Anzeige
Anzeige
Anzeige

Team meldet vierte vorzeitige Trennung in diesem Jahr

Benoot und DSM einigen sich auf Vertragsauflösung

07.12.2021  |  (rsn) - Es ist eine Geschichte, wie sie beim Team DSM in den vergangenen Jahren schon mehrfach vorgekommen ist. Der von Manager Iwan Spekenbrink geleitete Rennstall hat sich mit einem Fahrer auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Diesmal handelt es sich um den Belgier Tiesj Benoot, der erst zur... Jetzt lesen

Transferticker Dezember

Routinier Finetto letzter Neuzugang bei den Maloja Pushbikers

07.12.2021  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des (Profi)-Radsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder Rücktritte handelt: Bleiben Sie mit radsport-news.com auf dem Laufenden. Monat... Jetzt lesen

Stand 7. Dezember 2021

Diese WorldTour-Profis sind für 2022 noch ohne Vertrag

07.12.2021  |  (rsn) – Das Gros der Radprofis hat für die neue Saison Planungssicherheit, der Transfermarkt schaltet mittlerweile wieder einen Gang runter. Doch nicht bei allen WorldTour-Fahrern ist die Zukunft geklärt. Prominentester Mann auf einer Liste, die das niederländische Portal wielerflits... Jetzt lesen

Anzeige

Unterschrift folgt nach Zug- oder Auto-Anreise in Calpe

Lefevere bestätigt: Cavendish bleibt bei Quick-Step - Alpha Vinyl

02.12.2021  |  (rsn) – Die Verhandlungen sind wohl abgeschlossen und Mark Cavendish wird auch im kommenden Jahr nochmal für das Team von Patrick Lefevere unterwegs sein, das dann Quick-Step – Alpha Vinyl heißt. Das jedenfalls hat der belgische Teamchef gegenüber Het Nieuwsblad bestätigt. "Wir sind... Jetzt lesen

Transferticker November

Maloja Pushbikers melden drei Neue

30.11.2021  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des (Profi)-Radsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder Rücktritte handelt: Bleiben Sie mit radsport-news.com auf dem Laufenden. Monat... Jetzt lesen

Gespräche mit drei Teams “laufen gut“

Premier Tech gründet U23-Team und hofft weiter auf die WorldTour

30.11.2021  |  (rsn) - Dass der Name Premier Tech auch im kommenden Jahr im Peloton zu finden sein wird, gilt als fast sicher. Doch wo das kanadische Unternehmen sein Geld 2022 investiert, das ist weiter unklar. Gegenüber Radio Canada hat der Premier-Tech-Vorstandsvorsitzende Jean Bélanger jetzt angedeutet, dass... Jetzt lesen

Dowsett, Brändle und Zabel sind bereit

Israel Start-Up Nation: Nizzolo kann auf Greipels Sprintzug bauen

26.11.2021  |  (rsn) - Alex Dowsett wird im kommenden Jahr gemeinsam mit dem deutsch-österreichischen Duo Rick Zabel und Matthias Brändle bei der Israel Start-Up Nation den Sprintzug für Neuzugang Giacomo Nizzolo bilden - eine Aufgabe, auf die sich der Zeitfahrspezialist jetzt schon freut. “Es ist ziemlich... Jetzt lesen

Vier Tag nach Sturz bei Sixdays

Cavendish aus Genter Universitätsklinik entlassen

25.11.2021  |  (rsn) - Vier Tage nach seinem schweren Sturz im Finale des Sechstagerennens von Gent konnte Mark Cavendish (Deceuninck - Quick) laut einer Meldung der belgischen Zeitung Het Nieuwsblad die Universitätsklinik von Gent verlassen. Der 36-jährige Brite hatte sich bei dem Unfall am letzten Tag des... Jetzt lesen

Flandern- oder Roubaix-Sieg ein Traum

Van Aerts neuer Helfer Laporte hofft auf seine Chancen

24.11.2021  |  (rsn) - Christophe Laporte wird künftig bei Jumbo - Visma als starker Sprinter und Klassikerfahrer gefragt sein. Der Franzose, der nach acht Jahren bei Cofidis die Equipe zum Saisonende verließ, ist im Frühjahr als Edelhelfer für Wout Van Aert vorgesehen, hofft aber auch, gelegentlich auf eigene... Jetzt lesen

