2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011
2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001
2000

Frankreich, 05.07. - 27.07.2008

Tour de France 2008 (GT)

Streckenkarte vergrößern

ETAPPEN / ERGEBNISSE
05.07.2008   |   1. Etappe:   Brest - Plumelec , 197,0 km 06.07.2008   |   2. Etappe:   Auray - Saint Brieuc , 165,0 km 07.07.2008   |   3. Etappe:   Saint Malo - Nantes, 208,0 km 08.07.2008   |   4. Etappe:   Cholet - Cholet , 29,0 km (EZF) 09.07.2008   |   5. Etappe:   Cholet - Chateauroux, 232,0 km 10.07.2008   |   6. Etappe:   Aigurande - Super-Besse Sancy , 195,0 km 11.07.2008   |   7. Etappe:   Brioude - Aurillac, 159,0 km 12.07.2008   |   8. Etappe:   Figeac - Toulouse , 172,0 km 13.07.2008   |   9. Etappe:   Toulouse - Bagnères de Bigorre , 224,0 km 14.07.2008   |   10. Etappe:   Pau - Hautacam, 156,0 km 15.07.2008   |   Ruhetag 16.07.2008   |   11. Etappe :   Lannemezan - Foix, 167,0 km 17.07.2008   |   12. Etappe:   Lavelanet - Narbonne, 168,0 km 18.07.2008   |   13. Etappe:   Narbonne - Nimes, 182,0 km 19.07.2008   |   14. Etappe:   Nimes - Dignes les Bains , 194,0 km 20.07.2008   |   15. Etappe:   Embrun - Prato Nevoso, 183,0 km 21.07.2008   |   Ruhetag 22.07.2008   |   16. Etappe:   Cueno - Jausiers , 157,0 km 23.07.2008   |   17. Etappe:   Embrun - l’Alpe d’Huez , 210,0 km 24.07.2008   |   18. Etappe:   Bourg d’Oisans - Saint Étienne , 196,0 km 25.07.2008   |   19. Etappe:   Roanne - Montlucon, 165,0 km 26.07.2008   |   20. Etappe:   Cérilly - Saint Amand Montrond , 53,0 km (EZF) 27.07.2008   |   21. Etappe:   Étampes - Paris Champs-Élysées , 143,0 km
TOUR DE FRANCE | NACHRICHTEN

Am Sonntag Schweizer Zeitfahrmeisterschaften

Reusser und Küng am Flughafen Bern die Top-Favoriten

11.07.2020  |  (rsn) – Der Berner Flughafen wird morgen Austragungsort der Schweizer Zeitfahrmeisterschaften sein, den zweiten nationalen Titelkämpfe nach Ausbruch der Corona-Pandemie. Den Anfang hatte vor drei Wochen Slowenien gemacht, wobei sich Primoz Roglic (Jumbo - Visma) den Titel im Straßenrennen vor... Jetzt lesen

Kanadier gewinnt 3. Etappe der virtuellen Tour

Dal-Cin mit PowerUp zum Überraschungscoup

11.07.2020  |  (rsn) - Matteo Dal-Cin (Rally Cycling) hat auf der 3. Etappe der virtuellen Tour de France einen Überraschungscoup gelandet. Der 29-jährige Kanadier setzte sich über 48 Kilometer durch eine digitale Landschaft im Nordosten Frankreichs im Sprint einer rund 30-köpfigen Spitzengruppe vor dem erst... Jetzt lesen

Sprintsieg vor Dygert und Tacey

Am dritten Tag der Virtual-TdF platzt bei Erath der Knoten

11.07.2020  |  (rsn) - Nachdem sie in den vorangegangenen virtuellen Rennen oft nah dran war an einem Sieg, hat es für Tanja Erath (Canyon-SRAM) auf der 3. Etappe der Virtual Tour de France endlich geklappt. Die 30-jährige Heilbronnerin gewann am Samstag den Auftakt des zweiten Wochenendes über 48 Kilometer... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Tour de France"
11.07.2020    Jumbo - Visma: Endlich wieder gemeinsam unterwegs 11.07.2020    Israel Start-Up Nation verlängert mit Cataford 11.07.2020    Adams: “Froome kann Merckx´ GrandTour-Bestmarke knacken“ 11.07.2020    Movistar schickt Valverde, Soler und Mas nach Burgos 11.07.2020    EF-Tour-Team: Dauphiné als einziges Vorbereitungsrennen 11.07.2020    Degenkolb über Tour-Coup: “Mit Worten nicht zu beschreiben“ 11.07.2020    Virtual TdF: Heute sind die Sprinter am Zug 10.07.2020    Froome-Verpflichtung: Das Risiko liegt bei Israel Start-Up Nation 10.07.2020    Contador: “Everesting-Wahnsinn abgeschlossen“ 10.07.2020    Ineos setzt auch auf Froome: “Wenn er der Beste ist, gewinnt er“ 10.07.2020    Video-Rückblick: Hoogerland landet im Stacheldraht 10.07.2020    Der Rothbühl-Sender: Dreistufige Steigung mit schwerem Finale 10.07.2020    Ex-Katusha-Profi Rodriguez bricht sich beide Hände 10.07.2020    Evenepoel will zur Lombardei-Rundfahrt in Topform sein 09.07.2020    Zoidl am Rettenbachferner der beste Bergzeitfahrer 09.07.2020    Greipel: “Froome will es nochmal allen beweisen“ 09.07.2020    Training am San Pellegrino - das macht richtig Spaß 09.07.2020    Froome wechselt 2021 zur Israel Start-Up Nation 09.07.2020    Video-Rückblick: Kwiatkowski über Martins Tour-Aus 2015 09.07.2020    “Baruch Haba – Welcome Chris Froome“ 09.07.2020    Roche macht sich Sorgen um den Radsport-Nachwuchs 09.07.2020    Video-Rückblick: Cavendish über seinen ersten Tour-Etappensieg 09.07.2020    Froome wird Ineos zum Saisonende verlassen 08.07.2020    Pogacar will jetzt auch aufs Tour-Podium 08.07.2020    Evenepoel verzichtet auf Start im EM-Straßenrennen 08.07.2020    Sütterlin: “Bei Movistar wurde alles extrem locker gesehen“ 08.07.2020    Pernsteiner siegt auch am Kitzbüheler Horn 08.07.2020    La Course by Le Tour in Nizza mit 23 Teams 08.07.2020    Der Meisenberg: Schnell hoch und schnell weg 08.07.2020    Leopard zum Re-Start beim ersten UCI-Rennen dabei 08.07.2020    Zeitfahren der U19 erstes Meisterschaftsrennen in Corona-Krise 08.07.2020    Van Aert: Die Tour und die Klassiker als Highlights 08.07.2020    101. Mailand-Turin wird Angelegenheit für Sprinter
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
03.10. - 25.10.2020
Tour de France 2020 (FRA)
29.08. - 20.09.2020
Vuelta a España 2020 (ESP)
20.10. - 08.11.2020
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS