemark                 4339

Anzeige