Hand- und Unterarmbruch aus Polen

Burghardt auch nach vier OPs noch nicht zurück auf der Straße

23.11.2021  |  (rsn) – Marcus Burghardt laboriert noch immer an den Folgen seines Sturzes auf der 1. Etappe der Polen-Rundfahrt. Inzwischen sei er bereits viermal wegen der dort erlittenen Brüche an Hand und Unterarm operiert worden, erzählte der 38-Jährige radsport-news.com am Dienstag. "Zuerst in Polen bei... Jetzt lesen

Von der Bahn direkt ins Krankenhaus

Cavendishs Sturz in Gent verzögert Vertragsabschluss

22.11.2021  |  (rsn) – Eigentlich wollte Quick-Step-Teamchef Patrick Lefevere beim Sechstagerennen von Gent alles unter Dach und Fach bringen. "Es geht mir auf die Nerven, dass es sich so lange hinzieht“, sagte er am Rande des Events gegenüber Het Laatste Nieuws. Die Rede ist von der Vertragsverlängerung mit... Jetzt lesen

Einigung mit Cavendish bei Genter Sixdays?

Lefevere: “Es nervt, dass es sich so lange hinzieht“

21.11.2021  |  (rsn) - Die Personalplanungen bei Deceuninck - Quick-Step für das kommende Jahr sind so gut wie abgeschlossen. Ausgerechnet die Vertragsverhandlungen mit einem der Erfolgsgaranten der Saison 2021 ziehen sich allerdings in die Länge. Kaum jemand zweifelt, dass Mark Cavendish auch 2022 für den... Jetzt lesen

Neustart für das Enfant Terrible

Moscon will nach Herzproblemen bei Astana durchstarten

19.11.2021  |  (rsn) – Seinen Wechsel von Ineos Grenadiers zu Astana Qazaqstan beschreibt er als Neustart, doch von verlorenen Jahren will er trotz vieler Spannungen gegen Ende nicht sprechen. Nach sechs Jahren beim britischen WorldTour-Team hat sich Gianni Moscon in Richtung Kasachstan verabschiedet. “Ich... Jetzt lesen

Nächste Runde in Sachen Vertragsbruch

Nuyens fordert Strafen gegen Jumbo – Visma und Van Aerts Manager

18.11.2021  |  (rsn) – Der Rechtsstreit zwischen Wout Van Aert und seinen Ex-Arbeitgebern von Sniper Cycling – damaliger Lizenzhalter des Teams Verandas Willems – Crelan – geht in die nächste Runde. Nachdem Van Aert vom belgischen Arbeitsgericht im Juni zu einer Strafe von 662.000 Euro Schadensersatz an... Jetzt lesen

BDR präsentiert neuen Sprinttrainer

Van Eijden tritt im Februar 2022 Uibels Nachfolge an

15.11.2021  |  (rsn) - Jan van Eijden wird neuer Sprint-Bundestrainer und damit Nachfolger von Erfolgscoach Detlef Uibel, der zum Jahresende zurücktritt. Wie der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in einer Pressemitteilung ankündigte, wird der 45-Jährige seine neue Stelle zum 1. Februar 2022 antreten. Der in Bad... Jetzt lesen

Nach schwerem Sturz beim Memorial Marco Pantani

Rebellin will seinen Rücktritt noch um eine Saison verschieben

14.11.2021  |  (rsn) – Auch zwei Monate nach seinem schweren Sturz beim Memorial Marco Pantani hat sich Davide Rebellin (Marchiol Vega) noch nicht von den Folgen erholt. Der mittlerweile 50 Jahre alte Italiener hatte sich Mitte September das Schien- und Wadenbein gebrochen und ist derzeit noch auf Krücken... Jetzt lesen

Als Coach und Teamleiter

Martens arbeitet künftig für niederländisches Kontinental-Team

10.11.2021  |  (rsn) - Paul Martens (Jumbo - Visma) hat nach dem Giro d’Italia seine Karriere beendet. Doch der 38-jährige Deutsche wird weiter im Radsport aktiv sein. Wie das niederländische Kontinental-Team Metec - Solarwatt ankündigte, wird Martens an rund 240 Tagen im Jahr als Coach und Teamleiter in... Jetzt lesen

Bei Cofidis ähnlich viele Freiheiten wie bei Qhubeka

Walscheid: “Wollte nicht einfach irgendwo unterschreiben“

04.11.2021  |  (rsn) – Der letzte Herbst war für Max Walscheid (Qhubeka - NextHash) schon turbulent, da sein Arbeitgeber erst auf den letzten Drücker gerettet werden konnte. Erst Ende November war der Fortbestand der Mannschaft gesichert. Auf ein ähnliches Szenario wollten sich der Heidelberger und sein... Jetzt lesen

Rückkehr an alte Wirkungsstätte

Viviani fährt wieder für Ineos Grenadiers

01.11.2021  |  (rsn) – Drei Jahre lang fuhr er bereits für Ineos Grenadiers, drei weitere werden hinzukommen: Das britische World-Tour-Team hat am Montag – neben drei weiteren Verpflichtungen – den Transfer von Elia Viviani verkündet. Bereits zwischen 2015 und 2017 fuhr der Italiener für das Team von der... Jetzt lesen

Deutscher U23-Meister vor großem Schritt

Heiduk unterschreibt bei Ineos Grenadiers

01.11.2021  |  (rsn) – Kim Heiduk wird im kommenden Jahr in der WorldTour unterwegs sein, und zwar bei einem der größten Teams der Welt: Der Deutsche U23-Meister hat für 2022 und 2023 bei den britischen Ineos Grenadiers unterschrieben. Heiduk wird somit im Alter von 21 Jahren bereits Profi sein. "Von dem... Jetzt lesen

Transfermarkt - Oktober

Vogel bleibt bei der Swiss Racing Academy

31.10.2021  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie über Teamwechsel, Vertragsverlängerungen sowie weitere Personalien.30.10.2021BestätigtVogel verlängert bei Swiss Racing AcademyDer Schweizer Alex Vogel wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Swiss Racing... Jetzt lesen

Sieg-Garanten van der Poel, Merlier, Philipsen bleiben

Alpecin - Fenix mischt sein Aufgebot ordentlich durch

29.10.2021  |  (rsn) - Der belgische Zweitdivisionär Alpecin - Fenix vollzieht zum Saisonende trotz insgesamt 33 Siegen in diesem Jahr offensichtlich einen größeren personellen Umbruch. Den bisher sechs Neuzugängen, darunter der Österreicher Michael Gogl (Qhubeka NextHash) und der Deutsche Maurice Ballerstedt... Jetzt lesen

Waliser bestätigt, dass nur noch die Unterschrift fehlt

Thomas: Einigung mit Brailsford und Ineos Grenadiers ist erzielt

27.10.2021  |  (rsn) – Geraint Thomas hat gegenüber BBC Sport Wales erklärt, dass er bei den Ineos Grenadiers bleiben wird und die erneute Vertragsverlängerung lediglich noch unterschrieben werden müsse. Es seien sehr schwere Wochen und Verhandlungen gewesen, in denen er Emotionen und das Geschäft habe... Jetzt lesen

Unzue struktriert auch den Staff um

Piepoli wird Trainer bei Movistar, Ibarguren Teamarzt

26.10.2021  |  (rsn) – Das spanische Movistar-Team hat nach einer enttäuschenden Saison mit nur drei Siegen in WorldTour-Rennen diverse personelle Veränderungen in der Sportlichen Leitung und der medizinischen Abteilung vorgenommen. Wie bereits gemeldet worden war, wird der langjährige Sportdirektor José... Jetzt lesen

Wielerflits berichtet

Nächste vorzeitige Trennung: Auch Benoot verlässt DSM

25.10.2021  |  (rsn) – Die Reihe derjenigen Fahrer, die Team DSM vorzeitig verlassen, scheint um einen prominenten Namen länger zu werden. Wie das Portal wielerflits unter Verweis auf mehrere Quellen meldete, stünde der Belgier Tiesj Benoot, der seinen Vertrag mit dem Rennstall von Manager Iwan Spekenbrink... Jetzt lesen

Von Greipel bis Tony Martin

Für welche WorldTour-Fahrer war 2021 das letzte Profijahr?

23.10.2021  |  (rsn) – Am Ende einer jeden Saison verabschieden sich Fahrer aus dem Peloton, entweder weil sie altersbedingt die Zeit für diesen Schritt gekommen sehen, sie durch Verletzungen oder Erkrankungen geplagt wurden, es an der Motivation fehlt oder weil sie kein neues Team mehr gefunden haben.... Jetzt lesen

Personalwechsel beim BDR

Bundestrainer Uibel und Meyer treten am Saisonende zurück

19.10.2021  |  (rsn) - Detlef Uibel (Kurzzeit) und Sven Meyer (Ausdauer Männer) werden zum Jahresende von ihren Posten als Bahntrainer des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) zurücktreten. “Beide wollen sich künftig auf eigenen Wunsch neuen Herausforderungen und Aufgaben widmen, werden aber weiterhin im System... Jetzt lesen

Österreicher zum drohenden Aus des Qhubeka-Teams

Gogl: “Der Radsport würde sein afrikanisches Gesicht verlieren“

18.10.2021  |  (rsn) - Nach zwei Jahren im Trikot von Qhubeka – NextHash wechselt Michael Gogl in der Winterpause zu Alpecin – Fenix. Der Österreicher reagierte damit auch auf die finanziellen Probleme, die seinen Rennstall seit Längerem plagen. Am Freitag nun teilte Team-Manager Douglas Ryder mit, dass... Jetzt lesen

36-jähriger Däne will bei ISN in die Erfolgsspur zurück

Fuglsang: “Ich bin noch zu großen Siegen fähig“

14.10.2021  |  (rsn) - Seit seinem Triumph bei Il Lombardia im August 2020 wartet Jakob Fuglsang auf einen weiteren Sieg. Mit seinem angekündigten Wechsel von Astana zur Israel Start-Up Nation soll sich das ändern. Trotz seiner bereits 36 Jahre erhielt der Däne von seinem neuen Team einen Vertrag mit... Jetzt lesen

Georg Steinhauser wird Profi bei EF Education-Nippo

Vaughters: “Wahrscheinlich der talentierteste U23-Fahrer der Welt“

12.10.2021  |  (rsn) – Georg Steinhauser wird ab 2022 für das Team EF Education – Nippo an den Start gehen. Der 19-Jährige, der noch im Oktober Geburtstag hat, wechselt damit vom Tirol KTM Cycling Team in die World Tour. Für Teammanager Jonathan Vaughters kommt damit der “aktuell wahrscheinlich... Jetzt lesen

Lelangue: “Unter den Bewerbern die bei weitem Beste“

Cherie Pridham wird Sportliche Leiterin bei Lotto Soudal

07.10.2021  |  (rsn) - Cherie Pridham wird in der kommenden Saison als Sportliche Leiterin für das Lotto-Soudal-Männerteam verantwortlich sein. Dies gab der belgische Rennstall am Donnerstag bekannt. Die 50-jährige Britin war in dieser Saison bereits bei der Israel Start-Up Nation in dieser Rolle tätig... Jetzt lesen

Denk will “gewissen Stillstand“ beenden

Aldag soll Umbau von Bora - hansgrohe fortführen

04.10.2021  |  (rsn) - Die Entscheidung kam für viele wie aus heiterem Himmel: Bora – hansgrohe trennt sich von seinem erfolgreichen Sportdirektor Enrico Poitschke. Sein Nachfolger wird Rolf Aldag! Was radsport-news.com schon vor drei Wochen ankündigte, ist seit heute offiziell. Mit Poitschke wird fast die... Jetzt lesen

Wechsel in der Sportlichen Leitung bestätigt

Bora - hansgrohe ersetzt Poitschke durch Aldag

04.10.2021  |  (rsn) - Was radsport-news.com schon vor drei Wochen berichtete, ist nun auch offiziell: Die Wege von Bora – hansgrohe und seinem erfolgreichen Sportdirektor Enrico Poitschke trennen sich zum Saisonende. Mehr als zehn Jahre hat der Sachse die Raublinger Mannschaft geführt und mit ihr große... Jetzt lesen

Südafrikanischer Rennstall vor dem Aus

Qhubeka – NextHash schreibt Fahrern: Sucht euch neue Teams

30.09.2021  |  (rsn) – Schon im vergangenen Jahr war es eng und der südafrikanische WorldTour-Rennstall von Manager Douglas Ryder wurde erst im letzten Moment durch ein Engagement von Assos vor dem Aus gerettet. Nun scheint die Geschichte der Qhubeka-Mannschaft aber tatsächlich nach der Saison 2021 zu Ende zu... Jetzt lesen

Transfermarkt - September

Australier Drizners wird Profi bei Lotto Soudal

29.09.2021  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie über Teamwechsel, Vertragsverlängerungen sowie weitere Personalien. 29.9.2021BestätigtAustralier Drizners wird Profi bei Lotto Soudal Lotto Soudal hat den Nachwuchsfahrer Jarrad Drizners verpflichtet. Der... Jetzt lesen

Wechsel zu BikeExchange?

L´Equipe berichtet über Dumoulin-Abschied von Jumbo - Visma

29.09.2021  |  (rsn) - Laut einem Bericht der französische Sportzeitung L´Equipe steht Tom Dumoulin dem vorzeitigen Abschied bei Jumbo - Visma. Demnach soll der 30-jährige Niederländer, dessen Vertrag noch bis Ende 2022 gültig ist, zum australischen Team BikeExchange wechseln. Die Verhandlungen zwischen... Jetzt lesen

Der erste Profisieg soll her

Kanter will bei Movistar an seine erfolgreiche U23-Zeit anknüpfen

28.09.2021  |  (rsn) - Mit der Empfehlung von zwei deutschen U23-Meistertiteln in Folge wurde Max Kanter zur Saison 2019 Profi beim DSM-Vorgänger Sunweb. In seinen drei Jahren im Rennstall von Manager Iwan Spekenbrink konnte der Sprinter aus Cottbus zwar mit einigen Spitzenergebnissen auf sich aufmerksam machen.... Jetzt lesen

Nach spätem Bora-Aus geht es bei Lotto Soudal weiter

Schwarzmann: “Hatte auch mir selbst gegenüber Zweifel“

27.09.2021  |  (rsn) – Mit dem Abschied von Pascal Ackermann von Bora – hansgrohe in Richtung UAE Team Emirates war auch das Aus seines Sprintzuges beim Raublinger Rennstall besiegelt. Während Andreas Schillinger sein Karriereende bekanntgab und Rüdiger Selig relativ schnell bei Lotto Soudal Unterschlupf... Jetzt lesen

Rückkehrer soll die Talente unterstützen

Altstar Nibali bei Astana in neuer Rolle

23.09.2021  |  (rsn) – Die Tour de France, zweimal der Giro d’Italia, die Lombardei-Rundfahrt, die Italienische Straßenmeisterschaft, Tirreno-Adriatico und neun Grand-Tour-Etappen: Im Trikot von Astana absolvierte Vincenzo Nibali (Trek – Segafredo) von 2013 bis 2016 die erfolgreichste Zeit seiner Karriere.... Jetzt lesen

“Marathon-Mann“ gibt Comeback in Österreich

Hansen hängt noch ein Jahr dran und kehrt nach Graz zurück

21.09.2021  |  (rsn) - Vor elf Monaten beendete Adam Hansen seine Karriere als Straßenprofi. Nun allerdings hängt der mittlerweile 40-jährige Australier doch noch eine Saison dran. Eine ganz spezielle, denn der 29-malige Grand-Tour-Teilnehmer kehrt zu seinen sportlichen Wurzeln zurück. 2003 nämlich begann... Jetzt lesen

Start schon in diesem Jahr möglich

Lopez kehrt nach Vertragsauflösung vorzeitig zu Astana zurück

19.09.2021  |  (rsn) - Einen Tag nach der vorzeiten Vertragsauflösung bei Movistar hat Miguel Ángel López einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 27-jährige Kolumbianer kehrt zu Astana - Premier Tech zurück, zu dem Team, das er vor neun Monaten verlassen hatte. Wie cyclingnews.com erfuhr, soll Lopez noch in... Jetzt lesen

Ein Jahr vor Ende des Vertrags

Tony Martin beendet nach der Straßen-WM seine Karriere

19.09.2021  |  (rsn) - Tony Martin wird nach der Straßen-WM seine Karriere beenden. Wie der viermalige Zeitfahrweltmeister in einer Pressemitteilung seines Teams Jumbo - Visma ankündigte, wird sein Einsatz am Mittwoch in der Mixed-Staffel der letzte als Radprofi sein. “Eine solch weitreichende Entscheidung... Jetzt lesen

Vertragsverlängerung wohl fast vollzogen

Lefevere/Cavendish: “Haben uns über Gehalt und Boni geeinigt“

18.09.2021  |  (rsn) – Patrick Lefevere, Teamchef bei Deceuninck – Quick-Step, hat in seiner Kolumne in der belgischen Zeitung Het Nieuwsblad bekanntgegeben, dass er sich mit Sprint-Star Mark Cavendish grundsätzlich einig sei: Der Brite wird auch im kommenden Jahr für den belgischen Rennstall fahren. Die... Jetzt lesen

Jumbo-Devo-Duo geht künftig unterschiedliche Wege

Ballerstedt und Heßmann: Im selben Boot gegenseitig gepusht

17.09.2021  |  (rsn) – Im Winter 2019/20 wagten Michel Heßmann und Maurice Ballerstedt im zarten Alter von 18 Jahren den Wechsel in die Niederlande, um sich dem neu gegründeten Development-Team von Jumbo - Visma anzuschließen und später den Sprung ins Profilager zu schaffen. Zwei Jahre später ist den... Jetzt lesen

Auf Boni basierender Einjahresvertrag

Lefevere legt Cavendish neue Offerte vor

14.09.2021  |  (rsn) - Nach seinem sensationellen Siegeszug bei der Tour de France, wo er aus dem Nichts heraus vier Etappen und das Grüne Trikot gewann, liegt Mark Cavendish laut einer Meldung von Het Nieuwsblad ein Angebot von Deceuninck - Quick-Step über einen neuen Vertrag mit einjähriger Laufzeit vor.... Jetzt lesen

Rückkehr zu Astana?

Medien: Movistar und Lopez arbeiten an Vertragsauflösung

10.09.2021  |  (rsn) – Nach dem vieldiskutierten Ausstieg von Miguel Angel Lopez auf der letzten Bergetappe der Vuelta a Espana scheinen sich die Wege des Kolumbianers und seines Teams Movistar nun wohl zu trennen. Das jedenfalls berichtet die spanische Zeitung El Pais. Demnach seien die Anwälte beider Parteien... Jetzt lesen

Transfermarkt - August

Lienhard, Roux und Stewart bleiben bei Groupama - FDJ

31.08.2021  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie über Teamwechsel, Vertragsverlängerungen sowie weitere Personalien.31.8.2021BestätigtGougeard wechselt zu B&B Hotels p/b KTMNach acht Jahren bei AG2R verlässt Alexis Gougeard die Equipe von Vincent Lavenu und schließt... Jetzt lesen

Zwiehoff verlängert um ein Jahr

Neuzugänge 10 & 11: Bora – hansgrohe holt Koch und Lührs

23.08.2021  |  (rsn) – Das deutsche Team Bora – hansgrohe hat den ersten Ruhetag der Vuelta a Espana und gleichzeitig ersten komplett rennfreien Tag seit mehreren Wochen dazu genutzt, Personal-Neuigkeiten bekanntzugeben. Wie die Mannschaft von Manager Ralph Denk mitteilte, wird nicht nur der Vertrag des... Jetzt lesen

eSport-Weltmeister auf Jobsuche

Ruderer Osborne will auf direktem Weg in die WorldTour

21.08.2021  |  (rsn) - Der nächste Quereinsteiger aus Deutschland drängt in den Straßenradsport. Jason Osborne ist zwar Weltmeister im eRadsport, hat aber auch in seinem bisherigen Metier große Erfolge gefeiert. Zuletzt holte der Ruderer bei den Olympischen Spielen in Tokio Silber im Leichten Zweier. Nach dem... Jetzt lesen

Neue Herausforderung bei AG2R Citroën ab 2022

Galls neuer Karrierepfad führt ihn nach Frankreich

19.08.2021  |  (rsn) - Nach fünf Jahren beim Team DSM, wo er drei Jahre lang in der Development-Mannschaft und zuletzt zwei Saisons in der WorldTour engagiert war, wechselt Felix Gall zum Saisonende nach Frankreich. Sein neues Ziel ist das AG2R Citroën Team von Vincent Lavenu. "Ich brauchte etwas Neues, habe... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
16.08.2021    Heidemanns Profitraum erfüllt sich mit etwas Verspätung 16.08.2021    Astana: Winokurow kehrt als Teammanager zurück 12.08.2021    Aru beendet nach der Vuelta seine Karriere 12.08.2021    Movistar belohnt Hollmanns erfreuliche Entwicklung 09.08.2021    Bora-Neuzugang Vlasov: “Ich will eine Grand Tour gewinnen“ 07.08.2021    Ackermann: “Ein besonderer Schritt in meiner jungen Karriere“ 06.08.2021    Haller: “Ich will Bora dort helfen, wo es brennt“ 05.08.2021    Degenkolb will bei DSM in die Rolle des Road Captain reinwachsen 05.08.2021    Walsleben hängt auch das Straßenrad an den Nagel 05.08.2021    Transferkarussell dreht sich bei Bora schneller als je zuvor 04.08.2021    Selig will künftig Ewan perfekt absetzen 04.08.2021    Bora - hansgrohe bringt mehr Tiefe in seinen Kader 03.08.2021    Sagan hofft auf frischen Elan bei TotalEnergies 03.08.2021    Verhoeven soll das Cross-Team Schamel voranbringen 03.08.2021    Bora - hansgrohe und Bennett wollen wieder vereint siegen 31.07.2021    Berthet vorzeitig von Delko zu AG2R - Citroën 31.07.2021    “Keine Eier“ - Lefevere keilt weiter gegen Bennett 30.07.2021    Denk: “Wir haben alles versucht, um Pascal zu halten“ 30.07.2021    Bora - hansgrohe will Meeus als Sprinter aufbauen 29.07.2021    Schillinger:“Mir steckt immer noch der Unfall in den Knochen“ 29.07.2021    Ackermann und Sagan verlassen Bora - hansgrohe 29.07.2021    Vingegaard wird mit vorzeitiger Vertragsverlängerung belohnt 28.07.2021    “Außergewöhnlicher Typ“ Schelling bleibt bei Bora - hansgrohe 28.07.2021    Bora - hansgrohe will mit Konrad künftig mehr Rennen gewinnen 28.07.2021    Trennt sich Ineos Grenadiers von Geraint Thomas? 22.07.2021    Krieger: Zweijahresvertrag gibt Lockerheit und Rückenwind 22.07.2021    Rivera: Long Covid oder Lustlosigkeit? 22.07.2021    Canyon - DRAM ab 2022 mit Development-Team 21.07.2021    Guercilena rechnet mit Nibali-Rückkehr zu Astana 21.07.2021    Verstärkt Soler ab 2022 die Helferriege von Tour-Sieger Pogacar? 16.07.2021    Heßmann: Nach Unterschrift bei den Profis nochmal Fokus auf U23 12.07.2021    Kehrt Degenkolb zu Spekenbrinks Team zurück? 10.07.2021    Fisher-Black schon ab 1. August Teamkollege von Pogacar? 09.07.2021    Hindley zu Bora - hansgrohe? 07.07.2021    Sagan von Bora - hansgrohe zu TotalEnergies? 23.06.2021    Angeblich fix: Kristoff von UAE Emirates zu Intermarché 16.06.2021    Team Schamel angelt sich britisches Cross-Talent Barnes 16.06.2021    Van Garderen: Nach den US-Meisterschaften ist Schluss 15.06.2021    Norsgaard verlängert bei Movistar bis 2024 13.06.2021    Ayuso nach Sieg beim Baby Giro schon im Juni zu UAE Emirates 01.06.2021    Gazzetta: Nibali aktuell nicht im Olympia-Kader der Italiener 29.05.2021    Lefevere verrät, dass Sagan nicht zu Quick-Step kommt 26.05.2021    EF Education - Nippo verlängert mit Cort 23.05.2021    Medien: Movistar nun in der Pole Position im Kampf um Sagan? 18.05.2021    Sagan zu Deceuninck? Lefevere will “kein Team im Team“ 18.05.2021    Mathias Frank hängt zum Saisonende das Rad an den Nagel 15.05.2021    Lefevere will keinen Ersatz für Bennett verpflichten 10.05.2021    Bennett zurück zu Bora? Ackermann zu UAE Team Emirates? 05.05.2021    Groß schafft als sechster rad-net-Fahrer Sprung in die WorldTour 04.05.2021    Buchmann: “Bora – hansgrohe ist für mich das perfekte Team“ 30.04.2021    Asgreen verlängert bis 2024 bei Deceuninck – Quick-Step 29.04.2021    Kolumbianischer Youngster Pira heuert bei Caja Rural an 19.04.2021    Gilbert kündigt Rücktritt für Ende 2022 an 12.04.2021    Greipel: Ende 2022 ist endgültig Schluss mit der Profikarriere 07.04.2021    Denk: “Sagan gehört zur DNA unseres Teams“ 06.04.2021    Evenepoel verlängert bis 2026 bei Deceuninck – Quick-Step 06.04.2021    Wechselt Sagan von Bora – hansgrohe zu Deceuninck – Quick-Step? 03.04.2021    Sagan: “Ich fühle mich noch nicht alt“ 01.04.2021    Dan Martin nimmt auch den Giro in sein Programm 29.03.2021    Trennen sich die Wege von Bora - hansgrohe und Sagan? 23.03.2021    Kruijswijk, Gesink und van Emden verlängern bis 2023 22.03.2021    Lefevere: “Denk hat auch Ballerini ein Angebot gemacht“ 21.03.2021    Denk: “Das Angebot zu verhandeln kam von Lefevere“ 18.03.2021    Anton Palzer: Vom Skibergsteiger zum Radprofi 10.03.2021    UCI spricht vierjährige Sperre gegen Alarcon aus 02.03.2021    Pogacar verlängert bei UAE Team Emirates bis 2026 20.02.2021    Rebellin fährt 2021 für italienisches Kontinental-Team 18.02.2021    Sah die DSM-Teamleitung Hirschi als Risiko? 06.02.2021    Pennings und Sölkner neue Österreichische Nationaltrainer 29.01.2021    Ciccone bis Ende 2023 bei Trek - Segafredo? 29.01.2021    Verdient Hirschi künftig eine Million statt 70.000 Euro? 21.01.2021    Valverde kündigt Karriereende an: “Das wird mein letztes Jahr“ 21.01.2021    Van Aert bleibt bis 2024 bei Jumbo - Visma 19.01.2021    Matthews: “Hirschi macht gern sein eigenes Ding, genau wie ich“ 19.01.2021    Jumbo-Visma wieder mit Roglic, Dumoulin und Kruijswijk zur Tour 19.01.2021    Lefevere über Alaphilippe: “Wir haben ein Vorkaufsrecht“ 17.01.2021    Gianetti sieht in Hirschi potenziellen Grand-Tour-Kandidaten 11.01.2021    Van Aert wegen Vertragsverlängerung zuversichtlich 09.01.2021    Hirschi wird Teamkollege von Toursieger Pogacar 07.01.2021    Hirschi-Vertragsauflösung erfolgte auf Wunsch von DSM 07.01.2021    Van Aert und Jumbo - Visma vor Einigung über neuen Vertrag 05.01.2021    UAE, Qhubeka, Ag2r, Trek, Ineos oder Jumbo: Wohin geht Hirschi? 05.01.2021    Hirschi verlässt Team DSM mit sofortiger Wirkung 05.01.2021    Astana will mit Vlasov “2021 auf einem Grand-Tour-Podium stehen“ 01.01.2021    Aus Mitchelton - Scott wird das Team BikeExchange 31.12.2020    Minali vierter Italiener bei Intermarché - Wanty 29.12.2020    Team Leopard setzt 2021 auf ein Dutzend Nachwuchskräfte 26.12.2020    Die zehn prominentesten Rücktritte 2020 / Teil 2 25.12.2020    Aldag wird neuer Sportdirektor bei Bahrain Victorious 25.12.2020    Die zehn prominentesten Rücktritte 2020 / Teil 1 24.12.2020    Aldag gibt seinen Job bei Canyon - SRAM wieder auf 23.12.2020    Vorarlberg verpflichtet Sprinter Fortin und Rundfahrttalent Wildauer 21.12.2020    Ferrand-Prévot verlässt nach vier Jahren Canyon-SRAM 18.12.2020    Lavenu will Alaphilippe 2022 nach Frankreich zurückholen 18.12.2020    Kelderman: “Bei Bora – hansgrohe spüre ich Vertrauen“ 16.12.2020    Baron: “Radsport ist eine grausame Angelegenheit“ 16.12.2020    Knees: “Ich hatte nie das Gefühl, dass ich arbeiten musste“ 16.12.2020    Der nächste Evenepoel? Uijtdebroeks zu Bora - hansgrohe 15.12.2020    Betancur: Nächster Neustart in Kolumbien 14.12.2020    Trotz Angebot aus der WorldTour: Poljanski beendet Karriere 14.12.2020    Movistar komplett: Mit 29 Fahrern in die neue Saison 13.12.2020    AG2R dementiert Gerüchte um Moscon-Wechsel 10.12.2020    Bora - hansgrohe verpflichtet Quereinsteiger Palzer 08.12.2020    Offiziell bestätigt: Ellingworth kehrt zu Ineos Grenadiers zurück
Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.POGACAR Tadej            5363
 2.VAN AERT Wout            4382
 3.ROGLIC Primoz            3924

Weltrangliste - Teamwertung

(09.11.2021)

 1.DECEUNINCK - QUICK-STEP 15641
 2.INEOS GRENADIERS        14999
 3.JUMBO-VISMA             12915

Weltrangliste - Nationenwertung

(16.11.2021)

 1.Belgien                 14364
 2.Slowenien               11993
 3.Frankreich              11542

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.VAN AERT Wout            3016
 2.ALAPHILIPPE Julian       2523
 3.POGACAR Tadej            1915

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.POGACAR Tadej            3423
 2.ROGLIC Primoz            2499
 3.BERNAL GOMEZ Egan        2187

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(16.11.2021)

 1.VAN VLEUTEN Annemiek     5053
 2.LONGO BORGHINI Elisa     3485
 3.VOS Marianne             3378

Weltrangliste - Teamwertung

(26.10.2021)

 1.TEAM SD WORX            12390
 2.TREK - SEGAFREDO         9159
 3.MOVISTAR TEAM WOMEN      9068

Weltrangliste - Nationenwertung

(16.11.2021)

 1.Niederlande             16151
 2.Italien                  8411
 3.Dänemark                 4339

Anzeige